logo

Kerzen Anti-K

Synonyme: Anti-K

Hämorrhoiden sind eine spezifische Krankheit, die von Schmerzen begleitet wird und einer Person Unbehagen bereitet. In der Anfangsphase der Entwicklung ist es durch eine Entzündung der Blutgefäße im Rektum und eine Verletzung der Integrität ihrer Wände gekennzeichnet. Wenn die Zeit verpasst wurde, treten später sowohl interne als auch externe Hämorrhoiden im Anus oder in der Umgebung auf.

Homöopräparation "Anti-K" ist für den rektalen Kurs vorgesehen. Es wird hauptsächlich für Hämorrhoiden in verschiedenen Stadien des Kurses verschrieben und wirkt aufgrund seiner natürlichen Basis mild.

Proktologen empfehlen im Anfangsstadium, den pathologischen Prozess und andere Erkrankungen des Rektums zu behandeln, um die Entwicklung von Komplikationen zu vermeiden. Eine der effektivsten und sichersten Methoden, um das Problem zu beseitigen, sind homöopathische Zäpfchen..

Anwendungsfunktionen

"Anti-K" - rektale Zäpfchen, die im Gegensatz zu ähnlichen Arzneimitteln eine einzigartige Zusammensetzung und hohe Effizienz aufweisen. Arzneimittel werden sehr schnell in die Darmwände aufgenommen und gelangen in den Blutkreislauf. Dies ist der Schlüssel zu ihrer operativen Wirkung auf den Läsionsfokus und die Beseitigung der proktologischen Pathologie.

Die Elemente, aus denen die Zusammensetzung besteht, verursachen praktisch keine Allergien, was sich auch auf die Wirkung des Endprodukts auswirkt. Die Manifestation allergischer Reaktionen wird minimiert. Die Art der Anwendung ist so einfach, dass jeder mit einer etablierten Diagnose sie verwenden kann.

Zusammensetzung und Darreichungsform

Homöopathische Zäpfchen sind 100% natürlich und basieren auf Haifischleberöl. Darüber hinaus sind die Bestandteile:

  • Sanddornöl;
  • Tannen- und Teebaumöl;
  • Schlammextrakt (medizinisch) aus Tambukan.

Dies schließt auch die Essenz nützlicher Kräuter mit medizinischen Eigenschaften ein:

  • Johanniskraut;
  • Wermut;
  • Schafgarbe;
  • Thuja.

Rektale Zäpfchen werden in ihrer Originalverpackung aus dickem Karton hergestellt. Die Anzahl der Zäpfchen in einer Packung kann 6 oder 10 betragen.

Der Wirkungsmechanismus der Homöopräparation

Jeder der natürlichen Inhaltsstoffe hat eine spezifische Wirkung auf den Körper. Sie ergänzen sich gegenseitig und bieten eine schnelle Lösung für das Problem. Die Verwendung eines homöopathischen Mittels hat folgenden Effekt:

  1. Es verbessert sich, die Durchblutung im Rektumbereich kehrt zur Normalität zurück, was sich günstig auf die Normalisierung des Allgemeinzustands auswirkt.
  2. Die Schlammkomponente, die Teil der Zubereitung ist, wirkt trocknend und adstringierend;
  3. Während der Behandlung wird die Regenerationsfunktion stimuliert und Entzündungen werden gut beseitigt.
  4. Ab dem ersten Tag der Einnahme des Arzneimittels nimmt das Brennen und Jucken im Anus ab.
  5. Tannen- und Teebaumöle haben Eigenschaften, die kühlend und trocknend wirken, was wiederum das Unbehagen verringert und sich positiv auf das Endergebnis auswirkt.
  6. Die antibakteriellen Eigenschaften von Kerzen minimieren die Entwicklung einer pathogenen Flora, was den Heilungsprozess erheblich beschleunigt.
  7. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Sanddornöl ermöglichen es in den ersten Tagen, die betroffenen Bereiche deutlich zu erweichen und den Entzündungsprozess zu reduzieren, der am Ende der Behandlung vollständig verschwindet.
  8. Ein richtig ausgewählter und ausgewogener Substanzkomplex ermöglicht es einem homöopathischen Arzneimittel, den Heilungsprozess erheblich zu beschleunigen, indem entzündliche Manifestationen und Heilungsschäden (Risse) beseitigt werden..

Eine Standardbehandlung, die den Anweisungen und Empfehlungen des Arztes (Proktologen) unterliegt, reicht aus, um das Problem und die Beschwerden loszuwerden und zu einem normalen, gesunden Lebensstil zurückzukehren.

Anwendungshinweise

In der proktologischen Praxis werden rektale Zäpfchen für verschiedene Pathologien verwendet. Meistens werden sie verschrieben:

  • Mit Hämorrhoiden in verschiedenen Stadien des Kurses;
  • Bei Rissen im Rektum und außerhalb in der Nähe des Anus;
  • Nach chirurgischen Eingriffen am Rektum Entfernung von Hämorrhoiden.

Es gibt auch andere Bedingungen, bei denen die Verwendung dieses Medikaments auf natürlicher Basis angezeigt ist. Diese beinhalten:

  • Kolpitis der Pilzätiologie und Vulvovaginitis;
  • Entzündung der inneren Geschlechtsorgane bei Frauen;
  • Proktitis;
  • Verminderter Körperwiderstand, Schwächung, verminderte Immunfunktion in der postoperativen Phase.

Dieses Medikament wird auch zur Prophylaxe in Remission verschrieben..

Kontraindikationen

Aufgrund der Natürlichkeit der Zusammensetzung und der Abwesenheit chemischer Elemente gibt es keine Gründe, die Behandlung abzulehnen. Die einzige absolute Kontraindikation für einen therapeutischen Kurs ist die Überempfindlichkeit gegen ein Medikament oder einen seiner Bestandteile.

Es wird nicht empfohlen, das Mittel zur Behandlung von Kindern unter 12 Jahren zu verwenden..

Frauen während der Schwangerschaft werden in der Regel keine "Anti-K" -Zäpfchen verschrieben..

Es ist verboten, Homöopräparate für Frauen zu verwenden, die Babys stillen. Es wird empfohlen, das Kind zunächst einer künstlichen Ernährung zu unterziehen, wenn eine Therapie dringend erforderlich ist..

Nebenwirkungen

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle haben homöopathische Zäpfchen keine Nebenwirkungen, was durch die gleiche Zusammensetzung und das gleiche Verhältnis der Komponenten erklärt wird. In äußerst seltenen Fällen kann eine lokale allergische Reaktion in Form von Rötung im Anus und unangenehmem Juckreiz auftreten. Wenn solche Symptome auftreten, müssen Sie die Verwendung des Arzneimittels beenden.

Interaktion mit anderen Drogen

Die parallele Verabreichung anderer pharmazeutischer Produkte, unabhängig von der pharmakologischen Gruppe, ist zulässig. Es gibt keine speziellen Anweisungen von Spezialisten in dieser Angelegenheit. Wenn jedoch während der Hauptbehandlung Medikamente eingenommen werden müssen, wird dringend empfohlen, dass Sie Ihren Arzt benachrichtigen..

Kerzen und ihre Wirkung haben keinen Einfluss auf den Allgemeinzustand des Patienten. Daher ist es nicht verboten, Fahrzeuge zu fahren und Aktivitäten auszuführen, die zum Zeitpunkt der Therapie besondere Aufmerksamkeit und schnelle Entscheidungen erfordern.

In der Anleitung zur Zubereitung sind keine Angaben zur Verträglichkeit mit alkoholischen Getränken enthalten. Die Einnahme von Alkohol während einer Behandlung gegen Hämorrhoiden ist jedoch kontraindiziert.

Art der Anwendung, Dosierung

Es wird als Behandlung gezeigt, nicht mehr als 1 Kerze pro Tag zu verwenden. Vollständige Hygiene ist zuerst erforderlich. Es ist wichtig, dass der Darm leer ist. Abführmittel oder Einläufe sind bei Bedarf angegeben..

Die Kerze wird aus der Schutzverpackung genommen. Es ist notwendig, mit einem abgerundeten Ende in den Anus einzuführen. Zäpfchen werden tief im Inneren eingesetzt (soweit möglich). Die bequemste Position für die Einführung liegt auf Ihrer Seite (rechts oder links ist nicht wichtig). Nach dem Ende des Verfahrens zur Verabreichung des Arzneimittels wird empfohlen, sich etwa eine halbe Stunde und vierzig Minuten lang in derselben Position hinzulegen. Während dieser Zeit können die aktiven Komponenten vollständig in die Darmwände aufgenommen werden, was die größte Wirkung erzielt.

Kerzen sollten vor dem Einführen nicht lange warm gehalten werden, da sie sonst schmelzen. In diesem Fall ist ihre Anwendung nicht möglich..

Die Behandlungsdauer wird vom Proktologen jeweils individuell festgelegt. Es hängt alles von der Krankheit, ihrem Stadium des Verlaufs und dem Zustand des Patienten zum Zeitpunkt des Therapiebeginns ab. Normalerweise dauert es 10 bis 30 Tage, um den Kurs abzuschließen.

Überdosierung, Haltbarkeit und Lagerbedingungen

Seit dem Erscheinen des homöopathischen Naturheilmittels in Form von "Anti-K" -Zäpfchen auf dem Pharmamarkt und bis heute wurden keine Fälle von Überdosierungen gemeldet. Lokale Maßnahmen und Substanzen, die in der Droge enthalten sind, schließen die Möglichkeit einer Drogenvergiftung aus.

Lagern Sie Zäpfchen vor direkter Sonneneinstrahlung. Die Lufttemperatur sollte 10 nicht überschreiten. Andernfalls schmilzt das Arzneimittel und ist für den vorgesehenen Zweck unbrauchbar. Idealerweise sollte ein Kühlschrank als Lagerort gewählt werden (ein stabiles Temperaturregime wird beibehalten).

Die Haltbarkeit des homöopathischen Arzneimittels ist vom Hersteller auf der Originalverpackung angegeben und beträgt 2 Jahre ab Herstellungsdatum. Nach Ablauf ist es verboten, das Medikament wie angegeben zu verwenden..

Homöopräparate werden in der Apothekenkette ohne Rezept zu einem erschwinglichen Preis für eine breite Palette von Verbrauchern abgegeben.

Analoga homöopathischer rektaler Präparate

In einigen Fällen kann der Patient die Anti-K-Kerzen nicht verwenden. Experten geben zu, dass sie auf andere Weise ersetzt werden. Es gibt keine absoluten Analoga in der Zusammensetzung zu ihnen, aber es gibt völlig identische in der bereitgestellten Aktion. Diese beinhalten:

  • Novo Vita;
  • "Hemo Vita";
  • "Immuntil";
  • "Gemo-Pro";
  • "Adonis" und andere.
Es wird nicht empfohlen, unabhängig einen Ersatz für Zäpfchen auszuwählen. Die Entscheidung sollte vom Arzt auf der Grundlage der allgemeinen Indikationen für die Aufnahme, der Form des Krankheitsverlaufs, der individuellen Merkmale und des Zustands des Patienten getroffen werden.

Bewertungen und Meinungen von Ärzten und Patienten

Sowohl Spezialisten, praktizierende Proktologen als auch Menschen mit proktologischen Problemen sind sich in ihren Schlussfolgerungen einig. Zäpfchen "Anti-K" sind für fast alle Patienten geeignet, unabhängig von der Schwere der Erkrankung, unabhängig davon, ob sie Begleiterkrankungen haben. Die natürliche, universelle Zusammensetzung und das Fehlen chemischer Bestandteile schließen nicht nur das Vorhandensein von Kontraindikationen, sondern auch Nebenwirkungen aus. Zäpfchen werden als sicheres, schnell wirkendes Mittel vermarktet, das den Entzündungsbereich direkt betrifft. Sie beseitigen schnell Beschwerden und Symptome und beseitigen die Ursache ihres Auftretens.

Das Material wurde gemeinsam mit dem homöopathischen Arzt Galiev Vladimir Alekseevich und der Medienagentur E-Medica erstellt.

Mehr über die Autoren erfahren Sie hier..

Kerzen Anti-K

Gebrauchsanweisung für schwangere Frauen

Die für Endometrin verwendete Anweisung ist für eine schwangere Patientin dieselbe wie für alle anderen..

Gemäß der Gebrauchsanweisung müssen Zäpfchen im Kühlschrank aufbewahrt werden, damit die Kerze unmittelbar vor dem Einsetzen kühl und hart ist und nicht erweicht und geschmolzen wird..

Das Medikament wird vor dem Schlafengehen rektal verabreicht. Es ist ratsam, im Voraus den Darm zu entleeren oder einen Einlauf zu machen. Führen Sie die Kerze mit sauberen Händen mit medizinischen Handschuhen oder einer sterilen Fingerspitze tief in das Rektum ein.

Auflösende Zäpfchen können auslaufen. Daher sollten Sie nachts Unterwäsche mit einer Damenbinde tragen. Es wird nicht empfohlen, erst am Morgen aus dem Bett zu steigen, damit die Heilsubstanzen nicht austreten und so weit wie möglich vom Körper aufgenommen werden.

Normalerweise plant der Arzt den Behandlungsverlauf für 30-60 Tage. Es hängt alles von der Schwere der Krankheit ab.

Welche Zäpfchen werden bei der Behandlung von Endometriose verwendet?

Vaginale Zäpfchen zur Behandlung von Endometriose werden selten verwendet, da diese Krankheit durch Menstruationsstörungen mit häufigen unerwarteten Blutungen gekennzeichnet ist, die Wirkstoffe aus der Vagina spülen. Infolgedessen wird der vorteilhafte Effekt nicht erreicht.

Die Wirkung von rektalen Zäpfchen ist jedoch viel wirksamer, sie werden schnell absorbiert und außerdem:

  • Entzündung entfernen;
  • helfen Sie den betroffenen Geweben der Gebärmutter, schneller zu heilen;
  • die Immunität der Beckenorgane erhöhen;
  • Lassen Sie keine Infektionen entstehen.

Entzündungshemmend und schmerzlindernd

Um Schmerzen zu lindern, empfehlen Gynäkologen:

  1. Diclofenac. Es wird einmal täglich rektal verabreicht. Nicht während der Schwangerschaft anwenden.
  2. Indomethacin. Der Gynäkologe wählt individuell einen Behandlungsverlauf mit Zäpfchen aus, um die Endometriumpathologie zu bekämpfen. Nach Erreichen eines positiven Effekts passt der Arzt die Dosierung an. Das Medikament bietet eine anästhetische Wirkung und verletzt nicht die vaginale Mikroflora.
  3. Anusol. Zäpfchen werden ein- oder zweimal täglich in den Anus injiziert.
  4. Longidaza. Entzündungshemmende gynäkologische Zäpfchen bekämpfen auch Adhäsionen gut und verhindern deren Bildung.
  5. Endometrin. Das Medikament stellt normale Hormonspiegel wieder her.

Die regelmäßige Verwendung solcher Zäpfchen zur Endometriose lindert nicht nur Schmerzen, sondern reduziert auch die Manifestationen entzündlicher Natur.

Hormonell

Da die Krankheit vor dem Hintergrund eines Mangels an Hormon Progesteron im Körper auftritt, werden Zäpfchen erfolgreich zur Behandlung der Endometriose eingesetzt, um den Mangel an dieser biologisch aktiven Substanz auszugleichen. Die effektivsten und am häufigsten verwendeten:

  • Terzhinan;
  • Utrozhestan.

Jedes dieser Medikamente wird ausschließlich von einem Arzt verschrieben, der mit der Krankengeschichte der Frau vertraut ist..

Zur Bekämpfung von Verwachsungen

Im Verlauf der Pathologie bilden sich bei Frauen häufig Verwachsungen. Durch diesen Vorgang werden die Eileiter beschädigt. Dies kann zu einer Eileiterschwangerschaft oder Unfruchtbarkeit führen. Die Verwendung von rektalen oder vaginalen Longidase-Zäpfchen hilft, die Bildung neuer zu stoppen und vorhandene Adhäsionen zu beseitigen. Solche Zäpfchen für die Endometriose werden alle zwei Tage nachts platziert. Der Kurs erfordert 10 Stück. Die Art der Verabreichung wird vom behandelnden Arzt festgelegt.

Zur Stärkung des Immunsystems des Körpers

Endometriose schwächt den Körper stark. Um nicht nur die lokale, sondern auch die allgemeine Immunität wiederherzustellen und die Resistenz von Organen und Geweben gegen Infektionen und Bakterien zu erhöhen, wurden rektale Zäpfchen entwickelt. Sie enthalten menschliches Interferon und haben fast keine Kontraindikationen. Diese Medikamente umfassen:

  • Genferon;
  • Viferon.

Diese Medikamente haben auch antivirale Wirkungen. Es ist notwendig, sie genau nach den Empfehlungen des Arztes anzuwenden.

Zäpfchen als Darreichungsform

Ärzte verschreiben oft Zäpfchen, die sowohl anal als auch vaginal verabreicht werden. In der Regel lindern sie das Schmerzsyndrom, wirken entzündungshemmend, antitumoral und antiseptisch..

Wenn die Pathologie am Gebärmutterhals und in der Vagina auftritt, sind Vaginalzäpfchen am effektivsten, da sie direkt mit Läsionen interagieren.

Der Vorteil von Zäpfchen als Arzneimittel besteht darin, dass die Bestandteile des Arzneimittels unter Umgehung von Magen und Darm in den Blutkreislauf und an den Ort der Exposition gelangen, ohne die Schleimhaut dieser Organe zu schädigen und ohne die Leber zu belasten.

Sorten von Zäpfchen zur Behandlung der Pathologie

Bei einer solchen Gebärmuttererkrankung wie Endometriose werden verschiedene Arten von Zäpfchen als Hilfsbehandlung verwendet. Sie werden vom Arzt je nach Zustand der Frau ausgewählt.

Die wirksamsten und am häufigsten verschriebenen Zäpfchen für die Endometriose: Longidaza, Indomethacin, Viferon, Galavit, Terzhinan, Antican.

Diese Medikamente werden verwendet, wenn die Krankheit in einem frühen Stadium erfasst wurde. Bei einem komplexen Krankheitsverlauf sind Hormontherapie und chirurgische Eingriffe vorgeschrieben.

Kerzen mit Propolis

In der Regel verschreibt der Gynäkologe Propolis-Zäpfchen gegen starke Schmerzen. In diesem Fall wirkt der Wirkstoff des Arzneimittels als Antiseptikum und schützt so das geschwächte Organ vor Infektionen.

Zäpfchen werden häufig nach der Operation verwendet, damit die Heilung schneller und weniger schmerzhaft ist..

Sanddorn

Sie helfen gut bei der inneren Form der Endometriose. Die Verwendung von Sanddornzäpfchen wirkt sich günstig auf die Schleimhaut von Gebärmutter und Vagina aus. Sie wirken hämostatisch, krampflösend und entzündungshemmend.

Sie können aber auch Allergien auslösen und werden daher mit Vorsicht angewendet.

Ichthyol Droge

Nach ärztlicher Verschreibung werden Zäpfchen auf Ichthyolbasis zweimal täglich tief in das Rektum eingeführt.

Sie haben eine analgetische, bakterizide Wirkung und normalisieren die Durchblutung, was bei der Endometriose sehr wichtig ist. Darüber hinaus werden viele andere gynäkologische Erkrankungen mit Zäpfchen behandelt.

Indomethacin

Zuweisen, wenn Sie Duphaston einnehmen. Indomethacin-Zäpfchen erhöhen die Wirksamkeit der Hormontherapie.

Duphaston wird häufig Frauen verschrieben, die erfolglos versuchen, schwanger zu werden. Indomethacin kämpft daher nicht nur mit Endometriose, sondern auch mit Unfruchtbarkeit im Rahmen einer umfassenden Behandlung.

Viferon

Rektale Zäpfchen mit menschlichem Interferon wirken antiviral und restaurativ auf den gesamten Körper und insbesondere auf das betroffene Organ. Sie werden jeden Tag während des gesamten Behandlungsverlaufs, der von einem Arzt gemäß den Indikationen verschrieben wird, nachts angewendet.

Longidaza

Longidaza-Zäpfchen für Endometriose werden verschrieben:

  1. Wenn eine hohe Wahrscheinlichkeit der Adhäsionsbildung vor dem Hintergrund der Krankheit besteht.
  2. Nach der Operation, um das überwachsene Endometrium zu entfernen, um den Heilungsprozess des beschädigten Organs zu beschleunigen und Komplikationen zu vermeiden.

Galavit

Das Medikament wird bei chronischer Endometriose verschrieben. Im Rahmen einer komplexen Therapie verhindert es das Auftreten und die Entwicklung von gutartigen Tumoren vor dem Hintergrund der Krankheit. Rektale Zäpfchen haben eine therapeutische Wirkung auf die Schleimhäute geschädigter Herde der Vagina und der Gebärmutter.

Aufgrund der Darreichungsform in Form von Zäpfchen wird die maximale medizinische Wirkung am schnellsten erreicht. Eine Droge:

  • beschleunigt die Genesung von durch die Krankheit geschädigten Zellen;
  • lindert Vergiftungen;
  • lindert Schmerzen;
  • stellt den monatlichen Zyklus wieder her.

Terzhinan

Das Medikament Terzhinan hat sich im Kampf gegen Entzündungen vor dem Hintergrund der chronischen Endometriose bewährt. Darüber hinaus lindert das nichtsteroidale Mittel leicht Schmerzen und andere Manifestationen der Krankheit..

Die Dosierung und der Behandlungsverlauf werden vom Arzt auf der Grundlage der Vorgeschichte der Frau verschrieben.

Anticanus

Endometriose wird oft von nichtzyklischen Blutsekreten begleitet, die zum Eindringen von Infektionen in das Fortpflanzungssystem beitragen. Das Medikament Anticanum (oder Endometrin-Anticanum):

  • normalisiert das hormonelle Gleichgewicht;
  • normalisiert den Menstruationsfluss;
  • lindert Schmerzen;
  • verhindert die Entwicklung von Komplikationen;
  • hilft, die Fortpflanzungsfunktion einer Frau wiederherzustellen.

Das spezifische Medikament und die Dosierung werden nur vom behandelnden Arzt verschrieben, der die Nuancen der Krankheit kennt. Selbstmedikation ist inakzeptabel.

Vorteile und Kontraindikationen

Zu den oben erwähnten Vorteilen von Vaginalzäpfchen gehören:

  • schnelle Aufnahme des Wirkstoffs in Blut und Gewebe des betroffenen Organs;
  • Keine negativen Auswirkungen auf Magen, Darm und Leber.

Aber Zäpfchen haben wie andere Medikamente Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Gegenanzeigen sind am häufigsten:

  • erstes Schwangerschaftstrimester;
  • Stillzeit;
  • Funktionsstörungen der Leber oder Nieren;
  • Allergie gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels;
  • Tachykardie.

Jedes Medikament hat seine eigenen Kontraindikationen. Lesen Sie daher unbedingt die Anweisungen, bevor Sie es verwenden. Und nur ein Spezialist mit entsprechender Ausbildung kann Medikamente verschreiben..

Nebenwirkungen umfassen normalerweise:

  • allergische Manifestationen;
  • Verstopfung oder Durchfall;
  • Kopfschmerzen;
  • Schlaflosigkeit;
  • Verzögerung beim Wasserlassen;
  • Krämpfe.

Wenn eines der Symptome auftritt, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Antik

  • Anmerkung
  • ein Foto
  • waren Beschreibung
  • Bewertungen
  • Video
  • Unterlagen

Freigabeformular: Zäpfchen (Kerzen)

Indikationen: Pilzkolpitis und Vulvovaginitis, entzündliche Prozesse in den weiblichen Geschlechtsorganen, Risse und Geschwüre des Rektums, Hämorrhoiden, Proktitis, chirurgische Eingriffe in die Beckenorgane und den unteren Darm, verminderte Immunität, Schwächung des Körpers nach Infektionen und Operationen.

Therapeutische Wirkung: antimikrobiell, antimykotisch, lokalanästhetisch, entzündungshemmend, regenerierend, wundheilend, adaptogen, juckreizhemmend und kapillarstärkend. Verbessert den Gewebestoffwechsel.

Darreichungsform: Zäpfchen (Zäpfchen) 2,0 g.

Zutaten: Eine ANTICANA-Kerze enthält: Teebaumöl (Oleum Melaeuca Alternifoliae) 0,02 g, Sanddornöl (Oleum Hippophaes) 0,1 g, Tannenöl (Oleum Abides albae) 0,03 g, homöopathische Essenzen: Johanniskraut (Hypericum) ) 0,25 g, Thuja (Thuja) 0,5 g, Wermut (Absinth) 0,1 g, Schafgarbe (Millefolium) 0,25 g, Zäpfchenbasis (Kakaobutter) bis zu 2,0 g.
Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.
Art der Verabreichung und Dosierung: Nach einem hygienischen Eingriff sollte 1 Kerze vor dem Schlafengehen so tief wie möglich in das Rektum eingeführt werden. Der Behandlungsverlauf beträgt 10-30 Tage (bestimmt durch die Schwere der Erkrankung).
Nebenwirkung: Nicht identifiziert.
Lieferformular: 6/10 Kerzen in einer Box.

Lagerbedingungen: An einem trockenen, dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als + 10 ° C lagern.

Ablaufdatum: 2 Jahre.
Abgabebedingungen aus Apotheken: Abgabe ohne ärztliche Verschreibung.

Zäpfchen Zäpfchen Anti-K

Die Droge ist keine Droge. Lesen Sie die Anweisungen vor dem Gebrauch

Das Produkt kann nur in Einzelhandelsgeschäften gekauft werden, die zuvor dort angerufen haben. Abholung möglich.

Wir liefern die Ware in Moskau per Kurier

Wir liefern Bestellungen per russischer Post oder SDEK in die Regionen

Sie können die Waren in 37 Geschäften in Moskau abholen

Verwenden Sie, um 15% Rabatt in Ihrem Warenkorb für diesen Artikel zu erhalten

Zäpfchen (Kerzen) "Anti-K" - eine einfache und wirksame Behandlung für viele Krankheiten

Homöopathische Kerzen "Anti-K" mit einem breiten Wirkungsspektrum ermöglichen es Ihnen, schnell, ohne Nebenwirkungen und schmerzlos eine Reihe gynäkologischer Erkrankungen sowie Probleme der Urologie und Proktologie loszuwerden.

Das Hauptziel ist die Stärkung des körpereigenen Immunsystems. Dank der ausschließlich natürlichen Bestandteile der Zusammensetzung eignen sich Kerzen zur Behandlung verschiedener Krankheiten, und der Preis dafür ist für jeden Menschen erschwinglich. Kerzen haben keine Nebenwirkungen oder Kontraindikationen, außer bei einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber einer der Komponenten. Daher werden sie ohne ärztliche Verschreibung abgegeben.

Anwendungshinweise

  • Pilzkolpitis und Vulvovaginitis;
  • Jeder entzündliche Prozess in den Genitalien bei Frauen;
  • Fissur oder Geschwür des Rektums;
  • Hämorrhoiden;
  • Proktitis;
  • Chirurgische Eingriffe in den unteren Darm und die Beckenorgane;
  • Geschwächte Immunität;
  • Magengeschwür;
  • Postoperative Zeit und Schwächung des Körpers nach Infektionen;
  • Schwacher Gewebeaustausch;
  • Wund-, äußere oder innere Geschwüre, Verbrennungen und andere Verletzungen.

Eigenschaften

  1. Antimikrobiell;
  2. Antimykotikum;
  3. Lokale Betäubung;
  4. Antiphlogistikum;
  5. Regenerierend;
  6. Wundheilung;
  7. Adaptogen;
  8. Antipruritisch;
  9. Kapillarverstärkung.

Komposition

Teebaumöl (0,02 Gramm) wirkt antimikrobiell, antimykotisch, entzündungshemmend und antiviral. Entfernt schnell Juckreiz, Reizungen, Schwellungen und bekämpft wirksam Pilzinfektionen. Öl ist ein ernstes Hindernis für das Wachstum und die Teilung atypischer Zellen, gutartiger und bösartiger Neoplasien.

Sanddornöl (0,1 Gramm) hilft bei der Behandlung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren. Bekämpft zahlreiche entzündliche Prozesse des Gebärmutterhalses, der Vagina und der Vulva. Beschleunigt die Epithelisierung bei Schäden an der Schleimhaut des Rektums und der Vagina verschiedener Etymologien. Fördert die Behandlung von langheilenden Wunden, Verbrennungen und anderen Verletzungen. Es entfernt Schwermetallsalze aus dem Körper. Erhöht die Elastizität der Blutgefäße. Es hat eine antisklerotische Wirkung. Verbessert die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems, der Schilddrüsenfunktion und normalisiert die Leber. Sanddornöl hilft auch, die Wirksamkeit zu erhöhen..

Tannenöl (0,03 Gramm) wirkt antimikrobiell, antimykotisch, entzündungshemmend, kardiotonisch, vasokonstriktorisch und analgetisch. Hilft bei der Stärkung der Immunität, da der Körper mit einer Reihe von Vitaminen und Phytonciden versorgt wird. Verbessert die Sehschärfe bei chronischer Müdigkeit und Augen.

Hypericum (0,25 Gramm Johanniskraut) wirkt antimikrobiell, antimykotisch, entzündungshemmend, krampflösend und analgetisch. Hilft bei der Behandlung von schmerzhaften Hämorrhoiden mit begleitenden Blutungen und Berührungsempfindlichkeit.

Thuja (0,5 Gramm) behandelt Entzündungen der Harnröhre. Beseitigt Stechen und Brennen während und nach dem Wasserlassen, Warzenwachstum in der Vulva, Leukorrhoe, vergrößerte Prostata, Entzündungen des Kopfes und der Vorhaut, Schmerzen im linken Eierstock und in der linken Leistengegend. Behandelt Endometritis, Prostataentzündung, Uteruspolyp, Ovarialzyste, Zervixerosion und Leistenschwellung.

Absintium (0,1 Gramm, Wermut) wirkt antimikrobiell, antimykotisch und antiviral. Wir beseitigen den häufigen Harndrang und den stechenden Geruch, der Schmerzen im rechten Eierstock verursacht. Behandelt vorzeitige Wechseljahre und Spermatorrhoe mit einem entspannten Penis.

Millefolium (0,25 g Schafgarbe) wirkt antimikrobiell, antimykotisch, entzündungshemmend und hämostatisch. Behandelt blutende scharlachrote Krampfadern, blutende Hämorrhoiden, Krampfadern während der Schwangerschaft und frühe längere Zeiträume.

Ebenfalls enthalten ist eine Zäpfchenbasis (2 Gramm, Kakaobutter).

Art der Anwendung

Die Verwendung von Anti-K-Zäpfchen ist sehr einfach. Es ist notwendig, 1 Kerze so tief wie möglich in die Vagina oder Rektalhöhle einzuführen, nachdem am Abend vor dem Schlafengehen Hygienemaßnahmen durchgeführt wurden. Der Behandlungsverlauf beträgt je nach Schweregrad der Erkrankung 10 bis 30 Tage. Kann von schwangeren Frauen angewendet werden (Rücksprache mit einem Arzt empfohlen).

An einem trockenen, dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei Temperaturen über +5 Grad Celsius lagern.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit oder individuelle Unverträglichkeit gegenüber einer Komponente.

Volumen:20gr
Verfallsdatum:2 Jahre
Hersteller:"Adonis"

Wo kann man kaufen?

Sie können Anti-K-Zäpfchen zu einem erschwinglichen Preis im Russian Roots Online-Shop oder in einer unserer Phyto-Apotheken in Moskau kaufen. Die Lieferung per Kurier erfolgt in Moskau und der nächstgelegenen Region Moskau. Waren werden per Post in andere Regionen verschickt.

Beachtung! Alle auf unserer Website veröffentlichten Materialien sind urheberrechtlich geschützt. Bei der erneuten Veröffentlichung sind eine Zuordnung und ein Verweis auf die Originalquelle erforderlich.

Siehe auch:

  • Heilsalben für Gelenke
  • Nützliche Terpentinbäder
  • Haiölsalbe

Bewertungen für das Produkt Zäpfchen (Kerzen) Anti-K Nr. 10

Diese Kerzen wurden mir von einem Frauenarzt verschrieben. Vor dem Hintergrund der Wechseljahre traten Probleme mit dem Hormonspiegel auf, die ein ständiges Unbehagen verursachten. Die Behandlung mit hormonhaltigen Produkten war für mich kontraindiziert. Nach der ersten Behandlung mit "Anti-K" -Kerzen hatte ich das Gefühl, dass das gewünschte Ergebnis erzielt worden war. Sehr zufrieden mit diesen Kerzen.

Diese Zäpfchen wurden vom Arzt für die Kolposkopie empfohlen. Die Erosion des Gebärmutterhalses seit 2008 behandelte die Erosion von Cryo, aber nach der Geburt kehrte sie wieder zurück. Ich glaubte nicht wirklich, dass diese Kerzen mich vor Erosion retten könnten, kein einziger Gynäkologe erzählte mir davon, jeder empfahl die Behandlung mit elektrischem Strom. Trotzdem beschloss ich, nach den Kerzen zu suchen, was für ein Segen, dass sie praktisch neben dem Haus im Russian Roots-Laden standen, nahm 2 Packungen mit 10 Stück pro Packung und begann sie nachts zu benutzen. Gefühle sind angenehm. Nach 2 Monaten bekam ich einen Termin bei einer sehr guten Gynäkologin, nach der Untersuchung fand sie keine Erosion. Zu meiner Überraschung gibt es keine Kapelle. Ich danke dem Hersteller und dem Laden. Ich empfehle meinen Lieben Kerzen und Ihnen, sie haben ein breites Wirkungsspektrum!

Nachdem die PDT des Gebärmutterhalses der Gebärmutter in Form von Ziehschmerzen und Blutungen an bestimmten Stellen des Gebärmutterhalses zusammengebrochen war, half die traditionelle Behandlung ein Jahr lang nicht. Ich entschied mich, Volksmedizin zu lesen, wo ich ein Rezept aus Kräutern fand, eine Bestellung auf der Website aufgab und bereits im Laden, nachdem ich mit dem Verkäufer gesprochen hatte, entschied ich mich zu kaufen auch diese Anti-K-Kerzen.
Die ziehenden Schmerzen störten, bis der Verlauf dieser Kerzen begann.
Ich ziehe bereits den 5. Tag an und ich habe das Gefühl, dass der Schmerz nicht mehr stört.
Ich war heute bei einem Frauenarzt, um mich zu meinen Tests beraten zu lassen, und gleichzeitig erzählte ich ihr von diesen Kerzen. Der Arzt akzeptierte diese Informationen nicht mit Feindseligkeit, sagte aber im Gegenteil, dass sie gut zusammengesetzt seien und ich mich auf keinen Fall selbst verletzen sollte.
Hoffe, meine Bewertung ist für jemanden nützlich.
Alle Gesundheit.

Bewertung hinzufügen

Video

Verfügbarkeit von Waren in Geschäften

Wir empfehlen Ihnen, sich bei der Bestellung zur Selbstabholung oder bei der Planung eines Besuchs im Geschäft für ein bestimmtes Produkt auf das auf der Website angegebene Guthaben zu konzentrieren. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der hohen Nachfrage nach unseren Produkten Abweichungen bei den Salden möglich sind.

Universelle homöopathische Zäpfchen für Hämorrhoiden Anti-K

Hämorrhoiden gehören zur Kategorie der spezifischen Krankheiten, die dem Patienten viele Unannehmlichkeiten und Beschwerden bereiten. Während seiner Entwicklung kommt es zu Entzündungen der Rektumgefäße und zu Schäden an ihren Wänden..

Bei vorzeitiger Behandlung entwickelt der Patient Hämorrhoiden, die sich innerhalb oder außerhalb des Anus befinden können.

Um Komplikationen zu vermeiden, muss der Patient rechtzeitig Hämorrhoiden und andere proktologische Erkrankungen behandeln..

In letzter Zeit waren homöopathische Kerzen bei Patienten beliebt, die die Krankheit sicher und effektiv beeinflussen..

Merkmale der Verwendung homöopathischer Mittel

Unter homöopathischen Präparaten mit lokaler Wirkung können Anti-K-Zäpfchen unterschieden werden, die sich nicht nur durch eine einzigartige Zusammensetzung, sondern auch durch eine hohe Wirkung auszeichnen..

Zäpfchen dringen schnell in den Blutkreislauf des Patienten ein und ermöglichen so eine wirksame Behandlung proktologischer Erkrankungen.

Aufgrund der einzigartigen Bestandteile des Arzneimittels wird das Auftreten allergischer Reaktionen während seiner Verwendung praktisch auf Null reduziert. Sie sind so einfach wie möglich zu bedienen, sodass sie von jedem Patienten verwendet werden können.

Form und Zusammensetzung freigeben

Die Freisetzung des Arzneimittels erfolgt in Form von Zäpfchen. Sie haben eine glatte, abgerundete Kante, die das bequemste Einsetzen in den Anus ermöglicht.

Die Freisetzung des Arzneimittels erfolgt in Kartonverpackungen. Eine Packung kann 6 oder 10 Kerzen enthalten.

Die homöopathischen Anti-K-Kerzen enthalten Essenzen der folgenden Pflanzen:

  • Heilschlamm des Tambukan-Sees;
  • Johanniskraut;
  • Schafgarbe;
  • Thuja;
  • Beifuß.

Pharmakokinetik und Wirkmechanismus des Arzneimittels

Aufgrund des Vorhandenseins von aktiven Komponenten, aus denen das Produkt besteht, wird durch die Verwendung von Zäpfchen die folgende therapeutische Wirkung erzielt:

  • der Prozess der Durchblutung im Rektalbereich ist deutlich verbessert;
  • Das Vorhandensein einer adstringierenden und trocknenden Wirkung wird auch durch den Tambukan-Schlamm sichergestellt, der Teil der Droge ist.
  • Bei Verwendung von Kerzen wird die Regeneration angeregt und Entzündungen beseitigt.
  • Mit Hilfe dieses Arzneimittels wird ein Kampf von höchster Qualität gegen Juckreiz und Brennen durchgeführt.
  • homöopathische Kerzen zeichnen sich durch das Vorhandensein von Teebaum- und Tannenölen aus, die einen trocknenden und kühlenden Effekt erzielen.
  • Diese medizinischen Zäpfchen haben auch eine antibakterielle Wirkung.
  • Aufgrund des Vorhandenseins von Sanddornöl in der Zubereitung ist eine Erweichung und sorgfältige Beseitigung des Entzündungsprozesses gewährleistet.
  • Bei Verwendung eines Medikaments wird der Heilungsprozess erheblich beschleunigt.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels in der Proktologie

Die Verwendung von Zäpfchen wird zur Behandlung einer Vielzahl von proktologischen Erkrankungen durchgeführt:

  • wenn der Patient Risse im Analkanal und im Rektum hat;
  • am häufigsten wird es für Hämorrhoiden verschiedener Stadien verschrieben;
  • Zäpfchen können während der postoperativen Zeit nach der Operation im Rektalbereich verwendet werden.

Gegenanzeigen - Minimum

Das Medikament wird auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe hergestellt. Deshalb zeichnet es sich durch die minimale Anzahl von Kontraindikationen aus..

Die Einnahme eines Medikaments ist verboten, wenn der Patient überempfindlich gegen mindestens eine seiner Komponenten ist.

Verwenden Sie keine Zäpfchen zur Behandlung von Kindern unter 12 Jahren..

Für schwangere Frauen empfehlen Ärzte nicht, Anti-K-Zäpfchen zur Behandlung zu verwenden.

Gebrauchsanweisung

Die Verwendung von Anti-K-Zäpfchen sollte in strikter Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Arztes erfolgen.

Der Patient darf nicht mehr als eine Kerze pro Tag eingeben. Der Eingriff wird erst durchgeführt, nachdem der Patient alle Hygienevorgänge durchgeführt hat..

Die Kerze muss so vorsichtig wie möglich aus der Schutzverpackung genommen und mit dem abgerundeten Ende so tief wie möglich in den Anus eingeführt werden. Dies stellt die maximale Wirkung des Arzneimittels sicher.

Der Behandlungsverlauf mit homöopathischen Kerzen beträgt je nach Krankheit und individuellen Merkmalen des Patienten 10 bis 30 Tage.

Überdosierung und unerwünschte Wirkungen

Während der Anwendung des Arzneimittels können Nebenwirkungen in Form von allergischen Reaktionen auftreten.

Während dieser Zeit treten bei Patienten starker Juckreiz und Rötungen im Analbereich auf. Der Patient muss die Einnahme des Arzneimittels dringend abbrechen und ärztlichen Rat einholen.

Während der Einnahme von Zäpfchen hatten die Patienten keine Fälle von Überdosierung, daher gibt es keine Informationen darüber.

Stimme des Volkes

Anti-K-Zäpfchen werden von einer großen Anzahl von Patienten in proktologischen Kliniken verwendet. Die meisten von ihnen haben ihr Feedback zu dem Medikament positiver Natur hinterlassen.

Bei mir wurden Hämorrhoiden im Stadium 1 diagnostiziert und mir wurde eine Behandlung mit homöopathischen Anti-K-Zäpfchen verschrieben. Ich mochte das Medikament, weil es so einfach wie möglich zu verwenden ist.

Bereits am zweiten Tag nach dem Gebrauch der Kerzen fühlte ich mich erleichtert. Die Symptome der Krankheit schienen weniger zu erscheinen. Ich wurde umfassend mit Zäpfchen behandelt. Ein Monat ist bereits vergangen, aber in dieser Zeit haben mich Hämorrhoiden nie gestört.

Anton

Ich habe Anti-K-Zäpfchen verwendet, um Analfissuren zu behandeln. Nach zwei Tagen hörten die Risse auf zu bluten und nach einer Woche konnte ich sie vollständig loswerden. Der Kerzeneffekt ist wirklich wunderbar.

Sieger

Expertenmeinung

Ärzte in ihrer Praxis verwenden diese Zäpfchen auch zur Behandlung proktologischer Erkrankungen..

Ich kenne viele Zäpfchen zur Behandlung von Hämorrhoiden, konnte aber nicht das ideale für meine Patienten auswählen. Dies gelang mir nach der Veröffentlichung der Anti-K-Zäpfchen. Sie haben eine einzigartige Zusammensetzung, die es mir ermöglicht, sie allen Patienten sicher zu verschreiben.

Anatoly Petrovich, Proktologe

In meiner Praxis bin ich noch nicht auf so vielseitige Zäpfchen wie Anti-K-Zäpfchen gestoßen. Ich kann sie Patienten mit verschiedenen proktologischen Erkrankungen mit Zuversicht verschreiben, da ich weiß, dass sie wirklich funktionieren werden. Meine Patienten sind absolut alle mit diesem Medikament zufrieden..

Anna Igorevna, Proktologin

Zeit, in die Apotheke zu gehen

Die Kosten des Arzneimittels sind ziemlich niedrig. Jeder kann es in einer Apotheke für 270-300 Rubel kaufen.

Der Preis eines Arzneimittels stimmt voll und ganz mit seiner Wirksamkeit überein.

Wenn es dem Patienten aus irgendeinem Grund verboten ist, Anti-K-Zäpfchen zu verwenden, oder es schwierig ist, sie zu bekommen, werden ihm Analoga verschrieben, darunter Immuntil, Adonis, Gemovita, Nova Vita usw..

Diese Medikamente haben eine andere Zusammensetzung, aber eine ähnliche Wirkung..

ANTI-K. Zäpfchen (Kolpitis, Vaginitis, Hämorrhoiden, Proktitis)

Beschreibung

Kombinierte Zubereitung mit einem Extrakt aus therapeutischem Schlamm über. Tambukan
zur Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen, Hämorrhoiden, Prostatitis


Darreichungsform: Zäpfchen (Zäpfchen) 2,0 g.

Zusammensetzung: Eine ANTI-K-Kerze enthält:

Teebaumöl (Oleum Melaeuca alternifoliae) 0,02 g
Sanddornöl (Oleum Hippophaes) 0,1 g
Tannenöl (Oleum Abides albae) 0,03 g
homöopathische Essenzen: Johanniskraut (Hypericum) 0,25 g
Thuja (Thuja) 0,5 g
Wermut (Absinthum) 0,1 g
Schafgarbe (Millefolium) 0,25 g
Extrakt (Konzentrat) aus dem Heilschlamm des Tambukan-Sees 0,2 g
Zäpfchenbasis (Kakaobutter) bis 2,0 g


Indikationen: Pilzkolpitis und Vulvovaginitis, Entzündungsprozesse in den weiblichen Geschlechtsorganen, Risse und Geschwüre des Rektums, Hämorrhoiden, Proktitis, chirurgische Eingriffe an den Beckenorganen und im unteren Darm, verminderte Immunität, Schwächung des Körpers nach Infektionen und Operationen.

Therapeutische Wirkung: Antimikrobiell, antimykotisch, Lokalanästhetikum, entzündungshemmend, regenerierend, wundheilend, adaptogen, juckreizhemmend und kapillarstärkend. Verbessert den Gewebestoffwechsel.


Behandlungsverlauf: 30 Tage
Ausstellungsmethode: 10 Kerzen in einer Box
Lagerbedingungen: An einem trockenen, dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als + 5 ° C lagern
Ablaufdatum: 2 Jahre
Ohne ärztliche Verschreibung abgegeben

Mindestbestellmenge von 3 - 6 Kartons
Vorauszahlung
Versand per Post Russland, Klasse 1

Korb

Beim Kauf in Höhe von 2800 Rubel - als Geschenköl aus einer Erkältung!

Homöopathische Zäpfchen "ANTI-K" (ANTI-C) *

Das Problem der Behandlung von Patienten mit Infektionskrankheiten und deren Komplikationen bleibt trotz der bedeutenden Erfolge der antibakteriellen Chemotherapie relevant. Mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Verwendung von Antibiotika und synthetischen Chemotherapeutika haben gezeigt, dass sie immer im Arsenal der Medikamente zur Behandlung von bakteriellen Infektionen verbleiben und ihr Angebot erweitert wird. Wie Sie wissen, löst die ständige Einführung von immer mehr Gruppen antibakterieller Arzneimittel in die klinische Praxis das Problem der Arzneimittelresistenz nicht oder schwächt es nur für kurze Zeit, da dieser Prozess jedes Mal von der Auswahl resistenter Stämme gegen neue Gruppen von Antibiotika, der Entstehung und Identifizierung neuer Resistenzmechanismen als Reaktion begleitet wird Reaktionen von Mikroorganismen auf die schädlichen Auswirkungen ihrer Umwelt.

Unter den Therapeutika mit antimikrobieller Wirkung ist eine spezielle Gruppe durch kombinierte Präparate vertreten, die homöopathische Arzneimittel und Substanzen pflanzlichen Ursprungs enthalten, die nicht durch die Entwicklung einer Arzneimittelresistenz in Mikroorganismen gegen sie gekennzeichnet sind. Diese Medikamente zeichnen sich in der Regel durch entzündungshemmende Eigenschaften sowie durch eine gute Verträglichkeit in therapeutischen Dosen aus. Ihre Verwendung schafft die Voraussetzungen für die Entdeckung neuer Bereiche der Pharmakotherapie und Prävention sowie für die Schaffung „physiologischer“ und sicherer Arzneimittel..

Untersuchungen des ZENTRUMS FÜR WISSENSCHAFTLICHE UND PRAKTISCHE HOMÖOPATHIE UND TRADITIONELLE MEDIZIN "ADONIS" und Wissenschaftler der Staatlichen Pharmazeutischen Akademie von Pjatigorsk haben gezeigt, dass dieser Ansatz bei der Entwicklung neuer Arzneimittel vielversprechend ist. Auf der Grundlage dieser Ideen wurde ein neues ursprüngliches Haushaltspräparat mit antibakterieller und entzündungshemmender Wirkung - "ANTI-K".

EIGENSCHAFTEN DES AKTIVEN STOFFES

"ANTI-K" ist eine kombinierte Zubereitung, die ätherische Öle enthält - Teebaum und Tanne, Sanddornfettöl, homöopathische Essenzen (Extrakte aus frischen Pflanzen) aus Wermut, Schafgarbe, Johanniskraut und östlicher Thuja:

PHARMAKOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN

"ANTI-K" - hat eine ausgeprägte bakteriostatische Wirkung auf Staphylokokken, Streptokokken (einschließlich Enterokokken) und sporenbildende Bakterien, einschließlich antibiotikaresistenter Stämme; mäßig aktiv gegen Bakterien von Enterobaster, Serratia, Acinetobacter und anderen; aktiv gegen Fadenpilze der Gattung Microsporum, Trichophiton, hefeartige Pilze der Gattung Candida, pathogene Protozoen.

MECHANISMUS DER AKTION "ANTI-K"

Der Mechanismus der antimikrobiellen Wirkung von "ANTI-K" basiert auf der Wirkung des Arzneimittels auf die Phospholipid-Doppelschicht von Zellmembranen, wodurch die Atmungskette getrennt wird. Einer der Mechanismen zur Realisierung der antimikrobiellen Wirkung von "ANTI-K" kann die Trennung der auf der Bakterienmembran befindlichen Atmungskette sein, wodurch das Wachstum und die Vermehrung von Bakterien gestoppt werden. "ANTI-K" hat regenerierende, analgetische, entzündungshemmende Eigenschaften und eine immunstimulierende Wirkung.

DATEN DER ANTI-K-EXPERIMENTELLEN STUDIE

Untersuchung der antimikrobiellen Wirkung von "ANTI-K"

Es wurde gefunden, dass "ANTI-K" das Wachstum von grampositiven Bakterien wie Staphylococcus aureus, Staphylococcus albus, Staphylococcus epidermidis, Streptococcus pyogenes, Streptococcus pneumoniae, Streptococcus viridans, Streptococcus faecalis, Bacilluscodes hemmt Tuberkulose (MIC-minimale Hemmkonzentration: 0,24-62,5 μg / ml) (Abb. 1). "ANTI-K" ist gegen Fadenpilze (der Gattungen Microsporum und Trichophiton) und hefeartige Pilze der Gattung Candida wirksam und zeigte bei einer Dosis von 500 & mgr; g / ml und darunter keine Aktivität gegen gramnegative Mikroorganismen der Gattungen Escherichia und Pseudomonas.

Zahl: 1 Antibakterielles Spektrum "ANTI-K"

In einer Vergleichsstudie in In-vitro-Experimenten zur antimikrobiellen Aktivität von "ANTI-K" und Chlorophyllipt gegen Staphylococcus-Stämme mit unterschiedlichem Grad an Arzneimittelresistenz wurde festgestellt, dass "ANTI-K" in seiner bakteriostatischen Wirkung 4-16-mal höher ist als die Aktivität von Chlorophyllipt (2).

Zahl: 2 Vergleichende Wirksamkeit von "ANTI-K" und Chlorophyllipt (μg / ml).

1. Staphylococcus aureus;

2. Staphylococcus epidermidis;

3. Streptococcus pneumoniae

Untersuchung der chemotherapeutischen Wirksamkeit von "ANTI-K"

Die chemotherapeutische Untersuchung der Wirksamkeit von "ANTI-K" wurde an drei Versuchsmodellen durchgeführt: einer infizierten Wunde weißer Ratten, einer eitrigen Wunde weißer Ratten und einer experimentellen Staphylokokken-Vaginitis. Die Studie wurde im Vergleich zu 1% iger Chlorophylliptlösung durchgeführt. Es wurde gefunden, dass "ANTI-K" eine signifikante statistisch signifikante chemotherapeutische Wirkung bei der Behandlung von Staphylokokkeninfektionen hat, einschließlich solcher, die durch einen multiresistenten klinischen Stamm des Pathogens verursacht werden. Der Vorteil von "ANTI-K" gegenüber Chlorophyllipt zeigte sich sowohl in Bezug auf die Heilung als auch in Bezug auf die Aussaat.

Darreichungsformen
  • Zäpfchen vaginal-rektal 2 g
Forschungsumfang

Das Medikament wurde an 212 Patienten in medizinischen Einrichtungen des KMV und Stavropol in Form von Vaginalzäpfchen für Erwachsene getestet.

Die Wirksamkeit und Verträglichkeit von "ANTI-K" wurde bei 87 stationären Patienten untersucht.

EFFIZIENZ DER ANTI-K-BEHANDLUNG BEI ERWACHSENEN

Die Wirksamkeit der Behandlung "ANTI-K" Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Die Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der unspezifischen Ätiologie weiblicher Geschlechtsorgane (Kolpitis, Vulvovaginitis usw.) "ANTI-K" bei Frauen führte zu einer signifikanten therapeutischen Wirkung. Alle Kliniken stellten eine gute Verträglichkeit von "ANTI-K", das Fehlen allergener und anderer Nebenwirkungen, desodorierende Eigenschaften des Arzneimittels sowie eine einfache Anwendung fest. In den meisten Kliniken wurde die Wirksamkeit der Behandlung durch bakteriologische Kontrolle bestätigt.

Mit der Verwendung von ANTI-K-Vaginalsuppositorien wurde seine signifikante therapeutische Wirksamkeit nachgewiesen. Es gab 180 kranke Frauen im Alter von 18 bis 70 Jahren mit schweren entzündlichen Prozessen der Vagina, des Gebärmutterhalses, des Uteruskörpers, der Gliedmaßen und des Beckengewebes. Die gleichzeitige Anwendung der Zäpfchen "ANTI-K" pro Vaginum und pro Rektum führte zu einer raschen Linderung von Entzündungsprozessen, einer Verringerung von Rückenschmerzen, Ausfluss, Juckreiz, Schwellung, Hyperämie und einer Verbesserung des Grads der vaginalen Reinheit von 4 auf 1-2 Grad, was durch bakteriologische Studien bestätigt wurde.

Untersuchung der Wirksamkeit von "ANTI-K" in der Proktologie

Die Verwendung von ANTIKAN-Zäpfchen bei 65 proktologischen Patienten reduzierte Schmerzen und Entzündungen (Vorhandensein von Blut, Schleim) und während chirurgischer Eingriffe (Entfernung von Analfissuren usw.) zu einer signifikanten Verbesserung des Wundzustands, aktiver Epithelisierung, Reinigung von Plaque usw..

Untersuchung der Wirksamkeit von "ANTI-K" in der Urologie

In der urologischen Praxis wurden 96 erwachsenen Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen des Harn- und Urogenitaltrakts (chronische Prostatitis, akute Blasenentzündung, Vulvovaginitis, Vesikulitis usw.) ANTI-K-Zäpfchen (rektal oder vaginal) verschrieben. Die Normalisierung der mikrobiellen Urinzahl wurde festgestellt, das Schmerzsyndrom und die Dysurie bei akuter Blasenentzündung nahmen in 100% der Fälle ab. 7-8 Tage nach Beginn der Behandlung hat sich der Zustand signifikant verbessert (die klinischen Anzeichen des Entzündungsprozesses ließen nach, negative Ergebnisse der Urinkultur auf der Mikroflora) und 10-15 Tage - fast vollständige Genesung.

Die Wirksamkeit der Verwendung von "ANTI-K" bei Erkrankungen der Harnwege

Die klinische Untersuchung von "ANTI-K" bei pädiatrischen Patienten mit entzündlichen Erkrankungen der Harnwege (Blasenentzündung, einschließlich komplizierter Erkrankungen) zeigte, dass die Verwendung von Zäpfchen "ANTI-K" in 90-100% der Fälle zu einem positiven Effekt führte (Abb. 3). ) mit dieser Pathologie statistisch signifikant im Vergleich zur herkömmlichen Behandlung (Cephalosporine, 5-NOK, Nitrofurane).

Zahl: 3 Die Wirksamkeit von "ANTI-K" bei Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Kindern (Erholungszeit in Tagen).

3. Durch Proktosigmoiditis komplizierte Blasenentzündung

4. Durch Dysbiose komplizierte Blasenentzündung

TOLERANZ "ANTI-K" BEI ERWACHSENEN UND KINDERN

Studien haben eine gute Verträglichkeit von "ANTI-K" in allen untersuchten Darreichungsformen gezeigt: Sowohl bei erwachsenen Patienten als auch bei pädiatrischen Patienten wurden praktisch keine toxischen Manifestationen allgemeiner oder lokaler Art, einschließlich allergischer Natur, beobachtet.

FAZIT

Klinische Studien zu "ANTI-K" in Form von Vaginalzäpfchen für 200 Patienten im Alter von 5 bis 80 Jahren haben eine gute Verträglichkeit des Arzneimittels, das Fehlen lokaler reizender, allergener und allgemein toxischer Manifestationen und eine hohe therapeutische Wirkung gezeigt, die modernen Arzneimitteln nicht unterlegen ist.

INDIKATIONEN UND BEHANDLUNGSSYSTEME "ANTI-K"

"ANTI-K" wird als antibakterielles und entzündungshemmendes therapeutisches und prophylaktisches Mittel für verschiedene akute und chronische pyoinflammatorische Prozesse verwendet:

  • in der Gynäkologie (mit Endometritis, Salpingo-Oophoritis, Vulvovaginitis)
  • in der Urologie (mit Blasenentzündung)
  • in der Proktologie (mit Proktosigmoiditis, Proktitis, Kolitis)

"ANTI-K" wird rektal, intravaginal angewendet.

Zäpfchen "ANTI-K" werden bei Erwachsenen 1-3 mal täglich pro Rektum und / oder pro Vaginum verwendet, bei Kindern je nach Alter 0,03 g: bis zu 3 Jahre 1/2 Zäpfchen 2 mal täglich; 3 bis 7 Jahre 1 Zäpfchen 2 mal am Tag; Kinder im schulpflichtigen Alter - 1 Zäpfchen pro Tag.

Die Dauer der Verwendung von Zäpfchen hängt von der nosoologischen Form und der Schwere der Krankheit ab..

In der gynäkologischen Praxis werden ANTI-K-Zäpfchen vaginal und rektal verwendet. Der Behandlungsverlauf reicht von 5-10 bis 20-25 Eingriffen. Bei akuter und subakuter Endometritis und Salpingo-Oophoritis kann "ANTI-K" bei Bedarf in Kombination mit Antibiotika angewendet werden.

Bei pädiatrischen Patienten mit unspezifischer Vulvovaginitis werden kranken Kindern ANTI-K-Zäpfchen in altersspezifischen Dosierungen rektal verabreicht. Die Behandlungsdauer beträgt bis zu 10 Tage.

In der urologischen Praxis werden Zäpfchen für Erwachsene 1-3 mal täglich rektal und / oder intravaginal verabreicht. Der Behandlungsverlauf beträgt je nach Art der Erkrankung 10-15 Tage oder mehr. Bei pädiatrischen Patienten mit Blasenentzündung werden Zäpfchen pro Rektum in altersspezifischen Dosierungen verabreicht. Die Behandlungsdauer beträgt 10-14 Tage bei anhaltender Blasenentzündung bis zu 3 Wochen.

In der Proktologie werden bei erwachsenen Patienten je nach Form und Schwere der Erkrankung 1 bis 4 Wochen lang täglich 1-3 Mal Zäpfchen verwendet. Bei pädiatrischen Patienten mit Erkrankungen des unteren Gastrointestinaltrakts werden Zäpfchen "ANTI-K" pro Rektum in altersbedingten Dosierungen mit der Dauer des Behandlungsverlaufs verabreicht: bei Dysbakteriose bis zu 2-3 Wochen, bei Kolitis, Proktosigmoiditis und Proktitis bis zu 3 Wochen.

KONTRAINDIKATIONEN

Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.

FREIGABE FORMULAR

Erhältlich als 2 g Zäpfchen in Kartons mit 6 und 10 Stück.

VORTEILE VON "ANTI-K"

  • gute Arzneimitteltoleranz
  • hohe Effizienz bei Kindern und Erwachsenen
  • entzündungshemmende und ödemhemmende Wirkung
  • Mangel an allergenen Eigenschaften
  • die Möglichkeit der Anwendung bei schwangeren Frauen, um postpartale infektiöse Komplikationen sowohl bei einer Frau in der Wehen als auch bei einem Neugeborenen zu verhindern

* ERKLÄRUNG DER NAMENSÄNDERUNG - im Informationsschreiben der LLC "ADONIS" vom 10. Januar 2006 (im Anhang).

Lesen Sie Mehr Über Tiefe Venenthrombose

Warum steigt oder fällt die Körpertemperatur nachts?

Symptome Der Zustand des menschlichen Körpers ist tagsüber und nachts unterschiedlich. Tagsüber belasten wir uns, erledigen verschiedene Arbeiten, nachts erholen wir uns und gewinnen an Kraft.

Lärm in den Ohren

Symptome Neurologen und HNO-Ärzte im Yusupov-Krankenhaus müssen häufig Patienten konsultieren, deren Hauptbeschwerde Tinnitus ist.Patienten beschreiben ihre Gefühle auf unterschiedliche Weise. Das Geräusch kann dem Klingeln, Quietschen, Summen, Knistern, Rumpeln, Summen, Rascheln und Zischen ähneln.

Vorbereitung für eine Koloskopie mit Fortrans

Symptome Zweistufiges VorbereitungsschemaWir empfehlen Ihnen, sich mit dem zweistufigen Schema zur Vorbereitung einer Koloskopie mit Fortrans vertraut zu machen. Die Vorbereitung wird bevorzugt, da sie eine bessere Qualität der Vorbereitung bietet und für den Patienten leichter zu tolerieren ist.