logo

Lymphmassage für das Gesicht: Techniken, Indikationen und Ratschläge

Unter den Verfahren zur Verjüngung der Haut und zur allgemeinen Verbesserung des Körpers nimmt die Lymphdrainage-Gesichtsmassage den ersten Platz ein. Im Gegensatz zu vielen manuellen Techniken, die eine Person entspannen und dazu beitragen, dass Kosmetika in die tiefen Hautschichten eindringen, ist dieser Typ ein medizinisches Verfahren, das zur Verbesserung der Funktion des körpereigenen Lymphsystems erforderlich ist..

  1. Was ist Lymphdrainage Gesichtsmassage
  2. Wer wird von dem Verfahren profitieren
  3. Kontraindikationen
  4. Arten der Lymphdrainage-Massage
  5. Hardware-Massage
  6. Manuelle Lymphdrainage-Massage
  7. Was sind die Vor- und Nachteile des Verfahrens
  8. Wie man sich massiert
  9. So vermeiden Sie mögliche Komplikationen
  10. Wie oft kann eine Gesichtsmassage mit Lymphdrainage durchgeführt werden?

Was ist Lymphdrainage Gesichtsmassage

Eine Gesichtsmassage, die die Lymphdrainage stimuliert, ist ein physiotherapeutisches Verfahren. Lymphe ist eine interzelluläre Flüssigkeit, die Toxine und Abfallprodukte sammelt und in den Lymphknoten verwendet. Die Menge an Lymphe im Körper wird durch interne Systeme reguliert, aber bei einigen Pathologien kann der Flüssigkeitsabfluss zunehmen: zum Beispiel bei Nierenschäden und endokriner Pathologie des Myxödems. In diesem Fall sind Massagen unwirksam und die massive Schwellung bleibt bestehen, bis die erforderliche Behandlung angewendet wird..

Der Lymphfluss kann sich aber auch bei einem gesunden Menschen verlangsamen. Im Gegensatz zum Blutfluss, der vom Herzen unterstützt wird, ist der Lymphfluss langsam. Nach 25 Jahren nimmt die Rate noch weiter ab und nach 40 Jahren kann sich eine Lymphostase entwickeln. Sie können die ersten Anzeichen eines Problems am Morgen bemerken: Mit zunehmendem Alter wird das Gesicht pastöser, die Augenlider schwellen an.

Infolgedessen sieht die Person nicht nur älter aus, sie altert auch schneller. Aufgrund der langsamen Zirkulation der interzellulären Flüssigkeit werden Toxine nicht im erforderlichen Volumen ausgeschieden und der lokale Stoffwechsel verschlechtert sich. Aufgrund des Mangels an Kollagen und Elastin wird die Haut unter dem Einfluss von Ödemen gedehnt und eine Verletzung der Blutversorgung beeinträchtigt den Teint.

Die Lymphomassage wirkt im Gegensatz zur klassischen Massage ausschließlich auf die Lymphe, ohne den Blutfluss wesentlich zu beeinflussen. Die Bewegungen sollten leicht und weich sein und die Massageschemata sollten unterschiedlich sein, da der Zweck der manuellen Exposition darin besteht, den Flüssigkeitstransport zum nächsten Lymphknoten zu beschleunigen.

Für das Verfahren müssen Sie die Anatomie des Gesichts gut kennen: Wenn Sie die falschen Punkte drücken, können Sie die Entwicklung eines lokalen Ödems in Form von Beulen und Beulen provozieren.

Wer wird von dem Verfahren profitieren

Die Lymphdrainage-Massage des Gesichts ist ein medizinischer Eingriff, daher muss ein Arzt entscheiden, ob er angemessen ist. Wenn eine Person keine Kontraindikationen hat, sollte die Kosmetikerin das sichtbare Ergebnis des Lymphsystems bewerten. Die meisten Menschen über 40 haben allen Grund, regelmäßig einen Masseur zu besuchen..

Es ist jedoch wichtig, sich nicht nur auf das biologische Alter zu verlassen, sondern auch auf Indikationen:

  • Ptosis: undeutliches Gesicht oval, Doppelkinn, herabhängende Augenlider, Taschen unter den Augen;
  • Falten, einschließlich Nachahmung;
  • stumpfe Hautfarbe.

Mit Hilfe eines korrekt durchgeführten Verfahrens können Sie eine einfache Gesichtsmodellierung durchführen: Heben Sie die Wangenknochen an, reduzieren Sie die Wangen, korrigieren Sie die Form der Lippen leicht. Typischerweise wird dieser Effekt mit Techniken erzielt, die lymphatische und klassische Massage kombinieren. Bewegungen sollten intensiv sein: Kneifen, Vibration mit den Fingern werden angewendet.

Infolgedessen wird die Lymphe unter der Haut neu verteilt, damit das Gesicht straffer und jünger aussieht. Das Ergebnis ist von kurzer Dauer, kann jedoch durch regelmäßige Besuche bei einem Spezialisten unterstützt werden. Wenn Sie vor einem wichtigen Ereignis oder einer Fotosession eine Gesichtsmodellierung mit einer Massage durchführen, können Sie sich Ihrer Attraktivität sicher sein.

Die lymphatische Gesichtsmassage ist nützlich bei der Rehabilitation nach Operationen, einschließlich plastischer Operationen. Das Verfahren, das mit speziellen Techniken durchgeführt wird, hilft, traumatische Ödeme zu beseitigen und die Rehabilitation zu beschleunigen. Sie können den Kurs jedoch erst beginnen, nachdem der behandelnde Arzt die Erlaubnis erteilt hat: Ein frühzeitiger Beginn manueller Manipulationen kann zu Komplikationen führen: Hämatome, Störungen des Gewebeheilungsprozesses.

Kontraindikationen

Bevor Sie mit Massagen beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen, darunter:

  • Hautkrankheiten, Wunden, Abszesse;
  • Pathologie der Lymphknoten und des Lymphsystems;
  • Thrombophlebitis;
  • Hypertonie;
  • etwaige Infektionen der HNO-Organe;
  • Kopfschmerzen, deren Ursachen unbekannt sind;
  • Verschlimmerung bestehender chronischer Krankheiten.

Es wird nicht empfohlen, eine Massage durchzuführen, wenn die Schwellung durch schwerwiegende somatische Prozesse verursacht wird, die mit der Arbeit des Herzens, der Nieren und des endokrinen Systems verbunden sind. Diese Liste enthält Menstruation, Schwangerschaft und Stillzeit. Das Verfahren selbst wird nicht gefährlich sein, aber es wird keine Wirkung danach haben..

Eine Massage, die den Lymphfluss beschleunigen soll, hat weniger Kontraindikationen als die klassische Technik und wirkt sich auf die tiefen Schichten des Weichgewebes aus. Aber alle Methoden der Hilfsbehandlung erfordern eine gute Gesundheit. Wenn es Anzeichen von Unwohlsein gibt, ist es besser, die Massage vorübergehend abzulehnen.

Arten der Lymphdrainage-Massage

Es gibt eine große Anzahl von Massagetechniken, beide Autoren, die von bestimmten Kosmetikerinnen und Masseuren entwickelt wurden und seit langem bekannt sind, wie die japanische Asahi-Massage..

Wenn wir jedoch die manuelle Exposition als medizinisches Verfahren klassifizieren, können wir die Ausführungsmethode unterscheiden: von Hand oder mit speziellen Geräten sowie die Intensität der Exposition:

  • Oberflächenmassage - erfrischt die Haut, beseitigt Pasteten, verbessert den Tonus;
  • tief - stimuliert die Stoffwechselprozesse der Dermis, bekämpft Schwellungen;
  • Projektion - beeinflusst sowohl die Lymphe als auch den Blutfluss.

Unabhängig von der Technik sollte jede Massage mit leichten Bewegungen beginnen, um das Gewebe aufzuwärmen, und mit Streicheleinheiten enden.

Hardware-Massage

Die Technik der Massage ist nicht kompliziert, aber nicht jeder Massagetherapeut kann ein erstklassiger Spezialist werden. Um ein Gleichgewicht zwischen einer hohen therapeutischen Wirkung und dem Fehlen unerwünschter Folgen zu erreichen, sind viel Erfahrung und gute anatomische Kenntnisse erforderlich..

Damit eine große Anzahl von Menschen Zugang zu dem Verfahren hat, gibt es Physiotherapiegeräte, die die Manipulationen des Massagetherapeuten unter Verwendung von Vakuum, Strom und Ultraschall nachahmen.

  1. Die Elektrophorese ist ein Verfahren, bei dem ein auf die Haut aufgetragenes Arzneimittel unter Verwendung eines Stroms in die tiefen Hautschichten injiziert wird. Schwache Elektroschocks, die vom Patienten als leichtes Kitzeln empfunden werden, verbessern die lokale Durchblutung und erhöhen die Durchlässigkeit der Zellmembranen. In der Rehabilitationsmedizin wird das Mittel zur Beseitigung von Hämatomen an den inneren Organen eingesetzt. Diese Methode der Physiotherapie wurde jedoch oft kritisiert, da das Medikament nach dem Auftragen auf die Haut nicht in das gewünschte Organ gelangen kann. Der unbedeutende Teil davon, der die Hautbarriere überwindet, gelangt in den allgemeinen Blutkreislauf und nicht in einen bestimmten Bereich. In der Dermatologie und Kosmetologie ist die Wirkung der Elektrophorese jedoch ausreichend, wenn Sie das richtige Gel auswählen: mit Hyaluronsäure Schwefel.
  2. Die Galvanisierung ist eine Methode zur physiotherapeutischen Exposition gegenüber niederfrequentem Strom. Gleichzeitig werden keine medizinischen Präparate auf die Haut aufgetragen, aber durch die Wirkung verbessert sich die Produktion von Kollagen und Elastin, die Durchblutung und der Stoffwechsel werden beschleunigt..
  3. Mikroströme sind ein weiteres Verfahren mit ähnlicher therapeutischer Wirkung, bei dem der Lymph- und Blutfluss beschleunigt wird.
  4. Die Vakuummassage wird mit einem Kompressor mit Kolben durchgeführt, dessen Druck sich ständig ändert. Somit werden die Gewebe in den Kolben gezogen, wonach eine Relaxation auftritt. Bei junger Haut wirkt sich das Vakuum häufig übermäßig aus, bei Patienten über 45-50 Jahren hilft die Methode jedoch, den Lymphfluss wiederherzustellen.

Es ist besser, eine Hardwaremassage mit einem Spezialisten durchzuführen. Geräte für den Heimgebrauch helfen weniger, außerdem ist es ohne Kenntnis der Anatomie des Gesichts schwierig, den gleichen Effekt zu erzielen wie ein Besuch bei einem Fachmann.

Manuelle Lymphdrainage-Massage

Die manuelle Lymphdrainage-Massage des Gesichts, sofern sie von einem guten Spezialisten durchgeführt wird, ermöglicht es Ihnen, unmittelbar nach dem Eingriff eine Wirkung zu erzielen: Die Haut wird frisch und straff, die Konturen des Gesichts werden klar und straff.

Grundlage für die Umsetzung ist die Regel für die klassische Massage, bei der:

  • Alle Bewegungen gehen von der Mitte des Gesichts zur Peripherie;
  • Nase und Hals werden von unten nach oben massiert;
  • Der Bereich unter den Augen wird zum Nasenrücken hin massiert.

Um die Lymphe zu beeinflussen, müssen die Regeln leicht angepasst werden: Die Bewegungsrichtungen sollten von der Mitte aus erfolgen, während die Flüssigkeit zu den Lymphknoten geleitet werden sollte, die sich an den lateralen Seiten des Halses befinden.

Ein wesentlicher Unterschied ist auch der Beginn und das Ende des Verfahrens: Die Lymphdrainagetechnik erfordert eine Massage von der Stirn bis zum Kinn und Hals, und bei der klassischen Massage erfolgt die Wirkung häufiger von unten nach oben.

Was sind die Vor- und Nachteile des Verfahrens

Die Liste der Vorteile von Massagen zur Stimulierung des Abflusses von interzellulärer Flüssigkeit umfasst:

  • Beseitigung von kosmetischen Defekten durch Beseitigung von Störungen des Lymphsystems;
  • keine Rehabilitationsphase;
  • die Fähigkeit, das Verfahren selbst durchzuführen, wenn Sie die Fähigkeiten haben.

Die Nachteile dieser Massage sind:

  • der Effekt ist kurzfristig;
  • funktioniert nicht bei Ödemen, die durch Krankheiten hervorgerufen werden.

Um die möglichen Auswirkungen der Verfahren beurteilen zu können, sollten Sie einen guten Massagetherapeuten finden, der von seinem Klienten die Vorgeschichte und die Ursachen der Lymphretention herausfindet..

Wie man sich massiert

Die Gesichtsmassage mit Lymphdrainage ist beliebt. Daher finden Sie schrittweise Anleitungen zur Durchführung des Verfahrens im Internet, in Fernsehprogrammen und in Magazinen. Es ist jedoch unmöglich, die erforderlichen theoretischen Fähigkeiten zu erwerben: Nachdem Sie alle erforderlichen Informationen sorgfältig studiert haben, müssen Sie mindestens einmal einen Spezialisten aufsuchen, um zu wissen, wie intensiv das Drücken auf die Haut sein sollte, wie lange die gesamte Sitzung dauert und welche Technik angewendet wird.

Vor einer Massage müssen Sie die Haut reinigen und das obere Stratum Corneum mit einem Peeling auf der Basis von Fruchtsäuren entfernen. Peelings mit körnigen Partikeln werden nicht empfohlen, da sie die Haut verletzen können. Dünne und empfindliche Haut kann mit Milch und Toner gereinigt werden.

Danach müssen Sie ein Gel oder eine Creme auf die Haut auftragen, um das Gleiten der Finger zu verbessern. Sie können natürliches Öl verwenden, ein Sud aus Haferflocken, Honig. Es ist wichtig, dass sich die Haut bei Dehnung nicht dehnt, da sich sonst Lymphostase- oder Rötungsherde bilden können.

Um das Risiko von Komplikationen zu minimieren, können Sie die Massage zu Hause ablehnen, um die Haut mit speziellen Bürsten zu reinigen, die die interzelluläre Flüssigkeit zu den Lymphknoten im Nacken destillieren..

Der Vorgang kann abgeschlossen werden, indem die Haut entlang der Massagelinien mit einem Tonikum gereinigt und eine nach dem Hauttyp ausgewählte Creme aufgetragen wird.

So vermeiden Sie mögliche Komplikationen

Schwerwiegende Komplikationen durch Lymphdrainage-Massagen sind selten, wenn vor Beginn der Eingriffe keine Kontraindikationen aufgetreten sind. Die Konsequenzen des Eingriffs gehen schnell vorbei: Wenn sich beispielsweise Unebenheiten im Gesicht bilden, war die Massagetechnik falsch. Bei zunehmender Pasteten ist es besser, den Eingriff auf die erste Tageshälfte zu verschieben. Wenn das Gesicht im Gegenteil viel Gewicht verloren hat, müssen Sie weniger oft massieren und schwächer auf die Haut drücken.

Eine allergische Reaktion auf ein zur Massage verwendetes Kosmetikum kann eine Komplikation sein. Symptome in diesem Fall sind normalerweise: Hautrötung, Juckreiz, Peeling.

Wie oft kann eine Gesichtsmassage mit Lymphdrainage durchgeführt werden?

Die Häufigkeit manueller Manipulationsvorgänge hängt vom Zustand des Gewebes des Patienten und seinen Wünschen ab. Im Durchschnitt ist 1 Verfahren pro Woche erforderlich. Sie können das Verfahren bei Bedarf vor einem wichtigen Ereignis durchführen.

Die hämolymphatische Drainage-Gesichtsmassage ist ein wirksames medizinisches und kosmetisches Verfahren, das das Erscheinungsbild des Gesichts durch Verbesserung des Lymphsystems verbessert. Bei richtiger und regelmäßiger Anwendung können Sie eine klare Gesichtskontur erzielen und die Haut jugendlich halten..

Lymphdrainage Gesichtsmassage - Technik der Durchführung im Salon und zu Hause

Unter den vielen kosmetischen Verfahren zur Bekämpfung von altersbedingten Veränderungen der Haut von Gesicht und Körper nimmt die Lymphdrainage einen der führenden Stellen ein. In diesem Artikel werden wir detailliert analysieren, wie diese Technik funktioniert, und über ihre Sorten sprechen..

  1. Beschreibung der Methode
  2. Massagearten
  3. Vorsichtsmaßnahmen
  4. Zu Hause durchführen
  1. Vor und nach Fotos
  2. Die Meinung von Kosmetikerinnen
  3. Patientenbewertungen
  4. Nützliche Videos

Beschreibung der Methode

Die Lymphdrainage-Massage des Gesichts ist eine hochwirksame Technik, mit der Sie die Schönheit und Jugend der Haut über viele Jahre hinweg bewahren können.

Das Verfahren beseitigt überschüssige Flüssigkeit, verbessert die Durchblutung und Lymphzirkulation im Gewebe und stimuliert und normalisiert so die Stoffwechselprozesse.

  • Taschen unter den Augen;
  • Schwellung von Gesichtstüchern, Augenlidern;
  • verminderte Hautturgor, Falten, Schlaffheit;
  • unscharfes Oval des Gesichts;
  • stumpfe Hautfarbe.

Ergebnis: Verbesserte Durchblutung im Gewebe der Gesichts- und Halskragenzone, die Haut bekommt eine gesunde Farbe, wird fest, elastisch und sieht jünger aus, Schwellungen und Beutel unter den Augen verschwinden.

Normalerweise dauert eine Sitzung 15 bis 20 Minuten. Der Kurs umfasst 5-7, maximal 10 Verfahren im Abstand von 3-5 Tagen.

Die Kosten für die manuelle Massage in Moskau betragen im Durchschnitt 1.500 Rubel pro Sitzung, der Preis für Hardware ist etwas niedriger: ab 800 Rubel.

Massagearten

In einem Kosmetikraum wird eine Lymphdrainage-Massage mit manuellen (manuellen) und Hardware-Techniken durchgeführt. Beide Optionen arbeiten nach dem gleichen Prinzip: Sie stimulieren den Ausfluss von Lymphe aus Geweben durch mechanische Einwirkung auf die Dermis.

Vor der Durchführung reinigt der Arzt die Haut des Patienten gründlich mit speziellen Produkten von Kosmetika und anderen Verunreinigungen. Dann trägt er ein feuchtigkeitsspendendes Gel oder eine Feuchtigkeitscreme auf das Gesicht auf und fährt mit dem Eingriff fort.

Die klassische manuelle Massage umfasst die folgenden Techniken: Streicheln, Reiben sowie rhythmische, pulsierende und drückende Bewegungen.

Die Kosmetikerin arbeitet ohne Handschuhe, wäscht die Hände gründlich und behandelt sie vorher mit einem Antiseptikum. Während des Eingriffs führt der Meister eine Massage von Gesicht, Hals und Brust durch.

Hardware-Techniken umfassen:

  • Hebende Galvanisierung - Exposition gegenüber niedrigem Strom und niedriger Spannung, Anregung der Durchblutung und mäßiger Lymphdrainageeffekt.
  • Vakuum-Lymphdrainage-Massage - durchgeführt mit speziellen Miniatur-Silikongläsern. Die verjüngende Wirkung beruht auf mechanischer Wirkung, wodurch sich die Durchblutung und die Lymphe verbessern.
  • Mikrostrom-Lymphdrainage - bedeutet, dass die Haut einem niederfrequenten elektrischen Strom ausgesetzt wird, der zur Kontraktion der Muskelfasern und zum Abfluss von Blut und Lymphe aus dem Gewebe führt.

Am Ende des Eingriffs trägt die Kosmetikerin ein Tonikum und eine pflegende Creme oder Maske auf die Haut auf.

Buyanov Sergey Yurievich (Arzt-Experte):

Unabhängig von den Massagetechniken wird ein einziges Ziel verfolgt - die "Destillation" der Lymphe aus dem Unterhautgewebe. Unteroxidierte Stoffwechselprodukte reichern sich in der Lymphe an, dh Toxine, die Wasser anziehen. Deshalb entsteht während einer Lymphstauung ein Ödem. Wenn die Lymphe "vertrieben" wird, verschwindet die Ursache des subkutanen Gewebeödems.

Vorsichtsmaßnahmen

Die Lymphdrainage kann bei bestimmten Erkrankungen gefährlich sein.

Während des Kurses sollten Sie aggressive Pflegeverfahren vermeiden: Geben Sie Peelings, Peelings und Reinigungen auf.

Bevor Sie mit dem Verfahren fortfahren, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Kontraindikationen:

  • Pathologie der Schilddrüse;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Verletzung der Unversehrtheit der Haut;
  • Diabetes mellitus;
  • schwere Formen von Akne;
  • übermäßige Zerbrechlichkeit der Kapillaren;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Tuberkulose jeglicher Lokalisation;
  • eine Erhöhung der Körpertemperatur über 37 Grad;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • akute Infektionskrankheiten;
  • postoperative Zeit.
  • Verschlimmerung der Herpesvirus-Infektion mit Hautausschlägen im Gesicht.

Stellen Sie sicher, dass Sie gut vertragen werden, bevor Sie einen Stromschlag auslösen, indem Sie Ihren Arzt bitten, das Gerät an der Innenseite Ihres Unterarms zu testen..

Zu Hause durchführen

Sie können den maximalen Verjüngungseffekt zu Hause erzielen, indem Sie die japanische Lymphdrainage-Massage von Yukuko Tanaka praktizieren. Der traditionelle Name der Technik ist zogan (tsogan), in der russischsprachigen Literatur wurde sie asahi genannt.

Spülen Sie Ihr Make-up ab, reinigen Sie Ihr Gesicht zusätzlich mit Ihrem üblichen Reinigungsmittel und waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife. Tragen Sie dann Massageöl auf Ihr Gesicht auf und beginnen Sie den Eingriff..

Eine grundlegende Übung, die mit jeder Technik beginnt und endet: Legen Sie Ihre Arbeitsfinger - den Mittel-, Zeige- und Ringfinger - vor das Ohrläppchen und drücken Sie beim Drücken auf den Stoff bis 3 und drücken Sie sanft, drücken Sie Ihre Finger entlang des Ovals des Gesichts zum Hals und dann zu den Schlüsselbeinen.

  • Legen Sie Ihre Arbeitsfinger horizontal auf Ihre Stirn, so dass sich ihre Polster auf der Mittellinie des Gesichts treffen. Drücken Sie an dieser Stelle 2-3 Sekunden lang intensiv und bewegen Sie dann Ihre Hände in entgegengesetzte Richtungen zu den Schläfen. Führen Sie am Ende dreimal durch - die Grundbewegung;
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit der dünnen Haut der Augenlider arbeiten: Berühren Sie leicht die äußeren Augenwinkel mit Ihren Mittelfingern und massieren Sie entlang der Unterkante der Augenhöhle in Richtung Nasenrücken. Halten Sie am inneren Augenwinkel an, drücken Sie in diesen Bereich und halten Sie den Druck 2-3 Sekunden lang. Bewegen Sie sich dann sanft in kreisenden Bewegungen zur Basis der Augenbraue und erneut zum äußeren Augenwinkel. 2-3 mal wiederholen. Mach eine Grundübung.
  • Arbeiten Sie am Lippenbereich: Platzieren Sie den Mittel- und Ringfinger an der Stelle unter der Unterlippe, deutlich in der Mitte. Drücken Sie und bewegen Sie dann Ihre Hände zu den Mundwinkeln, dann über der Oberlippe. Nachdem sich die Finger über der Oberlippe in der Mitte treffen, wiederholen Sie die Technik dreimal und schließen Sie sie mit der Grundübung ab.
  • Arbeiten Sie an den Nasolabialfalten: Legen Sie Ihre Mittelfinger an die Nasenwurzel, massieren Sie den Bereich um die Nasenlöcher auf und ab. Massieren Sie dann vom Startpunkt aus die Seitenwand der Nase auf und ab. Machen Sie die Grundübung.
  • Massieren Sie die Wangen: Legen Sie den Zeige-, Mittel-, Ring- und kleinen Finger beider Hände auf die Nasenwurzel auf der entsprechenden Seite, drücken Sie, gleiten Sie dann zu den Ohren und führen Sie die Grundbewegung aus. 5-6 mal wiederholen.
  • Befreien Sie sich vom Doppelkinn: Drücken Sie mit der Basis Ihrer Handfläche unter das Kinn und drücken Sie dann intensiv auf das Oval des Gesichts zu den Ohren, wobei Sie Ihren Daumen hinter das Ohr legen. Wiederholen Sie 3 Mal auf jeder Seite. Komplett mit einem einfachen Trick.
  • Legen Sie die Finger beider Hände mit dem Haus auf den Nasenrücken, drücken Sie und schieben Sie zu den Ohren. 3 Mal wiederholen und mit der Grundübung abschließen.

Buyanov Sergey Yurievich (Arzt-Experte):

Bei Behandlungen zu Hause ist es wichtig, dies nicht zu übertreiben. Die Wirkung der Lymphdrainage tritt nicht unmittelbar nach dem Eingriff auf, sondern dauert einige Zeit. Normalerweise zwei Tage. Durch Erhöhen des Drucks oder Erhöhen der Anzahl der Behandlungen kann die gesamte Flüssigkeit von der Haut weggetrieben werden und eine Dehydration verursachen, was auch den Zustand der Haut nicht verbessert..

Vor und nach Fotos

Die Meinung von Kosmetikerinnen

Professionelle Kosmetiker empfehlen Patienten über 40 Jahren eine Lymphdrainage-Massage des Gesichts, insbesondere zogan, um die Schönheit zu erhalten und die Gesundheit der Haut zu verbessern.

Experten sprechen auch über die Vorteile der Hausmassage - jede Frau kann es selbst tun, aber zuerst ist es wichtig, die Anweisungen zu lesen und die Kontraindikationen zu studieren.

Lymphdrainage zu Hause: Hardware und manuelle Gesichtsmassage

Lymphe ist eine farblose Flüssigkeit, die für die Reinigung des Gewebes von Abfallprodukten, Proteinen, Salzen, Wasser und Toxinen verantwortlich ist. Eine Verletzung des Lymphflusses droht mit einer Verschlechterung des Hautzustands, einem frühen Auftreten von Falten und Ödemen. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, die Muskeln, die die Kanäle umgeben, in gutem Zustand zu halten und die Bewegung der Lymphe entlang dieser zu stimulieren. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist eine spezielle Massage, die als Lymphdrainage bekannt ist. Zu Hause erfolgt dies manuell oder per Hardware.

Manuelle Lymphdrainage des Gesichts zu Hause

Viele Menschen ahnen nicht einmal, dass sie in ihrer täglichen Gesichtspflege die Technik der Lymphdrainage-Massage anwenden. Dies geschieht während der Reinigung, Tonisierung und Befeuchtung, dh wenn durch Berühren, Streicheln und Klopfen Kontakt mit der Haut besteht. Die Lymphdrainage im Gesicht mit der manuellen Methode ist nicht so effektiv wie beispielsweise Puls oder Vakuum, aber günstiger.

Die folgenden Bewegungen werden für die Lymphdrainage zu Hause verwendet:

  • Wenden Sie ein paar leichte Striche von der Mitte Ihrer Stirn auf Ihre Schläfen an. Dann vom Nasenrücken und den Augenbrauen bis zum Haaransatz.
  • Massieren Sie den Bereich um die Augen in kreisenden Bewegungen: das obere Augenlid - vom Nasenrücken bis zum äußeren Augenwinkel, das untere Augenlid - vom Augenwinkel bis zum Nasenrücken.
  • Die Lymphdrainage der Wangen erfolgt in drei Linien: von der Mitte des Kinns bis zum Ohrläppchen, von den Lippenwinkeln bis zum oberen Punkt des Ohrs, von den Nasolabialfalten bis zu den Schläfen. Zusätzlich zum leichten Streicheln können Sie die Haut leicht drücken.
  • Drücken Sie mit Zeigefinger und Daumen leicht auf die Haut über der Oberlippe und bewegen Sie sich von der Mitte zu den Mundwinkeln.
  • Wie bei den Nasolabialfalten wird die Kinndrainage zu Hause mit Index und Daumen durchgeführt. Drücken Sie die Haut vorsichtig mit ihnen zusammen und bewegen Sie sich entlang der Gesichtskontur von der Mitte des Kinns zu den Ohren.

Hardware Lymphdrainage zu Hause

Vor einigen Jahren war die Hardware-Lymphdrainage nur in Salons verfügbar, jetzt ist sie einfach zu Hause durchzuführen. Dies wurde in größerem Maße durch das Auftreten vereinfachter Lymphdrainagegeräte unterstützt..

Massagegeräte zur Stimulation von Mikrostrommuskeln sind für die Verwendung zu Hause sehr praktisch. Sie kommen in verschiedenen Formen. In Geschäften finden Sie Massagehandschuhe, Geräte mit Rollen, Bällen oder Zylindern. Trotz äußerer Unterschiede verhalten sie sich gleich.

So führen Sie zu Hause eine Lymphdrainage im Gesicht durch:

Entfernen Sie alle Schmuckstücke, reinigen Sie die Haut und tragen Sie ein aktives Gel für die Mikrostromtherapie auf.

Eine Sitzung der häuslichen Lymphdrainage dauert 15 Minuten. Um die erste Wirkung zu erzielen, müssen jeden zweiten Tag 10-15 Eingriffe durchgeführt werden. Dann können Sie es weniger oft tun.

Beginnen Sie die Massage auf Ihrer Stirn. Machen Sie horizontale Bewegungen von der Mitte zum Haaransatz (im Diagramm unter Nummer 1)..

Wenn Sie alles richtig machen, kommt es zu einem unwillkürlichen Zucken des Gesichts. Es sollte keine Schmerzen geben. In diesem Fall Gel hinzufügen oder die Leistung des Geräts verringern.

Als nächstes gehen Sie zu den Muskeln der Wangen über. Ziehen Sie zuerst von der Mitte des Kinns zum Ohrläppchen, dann von den Lippenwinkeln zum oberen Rand der Ohrmuschel und dann von den Nasenflügeln zu den Schläfen (2)..

Wenn Sie die Halsmuskulatur zu Hause straffen, bewegen Sie sich mit dem Lymphdrainagegerät sanft auf und ab, ohne den zentralen Teil zu berühren (3)..

Der Bereich um die Augen wird gemäß dem Schema bearbeitet: das obere Augenlid - vom Nasenrücken bis zu den Schläfen, das untere Augenlid - von den Schläfen bis zum Augenwinkel (3).

Lymphdrainage des Mundes: von der Mitte der Nasolabialfalten bis zu den Mundspitzen, von der Mitte des Kinns und entlang der Lippenlinie bis zu ihren Spitzen (4).

Gegenanzeigen für die Verwendung von Mikrostromgeräten zur Lymphdrainage zu Hause:

  1. In der Vergangenheit mit der Einführung von Botox, Goldfäden und Füllstoff auf plastische Chirurgie verschoben.
  2. Gutartige und bösartige Neubildungen.
  3. Erkrankungen des Herz-Kreislauf- und Nervensystems.
  4. Eitrige Hautläsionen, offene Wunden.
  5. Mit einem Herzschrittmacher.
  6. Schwangerschaft.
  7. Epilepsie.

Lymphdrainage Gesichtsmassage

Das menschliche Gesicht unterliegt altersbedingten Veränderungen, die bereits in jungen Jahren auftreten können. Einzelne Merkmale des Gewebes des menschlichen Körpers führen ohne ersichtlichen Grund zu Schwellungen, Tränensäcken unter den Augen und Schwellungen. Mit Hilfe der Lymphdrainage können Sie Verstöße gegen das Wasser-Salz-Gleichgewicht korrigieren.

Eine Gesichtsmassage kann einer Person Jugend und Schönheit verleihen, die Stimmung verbessern und Depressionen beseitigen. Die Spezialisten des Jussupow-Krankenhauses wenden verschiedene Methoden der manuellen und Apparatmassage des Gesichts an, die das Aussehen wieder strahlend und schön machen können..

Indikationen und Kontraindikationen für die Lymphdrainage im Gesicht

Die Indikationen für dieses Lymphdrainageverfahren im Gesicht sind nicht nur altersbedingte Veränderungen, sondern auch kosmetische Defekte, die auf Flüssigkeitsansammlungen im subkutanen Gewebe beruhen. Das Verfahren wird in Gegenwart von Kreisen und Blutergüssen unter den Augen, Schwellungen durchgeführt. Die Lymphdrainage-Massage hilft bei Gesichtsfalten, Doppelkinn und ausgeprägten Nasolabialfalten.

Eine Lymphdrainage des Gesichts wird nicht durchgeführt, wenn folgende Kontraindikationen vorliegen:

  • geschwollene Lymphknoten im Gesicht und am Hals;
  • Entzündung der Gesichtshaut;
  • Blutgerinnungsstörungen, Hämophilie;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Herzinsuffizienz.

Nach einer kürzlich durchgeführten Operation an Gesichtstüchern ist es für Menschen unmöglich, zu einer Massage zu gelangen. Das Verfahren wird auf den Moment der Erholung von Virusinfektionen, hohem Fieber und dem Vorhandensein katarrhalischer Phänomene verschoben.

Wirkung und Feedback der Lymphdrainage-Gesichtsmassage

Das Verfahren hat eine ausgeprägte kosmetische Wirkung. Durch die Tatsache, dass venöses Blut und Lymphe abfließen, wird das Erscheinungsbild der Haut spürbar verbessert. Die Durchblutung wird normalisiert, die subkutanen Strukturen werden gestrafft und Sauerstoff wird leichter wahrgenommen. Das Gesicht wird jugendlich, strahlend und gesund. Kreise unter den Augen vergehen, ein freches Erröten erscheint.

Bewertungen der Lymphdrainage-Massage sind ausgezeichnet. Nach dem Eingriff verbessert sich nicht nur das Aussehen, sondern auch die Stimmung. Viele Patienten geben die Gelegenheit zurück, das Leben zu genießen.

Arten der Lymphdrainage Gesichtsmassage

Derzeit gibt es verschiedene Techniken der Lymphdrainage-Massage, die in zwei Kategorien unterteilt sind: Handbuch und Hardware. Oft ergänzen sich manuelle und Hardware-Eingriffe. Wenn die Gesichtshaut nicht begonnen hat, bevorzugen Spezialisten die manuelle Technik der Lymphdrainage-Massage. Patienten können diese Methode unter Anleitung der Masseure des Jussupow-Krankenhauses beherrschen und sie dann 10 Minuten am Tag selbst durchführen..

Hardware Lymphdrainage Gesichtsmassage wird durch Methoden der Galvanisierung, Elektroionophorese durchgeführt. Im Yusupov-Krankenhaus wird eine Vakuum- und Mikrostrom-Lymphdrainage des Gesichts durchgeführt. Die Galvanisierung ist gut, da ein Niederspannungsstrom Stoffwechselprozesse in der Haut aktivieren und überschüssige Flüssigkeit entfernen kann. Während einer Elektrophoresesitzung mit Hilfe von Elektroden werden feuchtigkeitsspendende und stimulierende Substanzen in die Haut injiziert. Schädliche chemische Elemente verlassen die Poren der Haut.

Die maschinelle Vakuummassage basiert auf Unterdruck. Dies ermöglicht eine erhöhte Lymphdrainage. Während der Mikrorisse der Epidermis können auftreten. Die Rehabilitationsspezialisten des Yusupov-Krankenhauses beherrschen diese Methode der Lymphdrainage-Massage des Gesichts fließend und lassen keine Hautschäden zu.

Die Mikrostrom-Lymphdrainage des Gesichts stimuliert die oberen Hautschichten. Schwache elektrische Impulse (Mikroströme) ermöglichen es den Muskeln des Gesichts, sich zusammenzuziehen und zu entspannen, wodurch sie wieder in ihren natürlichen Zustand zurückkehren. Es hilft, Falten um die Lippen und die Stirn zu glätten.

Technik der Lymphdrainage Gesichtsmassage

Die manuelle Technik der Lymphdrainage-Massage umfasst die Kombination von Kreis-, Streich- und Klopfbewegungen entlang bestimmter Linien im Gesicht. Alle Aktionen werden auf sauberer Haut nach dem Auftragen eines speziellen Gels durchgeführt. Massieren Sie Ihr Gesicht nicht auf trockener Haut.

Für die Hardwaremassage im Yusupov-Krankenhaus werden Anzüge und Polster mit Spezialgeräten führender Welthersteller verwendet. Die gleichen instrumentellen Elemente sind in die Anzüge eingenäht, die die Haut mit dem Gerät interagieren lassen. Beim Anziehen eines Anzugs für einen Patienten legt der Masseur bestimmte Parameter für das Gerät fest. Der Arzt überwacht genau die Reaktion des Gewebes des Patienten und den Betrieb des Geräts. Rufen Sie das Jussupow-Krankenhaus an, um in Moskau eine Gesichtsmassage mit Lymphdrainage zu einem erschwinglichen Preis zu erhalten.

Hardware-Lymphdrainage im Gesicht: Indikationen und Kontraindikationen, Wirkung

Die meisten Frauen suchen ständig nach einer Möglichkeit, die gesunde Gesichtshaut zu verjüngen und zu pflegen. In dieser Hinsicht hat die Lymphdrainage des Gesichts heute große Popularität erlangt. Schauen wir uns die Gründe für den Erfolg dieses Verfahrens an..

Die Essenz des Verfahrens der Hardware-Lymphdrainage im Gesicht

Mit zunehmendem Alter treten auf der Gesichtshaut Schwellungen, Rötungen und andere unangenehme Manifestationen des Alterns auf. Alle von ihnen sind das Ergebnis eines gestörten Lymphflusses im Gesichtsbereich..

Um den normalen Verlauf dieses Prozesses wiederherzustellen, müssen Sie physische Auswirkungen auf Problembereiche haben. Dieses Problem soll durch die Lymphdrainage gelöst werden, bei der es sich im Wesentlichen um eine therapeutische Massage handelt..

Es gibt manuelle und Apparat Lymphdrainage-Massage. Die erste Option kann zu Hause ohne spezielle Ausrüstung und Fähigkeiten verwendet werden..

Welche Probleme löst es?

Eine Verletzung des Lymphflusses hat viele unangenehme äußere Manifestationen. Eine Lymphdrainage-Massage kann sie beseitigen, indem sie die folgenden Probleme löst:

  • Normalisierung der Flüssigkeitszirkulation im Hautgewebe des Gesichts;
  • verbesserte Durchblutung;
  • Entfernung toxischer Substanzen aus den Zellen der Dermis.

Vor- und Nachteile der Methode

Die Lymphdrainage hat gegenüber anderen kosmetischen Verfahren mehrere Vorteile:

  1. Probleme werden gelöst, indem die Ursache ihres Auftretens beseitigt wird.
  2. Die Heilung der Haut erfolgt von innen ohne mechanische Beschädigung.
  3. Langzeiterhaltung des erzielten Effekts.
  4. Zusammen mit der Normalisierung des Lymphflusses verbessert sich die Durchblutung, was zu einer besseren Versorgung mit Zellen beiträgt.
  5. Das Verfahren ist absolut sicher.

Es gibt wirklich viele positive Aspekte der Lymphdrainage-Massage, aber selbst sie hat eine Reihe von Nachteilen, die berücksichtigt werden müssen:

  1. Eine breite Palette von Kontraindikationen.
  2. Die Notwendigkeit eines langen Verfahrensverlaufs.
  3. Eine sichtbare Verbesserung des Zustands der Gesichtshaut tritt erst nach mehreren Sitzungen auf.

Indikationen und Kontraindikationen, Altersgruppe

Es ist nicht schwer, die Notwendigkeit des Verfahrens zu erkennen. Hautprobleme, die sich aus einer Verletzung des Lymphflusses ergeben, sind offensichtlich:

  • Schwellung;
  • Vertiefung von Mimikfalten;
  • Rötung bestimmter Hautbereiche;
  • der Erwerb unnatürlicher Farbtöne durch die Dermis;
  • unterschiedliche Grade von Akne;
  • Müdigkeit, Welke.

Um die Lymphdrainage des Gesichts nutzen zu können, müssen jedoch auch Kontraindikationen berücksichtigt werden:

  • Schwangerschaft;
  • jede Funktionsstörung des Herz-Kreislauf-Systems;
  • das Vorhandensein von infektiösen Hautkrankheiten;
  • entzündliche Prozesse im Körper;
  • onkologische Bedingungen;
  • das Vorhandensein mechanischer Schäden an Bereichen der Haut, die das Verfahren erfordern;
  • Verstopfung der Blutgefäße, Thrombose.

Altersbeschränkungen, diese Massage hat sie nicht, sie ist in jedem Alter sicher.

Stadien der Lymphdrainage

Für eine erfolgreiche Lymphdrainage der Gesichtshaut ist eine klare sequentielle Durchführung aller Phasen des Verfahrens erforderlich:

  1. Ausbildung. Reinigung der Dermis mit einer speziellen Gelzusammensetzung.
  2. Anwendung einer Creme zur Erleichterung der Massagebewegungen.
  3. Massage in Richtung Lymphfluss.
  4. Anwendung spezieller Lymphdrainageschläuche auf die Haut, die durch den Lymphfluss geführt werden.
  5. Massage mit Anwendung einer feuchtigkeitsspendenden Wellness-Zusammensetzung.

Der gesamte Eingriff erfolgt in einer genau definierten Richtung: Von der Schlüsselbeinzone bis zum Hals, dann bis zum Kinn, entlang des Unterkiefers und der Wangen bis zu den Lymphknoten hinter den Ohrmuscheln, dann werden die Augenlider und Augenbrauen freigelegt, der Eingriff endet im Bereich des Beginns des Haarwuchses. Wer zu Hause eine Lymphdrainage durchführen möchte, muss die vorgegebene Richtung genau befolgen..

Lymphdrainagetechniken

Es gibt zwei Haupttypen der Lymphdrainage:

  • Handbuch;
  • Hardware-.

Die Hardwaremassage kann wiederum je nach Wirkungsweise in mehrere Unterarten unterteilt werden. Für den Gesichtsbereich werden hauptsächlich folgende verwendet:

  1. Mikrostrom. Der Aufprall erfolgt mit geringem Strom.
  2. Vakuum. Auswirkungen auf die Haut durch Unterdruck.

Die Mikrostrom-Lymphdrainage wirkt sich günstig auf die Gesichtskontur aus, strafft die Haut und wirkt sich auf die oberen Schichten aus. Das Vakuum eignet sich gut zum Ablassen von überschüssiger Flüssigkeit bei Schwellungen..

Wirkung der Lymphdrainage

Das Lymphdrainageverfahren bringt eine greifbare und dauerhafte Wirkung, die sich äußerlich wie folgt manifestiert:

  • Verjüngung (Glättung der Gesichtsfalten, Wiederherstellung der Elastizität der Haut);
  • Beseitigung von Unvollkommenheiten;
  • gesunde Farbe der Dermis;
  • Verschwinden von "Taschen", Schwellung.

Eine signifikante Verbesserung des Hautzustands des Gesichts macht sich nach mehreren Eingriffen bemerkbar, auch wenn diese zu Hause durchgeführt werden.

Ist es möglich zu Hause zu tun

Zu Hause kann die Lymphdrainage des Gesichtsbereichs den gewünschten Effekt erzielen, wenn sie regelmäßig und in Übereinstimmung mit der Technologie durchgeführt wird. Dazu reicht es aus, jeden zweiten Tag eine Massage in Richtung Lymphfluss durchzuführen..

Es ist möglich, die Hardware-Lymphdrainage zu Hause nur mit der erforderlichen Ausrüstung und Qualifikation durchzuführen. Die Vakuumversion des Verfahrens ohne entsprechende Kenntnisse kann zu einer Verletzung der Unversehrtheit der Haut und zum Bruch von Blutgefäßen führen.

Lymphdrainage des Gesichts, seine Arten und Methoden

Jede Frau möchte jung und schön aussehen. Und wenn es in 20 Jahren nicht nötig ist, sich anzustrengen, dann können Sie nach 35 nicht mehr auf eine spezielle Hautpflege verzichten. Viele Gründe führen zu einer Störung des Lymphsystems, und sehr oft ist dies der Grund für die Unzufriedenheit mit ihrem Aussehen. Leider ist jede Frau früher oder später mit altersbedingten Hautveränderungen konfrontiert. Aber früher oder später liegt es an Ihnen, zu entscheiden. Mit einem gewissen Maß an Wissen und Ausdauer ist es möglich, das Auftreten von Anzeichen von Hautalterung für eine Weile zu verzögern, indem die Lymphdrainage mithilfe einer Lymphdrainage-Massage verbessert wird. Und es ist nicht so schwer zu tun.

Was ist Gesichtslymphdrainage

Aus vielen Gründen, wie z. B. einem unangemessenen Lebensstil, einer Verletzung des Tagesablaufs und der Ernährung, den Auswirkungen äußerer Umweltfaktoren, Schwellungen, Schwellungen, Tränensäcken unter den Augen usw., können im Gesicht auftreten. Diese Defekte können das Ergebnis einer Verletzung des Wasser-Salz-Gleichgewichts im Körper sein. - bei denen sich Toxine und überschüssige Flüssigkeit ansammeln. Und das Lymphsystem ist für ihre Ausscheidung verantwortlich. Bei Störungen der Lymphdrainage verliert die Haut ihre Elastizität und Frische, was sich sofort auf das Aussehen auswirkt, vor allem im Gesicht.

Die Lymphdrainage-Massage hilft, das Lymphsystem zu normalisieren. Infolgedessen werden Schwellungen und Schwellungen verringert, klare Umrisse des Gesichtsovals gebildet und die Hautfarbe verbessert. Eine gesunde Lymphdrainage sorgt für die Freisetzung von Toxinen, eine verbesserte Durchblutung und eine Stimulierung der Kollagenproduktion, was zu einer verjüngten Gesichtshaut führt.

Indikationen zur Massage

Eine Lymphdrainage-Massage wird von Kosmetikerinnen nicht nur bei Anzeichen einer Lymphstagnation empfohlen, sondern auch zu vorbeugenden Zwecken. Wenn Sie die 30-Jahres-Marke überschreiten, können Sie sich in regelmäßigen Abständen selbst mit diesem Verfahren beschäftigen, um die mit altersbedingten Veränderungen verbundene Störung des Lymphsystems zu verzögern. Wenn die Symptome solcher Störungen bereits aufgetreten sind, wird eine Massage zu therapeutischen Zwecken empfohlen..

Um festzustellen, ob Sie diese Art der Behandlung benötigen, sollten Sie das Gesicht sorgfältig auf folgende Merkmale untersuchen:

  • Schwellung;
  • übermäßig trockene Haut, Akne;
  • ungleichmäßiger Teint, Rötung;
  • das Auftreten tiefer Nasolabialfalten (fliegt);
  • Überhängen der oberen Augenlider (Ptosis);
  • Doppelkinn;
  • die Bildung von Mimikfalten, die für das Alter besonders ungeeignet sind;
  • schlaffe Haut mit Spuren von Müdigkeit;
  • unscharfe Gesichtskontur.

Außerdem wird empfohlen, in der Nebensaison eine Lymphdrainage-Massage mit der Gefahr eines Vitaminmangels durchzuführen, um die Elastizität der Haut nach den Operationen wiederherzustellen. Mehrere Sitzungen sind nützlich, wenn Sie Gewicht verlieren möchten, um ein Absacken der Haut aufgrund eines drastischen Gewichtsverlusts zu vermeiden.

Gegenanzeigen zum Eingriff

Da die Lymphdrainage-Massage als medizinisches Verfahren angesehen wird, das die Arbeit lebenswichtiger Organe beeinträchtigt, sollten Sie die vorhandenen Kontraindikationen für ihre Durchführung sorgfältig untersuchen..

Gründe, warum Sie auf eine Massage verzichten sollten:

  • Alter unter 16 Jahren;
  • das Vorhandensein von Wunden im Gesicht, Herpes, Akne;
  • Probleme mit dem Lymphsystem, Entzündung der Lymphknoten im Gesichtsbereich;
  • Blutgerinnungsstörungen;
  • bestehende oder kürzlich aufgetretene Erkältungen (insbesondere HNO-Kategorien);
  • Anzeichen von Bluthochdruck, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • übermäßige Dünnheit des Gesichts (um das Auftreten schlaffer Wangen und Rosacea zu vermeiden);
  • onkologische Erkrankungen;
  • kritische Tage (mit schwerer Toleranz);
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • chronische Müdigkeit, anhaltende Depression.

Wichtig: Bevor Sie mit der Lymphdrainage beginnen, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren, um Komplikationen aufgrund unentdeckter Kontraindikationen zu vermeiden.

Mögliche Konsequenzen

Nach Massagen können Nebenwirkungen auftreten. In diesem Fall müssen Sie das Problem sofort verstehen und beheben:

  • Wenn ein Hautausschlag auftritt, sollten Sie das Massageöl wechseln. Es ist auch besser, die Haut nach der Massage zu reinigen.
  • Bei einem starken Gewichtsverlust des Gesichts sollte die Häufigkeit der Massage und die Druckkraft verringert werden.
  • Wenn eine Schwellung auftritt, bedeutet dies, dass zu ölige Massageprodukte nicht für Sie geeignet sind, und Sie sollten den Eingriff auch morgens und nicht abends durchführen.
  • Das Absacken verschwand nicht - es bedeutet, dass der Druck nicht stark war und wenig Massagemittel verwendet wurde.

Besitzer von Rosacea, einer Kontraindikation (mit starkem Wunsch nach Lymphdrainage), werden empfohlen:

  • den Problembereich umgehen;
  • Verwenden Sie ein Massageprodukt, das Hesperidin enthält.
  • Konzentrieren Sie sich auf gesunde Ernährung und achten Sie besonders auf Produkte mit Silizium.
  • Verwenden Sie keine Peelings.
  • Besuchen Sie nicht das Badehaus und die Sauna.

Video: Schauspielerin Olga Sumskaya über die Vorteile der Lymphdrainage-Gesichtsmassage

Arten der Lymphdrainage Gesichtsmassage

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Lymphdrainage-Gesichtsmassage durchzuführen:

  • Hardware - mit speziellen Geräten durchgeführt;
  • manuell - die Wirkung auf die Haut wird von Händen ausgeführt.

Diese Methoden können entweder einzeln oder in Kombination miteinander durchgeführt werden. Es wird angenommen, dass der beste Effekt durch Handmassage erzielt wird. Profis verwenden jedoch gerne verschiedene Geräte: spezielle Gläser und Metallkugeln, um den Effekt zu verstärken.

Hardware Lymphdrainage

Die Hardware-Lymphdrainage wird mit verschiedenen Techniken durchgeführt. Es kann nur von Fachleuten in Schönheitssalons durchgeführt werden. Während des Verfahrens werden speziell dafür entwickelte Geräte verwendet, die mit Mikrostrom, Vakuum, Druckabfällen und Ultraschall auf die Haut einwirken.

Es gibt verschiedene Methoden der Hardware-Lymphdrainage-Massage:

  • Galvanisierung - erfolgt durch Einwirkung eines galvanischen Stroms von sehr schwacher Stärke. Dadurch wird die Arbeit der Zellen angeregt, der Prozess der Kollagenproduktion aktiviert. Wenn mit Hilfe von Elektroden feuchtigkeitsspendende und stimulierende Substanzen unter die Haut injiziert werden, spricht man von Elektroiontophorese, wodurch schädliche Substanzen buchstäblich aus den Poren der Haut ausgestoßen werden.
  • Vakuummassage - beschleunigt den Lymphabfluss durch Unterdruck. Nach der ersten Sitzung wird eine Abnahme der Schwellungen festgestellt;
  • Mikrostrom-Lymphdrainage - wird aufgrund der Wirkung eines schwachen Stroms auf die Muskelfasern durchgeführt, wodurch sie sich zusammenziehen, wodurch tiefe Falten geglättet und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt werden, wodurch die Talgdrüsen normalisiert werden.
  • Pressotherapie - bewirkt eine Druckluftmassage, deren Versorgung durch die sogenannte Pulswelle erfolgt, dh mit Unterbrechungen unterschiedlicher Dauer (von wenigen Sekunden bis zwei Minuten) unter Verwendung einer speziellen Maske. Das Druckniveau und die Pulswelle werden von einem Computer gesteuert, der die genaue Druckstärke und Belichtungszeit einstellt. Dieses Verfahren fördert die aktive Flüssigkeitszirkulation und deren schnelle Beseitigung..

Wichtig: Die geeignete Technik wird vom Arzt basierend auf dem Hautzustand und dem gewünschten Ziel ausgewählt.

Die Spezialisten, die die Massage durchführen, müssen über die entsprechenden Qualifikationen und Erfahrungen mit bestimmten Geräten verfügen, nur dann entspricht das Ergebnis dem erwarteten Ergebnis.

Manuelle Lymphdrainage-Massage

Die manuelle oder manuelle Lymphdrainage-Massage basiert auf der Bereitstellung einer starken Wirkung auf die Gesichtsmuskeln, die zu deren Entspannung beiträgt. Es kann sowohl von einem Spezialisten als auch unabhängig durchgeführt werden. Dazu müssen Sie jedoch zuerst die richtige Technik für die Implementierung studieren. Im ersten Fall wird der Effekt stärker sein, da der Meister aufgrund seiner Erfahrung und seines Wissens verstehen kann, ob dieser oder jener Muskel in guter Form ist, weshalb bestimmte Zonen mit größerer Intensität massiert werden. Es ist jedoch nicht schwierig, die Regeln für die Durchführung einer solchen Massage zu beherrschen, sodass der Prozess der Lymphdrainage mit Ihren eigenen Händen direkt zu Hause verbessert werden kann..

Video: Durchführung einer manuellen Lymphdrainage in einem Kosmetikbüro

Es gibt zwei Methoden zur Durchführung einer manuellen Lymphdrainage-Massage des Gesichts:

  • Japanische Lymphdrainage - impliziert eine intensive Wirkung auf Akupunkturpunkte und trägt zur Erhöhung der Durchblutung bei, wodurch die Haut mit Sauerstoff gesättigt und von schädlichen Substanzen gereinigt wird.
  • hämolymphatische Drainagemassage - die Wirkung wirkt sich auf alle Schichten der Epidermis aus, wodurch Sie bei regelmäßiger Anwendung einen Lifting-Effekt erzielen können.

Die manuelle Technik bietet angenehme Entspannung. Durch Berühren von Problembereichen können Sie den Zustand der Muskeln spüren. Die geschätzte Zeit für das Verfahren beträgt 15 Minuten. Um einen sichtbaren Effekt zu erzielen, müssen Sie mindestens 10 regelmäßige Eingriffe durchführen. Die Technologie besteht hauptsächlich aus Streich- und Druckbewegungen entlang klassischer Massagelinien.

Die manuelle Lymphdrainage wird je nach Expositionstiefe in drei Arten unterteilt:

  • oberflächlich - wenn nur Hautzellen herausgearbeitet werden;
  • Mitte - alle Schichten der Dermis sind betroffen;
  • tief - besonderes Augenmerk wird auf die Gesichtsmuskulatur gelegt, Lymphgefäße sind betroffen.

Viele denken nicht einmal daran, wie oft wir täglich unbewusst unser Gesicht massieren. Dies geschieht beim Waschen, Abwischen, Auftragen von Cremes und Entfernen von Make-up. Nur wenige Menschen wissen jedoch, dass die falsche Technik nicht nur keinen Nutzen bringen, sondern auch die Haut ernsthaft schädigen kann..

Lymphdrainage Gesichtsmassage zu Hause

Denken Sie daran, sich auf Ihren Eingriff vorzubereiten. Wenn Sie in Eile eine Massage auf trockener, unreiner Haut und in schlechter, ängstlicher Stimmung durchführen, werden Sie Ihre Zeit verschwenden. Das Ergebnis wird Ihnen nicht gefallen, sondern die Situation nur verschlimmern. Führen Sie vor der Massage die folgenden Manipulationen durch, um der Haut des Gesichts und des gesamten Körpers so viel Nutzen wie möglich zu bringen:

  1. Pferdeschwanz Ihre Haare oder stecken Sie einzelne Strähnen fest, die über Ihr Gesicht fallen, damit Ihnen dabei nichts mehr im Weg steht.
  2. Waschen Sie Ihr Gesicht mit Ihrem üblichen Reinigungsmittel und entfernen Sie die Make-up-Reste.
  3. Peeling mit einem Peeling.
  4. Das Dämpfen der Haut hilft, die Poren zu öffnen. Kippen Sie Ihr Gesicht über eine Schüssel mit heißem Wasser oder Kräuterkochung oder tragen Sie einfach ein feuchtes heißes Handtuch für ein paar Minuten auf Ihr Gesicht auf. Sie können Ihr Gesicht auch durch aktives Reiben aufwärmen.
  5. Tragen Sie Feuchtigkeitscreme auf Ihre Haut auf. Versuchen Sie es selbst mit Trauben- oder Erdbeersaft und Sahne.

Wichtig: Die Hände müssen gut über das Gesicht gleiten, sonst ist der Effekt umgekehrt.

Jetzt sind Sie bereit und können direkt zur Lymphdrainage übergehen. Studieren Sie vor dem ersten Eingriff die Technik sorgfältig, schauen Sie sich die Videos erfahrener Massagetherapeuten an und beginnen Sie erst dann:

  1. Zunächst arbeiten wir im Stirnbereich. Wir drücken die Fingerkuppen (Index, Mitte, Ring) jeder Hand auf die Mitte der Stirn, drücken, machen ein paar Striche in Richtung der Schläfen. Diese Übung hilft, Stirnfalten zu glätten..
  2. Um Schwellungen von den Augen zu entfernen, führen Sie Ihre Finger entlang des oberen Augenlids von der Außenkante zur Innenkante und in die entgegengesetzte Richtung. Zuerst über der Wimpernlinie, dann unter dem Brauenbogen.
  3. Entlang des unteren Augenlids zeichnen wir ausgehend vom Nasenrücken mit drückenden Bewegungen mit den Fingerkuppen zur Schläfe. Wir kehren entlang der Route über dem oberen Augenlid zum Anfang zurück.
  4. Um die Nasolabialfalten zu glätten, führen Sie Ihre Finger entlang der Rillenlinie und üben Sie leichten Druck durch jeden Zentimeter aus.
  5. Um die Muskeln im Wangenbereich zu straffen, massieren Sie die Bereiche vom Kiefer bis zu den Augen mit dem zentralen Teil der Handfläche und machen Sie kreisende Bewegungen.
  6. Um das Überhängen der Wangen mit dem unteren Teil des Handrückens zu vermeiden, drücken Sie auf die Backen an den Seiten und führen Sie sie nach oben.
  7. Verwenden Sie gegen perilabiale Falten zwei Finger, die fest auf die Haut drücken, um die Kontur der Lippen zu umkreisen.
  8. Um das zweite Kinn zu reduzieren, bewegen wir den unteren Teil des Handrückens von der Mitte des Kinns zu den Schläfen und drücken unsere Hände fest auf die Haut.

Jede Übung sollte 8-10 Mal wiederholt werden. Versuchen Sie, Ihre Gesichtsmuskeln vollständig zu entspannen. Alle Manipulationen sollten Freude und angenehme Empfindungen bringen. In keinem Fall sollten Sie Schmerzen verspüren. Die Bewegungen sollten sanft sein, mit Streicheln und sanftem Druck, der entlang der Massagelinien von unten bis zu den nächsten Lymphknoten gerichtet ist. Zu starkes Drücken auf die Haut kann Blutgefäße reißen.

Sie müssen in der Lage sein, die Lymphdrainage-Massage ordnungsgemäß durchzuführen. Beherrschen Sie dazu die einfachen Bewegungen, die Sie nach jeder Übung ausführen können:

  • Drücken Sie Ihre Finger auf die Lymphknoten in der Nähe des Ohrs.
  • Gehen Sie zum Hals hinunter und drücken Sie abwechselnd auf jeden Zentimeter der Haut.

Video: Technik zur Durchführung einer Lymphdrainage-Massage zu Hause

Japanische Technik

Die japanische Lymphdrainage erfordert die strikte Einhaltung der Regeln für ihre Umsetzung. Um die korrekte Lymphdrainage sicherzustellen, ist es notwendig, die Position der Lymphknoten und die Wege des Lymphflusses anhand eines speziellen Atlas zu untersuchen. Jede Massagebewegung hat eine strenge Richtung, der Druck ist stark genug, aber notwendigerweise schmerzlos.

Die Übungen müssen unbedingt mit einer Technik enden: Drücken Sie mit drei Fingern auf beiden Seiten auf die Parotispunkte an der Stelle der Lymphknoten und halten Sie sie etwa 2 Sekunden lang gedrückt. Bewegen Sie dann Ihre Finger langsam nach unten zu den Schlüsselbeinen. Diese Schlüsselmassagetechnik ermöglicht es der Lymphe, vom Gesichtstuch abzulaufen. Führen Sie am Ende des Vorgangs leichte Klopfbewegungen aus. Es ist ideal, diese Massage einmal pro Woche durchzuführen..

Japanische Technik findet man unter den Namen "Asahi" oder "Dzogan". In japanischen Familien wurde diese Technik von Generation zu Generation weitergegeben, daher gelten die besten Künstler zu Recht als Eingeborene des Landes der aufgehenden Sonne.

Nachdem Sie alle Nuancen gründlich studiert haben, können Sie versuchen, dieses Verfahren selbst durchzuführen:

  1. Stirn. Der Zweck dieser Übung ist es, interzelluläre Flüssigkeit, die sich unter der Haut angesammelt hat, auszutreiben. Drücken Sie drei Finger beider Hände 3 Sekunden lang in die Mitte der Stirn und bringen Sie sie dann mit Druck zu den Schläfen. Bewegen Sie sich danach zu den Ohren und hinter den Rücken, um den Aufprall zu verringern.
  2. Die Haut um die Augen. Ziehen Sie mit den Spitzen Ihres Mittelfingers vom äußeren zum inneren Rand des Auges und fixieren Sie den Druck in der Nähe des Nasenrückens 3 Sekunden lang. Erhöhen Sie dann den Druck, ziehen Sie unter den Augenbrauenbögen zum äußeren Augenwinkel und fixieren Sie auch den Druck am Rand der Orbita. Kehren Sie dann zur inneren Ecke zurück, aber bereits entlang des unteren Augenlids, und führen Sie dann entlang des unteren Augenknochens zum äußeren Augenrand, wo Sie die Presse 3 Sekunden lang fixieren können.
  3. Die Ecken der Lippen. Befestigen Sie die Mittel- und Ringfinger in der Mitte des Kinns, ziehen Sie sie dann mit starkem Druck um die Lippen und halten Sie im mittleren Teil über der Oberlippe an.
  4. Nasolabialdreieck. Um Nasolabialfalten zu reduzieren, fixieren Sie die Mittelfinger an den Vertiefungen an den Nasenflügeln und strecken Sie sie leicht nach oben und unten. Fügen Sie dann einen Ring hinzu, bewegen Sie Ihre Finger und ziehen Sie die Haut zu den Wangen.
  5. Lippen. Mit Hilfe von Handflächen bilden wir die Lippenlinie. Befestigen Sie ihre Basen in der Mitte des Kinns und bringen Sie Ihre Finger an Ihre Ohren. Drücken Sie das Kinn von der Mitte bis zum Ohr nach unten.
  6. Das Kinn. Um das Doppelkinn zu beseitigen, stützen Sie das Kinn mit der Basis der Handfläche und bewegen Sie die Hand kräftig entlang der Gesichtskontur zum Ohrläppchen. Machen Sie dasselbe auf der anderen Seite..

Video: Japanische Massage "Asahi"

Bewertungen

Ich lebe in einer kleinen Stadt, also haben wir nicht viel Lust. Microtki ist die gleiche Lymphdrainage-Massage. Das Skinmaster-Gerät scheint innerhalb von 40 Minuten fertig zu sein. Mir geht es gut, aber diejenigen, die ein Problem nicht mit Schwellungen haben, sondern mit trockener Haut mit einem Netzwerk kleiner Falten, erhalten keine Verfahren, ich empfehle diejenigen, die Schwellungen haben. Obwohl wieder einige im Forum geschrieben haben, dass es ihnen nicht hilft.

ein Gast

http://www.woman.ru/beauty/body/thread/4143664/

Zunächst schwoll mein Gesicht bei dieser Massage an, aber das liegt einfach daran, dass ich es falsch gemacht habe. Ich fand eine Technik im Internet, und dort drückte die Japanerin leicht auf ihr Gesicht. Und Tatsache ist, dass es im Gegenteil notwendig ist, mit den Fingern sehr fest auf das Gesicht zu drücken. Meine Probleme sind wie folgt: Kreise unter den Augen, pralle Wangen und ein Doppelkinn (trotz der Tatsache, dass ich dünn bin). Ich bemerkte die Wirkung der Massage bereits in der 2. Woche: Mein zweites Kinn ging weg und meine Wangen verloren an Gewicht. Aber mit dem Problem der Kreise unter den Augen kämpfte ich einen Monat mit Hilfe dieser Massage. Und noch etwas: Akne trat auf meiner Stirn und auf meinen Wangen auf, aber dieser Defekt wurde in der Beschreibung dieser Massage gewarnt. Wenn Sie es zum Beispiel einen Monat lang tun und dann alles aufgeben, werden natürlich alle Mängel wieder auftreten. Daher ist es notwendig, es jeden Tag zu tun. Aber es dauert nur 10 Minuten, sparen Sie nicht daran und Sie werden super aussehen.

Nastya böse

http://irecommend.ru/content/v-zerkale-vy-uvidite-drugogo-cheloveka-foto-litsa-do-i-posle

Also habe ich diese Massage vier Monate lang jeden Tag praktiziert und war mit allem zufrieden. Und heute ist das Unerwartete passiert. Vielleicht habe ich zu fest unter das Auge gedrückt, ich erinnere mich nicht, es scheint, als hätte ich alles so gemacht, wie ich es normalerweise tat, aber tagsüber wuchs eine Beule unter meinem Auge. Es ist, als ob mit Flüssigkeit gefüllt, es gibt Rötung. Mädchen, sei sehr vorsichtig mit diesen Massagen. Ich kann keine schlechten Dinge darüber sagen, das Problem liegt in der falschen Anwendung. Und da wir keine professionellen Kosmetikerinnen sind, ist die Wahrscheinlichkeit, einen Fehler zu machen, hoch. Eine falsche Bewegung, die Sie nicht einmal bemerken werden - und eine solche Tasche unter den Augen. Und wer weiß wie schnell? Ich bin sehr verärgert. Asahi Massage, natürlich höre ich auf.

Dryade

http://irecommend.ru/content/otzyv-preduprezhdenie-odno-nevernoe-dvizhenie-i-meshok-pod-glazom-foto

Um die Haut des Gesichts zu heilen, die Farbe auszugleichen und Schwellungen zu lindern, müssen Sie die korrekte Funktion des Lymphsystems wiederherstellen. Zu diesem Zweck müssen mehrere Sitzungen der Lymphdrainage-Massage durchgeführt werden. Es ist großartig, wenn Sie die Möglichkeit haben, professionelle Hilfe vom Schönheitssalon zu erhalten. Wenn diese Option jedoch nicht zu Ihnen passt, können Sie solche Behandlungsverfahren zu Hause durchführen. Studieren Sie sorgfältig alle Nuancen der Lymphdrainage, um sich nicht noch mehr zu verletzen. Überspringen Sie die Verfahren nicht, denn Regelmäßigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg und zu effektiven Ergebnissen.!

Lesen Sie Mehr Über Tiefe Venenthrombose

Verringerte Herzfrequenz - wählen Sie Pillen gegen Tachykardie. Medikamente, die eine hohe Herzfrequenz senken

Thrombophlebitis Pillen für eine hohe Herzfrequenz werden für eine erhöhte Herzfrequenz mit Raten von mehr als 100 Schlägen pro Minute und charakteristischen Symptomen verschrieben: schwere Schwäche, Schmerzen im Herzen und erhöhte Angstzustände.

Diät für tiefe Venenthrombose der unteren Extremitäten

Thrombophlebitis Der Inhalt des Artikels Überblick über die Ernährung bei Thrombosen Ernährungsempfehlungen für Thrombosen Menüoptionen für Thrombosen Ernährung bei tiefer Venenthrombose der unteren Extremitäten Diät zur Thrombose von Hämorrhoiden Thromboseprodukte Wenn eine strenge Diät erforderlich ist?

Mikroschlag und Schlaganfall: Anzeichen bei Frauen, Erste Hilfe, Ursachen und Prävention

Thrombophlebitis Anzeichen eines Schlaganfalls bei jungen Frauen werden aufgrund atypischer Symptome häufig ignoriert. Aus diesem Grund ist die Sterblichkeitsrate von Frauen trotz der Tatsache, dass Schlaganfälle vor dem 30.