logo

Iruksol: Gebrauchsanweisung, Preis, Bewertungen, Arzneimittelanaloga

Iruksol ist ein dermatotropes antimikrobielles Mittel zur äußerlichen Anwendung. Es kann verwendet werden, um langfristige nicht heilende Wunden verschiedener Herkunft zu behandeln. Dieses Mittel wird am häufigsten bei der Behandlung von trophischen Geschwüren und Dekubitus eingesetzt.

Hersteller

Iruksol wird von Pliva Krakow - hergestellt in Polen und Smith & Nephew - hergestellt in Deutschland hergestellt.

Der lateinische Name der Droge ist Iruxol.

Beschreibung des Arzneimittels

Komposition

Iruksol ist sehr effektiv, da es 2 aktive Komponenten enthält.

  1. Antibiotikum - Chloramphenicol (10 mg). Diese Substanz verhindert das Wachstum von Bakterien und anderen pathogenen Mikroflora.
  2. Proteinspaltungsenzym - Clostridiopeptidase A (0,6 U).

Dank dieser Wirkstoffkombination können Sie nekrotische Gewebe, die mit Mikroorganismen gesättigt sind, schnell reinigen. Beide Wirkstoffe haben:

  • Antibakteriell;
  • Antimikrobiell;
  • Wundheilung;
  • Frühzeitige Reinigung.

Die Besonderheit dieses Arzneimittels besteht darin, dass es Wunden jeglichen Ursprungs reinigt, nekrotisches Gewebe und kleine Krusten entfernen kann und große Hautbereiche erweicht, die zuvor nekrotischen Läsionen ausgesetzt waren.

Freigabe Formular

Iruksol Salbe, braun, Tube 10 und 30g.

Pharmakologische Wirkung

Die Iruksol-Salbe reinigt effektiv Wunden, verhindert die Entwicklung und das Eindringen verschiedener Mikroorganismen und beschleunigt die Regeneration geschädigter Gewebe.

Anwendungshinweise

Die Gebrauchsanweisung zeigt, wie dieses Medikament einzunehmen ist:

  • Mit Gangrän, Diabetiker und Erfrierungen;
  • Mit Krampfadern zu einem späten Zeitpunkt;
  • Mit trophischen Geschwüren;
  • Mit Dekubitus;
  • Mit Gangrän der Gliedmaßen;
  • Für Verbrennungen von 2 und 3 Grad.

Darüber hinaus wird Iruksol zur Behandlung von Langzeitwunden mit Bestrahlung, postoperativen und posttraumatischen Gewebeverletzungen sowie zur Vorbereitung der Haut vor der Transplantation eingesetzt..

Kontraindikationen

Iruksol ist kontraindiziert bei verschiedenen Blutkrankheiten sowie bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels. Darüber hinaus ist Iruksol zur Anwendung bei Gelbsucht, Psoriasis und Pilzkrankheiten kontraindiziert..

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind allergische Reaktionen, Schmerzen und Brennen am Ort der Anwendung..

beachten Sie!

Salbe Iruksol wird nicht für Kinder unter 12 Jahren, schwangere und stillende Mütter verschrieben, da keine Daten zur Studie und zur Wirkung von Wirkstoffen auf das Kind vorliegen.

Wie bewerbe ich mich??

Dieses Medikament sollte nur topisch angewendet werden. Trophische Geschwüre werden mit diesem Medikament einmal täglich behandelt. Iruksol muss auf eine vorbefeuchtete Wunde aufgetragen werden.

Nach der Bildung von nekrotischem Gewebe müssen diese sofort entfernt werden. Dies ist einfach möglich - wechseln Sie einfach den Verband. Iruksol kann mit Zinksalbe verwendet werden. Zinksalbe wird auf die Wundränder aufgetragen. Es hilft, Irritationen zu vermeiden..

beachten Sie!

Es wird nicht empfohlen, das Medikament in Verbindung mit anderen Mitteln zur äußerlichen Anwendung zu verwenden, da dies die Wirksamkeit von Iruksol beeinträchtigen kann.

Wo kann man das Medikament kaufen? Preis

  1. Iruksol kann in Moskau zu einem Preis von 2700 bis 3000 Rubel gekauft werden. Sie können dieses Medikament auch in einer Online-Apotheke oder in Apotheken in Ihrer Stadt kaufen..
  2. Der Preis in der Ukraine für dieses Medikament liegt innerhalb von 650 UAH (1693 r).

Wie Iruksol ersetzen? Arzneimittelanaloga

Sie können Iruksol durch dasselbe Medikament mit derselben Zusammensetzung namens Irkusovestin ersetzen. Der Preis für dieses Medikament ist viel niedriger.

Iruksol hat keine strukturellen Analoga mehr für den Wirkstoff.

Iruksol-Analoga für die pharmakologische Gruppe (zur Behandlung von Dekubitalgeschwüren):

Actovegin - hergestellt in Form von Injektionen. Angezeigt für ischämischen Schlaganfall; mit schlecht heilenden Wunden, einschließlich trophischer Geschwüre; Dekubitus und Verbrennungen. Ein sehr wirksames Medikament. Der Preis pro Packung beträgt ab 50 Rubel. (für 1 Ampulle) bis zu 2000 r. für 50 Stück pro Packung.

Abisil - in Durchstechflaschen für den lokalen und externen Gebrauch erhältlich. Das Medikament ist indiziert bei trophischen Geschwüren, Verbrennungen in unterschiedlichem Ausmaß, Dekubitus, Erfrierungen, Mittelohrentzündung, Sinusitis, Pharyngitis, Mandelentzündung und anderen otolaryngologischen Erkrankungen. Die Kosten pro Flasche betragen ca. 2000 r..

Aquazan ist in vielen topischen und topischen Medikamenten erhältlich. Dieses Medikament gehört zur Gruppe der Antiseptika und wirkt sich positiv auf Gewebe bei Verbrennungen, Dekubitus, Schnittwunden, Schürfwunden, trophischen Geschwüren, oberflächlich infizierten Dermatosen und anderen Krankheiten aus. Die Kosten des Arzneimittels unterscheiden sich in der Darreichungsform, im Allgemeinen kann Aquazan in Form von 10 ml gekauft werden. Lösung für 50 r.

Argosulfan - kommt in Form einer Creme. Es ist angezeigt für geringfügige Abschürfungen, Schnitte, Wundverbrennungen, trophische Geschwüre bei chronischer Krampfaderninsuffizienz, Erysipel, Durchblutungsstörungen bei Diabetes; mit Dermatitis, Ekzem. Verpackungskosten - 500 Rubel.

Bepanten - als Salbe und Creme erhältlich. Wirksam bei Dermatitis, Rissen in den Brustwarzen stillender Mütter, bei Erfrierungen, Verbrennungen, Schnitten und Schürfwunden, bei Ekzemen und trophischen Hautgeschwüren. Die Verpackungskosten betragen ca. 250 r..

Betadin - erhältlich in verschiedenen Dosierungsformen zur äußerlichen und lokalen Anwendung - ist wirksam bei der Behandlung von infektiösen und entzündlichen Prozessen. Es ist angezeigt für bakterielle Vaginitis, Pilzkrankheiten der Vagina, für nicht heilende Geschwüre und Dekubitus, für kleinere Schnitte und Abschürfungen, für Verbrennungen in unterschiedlichem Ausmaß. Die Kosten hängen von der Form der Freigabe ab. Im Allgemeinen zahlen Sie 150 bis 300 Rubel für die Salbe..

Panthenol - in Aerosolform zur äußerlichen Anwendung erhältlich. Wirksam bei Verbrennungen, Schnitten, Geschwüren und Dekubitus. Mit rissigen Brustwarzen in der Pflege, um die negativen Auswirkungen äußerer Faktoren auf Haut und Schleimhäute zu verhindern. Kosten - ca. 250 Rubel.

Vishnevskys Balsamico-Liniment ist eine Salbe zur äußerlichen Anwendung. Es ist angezeigt für verschiedene Hauterkrankungen, die durch eine infektiöse pathogene Flora verursacht werden. Kosten - ca. 100-150 Rubel.

Povidon ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich. Es ist angezeigt für trophische Geschwüre mit Krampfadern, mit Schürfwunden, geringfügigen Haushaltsschnitten und Verbrennungen in unterschiedlichem Ausmaß. Bei infektiöser Dermatitis, Ekzem. Kosten - von 150 bis 400 Rubel.

Solcoseryl ist in vielen Darreichungsformen erhältlich. Wirksam bei Gefäß-, Weichteil- und Schleimhauterkrankungen. Wirksam bei chronischer Veneninsuffizienz, trophischen Geschwüren, Dekubitus, Dermatitis usw. Die Kosten des Arzneimittels hängen von der Form der Freisetzung ab. Der Preis für das Gel wird ungefähr zwischen 195 und 385 r liegen.

Sudokrem - in Form einer Creme erhältlich. Es ist angezeigt für Dermatitis, Dekubitus, Akne, Verbrennungen, Wunden, Erfrierungen und chronische Veneninsuffizienz, begleitet von trophischen Geschwüren. Die Kosten für das Medikament liegen zwischen 70 und 1300 Rubel. pro Dose.

Bewertungen über das Medikament

Valeria, 38 Jahre alt „Ich habe dieses Medikament meinem 74-jährigen Großvater gebracht. Er wurde operiert und es gab eine große Naht, die lange Zeit nicht heilte. Der Arzt schrieb, um diese Naht mit Iruksol-Salbe zu verschmieren. Aber vorher warnte sie, dass sie sehr schwer zu bekommen sei und dass sie teuer sei. Das ist tatsächlich so. Ich habe diese Salbe in einer Online-Apotheke gekauft, ihre Kosten betrugen über 2000 Rubel. Ja, es ist teuer, aber die Salbe ergab ein sehr schnelles und positives Ergebnis. In nur einer Woche begann sich die Naht zu verengen und zu heilen. Ein weiterer Beweis für die Wirksamkeit dieses Arzneimittels war die Tatsache, dass ich mich geschnitten und beschlossen habe, meinen Finger mit dieser Salbe zu salben. Du wirst nicht glauben! Die Wunde heilte sofort, buchstäblich vor unseren Augen! Eine sehr gute Salbe, aber teuer und schwer zu bekommen ".

Vladimir, 32 Jahre alt „Meine Mutter hatte Dekubitus mit trophischen Geschwüren. Ihr Zustand verschlechterte sich jeden Tag so sehr, dass die Ärzte über Beinamputationen sprachen. Aber irgendwie bin ich auf Iruksol-Salbe gestoßen. Ich habe einen Arzt konsultiert. Er sagte, dass es in dieser Situation unwahrscheinlich ist, dass es hilft, aber wenn wir die Möglichkeit haben, es zu kaufen, sollten wir dies tun und die beschädigten Bereiche der Beine zusammen mit Dekubitus dreimal täglich verschmieren. Das Ergebnis überraschte den Arzt selbst! Die Salbe wirkte fast sofort, nach 3 Wochen ständiger Anwendung begannen die Wunden zu heilen. Ich war sehr glücklich, und meine Mutter auch, denn meine Beine blieben und außerdem begann das Problem zu verschwinden! Im Allgemeinen eine sehr gute Salbe und Blitzeffekt. ".

Salbe Iruksol: Gebrauchsanweisung, Preis in Apotheken, Bezugsquellen, Analoga in Russland

Iruksol ist ein Medikament zur äußerlichen Anwendung, das eine antimikrobielle Wirkung hat und die Regeneration von Hautwunden verschiedener Ursachen fördert..

Das Produkt ist in Form einer Salbe erhältlich, die zur Behandlung schwer heilbarer Wunden verwendet wird.

Komposition

Iruxol wird in England vom Pharmaunternehmen Smith & Nephew in Röhrchen von 30 g hergestellt.

Die Wirkstoffe, aus denen die Salbe besteht, sind:

  • Clostridiopeptidase A 0,6 U;
  • Chloramphenicol 10 mg.

Hilfselemente sind weißes Vaseline, Paraffinöl und eine Mischung von Enzymen.

Das Medikament, das eine solche kombinierte Wirkung der Komponenten aufweist, verhindert die Ausdehnung des pathologischen Fokus und stimuliert den natürlichen Prozess der Regeneration geschädigter Haut.

Iruksol hat keine pathologische Wirkung auf gesundes Gewebe.

Preis in Apotheken

Die Salbe wird an die Apothekenkette verkauft.

Sie können es in Moskau in einer Apotheke kaufen oder online per Nachnahme bestellen.

Die durchschnittlichen Kosten von 30 g Geld betragen 2200 Rubel.

Der Preis für Iruksol kann sich aufgrund zusätzlicher Versandkosten erhöhen, abhängig von der Region, in der der Patient lebt.

Anwendungshinweise

Die Salbe hat aufgrund ihrer Eigenschaften, eine ausgeprägte regenerative Wirkung im Bereich von Wunden verschiedener Herkunft zu erzielen, die folgenden Indikationen zur Verwendung:

  • Geschwüre der Krampfaderniologie;
  • Dekubitus;
  • schwierige heilende Wunden aufgrund von Strahlenexposition während onkologischer Prozesse;
  • eitrige postoperative Hautläsionen;
  • Komplikationen des diabetischen Fußes in Form von nicht heilenden nekrotischen Langzeitgeschwüren;
  • vor der Operation zur Hauttransplantation;
  • ulzerative Prozesse aufgrund von Erfrierungen oder Verbrennungen.

Gebrauchsanweisung

Um eine positive Wirkung bei der Behandlung verschiedener Wunden mit Salbe zu erzielen, müssen Sie die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels befolgen.

Vor der Wundbehandlung wird nicht empfohlen, Iruksol zusammen mit anderen externen Wirkstoffen zu verwenden, z.

  • Wasserstoffperoxid;
  • Chlorhexidin;
  • Miramistin;
  • Furacilin;
  • 5% Jodtinktur;
  • Alkohol;
  • Seifenlösung.

Die Verwendung dieser Arzneimittel kann die Wirkung der Salbe aufgrund der Hemmung der Enzymaktivität schwächen.

Die enzymatische Aktivität der Salbe nimmt in einer angefeuchteten Umgebung zu.

Diese Aktion sollte vor jedem Verbandwechsel durchgeführt werden, da aufgrund der Wirkung von Enzymen eine eitrig-nekrotische Sekretion auf der beschädigten Hautoberfläche auftritt.

Iruksol wird mit einer gleichmäßigen Schicht von 1-2 mm Dicke auf die Wundoberfläche aufgetragen.

Die Häufigkeit der Verbände hängt von der Aktivität des pathologischen Prozesses ab und wird von einem Spezialisten empfohlen. Meistens werden sie 1 Mal vor dem Schlafengehen für die ganze Nacht und 1 Mal am Morgen für den ganzen Tag gemacht..

Um die Reizwirkung der Salbe zu verringern, ist die Anwendung von Zinkpaste auf die Wundränder angezeigt..

Für Verbände werden sterile Mullmaterialien oder elastische Verbände verwendet, um Krampfgeschwüre in Verbindung mit Medikamenten zu behandeln, die die periphere Durchblutung stimulieren.

Mit der vollständigen Reinigung der Wundoberfläche und dem Auftreten von Granulationen wird die Iruxol-Therapie abgebrochen.

Bewertungen

Nach Bewertungen von Patienten, die dieses Medikament zur Behandlung verschiedener Geschwüre verwendeten, wurde die therapeutische Wirkung innerhalb einer Woche nach Beginn der Behandlung festgestellt..

Irina, 34 Jahre alt:

Der örtliche Therapeut riet, Iruksol zu kaufen und mit diesem Mittel Bandagen zu machen.

Trotz des geringen Tubenvolumens ist der Verbrauch der Salbe sehr sparsam. Bereits 1,5 Wochen nach Beginn der Behandlung begann sich das Geschwür am Steißbein zu verkleinern, sein Boden wurde klar und ein rosa Film erschien darauf. Als eine Salbe auf die Wunde aufgetragen wurde, klagte die Großmutter zunächst über Brennen und Kribbeln, doch nach mehreren Eingriffen verschwanden diese unangenehmen Phänomene.

Der Dekubitus heilte nach 3 Wochen ab. Auf Anraten eines Arztes wurden Salbenverbände zuerst 2 Mal am Tag und dann 1 Mal hergestellt. Zufrieden mit dem Behandlungsergebnis.

Alexey, 52 Jahre alt:

Der Chirurg riet mir, Iruksol zu kaufen, mit dem ich mich anzog. Innerhalb einer Woche begann sich das Geschwür zu klären und die Schwellung des Beins nahm ab.

Nach 2 Wochen hatte es die Größe einer 1-Rubel-Münze und einen Monat später schloss es vollständig. Jetzt behalte ich diese Salbe die ganze Zeit im Erste-Hilfe-Kasten..

Die Wirkung seiner Verwendung ist im Vergleich zu anderen Mitteln signifikant. Deshalb kaufe ich Iruksol trotz seiner hohen Kosten. Abnutzungserscheinungen an den Beinen oder Wunden fette ich sie sofort ein und lege einen Verband an. Sie vergehen schnell, buchstäblich in 2-3 Prozeduren.

Elena, 58 Jahre alt:

Die Behandlung mit diesem Mittel begann, sobald es gekauft wurde. Das Mittel wurde 2-3 mal täglich auf die Verbrennungsstelle aufgetragen, wonach die Heilung deutlicher wurde. Innerhalb von 2 Monaten verbraucht.

Sie vertrug die Behandlung gut. Zuerst gab es nur ein leichtes Brennen, und dann trat Juckreiz an den Rändern der Verbrennung auf, dh die Wunde begann aktiv zu heilen. Während der Therapie wurden keine Nebenwirkungen beobachtet.

Die Narbe blieb nach dem Brand zurück, wurde aber weniger auffällig. Zu Hause wurde die Behandlung eindeutig gemäß den Anweisungen des Arztes durchgeführt.

Olga, 29 Jahre alt:

Solche Verletzungen im Labor sind keine Seltenheit, und jeder weiß, dass diese Salbe die beste für Verätzungen ist. Ich machte 3 Verbände mit ihr und die Wunde wurde vollständig verschärft.

Das Produkt ist sehr gut, da es beschädigte Haut in kurzer Zeit repariert.

Analoge

Trotz aller Vorteile und Wirksamkeit des Arzneimittels weist Iruksol erhebliche Nachteile auf.

Dies sind die hohen Kosten und die Komplexität der Anschaffung, da pharmazeutische Linien diese nicht produzieren. Sie können es nur kaufen, indem Sie über das Apothekennetz oder das Internet bestellen.

Die medizinische Industrie bietet an, in Russland hergestellte Analoga zu verwenden, die identische Eigenschaften haben, aber in den Kosten Iruksol deutlich unterlegen sind..

Die gebräuchlichsten und ähnlichsten Qualitätsmittel sind:

  • Levomekol ist ein kombiniertes Präparat zur äußerlichen Anwendung. Es hat entzündungshemmende, antibakterielle und regenerierende Wirkungen. Die antimikrobielle Wirksamkeit des Arzneimittels beruht auf dem in seiner Zusammensetzung enthaltenen Chloramphenicol, das aktiv gegen eine Reihe von Krankheitserregern (Staphylokokken, Streptokokken, Colibacillus und Pseudomonas aeruginosa) wirkt. Die Geweberegeneration erfolgt aufgrund von Methyluracil. Als Bestandteil der Salbe sorgt die Komponente für die Beseitigung von Schwellungen und überschüssiger Flüssigkeit im Gewebe. Es wirkt stimulierend auf den Stoffwechsel und die Interferonproduktion. Das tiefe Eindringen von Levomekol in Gewebe geht nicht mit einer Schädigung der Zellstrukturen einher, und das Vorhandensein eines großen Volumens eitrig-nekrotischer Massen in der Wunde verringert nicht deren Wirksamkeit.
  • Solcoseryl - wird in Form eines Gels hergestellt, das aufgrund seiner Bestandteile (Glykoproteine, Nukleoside, Oligopeptide, Aminosäuren) ein Hämodialysat mit einem breiten Wirkungsspektrum ist. Das Medikament hilft, die Zellernährung zu verbessern, wodurch der Regenerationsprozess angeregt, Exsudationsprozesse verhindert und die Gefäßwand durch die Produktion von Kollagen gestärkt werden.

  • Argosulfan ist ein antibakterielles Mittel zur äußerlichen Anwendung, das die Heilung von Wunden verschiedener Herkunft ermöglicht. Das in seiner Zusammensetzung enthaltene Silbersulfatizol hat eine bakteriostatische Wirkung. Es verhindert das Wachstum und die Vermehrung von pathogener Mikroflora, was zu einer schnellen Heilung der Wundoberfläche führt.
  • D-Panthenol - wirkt regenerativ, metabolisch und entzündungshemmend. Das Medikament hat die Fähigkeit, aufgrund des niedrigen Molekulargewichts von Dexpanthenol in seiner Zusammensetzung in alle Hautschichten einzudringen.
  • Alle diese Medikamente zur äußerlichen Anwendung sind bei der Behandlung von Wunden verschiedener Ursachen wirksam, einschließlich trophischer, langfristig nicht heilender Wundoberflächen..

    Gleichzeitig sind die Kosten für Medikamente viel niedriger und reichen von 200-300 Rubel bis 500-600 Rubel pro Röhrchen.

    Der Arzt hilft bei der Auswahl eines Analogons von Iruksol unter Berücksichtigung der Art der Wunde, des Verlaufs des pathologischen Prozesses und des Vorliegens der Grunderkrankung.

    Beschreibung der Wirkung der Iruksol-Salbe und ihrer nächsten Analoga

    Iruksol ist eine hochwertige Salbe des europäischen Herstellers Smith & Nephew S.r.L. Es ist eine topische Behandlung für Wunden und Verbrennungen. Der Unterschied zwischen dem Medikament liegt in seiner einzigartigen Zusammensetzung und Unzugänglichkeit - in den meisten russischen Apotheken wird das Medikament einfach nicht zum Verkauf angeboten. Sie können es nur in Fachgeschäften kaufen oder online bestellen.

    Das Medikament kommt praktisch schmerzlos mit der Heilung von Wunden, Geschwüren und Verbrennungen zurecht. Eine ausführlichere Beschreibung des Tools finden Sie in unserem Artikel..

    Anwendungshinweise

    Die Hauptwirkstoffe der Salbe sind Kollagenase, Protease und Clostridiopeptidase. Chloramphenicol ist verantwortlich für den Kampf gegen pathogene Bakterien.

    Dank dieser Komponenten ist eine chirurgische Wundbehandlung möglich, die so schmerzfrei ist, dass der Patient sie kaum spürt..

    Die Salbe wird in folgenden Fällen verschrieben:

    • Mit schwieriger Heilung von tiefen Wunden und Nekrose;
    • Trophische Geschwüre;
    • Expressed Dekubitus;
    • Diabetische Fußwunden;
    • Gangrän verschiedener Herkunft;
    • Hautläsionen nach der Operation;
    • Verbrennungen von 1-3 Grad;
    • Verschiedene Arten von Erfrierungen (von leicht bis schwer).

    In der Läsion reinigt die Salbe die Wunden von Viren, Bakterien und Pilzen. Die proteolytische Wirkung wird durch die Stimulierung der Geweberegeneration ergänzt. Diese Effekte helfen, selbst die am meisten vernachlässigten Wunden zu bewältigen..

    Funktionsprinzip

    Das Hauptenzym des Mittels - Kollagenase - zerstört nekrotisches Gewebe und reinigt den Wundbereich auf enzymatischer Ebene. Die Substanz verhindert zerstörerische Prozesse, die im geschädigten Bereich der Haut auftreten. Dies führt dazu, dass die Wunde von pathogenen Mikroorganismen und eitrigen Wunden befreit wird. Hier beginnt der Genesungsprozess einer Person..

    Kollagenase beeinträchtigt nicht die Bildung neuer Zellen, wodurch die Wunde vollständig heilt und an ihrer Stelle neue Haut wächst. Dies tritt auch dann auf, wenn sich an der Verletzungsstelle eine Narbe gebildet hat..

    Chloramphenicol ist ein weiterer wesentlicher Bestandteil, der gegen gefährliche Bakterien wirkt. Bei rechtzeitiger Anwendung der Salbe werden pathogene Mikroorganismen bereits vor dem Eintritt in den Körper vollständig zerstört.

    Kontraindikationen

    In folgenden Fällen wird die Einnahme des Arzneimittels nicht empfohlen:

    • Bei Verwendung zusammen mit einer anderen Salbe;
    • Anamnese von Blutkrankheiten (Anamnese);
    • Überempfindlichkeit gegen Komponenten.

    In anderen Fällen ist das Mittel nicht kontraindiziert, sollte jedoch mit Vorsicht angewendet werden. Es ist ratsam, vor dem Gebrauch einen Arzt zu konsultieren..

    Mögliche Nebenwirkungen

    Wenn Sie allergisch gegen die Bestandteile des Arzneimittels sind, kann die Salbe unerwünschte Nebenwirkungen verursachen:

    • Hautausschläge;
    • Reizung am Anwendungsort;
    • Leichtes Brennen und Schmerzen.

    Ein leichtes Brennen an der Applikationsstelle ist meist ein natürlicher Effekt. In diesem Fall müssen Sie die Behandlung nicht abbrechen..

    Gebrauchsanweisung

    Die Verwendung von Iruksol-Salbe ist sehr einfach. Es reicht aus, ein paar einfache Schritte zu befolgen:

    1. Drücken Sie eine kleine Menge aus dem Röhrchen;
    2. Verteilen Sie die Zusammensetzung vorsichtig auf dem betroffenen Bereich.
    3. Wiederholen Sie den Vorgang 1-2 mal täglich bis zur vollständigen Wiederherstellung.

    Wenn sich an der Wundstelle Krusten mit daran haftenden Kleidungsstücken gebildet haben, muss der Stoff benetzt werden. Dies hilft, das Kleidungsstück vom Körper zu trennen, aber trockene Haut an der Wundstelle trennt sich vom Gewebe. Behandeln Sie die betroffenen Stellen mit einer antiseptischen Lösung und schmieren Sie sie dann vorsichtig mit Medikamenten ein.

    Preis und Analoga

    Trotz der vielfältigen Vorteile des Produkts weist es zwei wesentliche Nachteile auf: Nichtverfügbarkeit in Apotheken und hohe Kosten. Der Preis für Iruksol beträgt 2500 Rubel. Ein Medikament mit solchen Kosten ist nicht für alle Patienten verfügbar. Wir empfehlen Ihnen, sich mit billigeren Analoga vertraut zu machen, die einen ähnlichen Effekt haben, und Ihre materiellen Ressourcen zu schonen.

    Levomekol

    Dies ist ein billiges Analogon von Iruksol, das zu kombinierten antimikrobiellen Wirkstoffen gehört. Es wirkt gegen grampositive und gramnegative Mikroorganismen, Pseudomonas aeruginosa und Escherichia coli, Staphylokokken und Streptokokken. Wenn Sie in den Fokus der Läsion gelangen, können Sie schnell mit Krankheitserregern umgehen, ohne die Struktur des nahe gelegenen Gewebes zu beschädigen.

    Es hat eine bakteriologische Wirkung auch in Gegenwart von nekrotischen und eitrigen Massen. Bei regelmäßiger Anwendung stimuliert es die Gewebereparatur. Es wird für eitrige Wunden im Anfangsstadium verschrieben. Bei schwerwiegenderen Läsionen ist die Wirkung von Levomekol schwach oder überhaupt nicht spürbar.

    Das Medikament wird wie folgt verwendet:

    1. Nehmen Sie ein steriles Mullkissen oder einen Verband. Eine kleine Menge auf den Stoff auftragen und verteilen.
    2. Tragen Sie Gaze auf die betroffene Stelle auf und sichern Sie sie.
    3. Wiederholen Sie den Vorgang einmal täglich bis zur vollständigen Wiederherstellung.

    Während der Behandlung können lokale allergische Reaktionen und ein leichtes Brennen auftreten..

    Die Kosten für Levomekol - ab 95 Rubel.

    Argosulfan

    Es ist ein topisches Präparat mit starken antibakteriellen Eigenschaften. In folgenden Fällen ernannt:

    • Mit Verbrennungen und Erfrierungen;
    • Schädigung von Wunden durch virale und bakterielle Infektionen;
    • Im Alltag erlittene Verletzungen: Schnitte, leichte Verbrennungen, Schürfwunden;
    • Dermatitis mit assoziierten Infektionen;
    • Trophische Geschwüre bei chronischer Veneninsuffizienz, Erysipel, Angiopathien bei Diabetes mellitus;
    • Dekubitus;
    • Eitrige Wunden und Schnitte.

    Das Medikament hat ein breites Spektrum an antimikrobieller Wirkung. Es hemmt die Entwicklung von Bakterien, Pilzen und Viren. Das Mittel wird nach der chirurgischen Behandlung topisch angewendet. Der betroffene Bereich sollte vollständig mit Sahne bedeckt sein. Verwenden Sie einen Mullverband, um den Effekt zu verstärken. Wiederholen Sie den Vorgang bis zu dreimal täglich, bis die vollständige Wiederherstellung abgeschlossen ist.

    Geldkosten - ab 303 Rubel.

    Solcoseryl

    Dies ist ein Medikament zur Stimulierung der Geweberegeneration. Erhältlich in Form einer Lösung zur intravenösen oder intramuskulären Verabreichung. Es transportiert Sauerstoff und Glukose in den betroffenen Bereich, wodurch die Haut nach einer Schädigung schnell wiederhergestellt werden kann.

    Es ist für die Verwendung in folgenden Fällen angezeigt:

    • Chronische Veneninsuffizienz in einem schweren Stadium, begleitet vom Auftreten von trophischen Geschwüren und anderen Störungen;
    • Mit schwerer peripherer arterieller Erkrankung;
    • Mit kraniozerebralem Trauma;
    • Mit ischämischen und hämorrhagischen Schlaganfällen.

    Das Medikament wird intravenös oder intramuskulär verabreicht. Das Schema und der Verlauf der Behandlung hängen von der Krankheit ab und werden vom Arzt festgelegt.

    Das Mittel ist kontraindiziert für:

    • Frauen, die ein Kind tragen oder stillen;
    • Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Kalbsblutdialysate;
    • Bei Überempfindlichkeit gegen Derivate der Parahydroxybenzoesäure und gegen freie Benzoesäure.

    Das Medikament kann ab 200 Rubel gekauft werden.

    Levosin

    Dies ist ein Medikament, das in Form einer Salbe vermarktet wird und für verschiedene Hautläsionen verschrieben wird. Das Medikament hat eine ganze Reihe von Wirkungen: Es desinfiziert die Wunde, lindert Schmerzen und Entzündungen und stimuliert auch Regenerationsprozesse im Gewebe.

    Das Mittel ist gegen eine Vielzahl von pathogenen Mikroorganismen wirksam. Die Salbe ist verschrieben für:

    • Haushaltswunden und Verbrennungen;
    • Erfrierung;
    • Eitrige Wunden mit abgestorbener Haut.

    Das Arzneimittel wird nicht zur Anwendung bei Überempfindlichkeit gegen mindestens einen seiner Bestandteile empfohlen. Es kann Nebenwirkungen wie Brennen oder Hautausschläge geben. Wenn Sie allergische Hautausschläge beobachten, sollte die Anwendung von Levosin abgebrochen werden..

    Das Tool wird extern angewendet:

    1. Behandeln Sie den Bereich mit sterilen chirurgischen Instrumenten. Reinigen Sie die Wunde von Eiter und abgestorbener Haut.
    2. Tragen Sie die Zusammensetzung auf einen Mullverband auf und tragen Sie sie auf die Wunde auf. Fix.
    3. Wechseln Sie den Verband 2-3 mal täglich bis zur vollständigen Genesung.

    Die Kosten für Levosin-Salbe beginnen bei 85 Rubel.

    Iruksol Salbe

    Lese jetzt

    Entzündungshemmendes Dermatotropikum.

    Heute werden wir über Erythromycin Salbe sprechen. Was ist das Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? Was kann ersetzt werden? Welche Art von Salbe und was hilft Erythromycin Salbe bezieht sich auf antibakterielle Mittel und hat eine starke bakteriostatische Wirkung auf den Körper. Die Gebrauchsanweisung informiert ausführlich über das Präparat Erythromycin Salbe. […]

    Regeneratives Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Dekubitus, Geschwüre. Preis ab 111 RUR.

    Werbung

    Lese jetzt

    Natürliche erweichende Hygienemedizin. Anwendung: trockene Haut, rissige Brustwarzen, Dermatitis. Preis ab 612 RUR Analoga:

    Nicht-hormonelles antiseptisches antimikrobielles Medikament.

    Nicht-hormonelles angioprotektives abschwellendes Medikament.

    Werbung

    Preis ab 830 RUR.

    Antibakterielles, antimikrobielles, entzündungshemmendes, regenerierendes Medikament.

    Anwendung - eitrige Wunden, trophische Geschwüre, Dekubitus.

    Analoga - Oflokain, Abisil, Solcoseryl. Weitere Informationen zu Analoga, deren Preisen und deren Ersatz finden Sie am Ende dieses Artikels..

    Heute werden wir über Iruksol Salbe sprechen. Was ist das Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? Was kann ersetzt werden?

    Was für eine Salbe

    Iruksol-Salbe ist ein dermatotropes Mittel zur Desinfektion, Reinigung und Heilung tiefer Wunden in der Traumatologie, Phlebologie und Dermatologie.

    Bezieht sich auf eine Gruppe von Enzym- und Antienzympräparaten in Form einer Salbe zur topischen Anwendung.

    Ein Röhrchen mit 10 und 30 g in einem Karton mit Anleitung.

    Produzent Smith & Nephew, England.

    Ohne Rezept erhältlich.

    Wirkstoff und Zusammensetzung

    Die Wirkstoffe in der Iruksol-Salbe sind das synthetische Antibiotikum Chloramphenicol und die Enzyme Clostridiopeptidase, Kollagenase.

    Wasserfreie Basis aus Vaseline, Paraffinöl.

    Pharmakologische Eigenschaften

    Die pharmakologische Wirkung beruht auf antimikrobiellen, antibakteriellen, frühzeitigen Reinigungs- und Regenerationseigenschaften.

    Die in der Zusammensetzung enthaltenen Enzyme tragen zur natürlichen Entfernung nekrotischer Formationen und eitrigen Exsudats bei. Antibiotikum verhindert die Entwicklung einer Infektion.

    Dank der kombinierten Wirkung der Hauptsubstanzen verhindert es eine Gewebeinfektion und unterstützt den Regenerationsprozess.

    Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

    Die enzymatische Zusammensetzung umfasst Kollagenase und Clostridiopeptidase A, die den enzymatischen Abbau von nekrotischem Gewebe sicherstellen. Gleichzeitig werden Bakterien das Nährmedium entzogen und ohne gesunde Fett-, Muskel- und Hautgewebe zu beeinträchtigen.

    Chloramphenicol ist ein synthetisches antibakterielles Antibiotikum, das gegen die meisten Krankheitserreger wirksam ist, die gegen antimikrobielle Mittel resistent sind.

    Die wasserfreie Salbenbasis fördert eine gleichmäßige Verteilung der Heilungszusammensetzung auf der Wundoberfläche und begrenzt die Verdunstung der für Enzyme erforderlichen Feuchtigkeit.

    Enthält keine Komponenten des transdermalen therapeutischen Systems.

    Anwendungshinweise

    Dank der nachgewiesenen Wirksamkeit von Iruksol wird das Mittel zur Behandlung von Wunden jeglichen Ursprungs eingesetzt.

    In der Traumatologie werden sie zur Behandlung von:

    • Wunden, die sich nach Erfrierungen und Verbrennungen unterschiedlicher Schwere gebildet haben;
    • eitrige Wunden, die durch Nekrose kompliziert sind;
    • Wunden nach Strahlenexposition;
    • schwer zu heilende Wunden bei Diabetikern.

    In der Phlebologie werden sie zur Therapie eingesetzt:

    • Krampfadern und trophische Ulzerationen;
    • Wunden bei Gefäßerkrankungen, Thrombophlebitis, Vaskulitis.

    In der Chirurgie zur Behandlung:

    • verschiedene Arten von Brandwunden;
    • Dekubitus;
    • Heilung von postoperativen Stichen.

    Vor der Gewebetransplantation wird es zur Vorbeugung von negativen Folgen der Epidermis verschrieben.

    Kontraindikationen

    Gegenanzeigen für die Anwendung des Arzneimittels Iruksol sind:

    • Während der Schwangerschaft und Stillzeit;
    • Überempfindlichkeit gegen Chloramphenicol;
    • Blutpathologie.

    Verboten für Patienten mit chronischen Leber- und Nierenerkrankungen.

    Art der Verabreichung und Dosierung

    Gemäß den Anweisungen für die Verwendung von Iruksol-Salbe werden Wunden wie folgt behandelt.

    1. Nekrotisches Gewebe muss vor Gebrauch entfernt werden.
    2. Eitriges Exsudat wird durch Waschen der Wunde mit einer wässrigen Natriumchloridlösung entfernt. Dann wird das Präparat in einer dünnen Schicht aufgetragen.
    3. Um lokale Reizungen zu reduzieren, wird empfohlen, Zinkpaste auf die Wundränder aufzutragen.
    4. Die Verwendung von Antiseptika aller Art, einschließlich Seife, ist verboten.
    5. Der Verband wird morgens und abends gewechselt. Zum Verband wird nur steriles Verbandmaterial verwendet.

    Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird vom Arzt anhand des Ausmaßes der Gewebeschädigung und der Ursache der Wundbildung festgelegt.

    Die therapeutische Wirkung der Anwendung erfolgt innerhalb von 2 Wochen nach Beginn des Arzneimittelverlaufs. Eine Verbesserung wird am 5. bis 6. Behandlungstag festgestellt.

    In der Kindheit, während der Schwangerschaft und Hepatitis B.

    Es liegen keine Daten zur Sicherheit der Anwendung von Iruksol während der Schwangerschaft und Hepatitis B vor.

    Medikamente auf Chloramphenicol-Basis dürfen in der Schwangerschaft nicht angewendet werden.

    Bei der Freisetzung in den Blutkreislauf passiert die Substanz in hoher Konzentration die Plazentaschranke. Wenn das Medikament im 3. Trimester verschrieben wird, besteht das Risiko, dass beim Fötus eine Knochenmarksuppression auftritt.

    Für die gesamte Behandlungsdauer wird empfohlen, das Stillen abzubrechen, da Chloramphenicol in die Muttermilch übergeht.

    Erlaubt zur Verwendung in der Pädiatrie bei Patienten unter 12 Jahren unter ärztlicher Aufsicht.

    Nebenwirkungen

    Gebrauchsanweisung Die Iruksol-Salbe warnt vor möglichen Nebenwirkungen, die auftreten, wenn die Dosierung des Arzneimittels verletzt wird. Es gab Fälle von Manifestationen allergischer Reaktionen in Form von Brennen, Juckreiz, Schmerzen und Hautausschlägen an der Applikationsstelle.

    Wenn eines der Symptome auftritt, waschen Sie das Behandlungsmittel ab und lassen Sie sich von einem Dermatologen beraten.

    spezielle Anweisungen

    Während der Behandlung mit Iruksol-Salbe sollte die Verwendung von Antiseptika und Seife im betroffenen Bereich ausgeschlossen werden. Und auch der kombinierte Gebrauch von Drogen mit ähnlicher Wirkungsweise.

    Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden.

    Verwenden Sie keinen okklusiven oder zu engen Verband.

    Überdosis

    Bei Überdosierung können lokale allergische Reaktionen in Form von Juckreiz und Rötung auftreten.

    Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

    Um eine Hemmung der enzymatischen Wirkung der Iruksol-Salbe zu vermeiden, sollte die gleichzeitige Anwendung anderer Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung auf der Wundoberfläche ausgeschlossen werden.

    Waschen Sie die Wunde vor dem Auftragen der Salbe nicht mit Seife, sondern verwenden Sie Alkohol und andere Antiseptika..

    Analoge

    Es gibt keine Analoga der Iruksol-Salbe in Bezug auf Wirkstoffe und enzymatische Eigenschaften. Entsprechend dem Gehalt der Enzymkomponente ist das Generikum ein topisches Mittel Noruksol.

    Eine ähnliche therapeutische Wirkung haben:

    • Levosin;
    • Levomekol;
    • Oflokain;
    • Abisil;
    • Solcoseryl;
    • Actovegin;
    • Dexpanthenol.

    Vor der Behandlung mit Iruksol-Salbe müssen Sie Ihren Arzt konsultieren und die Gebrauchsanweisung für das Medikament sorgfältig lesen.

    Iruksols Analoga: Russisch und billiger

    Für die Behandlung von Wunden, die infolge einer Infektion nach schweren Operationen, Verbrennungen und anderen Hautläsionen lange Zeit nicht heilen, empfehlen Ärzte die Verwendung von antimikrobiellen dermatotropen Mitteln. Das wirksamste davon ist ein Medikament der kroatischen Hersteller, die Iruksol-Salbe. Es wird topisch angewendet und auf der betroffenen Haut angewendet..

    Die Salbe ist wirksam, aber teuer und schwer zu bekommen. Um sich einer Behandlung zu unterziehen, müssen Sie mehr als ein Röhrchen verwenden. Aus diesem Grund sind viele Patienten vor Beginn der Behandlung daran interessiert, ob Iruxol Analoga enthält und ob es durch im Inland hergestellte Medikamente ersetzt werden kann, die viel billiger sind..

    Inländische Analoga von Iruksol

    Es gibt keine genauen Analoga für die Salbe, aber die Levomikol-Salbe der heimischen Produktion hat eine ähnliche therapeutische Wirkung. Es eignet sich gut zur Heilung von Wunden, die durch Bakterienschäden oder Verbrennungen entstanden sind. Verbrennungen der Haut können durch hohe Temperaturen oder ultraviolette Strahlung auftreten. Unmittelbar nach der Ersten Hilfe wird empfohlen, die betroffene Haut mit Salbe zu behandeln.

    Hochwertige ausländische Analoga

    Manchmal können Ärzte anstelle von Argosulfansalbe einen polnischen Hersteller empfehlen. Die Zusammensetzung unterscheidet sich von der Beschreibung in der Iruksol-Anmerkung, hilft aber auch bei der Behandlung:

    • Verbrennungen, Erfrierungen;
    • eitrige Wunden;
    • Schnitte, Abrieb;
    • Dermatitis, Ekzem;
    • Dekubitus und trophische Geschwüre.

    Der Preis für Argosulfansalbe liegt weit unter 300 Rubel, während eine Tube Iruksol etwa 2800 Rubel kostet, obwohl es in Apotheken sehr schwierig ist, sie zu finden. Silbersulfathiazol, das Teil von Argosulfan ist, wirkt antibakteriell, reinigt die Wunde und beschleunigt die Heilung.

    Die billigsten Ersatzstoffe

    Das genaue Analogon von Iruksol in Russland wurde noch nicht erfunden, aber es gibt Qualitätsersatzprodukte. Sie haben natürlich nicht alle Eigenschaften eines germanischen Präparats, helfen aber bei der Heilung von Geschwüren, Verbrennungen und anderen Hautläsionen. Nachfolgend finden Sie eine Liste von Arzneimitteln, die in Bezug auf die pharmazeutische Gruppe ähnlich sind, jedoch viel billiger als Iruxor.

    Dazu gehören: Bepanten, Actovegin, Vinisol, Curiosin, Panthenol, Levomycitin.

    Was ist besser Iruksol oder ein Medikament ähnlich in Aktion??

    Bei der Auswahl von Ersatzstoffen ist zu beachten, dass Iruksol im Gegensatz zu diesen nicht nur Bakterien abtötet, sondern auch Wunden ohne mechanische Einwirkung von nekrotischen Geweben, Krusten und Eiter reinigen kann. Das Medikament macht die infizierten Hautpartien mit offensichtlichen nekrotischen Läsionen schnell weich und fördert die Heilung. Der Effekt ist nach der ersten Anwendung spürbar, während Ersatzstoffe kein so erstaunliches Ergebnis liefern und nur im Anfangsstadium von Krankheiten wirken.

    Wenn die Wunde mit Mikroben gesättigt ist, einen großen Hautbereich einnimmt und bei Langzeitbehandlung nicht heilt, wird empfohlen, das Schicksal nicht in Versuchung zu führen und kein Geld für Iruksol-Salbe zu sparen. Dieses Kombinationspräparat reinigt die Wunde schnell von Infektionen und beschleunigt den Prozess der Geweberegeneration. Die Wundheilung beginnt nach einer Woche Behandlung.

    VARICOSIS SCHLAGEN ist real!

    Haben Sie schon viele Dinge ausprobiert und nichts hat geholfen? Diese Probleme sind Ihnen vertraut und Sie haben sie satt:

    1. Vorstehende Venen an der Oberfläche der Beine;
    2. Schwierigkeiten beim Tragen von Absätzen;
    3. Müdigkeit und Schwellung der Beine am Ende des Tages.
    Glaubst du, der einzige Weg ist eine Operation? Warten! Es ist MÖGLICH, Krampfadern loszuwerden! Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie die Experten die Behandlung empfehlen.

    Iruksol: Gebrauchsanweisung, Preis, Bewertungen, Arzneimittelanaloga

    Iruksol ist ein dermatotropes antimikrobielles Mittel zur äußerlichen Anwendung. Es kann verwendet werden, um langfristige nicht heilende Wunden verschiedener Herkunft zu behandeln. Dieses Mittel wird am häufigsten bei der Behandlung von trophischen Geschwüren und Dekubitus eingesetzt.

    Hersteller

    Iruksol wird von Pliva Krakow - hergestellt in Polen und Smith & Nephew - hergestellt in Deutschland hergestellt.

    Der lateinische Name der Droge ist Iruxol.

    Beschreibung des Arzneimittels

    Komposition

    Iruksol ist sehr effektiv, da es 2 aktive Komponenten enthält.

    1. Antibiotikum - Chloramphenicol (10 mg). Diese Substanz verhindert das Wachstum von Bakterien und anderen pathogenen Mikroflora.
    2. Proteinspaltungsenzym - Clostridiopeptidase A (0,6 U).

    Dank dieser Wirkstoffkombination können Sie nekrotische Gewebe, die mit Mikroorganismen gesättigt sind, schnell reinigen. Beide Wirkstoffe haben:

    • Antibakteriell;
    • Antimikrobiell;
    • Wundheilung;
    • Frühzeitige Reinigung.

    Die Besonderheit dieses Arzneimittels besteht darin, dass es Wunden jeglichen Ursprungs reinigt, nekrotisches Gewebe und kleine Krusten entfernen kann und große Hautbereiche erweicht, die zuvor nekrotischen Läsionen ausgesetzt waren.

    Freigabe Formular

    Iruksol Salbe, braun, Tube 10 und 30g.

    Pharmakologische Wirkung

    Die Iruksol-Salbe reinigt effektiv Wunden, verhindert die Entwicklung und das Eindringen verschiedener Mikroorganismen und beschleunigt die Regeneration geschädigter Gewebe.

    Anwendungshinweise

    Die Gebrauchsanweisung zeigt, wie dieses Medikament einzunehmen ist:

    • Mit Gangrän, Diabetiker und Erfrierungen;
    • Mit Krampfadern zu einem späten Zeitpunkt;
    • Mit trophischen Geschwüren;
    • Mit Dekubitus;
    • Mit Gangrän der Gliedmaßen;
    • Für Verbrennungen von 2 und 3 Grad.

    Darüber hinaus wird Iruksol zur Behandlung von Langzeitwunden mit Bestrahlung, postoperativen und posttraumatischen Gewebeverletzungen sowie zur Vorbereitung der Haut vor der Transplantation eingesetzt..

    Kontraindikationen

    Iruksol ist kontraindiziert bei verschiedenen Blutkrankheiten sowie bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels. Darüber hinaus ist Iruksol zur Anwendung bei Gelbsucht, Psoriasis und Pilzkrankheiten kontraindiziert..

    Nebenwirkungen

    Nebenwirkungen sind allergische Reaktionen, Schmerzen und Brennen am Ort der Anwendung..

    beachten Sie!

    Salbe Iruksol wird nicht für Kinder unter 12 Jahren, schwangere und stillende Mütter verschrieben, da keine Daten zur Studie und zur Wirkung von Wirkstoffen auf das Kind vorliegen.

    Wie bewerbe ich mich??

    Dieses Medikament sollte nur topisch angewendet werden. Trophische Geschwüre werden mit diesem Medikament einmal täglich behandelt. Iruksol muss auf eine vorbefeuchtete Wunde aufgetragen werden.

    Nach der Bildung von nekrotischem Gewebe müssen diese sofort entfernt werden. Dies ist einfach möglich - wechseln Sie einfach den Verband. Iruksol kann mit Zinksalbe verwendet werden. Zinksalbe wird auf die Wundränder aufgetragen. Es hilft, Irritationen zu vermeiden..

    beachten Sie!

    Es wird nicht empfohlen, das Medikament in Verbindung mit anderen Mitteln zur äußerlichen Anwendung zu verwenden, da dies die Wirksamkeit von Iruksol beeinträchtigen kann.

    Wo kann man das Medikament kaufen? Preis

    1. Iruksol kann in Moskau zu einem Preis von 2700 bis 3000 Rubel gekauft werden. Sie können dieses Medikament auch in einer Online-Apotheke oder in Apotheken in Ihrer Stadt kaufen..
    2. Der Preis in der Ukraine für dieses Medikament liegt innerhalb von 650 UAH (1693 r).

    Wie Iruksol ersetzen? Arzneimittelanaloga

    Sie können Iruksol durch dasselbe Medikament mit derselben Zusammensetzung namens Irkusovestin ersetzen. Der Preis für dieses Medikament ist viel niedriger.

    Iruksol hat keine strukturellen Analoga mehr für den Wirkstoff.

    Iruksol-Analoga für die pharmakologische Gruppe (zur Behandlung von Dekubitalgeschwüren):

    Actovegin - hergestellt in Form von Injektionen. Angezeigt für ischämischen Schlaganfall; mit schlecht heilenden Wunden, einschließlich trophischer Geschwüre; Dekubitus und Verbrennungen. Ein sehr wirksames Medikament. Der Preis pro Packung beträgt ab 50 Rubel. (für 1 Ampulle) bis zu 2000 r. für 50 Stück pro Packung.

    Abisil - in Durchstechflaschen für den lokalen und externen Gebrauch erhältlich. Das Medikament ist indiziert bei trophischen Geschwüren, Verbrennungen in unterschiedlichem Ausmaß, Dekubitus, Erfrierungen, Mittelohrentzündung, Sinusitis, Pharyngitis, Mandelentzündung und anderen otolaryngologischen Erkrankungen. Die Kosten pro Flasche betragen ca. 2000 r..

    Aquazan ist in vielen topischen und topischen Medikamenten erhältlich. Dieses Medikament gehört zur Gruppe der Antiseptika und wirkt sich positiv auf Gewebe bei Verbrennungen, Dekubitus, Schnittwunden, Schürfwunden, trophischen Geschwüren, oberflächlich infizierten Dermatosen und anderen Krankheiten aus. Die Kosten des Arzneimittels unterscheiden sich in der Darreichungsform, im Allgemeinen kann Aquazan in Form von 10 ml gekauft werden. Lösung für 50 r.

    Argosulfan - kommt in Form einer Creme. Es ist angezeigt für geringfügige Abschürfungen, Schnitte, Wundverbrennungen, trophische Geschwüre bei chronischer Krampfaderninsuffizienz, Erysipel, Durchblutungsstörungen bei Diabetes; mit Dermatitis, Ekzem. Verpackungskosten - 500 Rubel.

    Bepanten - als Salbe und Creme erhältlich. Wirksam bei Dermatitis, Rissen in den Brustwarzen stillender Mütter, bei Erfrierungen, Verbrennungen, Schnitten und Schürfwunden, bei Ekzemen und trophischen Hautgeschwüren. Die Verpackungskosten betragen ca. 250 r..

    Betadin - erhältlich in verschiedenen Dosierungsformen zur äußerlichen und lokalen Anwendung - ist wirksam bei der Behandlung von infektiösen und entzündlichen Prozessen. Es ist angezeigt für bakterielle Vaginitis, Pilzkrankheiten der Vagina, für nicht heilende Geschwüre und Dekubitus, für kleinere Schnitte und Abschürfungen, für Verbrennungen in unterschiedlichem Ausmaß. Die Kosten hängen von der Form der Freigabe ab. Im Allgemeinen zahlen Sie 150 bis 300 Rubel für die Salbe..

    Panthenol - in Aerosolform zur äußerlichen Anwendung erhältlich. Wirksam bei Verbrennungen, Schnitten, Geschwüren und Dekubitus. Mit rissigen Brustwarzen in der Pflege, um die negativen Auswirkungen äußerer Faktoren auf Haut und Schleimhäute zu verhindern. Kosten - ca. 250 Rubel.

    Vishnevskys Balsamico-Liniment ist eine Salbe zur äußerlichen Anwendung. Es ist angezeigt für verschiedene Hauterkrankungen, die durch eine infektiöse pathogene Flora verursacht werden. Kosten - ca. 100-150 Rubel.

    Povidon ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich. Es ist angezeigt für trophische Geschwüre mit Krampfadern, mit Schürfwunden, geringfügigen Haushaltsschnitten und Verbrennungen in unterschiedlichem Ausmaß. Bei infektiöser Dermatitis, Ekzem. Kosten - von 150 bis 400 Rubel.

    Solcoseryl ist in vielen Darreichungsformen erhältlich. Wirksam bei Gefäß-, Weichteil- und Schleimhauterkrankungen. Wirksam bei chronischer Veneninsuffizienz, trophischen Geschwüren, Dekubitus, Dermatitis usw. Die Kosten des Arzneimittels hängen von der Form der Freisetzung ab. Der Preis für das Gel wird ungefähr zwischen 195 und 385 r liegen.

    Sudokrem - in Form einer Creme erhältlich. Es ist angezeigt für Dermatitis, Dekubitus, Akne, Verbrennungen, Wunden, Erfrierungen und chronische Veneninsuffizienz, begleitet von trophischen Geschwüren. Die Kosten für das Medikament liegen zwischen 70 und 1300 Rubel. pro Dose.

    Bewertungen über das Medikament

    Valeria, 38 Jahre alt „Ich habe dieses Medikament meinem 74-jährigen Großvater gebracht. Er wurde operiert und es gab eine große Naht, die lange Zeit nicht heilte. Der Arzt schrieb, um diese Naht mit Iruksol-Salbe zu verschmieren. Aber vorher warnte sie, dass sie sehr schwer zu bekommen sei und dass sie teuer sei. Das ist tatsächlich so. Ich habe diese Salbe in einer Online-Apotheke gekauft, ihre Kosten betrugen über 2000 Rubel. Ja, es ist teuer, aber die Salbe ergab ein sehr schnelles und positives Ergebnis. In nur einer Woche begann sich die Naht zu verengen und zu heilen. Ein weiterer Beweis für die Wirksamkeit dieses Arzneimittels war die Tatsache, dass ich mich geschnitten und beschlossen habe, meinen Finger mit dieser Salbe zu salben. Du wirst nicht glauben! Die Wunde heilte sofort, buchstäblich vor unseren Augen! Eine sehr gute Salbe, aber teuer und schwer zu bekommen ".

    Vladimir, 32 Jahre alt „Meine Mutter hatte Dekubitus mit trophischen Geschwüren. Ihr Zustand verschlechterte sich jeden Tag so sehr, dass die Ärzte über Beinamputationen sprachen. Aber irgendwie bin ich auf Iruksol-Salbe gestoßen. Ich habe einen Arzt konsultiert. Er sagte, dass es in dieser Situation unwahrscheinlich ist, dass es hilft, aber wenn wir die Möglichkeit haben, es zu kaufen, sollten wir dies tun und die beschädigten Bereiche der Beine zusammen mit Dekubitus dreimal täglich verschmieren. Das Ergebnis überraschte den Arzt selbst! Die Salbe wirkte fast sofort, nach 3 Wochen ständiger Anwendung begannen die Wunden zu heilen. Ich war sehr glücklich, und meine Mutter auch, denn meine Beine blieben und außerdem begann das Problem zu verschwinden! Im Allgemeinen eine sehr gute Salbe und Blitzeffekt. ".

    Iruksol

    Komposition

    Ein Gramm Salbe enthält 10 Milligramm Chloramphenicol und 0,6 IE Clostridiopeptidase A..

    Freigabe Formular

    Erhältlich in Form einer bräunlichen Salbe in Tuben von 10 und 30 Gramm.

    pharmachologische Wirkung

    Clostridiopeptidase ist ein proteolytisches Enzym (baut Proteine ​​ab). Dieses Enzym wird von Clostridirmhistolyticum erhalten.

    Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

    Das Medikament fördert die Reinigung und Granulation von Wunden, verhindert den Eintritt und die Entwicklung von Infektionen und beschleunigt auch die Regeneration.

    Anwendungshinweise

    Das Arzneimittel wird verwendet für:

    • Vorbereitung der Haut für die Transplantation;
    • langfristige nicht heilende Wunden (traumatische, strahlenbedingte oder postoperative Weichteilverletzungen);
    • Nekrose und Ulzerationen (Gangrän der Extremitäten, Verbrennungen zweiten und dritten Grades, Dekubitus und Krampfgeschwüre).

    Kontraindikationen

    Das Medikament sollte nicht bei Blutkrankheiten und Überempfindlichkeit in der Vorgeschichte angewendet werden.

    Nebenwirkungen

    An der Applikationsstelle können Schmerzen, Brennen und Reizungen sowie allergische Reaktionen auftreten.

    Salbe Iruksol, Anwendungshinweis (Weg und Dosierung)

    Gemäß der Gebrauchsanweisung muss das Medikament zweimal täglich in einer dünnen Schicht aufgetragen werden. Es ist zunächst notwendig, exfolierte nekrotische Massen zu entfernen.

    Überdosis

    Überdosierungsdaten sind nicht verfügbar.

    Interaktion

    Es wird nicht empfohlen, es gleichzeitig mit anderen topischen Mitteln (außer Kochsalzlösung) zu verwenden, da eine Inaktivierung der Clostridiopeptidase möglich ist.

    Verkaufsbedingungen

    Sie können das Medikament ohne Rezept kaufen..

    Lagerbedingungen

    Die Salbe muss bei einer Temperatur von 15 bis 25 Grad gelagert werden..

    Lesen Sie Mehr Über Tiefe Venenthrombose

    VENITAN

    Komplikationen Anwendungshinweise Art der Anwendung Nebenwirkungen Kontraindikationen Schwangerschaft Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln Überdosis Lagerbedingungen Freigabe Formular Komposition

    Liste der Cremes und Salben gegen Juckreiz und Hautreizungen. Wirksame Mittel gegen Juckreiz

    Komplikationen Salbe gegen Juckreiz und Hautreizungen hilft, den Zustand des Patienten mit Allergien, Dermatitis und Pathologien, bei denen die Haut betroffen ist, signifikant zu lindern.

    So vermeiden Sie Krampfadern an den Beinen?

    Komplikationen Krampfadern - oberflächliche Schwellung der peripheren Venen, Beeinträchtigung des Blutflusses. Die Situation ist mit schwerwiegenden Komplikationen behaftet, einschließlich Behinderung und Tod.