logo

Stoßwellentherapie: Indikationen, Merkmale des Verhaltens und Bewertung der Wirksamkeit

Aus irgendeinem Grund lehnen viele von uns ein solches Gebiet der Medizin wie die Physiotherapie ab. Sie sagen, dass es unmöglich ist, einer schwerkranken Person ohne Drogen und ohne Skalpell zu helfen, und die gesamte Wirkung des Aufwärmens, der Elektrophorese und anderer Manipulationen ist eher psychologischer Natur. Dies ist jedoch nicht der Fall: Sehr oft vergisst der Patient dank der Hilfe eines Physiotherapeuten und des Einsatzes moderner Techniken aus seinem Arsenal die Symptome einer chronischen Krankheit und kehrt unter Umgehung des Operationstisches oder der Apotheke zum aktiven Leben zurück.

Die Stoßwellentherapie (SWT) ist ein Paradebeispiel für einen wirksamen physiotherapeutischen Ansatz. Dies ist eine relativ neue Methode, die jedoch jedes Jahr sowohl bei Patienten als auch bei Ärzten an Ansehen gewinnt. Ein kurzer Kurs, der aus mehreren Sitzungen besteht, ermöglicht es Ihnen, spürbare Fortschritte zu erzielen und bei einigen Krankheiten sogar eine chirurgische Behandlung zu vermeiden. Lassen Sie uns herausfinden, wie die UHT "arrangiert" ist und wem sie helfen kann.

Prinzip der SWT-Methode

Die Stoßwellentherapie basiert auf der Wirkung, die niederfrequente Schallwellen auf das Gewebe des menschlichen Körpers haben können. Zum ersten Mal dachten Ärzte zu Beginn des 20. Jahrhunderts darüber nach, diese Methode in der Medizin anzuwenden, aber nur 80 Jahre später fanden sie einen Weg, die Eigenschaften von UHT zur Behandlung von Patienten mit Urolithiasis zu nutzen: Impulse, die frei durch die Haut und andere weiche Strukturen gelangen, zerstörten Nierensteine.

In Zukunft haben Ärzte andere Bereiche der UHT-Anwendung gefunden. Wenn Sie damit Kieselsteine ​​zerdrücken können, warum nicht versuchen, an den Knochen zu arbeiten? Es stellte sich heraus, dass Schallwellen im Gegensatz dazu keine Schädigung des Bewegungsapparates verursachen - unter dem Einfluss einer solchen Reizung im betroffenen Bereich verbessert sich die Durchblutung und infolgedessen heilen Frakturen schneller und die Synthese von Knorpel- und Bandfasern wird aktiviert. Wenn UHT im Bereich des von Arthrose betroffenen Gelenks angewendet wird, kann man außerdem mit einem angenehmen "Nebeneffekt" rechnen - der Zerstörung von Kalziumablagerungen in seiner Höhle und infolgedessen einer Verlangsamung des pathologischen Prozesses.

Nachdem die Technik in der Urologie und Orthopädie erfolgreich "Wurzeln geschlagen" hat, haben Endokrinologen sie übernommen: Sie fanden heraus, dass SWT das Leiden von Patienten mit Diabetes mellitus lindern kann, die häufig nicht heilende Geschwüre in den Füßen und Beinen entwickeln. Einige Jahre später interessierten sich Kardiologen für das Verfahren: Die Wirkung von Schallwellen zeigte bei Patienten mit Angina pectoris eine heilende Wirkung. Die Physiotherapie stimuliert das Wachstum neuer Blutgefäße im Herzmuskel, wodurch in einigen Fällen keine ernsthaften Eingriffe wie Koronarstenting und Bypass-Transplantation der Koronararterien erforderlich sind..

Seit 2010 wird die Stoßwellentherapie zur Behandlung des chronischen Beckenschmerzsyndroms und der erektilen Dysfunktion eingesetzt: Nach einigen Studien ist der Behandlungsverlauf bei diesen Pathologien in 80% der Fälle wirksam.

Zur Erzeugung von Schallwellen in der UHT wird ein spezielles Gerät verwendet, das einer pneumatischen Pistole mit einem speziellen Applikator am Ende ähnelt (je nach Modell des Geräts und Einflussbereich kann das Erscheinungsbild des Geräts seine eigenen Eigenschaften haben)..

Indikationen für die Ernennung einer Stoßwellentherapie

Die Stoßwellentherapie wird von vielen orthopädischen Traumatologen, Sportärzten und Neurologen angewendet und empfohlen. Das Spektrum der Krankheiten, bei denen diese Technik helfen kann, ist sehr breit:

  • Deformierung der Arthrose der Knie- und Hüftgelenke;
  • Fersensporn;
  • Plantarfasziitis (Plantarfasziitis);
  • Humerusperiarthritis;
  • Rehabilitation nach Sportverletzungen;
  • Rehabilitation nach Frakturen;
  • Osteokondritis der Wirbelsäule;
  • Radikulitis;
  • Bandscheibenvorfall;
  • Flache Füße;
  • Rehabilitation nach Gelenkarthroplastik;
  • Epicondylitis;
  • Entzündung der Gelenkstrukturen und Sehnen;
  • diabetisches Fußsyndrom;
  • Verbrennungen und trophische Geschwüre;
  • Cellulite;
  • ischämische Herzkrankheit und Angina pectoris;
  • erektile Dysfunktion.

Tatsächlich ist die Liste der Pathologien, bei denen die Stoßwellentherapie wirksam ist, viel umfangreicher, und jedes Jahr entdecken Ärzte immer mehr neue Möglichkeiten dieser Methode. Wenn Sie an Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden, fragen Sie Ihren Arzt, ob es sinnvoll ist, sich im Rahmen der Behandlung oder Vorbeugung von Exazerbationen der Krankheit einer Stoßwellentherapie zu unterziehen.

Gegenanzeigen zur Ernennung einer Stoßwellentherapie

Da SWT eine ziemlich aktive Wirkung auf das Körpergewebe impliziert, wird nicht empfohlen, unter bestimmten Bedingungen Sitzungen durchzuführen, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.

Die Stoßwellentherapie ist kontraindiziert für:

  • Neoplasien in der Nähe des betroffenen Gebiets;
  • Krankheiten, die mit Blutgerinnungsstörungen verbunden sind;
  • akute Infektionsprozesse;
  • Schwangerschaft;
  • ein installierter künstlicher Schrittmacher (Schrittmacher);
  • das Vorhandensein von Blutgerinnseln in der Herzhöhle (häufig bei Arrhythmien beobachtet).

In der Regel wird die SWT nicht an Jugendliche verschrieben - bis zum Abschluss der Skelettbildung sowie an Menschen, die nach einer Krankheit geschwächt sind und möglicherweise eine Physiotherapie nur schwer vertragen. In einer Situation, in der der Arzt Zweifel an der Zweckmäßigkeit des Verfahrens hat, kann er vorschlagen, es für einige Zeit zu verschieben oder durch eine sicherere (in diesem Fall) Behandlungsmethode zu ersetzen.

Bewertung der Wirksamkeit der Stoßwellentherapie bei verschiedenen Krankheiten

Eine wichtige Eigenschaft der Stoßwellentherapie ist, dass dieser Effekt aus den Sitzungen in den meisten Fällen nicht lange auf sich warten lässt. Buchstäblich nach 2-5 Besuchen beim Physiotherapeuten können Sie das Ergebnis der heilenden Wirkung von Schallwellen spüren.

Patienten, die unter Schmerzen und Steifheit in den Gelenken leiden, bemerken daher die Linderung unangenehmer Empfindungen und eine Erhöhung der Beweglichkeit der betroffenen Extremität. Wenn eine Stoßwellentherapie zur Behandlung von nicht heilenden Verletzungen oder Wunden verschrieben wird, bestätigt der Arzt das Ergebnis durch visuelle Untersuchung oder Bestehen einer diagnostischen Untersuchung. Patienten mit Angina pectoris bemerken eine Abnahme der Anfälle von Brustschmerzen während des Trainings und in Ruhe. Infolgedessen kann bereits eine UHT-Behandlung die Notwendigkeit der Einnahme von Schmerzmitteln oder entzündungshemmenden Medikamenten verringern und sogar die Frage einer obligatorischen chirurgischen Behandlung beseitigen. Einige Patienten stehen buchstäblich auf - das Ergebnis der SWT verbessert die Stimmung und die Kraft wird dazu beitragen, die Krankheit weiter zu bekämpfen.

Wie werden diese wunderbaren Effekte erzielt? In dem betroffenen Bereich werden die Durchblutung und der Stoffwechsel verbessert, Mineralablagerungen zerstört und ausgewaschen, natürliche chemische Verbindungen synthetisiert, um Entzündungen und Schmerzen zu lindern, neue Gefäße wachsen. Mit anderen Worten, UHT beschleunigt natürliche Erholungsprozesse im Körper und verkürzt die Zeit der Behandlung und Rehabilitation..

Beschreibung des UHT-Verfahrens

Die Stoßwellentherapie wird ambulant in der Praxis eines Physiotherapeuten durchgeführt. Zum vereinbarten Zeitpunkt müssen Sie zur Sitzung kommen und die Meinung des Arztes und die entsprechenden medizinischen Dokumente (Röntgen- und MRT-Bilder, Entlassungsnotizen, Testergebnisse usw.) mitnehmen. Der Spezialist führt eine Untersuchung durch und wählt das optimale Behandlungsschema aus. Er wird ein spezielles Gel auf den betroffenen Bereich auftragen, das den Durchgang der Schallwelle verbessert, die Spitze des UHT-Geräts auf die Haut aufträgt und die Sitzung beginnt.

Abhängig von der Art des Eingriffs, der Art der Krankheit und Ihrer individuellen Empfindlichkeit können leichte Beschwerden oder sogar schmerzhafte Impulse auftreten. "Erfahrene" Patienten stellen jedoch fest, dass mit jeder nachfolgenden Sitzung die Intensität unangenehmer Empfindungen abnimmt, während die Wirkung der Behandlung im Gegenteil zunimmt..

Die Dauer einer Sitzung beträgt nicht mehr als 15 bis 20 Minuten. Nach dem Eingriff kann die Haut im betroffenen Bereich rot werden, und die schmerzhaften Empfindungen am nächsten Tag nach dem Besuch der Klinik ähneln dem Zustand nach intensivem körperlichem Training. Die zweite Sitzung sollte nach 3-7 Tagen wiederholt werden, wenn sich der Körper an die neue Erfahrung anpasst. Dann folgen 3-5 weitere Verfahren mit gleichen Intervallen zwischen ihnen. Nach Angaben des Arztes kann der UHT-Kurs alle sechs Monate oder ein Jahr wiederholt werden, bis die gewünschten Ergebnisse erzielt werden.

Physiotherapeuten scherzen oft: Die Stoßwellentherapie ließ keinen Patienten gleichgültig, jeder ist in sie verliebt. In diesem Witz steckt jedoch viel Wahres - viele Patienten, die lange Zeit unter einem Mangel an sichtbaren Fortschritten in ihrer Behandlung gelitten haben, bemerken schließlich, dass ihre Bemühungen zu greifbaren Ergebnissen geführt haben. UHT ist ein echter "Zauberstab" für Sportler, die sich so schnell wie möglich von einer Verletzung erholen müssen. Die Möglichkeiten dieser Methode stehen heute allen offen. Achten Sie auf die Wahl der Klinik und des behandelnden Arztes, der sich auf diese Technik spezialisiert hat - und in naher Zukunft werden Sie sie selbst gerne Ihren Freunden und Bekannten empfehlen..

Wo kann man eine Stoßwellentherapie bekommen?

UHT ist ein gefragter Dienst, daher erscheinen Geräte für seine Implementierung sowohl in privaten als auch in öffentlichen medizinischen Zentren. Ein unverzichtbarer Bestandteil einer qualitativ hochwertigen und erfolgreichen Therapie ist ein kompetenter Physiotherapeut, der Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit verschiedenen Pathologien hat und in der Lage ist, den Verlauf an Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Berücksichtigen Sie daher bei der Auswahl einer Klinik zunächst deren Ruf und Patientenbewertungen..

Achten Sie auf die Gesundheitszentren "Gesunde Menschen", "Stoparthrose" und "Klinik für Orthopäden". Die Kliniken sind auf die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates spezialisiert. Besonderes Augenmerk wird hier auf moderne Pflegemethoden gelegt, mit denen Sie schnell eine Wirkung erzielen können, ohne medikamentöse Therapie und chirurgische Eingriffe zu missbrauchen. Die in diesen Kliniken tätigen Spezialisten wissen, wie wichtig es ist, die Patienten wieder in Bewegungsfreude zu versetzen und alles zu tun, um die Gesundheit wiederherzustellen und neue Exazerbationen der Krankheit zu verhindern. Zu Ihren Diensten - eine breite Palette physiotherapeutischer Methoden: Stoßwellentherapie, Elektrophorese, Myostimulation, Lymphdrainage, Wirbelsäulentraktion, Bewegungstherapie, Massage und vieles mehr. "Gesunde Menschen", "Stoparthrose" und "Orthopädische Klinik" sind die richtige Wahl für diejenigen, die sich um ihre Gesundheit kümmern.

Lizenz Nr. LO-77-01-008730 vom 06. August 2014, ausgestellt vom Moskauer Gesundheitsamt.

Stoßwellentherapie: Indikationen und Kontraindikationen, was es ist, wie ist die Behandlung in der Medizin, Anwendung in der Kosmetologie

Mit zunehmendem Alter verschlechtern sich menschliche Knochen und Muskeln, die Funktionen des Bewegungsapparates werden beeinträchtigt. Dies führt zu einer Einschränkung der motorischen Aktivität, dem Vorhandensein von Schmerzen. In schweren Stadien werden chirurgische Eingriffe durchgeführt.

Um dies zu vermeiden, können Sie frühzeitig komplexe physiotherapeutische Eingriffe durchführen. Eine davon ist die Stoßwellentherapie. Es gibt viele Hinweise für sie, die unten beschrieben werden..

Prinzipien des UHT-Betriebs

Die UHT-Methode impliziert die Wirkung einer niederfrequenten Ultraschallschockwelle auf das Knochen- und Muskelgewebe.

Die Ultraschalltherapie wird in 4 Bereichen angewendet:

  1. Kosmetologie.
  2. Orthopädie.
  3. Urologie.
  4. Traumatologie.

Wie funktioniert es:

  1. Während des Verfahrens entsteht Kavitation. Dies ist ein akustischer Impuls, der eine Ultraschallwelle erzeugt.
  2. Die Welle dringt in menschliches Gewebe ein, von den Schlägen fühlen sie "nützlichen Stress".
  3. Auswirkungen treten auf: der Stoffwechsel wird beschleunigt; das Lipidgleichgewicht wird wiederhergestellt; Zellregeneration erfolgt; Skelettmuskel entspannt sich.

Die Vorteile der Stoßwellentherapie

Das Verfahren bietet folgende Vorteile:

  1. Reduziertes Schmerzsyndrom.
  2. Verbesserung der Durchblutung.
  3. Gelenke werden flexibler.
  4. Knochenwachstum und faseriges Gewebe verschwinden.
  5. Bänder werden gestärkt.
  6. Es erfolgt eine Geweberegeneration.
  7. Verbessert den Hautzustand.

Effizienz

Positive Ergebnisse wurden bereits in den 90er Jahren beobachtet. Zu dieser Zeit wurde SWT in Deutschland bereits zur Behandlung von Gelenken eingesetzt. Die Wirkung der Methode ist bereits im Verlauf des Kurses erkennbar. Dann kommt die Nebenwirkung, die auch eine therapeutische Wirkung hat..

Primäre Wirkung:

  1. Der Schmerz lässt nach.
  2. Entspannung wie eine Tiefenmassage.
  3. Verbesserung der Durchblutung.

Sekundäreffekt:

  1. Die Stärkung von Gelenken, Muskeln und deren Steifheit verschwindet.
  2. Lockerung der verkalkten Stagnation.
  3. Bänder werden stärker, sie sind weniger anfällig für Verletzungen.
  4. Fasergewebe schrumpfen und verschwinden.

Die Vorteile dieser Art der Physiotherapie:

  1. Hohe Effizienz - In 80% der Fälle wird unabhängig von der Schwere der Erkrankung ein positives Ergebnis beobachtet.
  2. In einem schweren Stadium der Erkrankung des Bewegungsapparates kann eine nicht konservative Behandlungsmethode vermieden werden.
  3. Das Ergebnis macht sich bereits in den ersten Verfahren bemerkbar.
  4. Die Methode ist nicht invasiv.
  5. Die Stoßwelle schädigt kein gesundes Gewebe - sie wirkt lokal auf den gewünschten Bereich.

Indikationen

Die Indikationen für die Anwendung der Stoßwellentherapie sind wie folgt:

  1. Während der Rehabilitation nach Frakturen. Stoßwelle hilft Knochen zu heilen.
  2. Tibialis-Syndrom. Der Patient kann aufgrund einer Funktionsstörung der Muskeln des Unterschenkels aufgrund einer Schädigung des Nervus tibialis nicht auf den Zehen stehen und seine Zehen bewegen.
  3. Zwischenwirbelhernie.
  4. Arthrose.
  5. "Knochen" auf der Innenseite des Fußes, Plattfüße.
  6. Entzündungsprozesse nur, wenn sie nicht durch eine Infektion verursacht werden.
  7. Osteochondrose.

Die Stoßwellentherapie hat eine Vielzahl von Indikationen, wie z. B. Osseochondrose.

  • Fußgeschwür.
  • Das Auftreten von Salzablagerungen.
  • Epicondylitis - betroffenes Gewebe im Ellenbogenbereich.
  • Bei Wiederherstellung der normalen Durchblutung des beschädigten Gefäßnetzwerks.
  • Plantarfasziitis.
  • Achilles tendonitis.
  • Niere und Gallensteine.
  • Schleimbeutelentzündung.
  • Avaskuläre Nekrose.
  • Hallux valgus.
  • Rehabilitation nach Muskel- und Bandverletzung.
  • Radikulitis.
  • erektile Dysfunktion.
  • Verbrennungen.
  • Cellulite.
  • Periarthritis.
  • Prostatitis.
  • Rehabilitation nach einem Schlaganfall.
  • Myokardischämie.
  • Stoßwellentherapiegerät

    Geräte für SWT werden abhängig von der Quelle des Impulses, der die Welle erzeugt, in verschiedene Typen unterteilt:

    1. Pneumatisch - am häufigsten und kostengünstigsten.
    2. Elektromagnetisch. Die Kopfstruktur dieses Gerätetyps ähnelt der Struktur eines Lautsprechers. Es besteht aus einem Magneten, auf dem sich eine elektromagnetische Spule mit einer Stahlmembran bewegt. Die Hochspannung erzeugt ein elektromagnetisches Feld. Es bewegt den Diffusor, der sich im Wasser befindet. Wasser wird zur Kühlung (während des Betriebs wird viel Wärme erzeugt) und zur Energieübertragung verwendet. Wellen werden auch auf 1 Punkt fokussiert.
    3. Piezoelektrisch. Es funktioniert mit Hilfe von Piezokristallen, die sich auf der Oberfläche einer speziellen Platte befinden, die eine Welle aussendet. Die Platte hat eine spezielle Form, die es dem Druck aller Kristalle ermöglicht, sich auf einen bestimmten Bereich zu konzentrieren.
    4. Elektrohydraulisch. Das Betriebsverfahren einer solchen Vorrichtung besteht darin, dass sich 2 Metallstifte in einem Metallgefäß befinden. Die Enden der Elektroden sind mit ihnen verbunden. Eine Explosion tritt auf, wenn sich die Stifte nähern. Zu diesem Zeitpunkt tritt eine Stoßwelle auf. Die spezielle Form des Gefäßes ermöglicht es Ihnen, die Welle an einem Punkt zu fokussieren.

    Klassifizierung von UHT-Geräten nach Stoßwellentyp:

    1. Radial. Schwächste Auswirkung, da kein Fokus vorhanden ist. Die Welle tritt in den menschlichen Körper ein, wird dort nicht reflektiert und ist nicht fokussiert. Je weiter die Welle von der Waffe entfernt ist, desto geringer ist der Aufprall.
    2. Planar. Hat keinen Fokus, hat aber die gleiche Belichtungsdauer wie fokussiert. In einer engen Richtungsebene verteilt.
    3. Konzentriert. Hat den höchsten Überdruck. Sie konzentriert sich auf einen bestimmten Punkt.

    Jedes Gerät muss unabhängig vom Stoßwellengenerator Folgendes enthalten:

    1. Metallkörper.
    2. Fernbedienung.
    3. Ultraschallleitsystem.
    4. Wellenemitter. Es kommt mit einem Strahl, der die Welle fokussiert. Sein Durchmesser beträgt 3 bis 11 mm.

    Marken von Geräten für die Therapie in der Russischen Föderation:

    1. "Medolit". Hersteller - Russland.
    2. ESWT ShocK-Med. Hauptlieferanten - Großbritannien, Tschechische Republik.

    Stoßwellentherapie-Technik

    Die Stoßwellentherapie, für die es zahlreiche Indikationen gibt, verfügt über eine Technik, mit der Sie alle Vorteile des Verfahrens nutzen können, ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen. Meistens wird die Therapie ambulant unter Aufsicht eines Physiotherapeuten durchgeführt.

    Alle Untersuchungsergebnisse (Röntgen, Ultraschall, MRT), eine Karte mit der Diagnose, sollten ihm zur Sitzung gebracht werden, damit der Spezialist die Leitungszone und die Intensität der Exposition bestimmen kann.

    Wie wird das Verfahren durchgeführt:

    1. Im Leitungsbereich wird ein spezielles Gel auf die Haut aufgetragen. Es bietet eine bessere Impulsdurchlässigkeit für Gewebe.
    2. Der Spezialist verbindet das Gerät und führt Sie zum gewünschten Ort.
    3. Die Welle breitet sich auf den betroffenen Bereich aus. Es dringt ca. 40 mm unter die Haut.

    Interessante Tatsache: 1 Sitzung reduziert die Schmerzen um 10%. Dies reicht jedoch nicht aus - Sie müssen den gesamten Kurs absolvieren.

    Die ersten Sitzungen können von unangenehmen schmerzhaften Empfindungen begleitet sein. Und am nächsten Tag wird der von der Welle betroffene Ort schmerzen, wie nach dem Training im Fitnessstudio. Es ist in Ordnung. Beim 3. Verfahren gewöhnt sich der Körper an die Wirkung von Impulsen. Die Haut kann nach dem Eingriff aufgrund einer erhöhten Durchblutung rot werden.

    Dauer

    Ein Eingriff dauert 15-10 Minuten. Die nächste Sitzung dauert 3-7 Tage, abhängig von der Ernennung eines Physiotherapeuten.

    Anwendung in der Kosmetologie

    Die Stoßwellentherapie, deren Indikationen oben zu sehen sind, wird nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Kosmetologie eingesetzt.

    Wie die Stoßwellentherapie helfen kann:

    1. Dehnungsstreifen, Narben und Narben.
    2. Cellulite, "Orangenschale".
    3. Gefäßspinnen.
    4. Wunden nach Fettabsaugung.
    5. Reduzierte Festigkeit und Elastizität der Haut.
    6. Aufgrund von Übergewicht wird das Körpervolumen in verschiedenen Bereichen (Bauch, Brust, Oberschenkel) erhöht..

    Vorteile von UHT in der Kosmetologie:

    1. Verbesserung der Durchblutung.
    2. Faseriges Gewebe loswerden.
    3. Die Haut wird elastischer.
    4. Hautzellen werden regeneriert.
    5. Erhöhter Stoffwechsel, dadurch werden Fettzellen abgebaut.
    6. Die Hautpathologie verschwindet, erneuert sich und wird gesund, Narben schrumpfen.

    Das 100% ige Ergebnis wird eine Stoßwellentherapie in Kombination mit den folgenden Faktoren sein:

    1. Der Übergang zur richtigen Ernährung. Um Fettablagerungen loszuwerden, die Haut in Ordnung zu bringen und den Körper in guter Form zu halten, müssen Sie richtig essen - die Ernährung sollte Obst, Gemüse und Fleisch enthalten. Sie müssen von der Diät ausschließen: gebraten; geräuchert; Zucker; schädliche Zusatzstoffe.
    2. Aktiver Lebensstil. Körperliche Aktivität beschleunigt Stoffwechselprozesse und verteilt Körperfett.
    3. Für eine zusätzliche Wirkung auf Cellulite sind Wickel- und manuelle Massageverfahren gute Helfer.

    Stoßwellentherapie für Fersensporn

    Die Stoßwellentherapie (Indikationen zur Behandlung der Plantarfasziitis liegen vor) wird nur umfassend durchgeführt. Die Therapie umfasst Medikamente, das Tragen spezieller Einlegesohlen und Fersenkissen sowie physiotherapeutische Verfahren.

    Die Stoßwellentherapie bringt in 90% der Fälle ein sehr positives Ergebnis bei der Behandlung von Fersensporn. Es wird in allen Stadien der Krankheit durchgeführt.

    UHT hilft dabei, einen Dorn zu zerstören, der sich aufgrund der Ansammlung von Knochensalzzellen im Bein gebildet hat. Bei richtig gewählter Intensität wirkt das Gerät nur auf diesen Bereich, ohne gesundes Gewebe zu berühren.

    Wirkung nach Durchführung einer Fasziitis:

    1. Schmerzen lindern.
    2. Zerstörung von Salzansammlungen, mit deren Hilfe der "Sporn" selbst gebildet wurde.
    3. Der Stoffwechsel verbessert sich.
    4. Toxine werden eliminiert.
    5. Der Krampf in diesem Bereich wird beseitigt.

    Wie wird das Verfahren durchgeführt:

    1. Das Verfahren wird nach der Diagnose von einem Orthopäden verschrieben (Röntgen, Blutgerinnungstest, manchmal wird eine MRT verschrieben)..
    2. Der Patient legt sich auf die Couch.
    3. Gel wird zur besseren Leitung auf die Fersen aufgetragen.
    4. Der Physiotherapeut stellt das Gerät richtig ein, damit die Wellen an den richtigen Ort und mit der richtigen Intensität wandern.

    Ein leichtes Unbehagen während der Sitzung ist möglich. Bei einer komplexen Therapie macht sich der Effekt bereits in der 3. Sitzung bemerkbar.

    So erhöhen Sie die Wirkung des Verfahrens:

    1. Achten Sie während des Kurses auf den Rest der Füße. Sie müssen nicht viel laufen und körperliche Übungen machen, bei denen die unteren Gliedmaßen beteiligt sein müssen.
    2. Heilungs- und Rehabilitationskurse werden dazu beitragen, die Behandlung zu beschleunigen. Sie müssen von einem Orthopäden verschrieben werden.
    3. Zum Gehen müssen spezielle Fersenpolster und orthopädische Einlegesohlen verwendet werden.
    4. Zu Hause dürfen Fußbäder hergestellt werden, die auf Kräutern (Salbei, Minze, Kamille) basieren..

    Cellulite und UVT

    Um zu verstehen, wie UHT bei Cellulite wirkt, muss geklärt werden, was Cellulite ist und wie sie auftritt. Cellulite ist meistens eine Frauenkrankheit, weil der Körper einer Frau darauf ausgelegt ist, sich zu reproduzieren. Daher haben sie eine größere Menge an Fettdepots (nämlich 11-15% mehr), um dem Baby und seiner Mutter während der Schwangerschaft Energie- und Nährstoffreserven bereitzustellen..

    Fettzellen sind normalerweise 0,5 mm groß und erreichen bei Cellulite 1 mm.

    Die falsche Größe von Zellen mit Cellulite stört das Gleichgewicht des Energieverbrauchs, sie werden größer und schließen sich zu fettleibigen Gruppen zusammen. Es kommt zur Bildung von Fasergewebe. Zellernährung und Durchblutung verschlechtern sich. Dadurch entsteht eine "Orangenschale". UHT-Wellen können tief in Gewebe eindringen, Fettzellen abbauen und die sie umgebenden Gewebefasern entspannen.

    Wie es funktioniert:

    1. Der Impuls dringt in die Haut ein.
    2. Zerstört die Fettzellmembran.
    3. Die Ansammlung von Fett gelangt in den Interzellularraum und von dort gelangen sie in die Gefäße und in das Blut.

    UHT in der Urologie

    Die häufigste urologische Erkrankung ist die nicht bakterielle Prostatitis.

    Wie wirkt sich eine Stoßwelle auf die Prostata aus:

    1. Aufgrund der verbesserten Durchblutung kommt es zu einer Aufteilung der stagnierenden Prozesse - sie steigt bis zu 100-mal an.
    2. Beseitigung des Schmerzsyndroms bereits während der Sitzungen.
    3. Der Stoffwechsel verbessert sich, es kommt zur Bildung und zum Wachstum neuer Mikrokapillaren.
    4. Die Verkalkungen in der Prostata werden durch Schockimpulse zerstört. Danach verlassen sie den Körper auf natürliche Weise..
    5. Fibrosewachstum wird beseitigt. Sie können viele Jahre lang ein Schmerzsyndrom hervorrufen..

    Vorteile:

    1. Behandlung ohne Operation.
    2. Die Wiederherstellung der Wirksamkeit auf diese Weise hilft, Nebenwirkungen aus dem Magen-Darm-Trakt zu vermeiden, wie dies bei der Einnahme von Medikamenten der Fall ist.
    3. Hohe Effizienz.

    Wie viele UHT-Sitzungen werden benötigt?

    Die Stoßwellentherapie, deren Indikationen oben beschrieben wurden, führt nur dann zu einem positiven Ergebnis, wenn der Kurs durchgeführt wird. Wie viele Sitzungen beinhaltet 1 Kurs?

    Je nach Komplexität und Schwere der Erkrankung schreibt der Arzt einen individuellen Zeitplan vor. Im Durchschnitt sind es 5 Verfahren. Zwischen den Sitzungen muss eine Pause von mindestens 3 Tagen liegen. Es ermöglicht dem Körper, sich zu erholen und durch UVT beseitigten Abfall loszuwerden. In schwereren Fällen werden 7-8 Sitzungen vorgeschrieben.

    KrankheitWie viele Sitzungen
    Fersensporn8 Sitzungen, bis zu 5 Tage dazwischen
    Osteochondrose5-7 Verfahren, eine Pause zwischen ihnen beträgt 5 bis 10 Tage
    "Knochen" an der Innenseite des Fußes3-5 Verfahren, Intervall - 3 Tage
    ArthroseMindestens 8 Eingriffe mit einem Abstand von 5 Tagen
    erektile Dysfunktion6-9 Sitzungen, zwischen ihnen Pause - 5 Tage
    Cellulite5-6 Sitzungen, Pause - 3 Tage

    Wie oft wird UHT durchgeführt?

    Sitzungen können nicht täglich durchgeführt werden, daher gibt es zwischen jedem Besuch beim Physiotherapeuten eine Pause, die 3 bis 10 Tage dauern kann.

    Tut es weh?

    Zunächst können die Sitzungen von unangenehmen Schmerzempfindungen begleitet sein, da im betroffenen Bereich Regenerations- und Heilungsprozesse aktiviert wurden. Auch Schmerzen sind durch die Wellen selbst möglich. Sie sehen aus wie ein elektrischer Schlag. Viele Patienten in Bewertungen sprechen von solchen Schmerzen, insbesondere an der Stelle, an der das Problem lokalisiert ist.

    Die nächsten Sitzungen werden nicht mehr so ​​schmerzhaft sein. Am Ende des Kurses wird sich der Körper endlich an die Impulse gewöhnen.

    Um Schmerzen zu lindern, müssen Sie einen Physiotherapeuten kontaktieren. Wenn Sie sich Sorgen über starke Schmerzen machen, müssen Sie diese nicht ertragen. Sie müssen einen Spezialisten über das Problem informieren. Außerdem raten Ärzte, sich nicht auf den Ort zu konzentrieren, an dem sie Stoßwellen ausgesetzt sind, während der Sitzung an etwas anderes zu denken und tief zu atmen.

    Kontraindikationen

    Gegenanzeigen für das Dirigieren sind in 2 Gruppen unterteilt:

    1. Temporär.
    2. Dauerhaft.

    Das vorübergehende Verbot des Verhaltens von UHT umfasst:

    1. Die Zeit der Geburt eines Kindes, Stillzeit.
    2. Kinder und Jugendliche. UHT darf nach 18 Jahren durchgeführt werden.
    3. Infektionskrankheiten.
    4. Wenn es zu einer Verformung des Bewegungsapparates kommt.

    Permanente Verbote umfassen:

    1. Technisch.
    2. Symptomatisch.

    Technisch:

    1. UHT betrifft die Wirbelsäule.
    2. Wenn ein elektromagnetisches UHT-Gerät verwendet wird, ist es verboten, den Vorgang in Gegenwart eines Herzschrittmachers durchzuführen.

    Symptomatisch:

    1. Onkologische Erkrankungen.
    2. Schlechte Blutgerinnung.
    3. Herzfrequenzstörungen, Bluthochdruck.
    4. Diabetes mellitus.
    5. Erkrankungen des Zentralnervensystems.

    Nebenwirkungen

    Das Auftreten von Nebenwirkungen hängt meist von den individuellen Eigenschaften und der Stärke der Impulse ab..

    Nebenwirkungen:

    1. Während des Kurses - erhöhte Schmerzen. Dies hängt von der Stärke der gelieferten Impulse und von der Empfindlichkeit des Patienten ab. Bei etwa 5% der Patienten tritt ein Anstieg des Schmerzsyndroms auf.
    2. Das Auftreten von Hämatomen. Es manifestiert sich, wenn die Haut des Patienten empfindlich genug ist, wenn er zerbrechliche Gefäße hat. Beobachtet bei 3% der Patienten.
    3. Rötung der Haut nach der Sitzung. Die häufigste Nebenwirkung. Es vergeht in 2 Stunden. Beobachtet bei 11% der Patienten.

    Die Kosten für das SWT-Verfahren

    Die Möglichkeit eines solchen Verfahrens besteht in fast allen Krankenhäusern, die mit einem Physiotherapieraum ausgestattet sind. Nach dem Beginn der Anwendung in der Kosmetologie werden ähnliche Verfahren in spezialisierten Salons durchgeführt..

    Was bestimmt die Kosten des Verfahrens:

    1. Anzahl der ausgearbeiteten Zonen.
    2. Wie qualifiziert ist der Physiotherapeut?.
    3. In welcher Klinik wird der Eingriff durchgeführt?.
    4. Für welche Krankheit ist der Verlauf, wie viel läuft sie.
    5. Gerätemarke und -typ.

    Der Arzt im Krankenhaus kann ein solches Verfahren nur empfehlen, da es nicht in der Liste der kostenlosen Verfahren enthalten ist.

    Geschätzte Kosten - ab 1000 Rubel für 1 anatomische Zone.

    Anatomische Zonen in Medizin und Kosmetologie sind in der Tabelle beschrieben:

    MedizinischKosmetologie
    1. Stopp - 1 Zone.
    2. Zurück - 1,5 Zonen.
    3. Oberschenkel - 1 Zone.
    4. Pinsel - 1 Zone.
    5. Schulter - 1 Zone.
    6. Gesäß - 1 Zone.
    7. Schienbein - 1 Zone.
    8. Unterarm - 1 Zone.
    1. Pinsel - 1,5 Zonen.
    2. Schienbein - 1,5 Zonen.
    3. Stopp - 1,5 Zonen.
    4. Schulter - 1,5 Zonen.
    5. Gesäß - 1,5 Zonen.
    6. Zurück - 3,5 Zonen.
    7. Unterarm - 1,5 Zonen.
    8. Oberschenkel - 1,5 Zonen.

    Die Methode der Stoßwellentherapie, die sich als wirksames Verfahren etabliert hat, hat viele Anwendungsgebiete. In den meisten Fällen ist ein positives Ergebnis zu sehen. Aber auch die Therapie hat eine Reihe von Kontraindikationen. Vor dem Eingriff müssen Sie sich daher allen erforderlichen Untersuchungen unterziehen und einen Arzt konsultieren (Therapeut, Orthopäde, Urologe, je nach Problem)..

    Artikelgestaltung: Oleg Lozinsky

    Stoßwellentherapie-Videos

    Das Konzept der Stoßwellentherapie, wie wird es durchgeführt:

    Stoßwellentherapiegeräte: Wirksamkeit, Wirkungsweise und Nebenwirkungen

    Shock Wave Therapy Machine (Abkürzung: SWT) ist ein medizinisches Gerät, das niederfrequente extrakorporale akustische Kurzzeitimpulse zur Behandlung von Krankheiten verschiedener Ursachen verwendet.

    • Stoßwellentherapiemechanismus
    • Klinische Forschungen
    • Verfahrensfortschritt
    • Kurzer Überblick über Modelle und Kosten
    • BTL-5000
    • BTL-6000
    • Nebenwirkungen
    • Klinische Wirksamkeit
    • Kontraindikationen

    Vor der Durchführung einer Stoßwellentherapie muss der behandelnde Arzt konsultiert werden, da Kontraindikationen vorliegen.

    Stoßwellentherapiemechanismus

    UHT wurde 1997 in Russland eingesetzt. Dann begann die Physiotherapie, SWT zur Behandlung des Fersensporns zu verwenden. Untersuchungen an der Deutschen Universität haben gezeigt, dass sich der Erfolg beim Einsatz von Geräten der dritten Generation erheblich verbessert hat. Der Effekt wurde an mehreren Universitäten und Krankenhäusern in Europa und Russland gründlich dokumentiert. Eine kürzlich durchgeführte multizentrische Studie hat die Wirksamkeit des Verfahrens gegen Fasziitis nachgewiesen. Die Schlussfolgerung ist, dass die Methode sicher und effektiv ist. Es erfordert keine Analgetika und ist eine kostengünstige Alternative zur Operation.

    Es gibt drei Grundprinzipien, nach denen Stoßwellen erzeugt werden - elektrohydraulisch, elektromagnetisch und piezoelektrisch. Die erste Generation orthopädischer Stoßwellengeräte arbeitet nach dem elektrohydraulischen Prinzip. Elektrohydraulische Stoßwellen sind Schallwellen mit hoher Amplitude, die auf den betroffenen Bereich gerichtet sind, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen.

    Elektromagnetische Geräte erzeugen Wellen mittels eines Magnetfeldes, das durch elektrischen Strom erzeugt wird. Piezoelektrische Vorrichtungen enthalten eine große Anzahl (normalerweise> 1000) von Piezokristallen, die einen Druckimpuls im umgebenden Wasser induzieren. Der Patient wird auf einen Tisch gelegt, der betroffene Körperteil auf ein weiches, rundes Plastikkissen, das mit Wasser gefüllt ist. Die Stoßwellen werden von einer halbkreisförmigen piezoelektrischen Kristallvorrichtung erzeugt. Andere Gewebe in der Nähe des behandelten Bereichs (z. B. Blutgefäße, Nerven, Sehnen) werden durch die Stoßwelle nicht beschädigt. Während des Eingriffs können Sie ein starkes Klopfen hören. Die Schlagfrequenz liegt zwischen 60 und 300 pro Minute.

    Das Stoßwellenmodell unterscheidet sich vom Ultraschallmodell, das normalerweise zweiphasig ist und einen Spitzendruck von 0,5 bar aufweist. Bei SWT ist die Stoßwelle einphasig mit einem Spitzendruck von bis zu 500 bar. Der maximale Stoßwellendruck beträgt etwa das 1000-fache des Ultraschalldrucks.

    Es gibt zwei Hauptstoßwelleneffekte. Der Haupteffekt sind direkte mechanische Kräfte, die heilend wirken. Die gleichen Kräfte können zu negativen Auswirkungen führen - Gewebeschäden.

    Der SWT-Mechanismus ist nicht vollständig verstanden. Die wichtigsten physikalischen Parameter der Stoßwellentherapie zur Behandlung orthopädischer Störungen umfassen die Druckverteilung, die Energieflussdichte und die gesamte akustische Energie. Im Gegensatz zur Lithotripsie, bei der HCs Nierensteine ​​zerstören, werden orthopädische HCs nicht zur Zerstörung von Gewebe verwendet, sondern im Gegenteil zur Regeneration.

    UHT stimuliert die Selbstheilungskräfte des Körpers nach dem Prinzip der „Mechanotransduktion“, wenn mechanische Energie in biomechanische Prozesse umgewandelt wird: Enzyme und Mediatoren (Substanz P, COX-2, Prostaglandin E2) werden freigesetzt und beschleunigen die Heilungsprozesse im Körper. Der gesamte Blutfluss im Gewebe nimmt signifikant zu und die Schmerzempfindlichkeit nimmt ab. Diese Effekte führen zu einer Schmerzlinderung und einer Erhöhung der Fähigkeit des Körpers, Gewebe zu reparieren.

    Klinische Forschungen

    Mehrere Studien haben die Wirkung von SWT auf die Heilung von Fissuren und Knorpel untersucht. Wissenschaftler haben den positiven Effekt der Stoßwellentherapie während der Regeneration bestätigt. Norwegische Wissenschaftler sind zu einem alternativen Schluss gekommen: Es wurde gezeigt, dass SWT die Knochenheilung verlangsamen kann. Widersprüchliche Ergebnisse sind auf unterschiedliche Gewebetypen und unterschiedliche HC-Dosen zurückzuführen. HCs mit hoher Amplitude erhöhen die Knochendichte, den Asche- und Kalziumgehalt signifikant und verbessern die Knochenstärke. Die Wirkungen der Stoßwellentherapie mit niedriger Amplitude waren mit denen von Placebo vergleichbar. Daher wurde festgestellt, dass seine Wirkung auf Knochenmasse und Knochenstärke dosis- und zeitabhängig ist..

    Viele andere Studien haben auch die Wirkung von SWT auf die Knochenheilung bei Tieren untersucht. Eine wichtige Substanz war Superoxid, das einen ERK-abhängigen osteogenen Transkriptionsfaktor (CBFA-1) und die Differenzierung von mesenchymalen Zellen zu Osteoprogenitoren induziert. Extrakorporale HC fördert das Wachstum von Stromazellen des Knochenmarks.

    Viele Studien haben die Wirkung der Stoßwellentherapie auf Tendinopathien untersucht. In der Studie wurde ein statistisch signifikanter Anstieg des Gesamtblutflusses festgestellt, der auch zu einer Schädigung des Sehnengewebes führte. Andere Wissenschaftler haben herausgefunden, dass HC die Neovaskularisation verstärkt, um neue Kapillargefäße in der Achillessehne zu bilden..

    Studien haben auch die Wirkung von SWT auf den Verlauf der Plantarfasziitis untersucht. Die meisten veröffentlichten Arbeiten haben über die vorteilhaften Wirkungen der extrakorporalen Stoßwellentherapie bei Fasziitis berichtet. Eine dreiwöchige Stoßwellentherapie ist eine wirksame Therapieform für Fasziitis. Studien haben gezeigt, dass die Technik den strukturellen und funktionellen Zustand der Faszie verbessert. Innerhalb eines Jahres nach der Nachuntersuchung wurden 75,3% der Patienten von der Störung befreit, 18,8% - aufgrund von Schmerzen - und 5,9% sprachen nicht auf die Behandlung an. Es wurde der Schluss gezogen, dass SWT eine sichere und wirksame Behandlung für proximale Plantarfasziitis ist..

    Mehrere Studien haben die vorteilhaften Wirkungen der Stoßwellentherapie bei Morbus Peyronie, sympathischer Reflexdystrophie, Gonarthrose, Läsionen der Wirbelsäule und bösartigen Erkrankungen berichtet. Jüngste Studien haben gezeigt, dass das Verfahren bei chronisch diabetischen Fußgeschwüren und koronaren Herzerkrankungen wirksam ist.

    Im Allgemeinen ist die Evidenzbasis für SWT in der Orthopädie und für das Wundmanagement inkonsistent. Einige Bewertungen kommen zu dem Schluss, dass es nicht besser als ein Placebo ist:

    • Verkalkende Sehnenentzündung: In 3 Studien wurde keine Wirksamkeit nachgewiesen. Nur einer zeigt die unbedeutende Wirksamkeit von SWT.
    • Hüftschmerzen: In zwei Hauptstudien wurde die ESWT stationär untersucht (intraoperative Anästhesie). Die Überprüfung ergab, dass es bei Coxalgie unwirksam ist.
    • Knieschmerzen: Die Überprüfung zeigt positive Ergebnisse von Studien, die auf methodischen Einschränkungen beruhen. Drei Hauptstudien haben die hohe Wirksamkeit von SWT gezeigt.
    • Wundmanagement: Drei Übersichten berichten nicht über einen signifikanten Effekt der SWT auf die Wundheilung, aber die Forschung ist noch nicht abgeschlossen.

    Die Erfolgsquote bei der Behandlung von Tennisellenbogen wird mit rund 80% als recht hoch angesehen. Es sollte jedoch auch beachtet werden, dass der Erfolg von einer Reihe von Faktoren abhängt, insbesondere bei der Anwendung der Therapie. In einem frühen Stadium der Krankheit wirkt die SWT wirksamer als in der chronischen. In einigen Fällen kann es hilfreich sein, zusätzlich zur ESWT andere Methoden anzuwenden - Physiotherapieübungen oder topische entzündungshemmende Medikamente; Dies kann die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Genesung eines Patienten erheblich erhöhen.

    UHT ist ein neues nicht-invasives Therapieverfahren mit ungewisser Wirksamkeit, Bequemlichkeit und Sicherheit.

    Es hat das Potenzial, die Operation bei vielen orthopädischen Erkrankungen ohne operationelle Risiken zu ersetzen. Die Komplikationsrate ist gering und vernachlässigbar. Der genaue Mechanismus der SWT ist unbekannt. Im Tierversuch induziert ESWT eine Kaskade von biologischen Reaktionen und molekularen Veränderungen, die zu einer verbesserten Blutversorgung und Geweberegeneration führen.

    Jeder sollte unabhängig entscheiden, ob es ratsam ist, die UHT zu bestehen. Dies hängt insbesondere vom Zustand und den Wünschen des Patienten ab. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass diese Art der Therapie zwar eine hohe Erfolgsrate aufweist (etwa 70%), jedoch keine vollständige Genesung des Patienten garantiert..

    Verfahrensfortschritt

    Während der Konsultation wird der schmerzhafte Bereich untersucht. Bei Bedarf wird eine Röntgenaufnahme gemacht, um die Diagnose zu klären. In seltenen Fällen wird vor dem Eingriff eine Magnetresonanztomographie oder Computertomographie durchgeführt.

    UHT wird ambulant durchgeführt. Die Behandlung erfordert 3 bis 5 Sitzungen alle 7-10 Tage. Die Behandlung ist etwas schmerzhaft, kann aber ohne Betäubung durchgeführt werden.

    Wie beim Ultraschall wird der Schallkopf auf den behandelten Bereich gelegt. Je nach Krankheitsbild variiert die Anzahl der zugeführten Impulse. Der Arzt beginnt mit Wellen niedriger Amplitude, deren Amplitude dann je nach Schmerzempfindung zunimmt. Die Behandlung dauert ca. 10-15 Minuten..

    Kurzer Überblick über Modelle und Kosten

    Stoßwellentherapiegeräte werden in spezialisierten Geschäften für medizinische Geräte verkauft. Der Preis des Geräts variiert stark: von 700.000 bis 5.000.000 Rubel. Das Herkunftsland unterscheidet sich von - China bis Australien.

    BTL-5000

    BTL-5000 SWT Power ist ein Gerät, das vier Arten von Physiotherapie kombiniert: Laser, Ultraschall, Magnet und Elektrik. Das Gerät ist mit einem automatischen Blutanalysegerät, einer Anatomie-Referenz mit Farbbildern und einer Luftklappe ausgestattet.

    • Spitzendruck: 5 bar;
    • Frequenz: bis zu 22 Hz;
    • 8-Zoll-Farb-Touchscreen;
    • Programmierte Protokolle: 27;
    • Durchschnittsgewicht des Gerätes: 4,2 kg.
    • Die Kosten für BTL-5000 variieren zwischen 800.000 und 1.900.000 Rubel. Es wird empfohlen, die endgültigen Kosten des Geräts beim Verkäufer zu erfragen.

    BTL-6000

    Das BTL 6000 SWT Topline-Stoßwellentherapiegerät ist ein tragbares Gerät für die Stoßwellentherapie mit einem praktischen Applikator. Das Gerät ist mit einem Nachschlagewerk mit anatomischen Bildern ausgestattet. Im Gegensatz zu BTL-5000 wird dieses Modell nur für UHT verwendet.

    • Spitzendruck: bis zu 4 bar;
    • Frequenz: bis zu 15 Hz;
    • Programmierte Protokolle: 27;
    • Farbiger 5-Zoll-Touchscreen;
    • Durchschnittliches Gerätegewicht: 6 kg.

    Das BTL-6000 SWT Easy ist ein vereinfachtes und billigeres Instrument, dem integrierte Bilder der menschlichen Anatomie, Diagnosen von Gesundheitsdienstleistern und Intensitätsgradienten fehlen. Das Gerät ist mit einer LED-Schnittstelle ausgestattet. Spitzendruck bis 4 bar und Frequenz bis 15 Hz.

    Der Komplex aller BTL-Geräte umfasst einen eingebauten Kompressor, einen Applikator, ein Gel (1 Röhrchen), einen Sensor, ein Netzwerkkabel und eine Gebrauchsanweisung.

    Die Kosten für die Modelle der BTL-6000-Linie variieren zwischen 700.000 und 1.400.000 Rubel. Es gibt keine Haushaltsgeräte. Eingriffe können nur unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden.

    Nebenwirkungen

    In einigen Fällen treten im behandelten Bereich nach einer Stoßwellentherapie Rötungen, lokalisierte Hyperthermie und schwere Ödeme auf. Wenn sich die Schmerzen nach der Behandlung verschlimmern, müssen Sie ein Schmerzmittel einnehmen. In der Regel kann der Patient nach der Therapie das Glied frei bewegen..

    Abhängig von der Erkrankung kann jedoch eine spezielle Behandlung erforderlich sein. Letzteres gilt insbesondere für die Behandlung von Pseudarthrose. In diesem Fall ist eine vollständige Immobilisierung der Extremität erforderlich..

    Bei der Behandlung der Achillessehne wird nicht empfohlen, mehrere Wochen lang Sport zu treiben, da sich das Risiko einer Total- oder Zwischensummenruptur dreimal erhöht. Die meisten Patienten können sich nach der Therapie ohnehin nicht körperlich betätigen.

    Bekannte mögliche Nebenwirkungen und Risiken einer extrakorporalen Stoßwellentherapie:

    • vorübergehende lokale Rötung, Schwellung oder Überhitzung;
    • kurzfristige Zunahme der Schmerzen nach der Behandlung;
    • Entwicklung von Blutergüssen;
    • leichte Blutung im Periost;
    • leicht erhöhtes Risiko eines teilweisen oder vollständigen Risses der Sehne;
    • Mangel an zufriedenstellendem Behandlungsergebnis und anderen verbleibenden Symptomen.

    Klinische Wirksamkeit

    Bei den meisten Patienten klingen die Symptome innerhalb weniger Wochen ab. Die Erfolgsquote kann je nach Krankheitsbild bis zu 75% betragen. Es gibt Patienten, die nicht auf die Behandlung ansprechen. In anderen Fällen bessert sich der Zustand nicht, im Gegenteil, das Bild der Krankheit verschlechtert sich.

    Wenn Sie zu den wenigen Patienten gehören, die auf diese Behandlung nicht ansprechen, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

    Die rechtzeitige Überweisung an einen Spezialisten und eine konsequente Behandlung tragen dazu bei, mögliche Komplikationen zu vermeiden, die durch die Krankheit entstehen können. Es wird empfohlen, SWT als Hilfsmittel und nicht als Haupttherapie zu verwenden..

    Kontraindikationen

    In sehr wenigen Fällen sollte eine Stoßwellenbehandlung vermieden werden:

    • akute schwere Entzündung und schwere schmerzhafte Zustände;
    • maligne Veränderungen (Tumoren) im Behandlungsbereich;
    • Patienten mit schweren Gerinnungsstörungen;
    • Pathologie des Nervensystems;
    • Schwangerschaft;
    • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.

    Es gibt keine tragbaren Physiotherapiegeräte für die Stoßwellentherapie. Entgegen den üblichen Empfehlungen wird nicht empfohlen, das UV-Verfahren zu Hause durchzuführen.

    Stoßwellentherapiegeräte: Typen, Eigenschaften und Anwendungen

    Die Stoßwellentherapie ist ein restauratives und prophylaktisches Verfahren, bei dem niederfrequente Schallwellen verwendet werden, die sich positiv auf schmerzhafte Stellen des menschlichen Körpers auswirken.

    Diese Methode wurde in der Medizin vor relativ kurzer Zeit praktiziert, in 90% der Fälle wird jedoch ein stabiles positives Ergebnis beobachtet..

    Funktionsprinzip

    Eine nicht-chirurgische Technik besteht darin, dass eine niederfrequente Schallwelle schnell so tief wie möglich in das Gewebe des Körpers eindringen und schmerzhafte Bereiche wirksam beeinflussen kann. Dies führt zu einer verbesserten Durchblutung, einer Neutralisierung entzündlicher Prozesse und einer schnellen Wiederherstellung beschädigter Gelenke..

    Für das Stoßwellenverfahren ist eine spezielle Vorrichtung erforderlich, die mit einem Sensor zur Erzeugung von Schallwellen ausgestattet ist. Das Gerät ist absolut sicher.

    Befolgen Sie unbedingt alle Empfehlungen eines Spezialisten, und der positive Effekt wird sich sicherlich bemerkbar machen.

    Arten der Stoßwellentherapie

    Therapeutische Manipulationen für Gelenke werden mit Geräten durchgeführt, die die folgenden Arten von Wellen erzeugen können:

    • Fokussiert - leistungsstarke Geräte für die intensive Stoßwellentherapie. Die Therapie mit einer solchen Schallwelle ist bei zervikaler Osteochondrose, Arthrose, Hernie und anderen Krankheiten, die von starken Schmerzen begleitet werden, unverzichtbar.
    • Planar - mittlere Penetrationswelle.
    • Radial ist die schwächste Welle. Es wird bei leichten Verletzungen der Knie- und Schultergelenke, bei Cellulite und bei der Behandlung von Fettleibigkeit angewendet. Je tiefer die Welle in den Körper eindringt, desto geringer ist ihre Stärke..

    Alle diese Arten von Wellen unterscheiden sich hinsichtlich Druck und Eindringtiefe. Abhängig von der Wellenquelle kann das Gerät von folgenden Typen sein: elektromagnetisch, piezoelektrisch, pneumatisch, elektrohydraulisch.

    Indikationen

    • Arthrose des Schulter- oder Kniegelenks.
    • Rehabilitationszeit nach schweren Verletzungen.
    • Osteochondrose der Wirbelsäule, Radikulitis, Arthritis und andere Krankheiten, die mit einer Störung der normalen Funktion der Gelenke verbunden sind.
    • Cellulite, Verbrennungen, trophische Geschwüre.
    • Fußknochentherapie.
    • Schmerzen nach Gelenkarthroplastik.

    Dies ist eine unvollständige Liste von Krankheiten, bei denen SWT hilft..

    Wissenschaftler untersuchen regelmäßig die Möglichkeiten dieser Technik und ihre Wirksamkeit nicht nur bei der Behandlung, sondern auch bei der Vorbeugung einer Vielzahl von Pathologien..

    Beispielsweise wird eine Stoßwellentherapie der Halswirbelsäule bei starken Kopfschmerzen, Druckabfällen, Leistungsabfall und schneller Müdigkeit verschrieben. Regelmäßige Wellness-Sitzungen ermöglichen nicht nur die Normalisierung des Zustands des Patienten, sondern auch die Vorbeugung schwerer Krankheiten.

    Sie können oft Bewertungen finden, dass die UHT-Therapie nicht hilft. Dies wird jedoch hauptsächlich von Patienten angegeben, die den Kurs nicht abgeschlossen haben oder die Physiotherapie als einzige Behandlung verwendeten. Jeder Körper ist individuell, daher lohnt es sich, die Wirksamkeit des Verfahrens erst nach dem Ende des gesamten Therapieverlaufs zu bewerten.

    Um zu sehen, ob die Stoßwellentherapie hilft, erleben Sie die Vorteile aus erster Hand. Die Behandlung sollte in Kombination mit anderen medizinischen Verfahren und der Einnahme von Medikamenten erfolgen (nach Ermessen des Arztes)..

    Chondroprotektoren für Gelenke: Indikationen und Kontraindikationen

    Kontraindikationen

    Wie bei jeder medizinischen Manipulation gibt es Indikationen und Kontraindikationen für SWT. In solchen Fällen sollten Sie das Verfahren nicht durchführen:

    • Schwangerschaftszeit (unabhängig von der Laufzeit).
    • Gutartige und bösartige Tumoren verschiedener Lokalisation.
    • Die Anwesenheit eines Herzschrittmachers, Angina.
    • Störung normaler Blutgerinnungsprozesse.
    • Diabetes mellitus.

    Physiotherapie wird für Jugendliche nicht verschrieben, da der Körper immer noch das Skelett bildet und die Exposition gegenüber Schallwellen einige Komplikationen verursachen kann. Um Nebenwirkungen zu vermeiden, sollten Sie vor Beginn der Behandlung Ihren Arzt konsultieren..


    Wenn ein Spezialist Zweifel an der Angemessenheit der Stoßwellentherapie in einem bestimmten Fall hat, wird dem Patienten bei der Auswahl alternativer Behandlungsmethoden geholfen.

    Wie ist die Behandlung

    Die Stoßwellentherapie bei Arthritis und anderen Erkrankungen erfordert kein spezielles Training. Sie müssen sich nur entspannen und auf ein positives Ergebnis einstellen..

    Wellness-Stoßwellentherapiesitzungen werden von einem erfahrenen medizinischen Fachpersonal geleitet. Die Dauer und Häufigkeit der Eingriffe wird für jeden Patienten persönlich festgelegt, abhängig von seiner Diagnose und der Schwere der Erkrankung.

    Der Patient nimmt eine Liege- oder Sitzposition auf der Couch ein (abhängig vom Expositionsbereich), der Spezialist trägt ein spezielles Gel auf den zu behandelnden Bereich auf und trägt die Spitze des UHT-Geräts auf den Körper auf. Die Dauer der ersten Sitzung beträgt durchschnittlich 15 Minuten. Für einige Bereiche beträgt die optimale Belichtungszeit nur 7-8 Minuten.

    Nach einer Behandlung treten bei den Patienten folgende Effekte auf:

    • Verbessert die Durchblutung.
    • Der pathologische Prozess verlangsamt sich.
    • Der Stoffwechsel im Bereich der Exposition gegenüber Stoßwellen ist normalisiert.
    • Wiederherstellungsprozesse werden beschleunigt.
    • Bei Osteochondrose und anderen degenerativen Erkrankungen der Gelenke werden große Kalziumablagerungen zerstört.

    Bei der Behandlung von Wirbelsäulenhernien, Arthrose, zervikaler Osteochondrose und anderen degenerativen Erkrankungen mittels Stoßwellentherapie ist das erste positive Ergebnis nach dem zweiten oder dritten Eingriff zu sehen. Nach Abschluss einer vollständigen Behandlung bei einer großen Anzahl von Patienten verringert sich der Bedarf an Medikamenteneinnahme und die Frage nach chirurgischen Eingriffen wird sogar beseitigt..

    Eine frühzeitige Behandlung der Kniegelenke mit Stoßwellentherapie vermeidet komplexe und teure Endoprothesen.

    Manchmal haben Patienten nach einer Stoßwellentherapie Schmerzen, deren Intensität von Ihrer Empfindlichkeit abhängt. Dies ist jedoch kein Grund, die Behandlung abzubrechen. Mit jedem Eingriff wird das Unbehagen weniger spürbar.

    Wenn der Schmerzgrad auch nach der dritten oder vierten Sitzung nicht abnimmt, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Sie müssen nicht ertragen, insbesondere bei einem Leistenbruch und anderen Pathologien, die mit einer beeinträchtigten motorischen Aktivität verbunden sind. In dem Fall, dass die Krankheit bereits akut vorliegt, sollte die Behandlung abgebrochen werden, um Komplikationen zu vermeiden.

    Behandlung von Gelenken mit Volksheilmitteln

    Wie oft wird eine Stoßwellentherapie durchgeführt?

    Die Häufigkeit von Wellness-Sitzungen mit Stoßwellentherapie unterscheidet sich geringfügig von der anderer physiotherapeutischer Verfahren. Da der Patient nach dem ersten Besuch möglicherweise Beschwerden und Rötungen im behandelten Bereich verspürt, sollte der zweite Eingriff im Abstand von mindestens 5 bis 7 Tagen begonnen werden. Pause zwischen den nächsten Wellness-Sitzungen - 2-3 Tage.

    Bei Arthrose des Kniegelenks und Erkrankungen der Wirbelsäule sollten Sie den Physiotherapieraum mindestens 6-7 Mal aufsuchen. Bei Bedarf kann nach sechs Monaten der Verlauf der Stoßwellentherapie wiederholt werden.

    Stoßwellentherapie zu Hause

    Wenn Sie ein Stoßwellentherapiegerät haben, wissen, wie es verwendet wird und wie es funktioniert, können Sie zu Hause Physiotherapie durchführen. Lesen Sie zunächst die Anweisungen auf dem Foto, auf denen deutlich zu sehen ist, wie Sie das Gerät starten und im Betrieb verwenden..

    Selbst wenn Sie die Struktur des Geräts ohne Probleme herausgefunden haben, ist es schwierig, eine Selbstbehandlung der Wirbelsäule durchzuführen. Bevor Sie einen therapeutischen Kurs beginnen, sollten Sie wissen, welche Stoßwellentherapie heilt, weil Für einige Diagnosen ist die Technik völlig nutzlos und sogar gefährlich.

    Es ist besser, Informationen nicht aus der Weite des Internets zu erhalten, sondern einen qualifizierten Arzt zu konsultieren. Wenn Sie weit von der Medizin entfernt sind, sollten Sie Arthrose und andere Erkrankungen des Skelettsystems in einer medizinischen Einrichtung unter Aufsicht erfahrener Spezialisten mit einer Stoßwellentherapie behandeln..

    Erstens verfügen die Kliniken über gute moderne Geräte, die die Gesundheit nicht schädigen..

    Zweitens können Ärzte immer rechtzeitig reagieren, wenn sich der Patient während des Eingriffs schlecht fühlt. Dies gilt insbesondere für einen Leistenbruch, dessen Auswirkungen nicht in jedem Stadium der Erkrankung zulässig sind..

    Es gibt Kontraindikationen, es ist notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

    © 2018, Oleg Vasilievich Golub. Alle Rechte vorbehalten.

    7 Fakten zur Stoßwellentherapie: Methode, Indikationen und Kontraindikationen, wie viel kostet eine Sitzung?

    Bei der Behandlung einer Krankheit wird der Patient zusätzlich auf andere Organe belastet. Zum Beispiel die Leber oder Organe des Magen-Darm-Trakts. Es stellt sich die Frage nach alternativen Behandlungen.

    Auch nicht-chirurgische Behandlungsmethoden werden immer beliebter, da sie Komplikationen und eine langfristige Rehabilitation ausschließen. Eine solche Methode ist die Stoßwellentherapie (SWT).

    Stoßwellentherapiekonzept

    UHT ist ein restauratives Verfahren, bei dem niederfrequente Impulse verwendet werden, Schallwellen, die sich positiv auf schmerzhafte Bereiche des menschlichen Körpers auswirken. Es kann sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung eingesetzt werden. In der Sportmedizin weit verbreitet.

    Funktionsprinzip

    "Wave" kann sehr tief in das Gewebe des Körpers eindringen und effektiv auf schmerzhafte Stellen, Gewebe und Gelenke einwirken. Und vor allem ist es eine nicht-chirurgische Technik..

    Zu Beginn der Anwendung der Wellentherapie war das Gerät in der Urologie weit verbreitet. Wellen behandelten Patienten mit Urolithiasis. Und später, nach positiven Ergebnissen, beschlossen sie, die Behandlung von Erkrankungen der Gelenke und Knochen zu versuchen. Es stellte sich heraus, dass Impulse keine schädlichen Auswirkungen auf den Bewegungsapparat haben, sondern nur positive.

    Eine solche Reizung des Gewebes führt zu einer Verbesserung der Durchblutung, wodurch Knochen bei Frakturen schneller zusammenwachsen, Bänder und Knorpel intensiver wiederhergestellt werden. Dieses Verfahren und sein Funktionsprinzip werden seit Beginn des 20. Jahrhunderts angewendet, und die Anwendungsbereiche erweitern sich aufgrund von Studien und Forschungen.

    Nutzen und Schaden

    Der Ablauf der Verfahren verbessert den Zustand erheblich und die folgenden Änderungen sind spürbar:

    1. Bessere und intensivere Durchblutung.
    2. Pathologische Prozesse im Körper verlangsamen sich.
    3. In UHT-Anwendungen erholt sich der Stoffwechsel wieder.
    4. Wiederherstellungsprozesse werden aktiviert.

    Bei Erkrankungen wie Osteochondrose und degenerativen Gelenkerkrankungen werden signifikante Kalziumablagerungen beseitigt.

    Die Durchführung eines vollständigen Kurses bei fast allen Patienten verringert den Bedarf an pharmakologischen Arzneimitteln und beseitigt sogar den Bedarf und die Indikationen für chirurgische Eingriffe.

    Da der Körper jeder Person individuell und einzigartig ist, wirkt sich die Therapie auch auf alle Patienten unterschiedlich aus. Es gibt Fälle, in denen Klienten Informationen über erhöhte Schmerzen und Rötungen der Therapiestelle lieferten.

    Sie sollten zum Zeitpunkt einer Verschlimmerung der Krankheit keine Therapie durchführen, da dies zu einer Verschlechterung des Zustands führen kann. Vor der Verschreibung von UHT lohnt es sich also, sich einer Untersuchung zu unterziehen und eine komplexe Behandlung anzuwenden..

    Für SWT lohnt es sich, nur qualifizierte Kliniken und Institutionen zu kontaktieren, da der Arzt den Therapiebedarf sowie die Intensität und Dauer des Kurses korrekt bestimmen muss.

    Wie ist die Behandlung

    Diese Behandlungsmethode erfordert keine Vorbereitung seitens des Klienten:

    1. Der Patient sollte je nach Behandlungsort liegend oder sitzend auf der Couch liegen.
    2. Sollte sich so weit wie möglich entspannen und in der Stimmung für Erholung sein.
    3. Ein spezielles Gel wird auf den Expositionsbereich des Geräts aufgetragen, wonach der Spezialist das Gerät selbst auf den Körper aufträgt.
    4. Die durchschnittliche Manipulationszeit beträgt 7-15 Minuten.

    Viele Patienten bemerken, dass es effektiver ist, den gesamten Verlauf des Verfahrens mit einem Spezialisten zu durchlaufen, da die Intensität der Bewegungen des Geräts und die Stärke des Aufpralls von großer Bedeutung sind sowie das Gefühl des Wohlbefindens für den Patienten. Für einen Spezialisten ist dies auch bequemer, da der Arzt in Kenntnis der Besonderheiten jedes Patienten sicherstellen kann, dass der Eingriff unter den angenehmsten Bedingungen durchgeführt wird.

    Gut zu wissen! Stoßwellentherapieverfahren für Rentner werden im Sanatorium Metallurg im Gebiet Krasnodar erfolgreich durchgeführt

    Siehe die Fotogalerie:

    Wie oft kann eine Stoßwellentherapie durchgeführt werden?

    Im Rahmen eines Behandlungszyklus sollten zwischen den Eingriffen 2 bis 7 Tage vergehen. Diese Empfehlungen werden von einem Spezialisten gegeben, abhängig vom Einflussbereich und den Merkmalen der Krankheit. Falls erforderlich, wird empfohlen, die Behandlung nach sechs Monaten zu wiederholen..

    Indikationen und Kontraindikationen

    Es gibt eine ganze Liste von Krankheiten, für die eine Wellentherapie angezeigt ist:

    1. Arthrose des Schulter- oder Kniegelenks.
    2. Rehabilitationskurs zur Genesung von Verletzungen.
    3. Ablagerungen von subkutanem Fett und seinen äußeren Zeichen in Form von "Orangenschale", verschiedenen Verbrennungen, nicht heilenden trophischen Geschwüren.
    4. Schmerzsyndrom nach Gelenkarthroplastik.
    5. Knochentherapie der unteren Extremitäten.
    6. Osteochondrose der Wirbelsäule, Radikulitis, Arthritis und andere Krankheiten, die mit einer Störung des normalen Arbeitsprozesses der Gelenke verbunden sind.

    Wie bei jeder Behandlung gibt es Kontraindikationen:

    1. Während der Schwangerschaft und Stillzeit jederzeit.
    2. Gutartige und bösartige Tumoren.
    3. Das Vorhandensein eines Herzschrittmachers bei der Patientin sowie Angina pectoris.
    4. Inkoagulierbarkeit von Blut.
    5. Das Vorhandensein von Erkrankungen des endokrinen Systems.

    Komplikationen und Nebenwirkungen

    Nach der Anwendung der Wellentherapie gibt es nur zwei Arten von Nebenwirkungen:

    1. Erhöhte Schmerzen hängen von der Intensität des Eingriffs ab, sodass dies korrigiert werden kann, wenn Nebenwirkungen auftreten.
    2. Intradermale Hämatome treten am häufigsten aufgrund der Empfindlichkeit des Körpers des Patienten sowie der Intensität des Eingriffs auf.

    Die Therapie kann nicht als schmerzlos bezeichnet werden. Eine Person spürt sofort die Auswirkungen des Apparats, es kann schmerzhafte Empfindungen geben, aber erträglich. Wenn das Verfahren richtig gewählt wurde, ist die Linderung der Krankheit bereits nach 2-3 Sitzungen zu spüren.

    Patientenbewertungen

    Ludmila

    Im Alter von 46 Jahren begannen Gelenke, Knie und Rücken zu schmerzen. Nach 10 Jahren konnte sie fast nicht mehr laufen. Natürlich habe ich wie alle anderen Salben und Schmerzmittel verwendet. All dies wirkte sich jedoch nur vorübergehend aus, während Leber und Magen stark beeinträchtigt wurden. Die Tochter riet mir, diese Therapie zu absolvieren.

    Ich habe nicht an Erfolg geglaubt, aber ich bin gegangen. Den von einem Spezialisten empfohlenen vollständigen Kurs abgeschlossen. Es funktionierte ohne Operation und langfristige Rehabilitation. Jetzt führe ich einen aktiven Lebensstil, ich gehe viel, ich kann mit meinen Enkelkindern laufen. Ich bin jetzt 62, es gibt keine Spur der Krankheit, ich fühle mich einfach wunderbar.

    Svetlana

    Mit zunehmendem Alter begannen meine Beine zu schmerzen, ich glaubte das aufgrund des häufigen und langen Gehens. Dann begann es nachts zu schmerzen. Schmerzen im ganzen Fuß und strahlt nach oben. Äußerlich fiel auf, dass die Gelenke geschwollen waren. Ich ging zum Arzt, ließ mich untersuchen und wurde mit Arthrose diagnostiziert. Empfohlen, sich Hühnern mit Stoßwellentherapie zu unterziehen.

    Um ehrlich zu sein, waren die ersten beiden Sitzungen schmerzhaft, dann schmerzte mein Bein fast den ganzen Tag. Aber am nächsten Tag fühlte ich mich bereits erleichtert, es wurde klar, dass ich nicht aufhören sollte. Die 5. Sitzung war schon angenehm, ich konnte mich total entspannen. Ich habe den gesamten Kurs abgeschlossen und mein Bein hat aufgehört zu schmerzen.

    Ich kann nach wie vor lange laufen.

    Alexander

    Ich wurde durch Osteochondrose gefoltert, der Arzt verschrieb Diclofenac-Injektionen und Aufwärmen. Ich kann mich nicht aufwärmen, weil ich damals gearbeitet habe. Und in der Klinik arbeitet der Behandlungsraum nach einem eigenen Zeitplan, der überhaupt nicht mit meinem übereinstimmte. Da ich als Fahrer arbeite, konnte ich aufgrund von Rückenschmerzen nicht normal arbeiten.

    Ein Arbeitskollege, ebenfalls Fahrer, riet ihm, sich einer Stoßwellentherapie zu unterziehen. Er selbst litt vor 9 Jahren an Rückenschmerzen und es half ihm. Ich möchte sagen, dass es nach 2 Sitzungen viel einfacher wurde und die Schmerzen nachließen. Ich rate allen, die an dieser Berufskrankheit leiden. Alle Gesundheit.

    Sehen Sie sich das Video zur Methode der Stoßwellentherapie an:

    Neues DUOLITH® T-Top Ultra

    Humane Technologie - Technologie für Menschen.

    Bessere Therapie durch neue Technologien.
    STORZ mit Sitz in der Schweiz
    Die MEDICAL AG wurde 1987 als Teil der Gruppe gegründet
    Firmen STORZ. Unsere Physiker und Ingenieure leisten einen wesentlichen Beitrag dazu
    technologischer Fortschritt, insbesondere bei technologischen Verbesserungen
    Stoßwellen und bei der Entwicklung neuer Systemkonzepte.

    2015 wird in der Ukraine vorgestellt - Applikator einer neuen Generation
    Fokussierte Stoßwellen mit Griffsteuerung,
    für Haushaltsanträge. Es kann mit abgeschlossen werden
    DUOLITH® SD1 Ultra.

    Während Stoßwellen-Technologie auf die Urologie angewendet,
    hat sich bereits in Millionen von Fällen als revolutionär erwiesen, die Behandlung zu optimieren
    Systeme eröffnen Fachleuten des Gesundheitswesens neue Anwendungsbereiche.

    Der Artikel wurde von der offiziellen Website der Firma STORZ übersetzt
    MEDIZINISCHER Link: http://www.storzmedical.com/

    2012, seit April, erschienen in der Ukraine die ersten Geräte der kombinierten Stoßwellentherapie
    DUOLITH® SD1 Ultra vereint
    fokussierte, radiale, planare Stoßwellen. Das Gerät wird durch ein Modul ergänzt
    Diagnostik in Form von Schwarz-Weiß-Ultraschall oder
    Farbdoppler.

    Richtungen des radialen und fokalen Stoßwellenaufpralls
    sich schrittweise entwickeln.

    Tabelle. Merkmale von Stoßwellentherapiegeräten.

    Technische Eigenschaften:Masterpulse MP50Masterpulse MP100Masterpulse MP200Duolite SD1 "Ultra"
    Baujahr2007200720072012
    Stoßwellenausbreitung:radialradialradialradial / fokussiert / defokussiert /
    V-Schauspieler
    Aufprallfrequenz [Hz]:Single; 1-11Single; 1-15Single; 1-21Single; 1-21 / 1-8 / 1-8 / 1-35
    Anzahl der Kanäle111fünf
    Wellenpenetrationstiefe [mm]:0 - 35; 50; 600 - 40; 50; 600 - 40; 50; 60bis zu 60 / bis zu 125 / bis zu 60
    Visuelle Schmerzskala- -- -- -+
    Energieflussdichte [mJ / mm2]:bis zu 0,48bis zu 0,56bis zu 0,630,63 / 0,55 / 0,55
    Maximaler Druck im Gewebe, [MPa]:elf14.318.514.3 / 62/62
    Biomechanische Gewebestimulation- -- -++++
    Bildschirm:digitale Anzeigedigitale AnzeigeLCD mit Touch-SteuerungLCD mit Touchscreen und Anzeigesteuerung
    Video von Verfahren und menschlichem Skelett
    Triggerpunktsuchapplikator- -- -- -+
    Kompressorblockgebautgebauttrenneneingebaut
    Stromversorgung des Gerätes230 V ± 10%, 50 Hz / 500 VA230 V ± 10%, 50 Hz / 40 VA230 V ± 10%, 50 Hz / 150 VA110-240 V. / 700 VA
    Maschinenabmessungen [cm]34 (l) x 34 (b) x 17 (h)34 (l) x 34 (b) x 17 (h)34 (l) x 34 (b) x 17 (h)hängt von der Anzahl der Module ab
    Maschinengewicht [kg]neun7.15.586

    Stoßwellentherapie: Indikationen, Merkmale des Verhaltens und Bewertung der Wirksamkeit

    Aus irgendeinem Grund lehnen viele von uns ein solches Gebiet der Medizin wie die Physiotherapie ab..

    Sie sagen, dass es unmöglich ist, einer schwerkranken Person ohne Drogen und ohne Skalpell zu helfen, und der gesamte Effekt des Aufwärmens, der Elektrophorese und anderer Manipulationen ist eher psychologischer Natur.

    Dies ist jedoch nicht der Fall: Sehr oft vergisst der Patient dank der Hilfe eines Physiotherapeuten und des Einsatzes moderner Techniken aus seinem Arsenal die Symptome einer chronischen Krankheit und kehrt unter Umgehung des Operationstisches oder der Apotheke zum aktiven Leben zurück.

    Die Stoßwellentherapie (SWT) ist ein Paradebeispiel für einen wirksamen physiotherapeutischen Ansatz. Dies ist eine relativ neue Methode, die jedoch jedes Jahr sowohl bei Patienten als auch bei Ärzten an Ansehen gewinnt..

    Ein kurzer Kurs, der aus mehreren Sitzungen besteht, ermöglicht es Ihnen, spürbare Fortschritte zu erzielen und bei einigen Krankheiten sogar eine chirurgische Behandlung zu vermeiden. Lassen Sie uns herausfinden, wie die UHT "arrangiert" ist und wem sie helfen kann.

    Prinzip der SWT-Methode

    Die Stoßwellentherapie basiert auf der Wirkung, die niederfrequente Schallwellen auf das Gewebe des menschlichen Körpers haben können.

    Zum ersten Mal dachten Ärzte zu Beginn des 20. Jahrhunderts darüber nach, diese Methode in der Medizin anzuwenden, aber nur 80 Jahre später fanden sie einen Weg, die Eigenschaften von UHT zur Behandlung von Patienten mit Urolithiasis zu nutzen: Impulse, die frei durch die Haut und andere weiche Strukturen gelangen, zerstörten Nierensteine.

    In Zukunft fanden Ärzte andere Bereiche der UHT-Nutzung..

    Wenn Sie damit Kieselsteine ​​zerdrücken können, warum nicht versuchen, an den Knochen zu arbeiten? Es stellte sich heraus, dass Schallwellen im Gegensatz dazu keine Schädigung des Bewegungsapparates verursachen - unter dem Einfluss einer solchen Reizung im betroffenen Bereich verbessert sich die Durchblutung und infolgedessen heilen Frakturen schneller und die Synthese von Knorpel- und Bandfasern wird aktiviert. Wenn UHT im Bereich des von Arthrose betroffenen Gelenks angewendet wird, kann man außerdem mit einem angenehmen "Nebeneffekt" rechnen - der Zerstörung von Kalziumablagerungen in seiner Höhle und infolgedessen einer Verlangsamung des pathologischen Prozesses.

    Nachdem die Technik in der Urologie und Orthopädie erfolgreich "Wurzeln geschlagen" hatte, wurde sie von Endokrinologen übernommen: Sie fanden heraus, dass SWT dazu beitragen kann, das Leiden von Patienten mit Diabetes mellitus zu lindern, die häufig nicht heilende Geschwüre in Füßen und Beinen entwickeln.

    Einige Jahre später interessierten sich Kardiologen für das Verfahren: Die Wirkung von Schallwellen zeigte eine heilende Wirkung bei Patienten mit Angina.

    Die Physiotherapie stimuliert das Wachstum neuer Blutgefäße im Herzmuskel, wodurch in einigen Fällen keine ernsthaften Eingriffe wie Koronarstenting und Bypass-Transplantation der Koronararterien erforderlich sind..

    Seit 2010 wird die Stoßwellentherapie zur Behandlung des chronischen Beckenschmerzsyndroms und der erektilen Dysfunktion eingesetzt: Nach einigen Studien ist der Behandlungsverlauf bei diesen Pathologien in 80% der Fälle wirksam.

    Zur Erzeugung von Schallwellen in der UHT wird ein spezielles Gerät verwendet, das einer pneumatischen Pistole mit einem speziellen Applikator am Ende ähnelt (je nach Modell des Geräts und Einflussbereich kann das Erscheinungsbild des Geräts seine eigenen Eigenschaften haben)..

    Indikationen für die Ernennung einer Stoßwellentherapie

    Die Stoßwellentherapie wird von vielen orthopädischen Traumatologen, Sportärzten und Neurologen angewendet und empfohlen. Das Spektrum der Krankheiten, bei denen diese Technik helfen kann, ist sehr breit:

    • Deformierung der Arthrose der Knie- und Hüftgelenke;
    • Fersensporn;
    • Plantarfasziitis (Plantarfasziitis);
    • Humerusperiarthritis;
    • Rehabilitation nach Sportverletzungen;
    • Rehabilitation nach Frakturen;
    • Osteokondritis der Wirbelsäule;
    • Radikulitis;
    • Bandscheibenvorfall;
    • Flache Füße;
    • Rehabilitation nach Gelenkarthroplastik;
    • Epicondylitis;
    • Entzündung der Gelenkstrukturen und Sehnen;
    • diabetisches Fußsyndrom;
    • Verbrennungen und trophische Geschwüre;
    • Cellulite;
    • ischämische Herzkrankheit und Angina pectoris;
    • erektile Dysfunktion.

    Tatsächlich ist die Liste der Pathologien, bei denen die Stoßwellentherapie wirksam ist, viel umfangreicher, und jedes Jahr entdecken Ärzte immer mehr neue Möglichkeiten dieser Methode. Wenn Sie an Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden, fragen Sie Ihren Arzt, ob es sinnvoll ist, sich im Rahmen der Behandlung oder Vorbeugung von Exazerbationen der Krankheit einer Stoßwellentherapie zu unterziehen.

    Gegenanzeigen zur Ernennung einer Stoßwellentherapie

    Da SWT eine ziemlich aktive Wirkung auf das Körpergewebe impliziert, wird nicht empfohlen, unter bestimmten Bedingungen Sitzungen durchzuführen, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.

    Die Stoßwellentherapie ist kontraindiziert für:

    • Neoplasien in der Nähe des betroffenen Gebiets;
    • Krankheiten, die mit Blutgerinnungsstörungen verbunden sind;
    • akute Infektionsprozesse;
    • Schwangerschaft;
    • ein installierter künstlicher Schrittmacher (Schrittmacher);
    • das Vorhandensein von Blutgerinnseln in der Herzhöhle (häufig bei Arrhythmien beobachtet).

    In der Regel wird die SWT nicht an Jugendliche verschrieben - bis zum Abschluss der Skelettbildung sowie an Menschen, die nach einer Krankheit geschwächt sind und möglicherweise eine Physiotherapie nur schwer vertragen. In einer Situation, in der der Arzt Zweifel an der Zweckmäßigkeit des Verfahrens hat, kann er vorschlagen, es für einige Zeit zu verschieben oder durch eine sicherere (in diesem Fall) Behandlungsmethode zu ersetzen.

    Bewertung der Wirksamkeit der Stoßwellentherapie bei verschiedenen Krankheiten

    Eine wichtige Eigenschaft der Stoßwellentherapie ist, dass dieser Effekt aus den Sitzungen in den meisten Fällen nicht lange auf sich warten lässt. Buchstäblich nach 2-5 Besuchen beim Physiotherapeuten können Sie das Ergebnis der heilenden Wirkung von Schallwellen spüren.

    Patienten, die unter Schmerzen und Steifheit in den Gelenken leiden, bemerken daher die Linderung unangenehmer Empfindungen und eine Erhöhung der Beweglichkeit der betroffenen Extremität. Wenn eine Stoßwellentherapie zur Behandlung von nicht heilenden Langzeitverletzungen oder Wunden verschrieben wird, wird das Ergebnis von einem Arzt während einer visuellen Untersuchung oder einer diagnostischen Untersuchung bestätigt..

    Patienten mit Angina pectoris bemerken eine Abnahme der Anfälle von Brustschmerzen während des Trainings und in Ruhe. Infolgedessen kann bereits eine UHT-Behandlung die Notwendigkeit der Einnahme von Schmerzmitteln oder entzündungshemmenden Medikamenten verringern und sogar die Frage einer obligatorischen chirurgischen Behandlung beseitigen..

    Einige Patienten stehen buchstäblich auf - das Ergebnis der SWT verbessert die Stimmung und die Kraft wird dazu beitragen, die Krankheit weiter zu bekämpfen.

    Wie werden diese wunderbaren Effekte erzielt? In dem betroffenen Bereich werden die Durchblutung und der Stoffwechsel verbessert, Mineralablagerungen zerstört und ausgewaschen, natürliche chemische Verbindungen synthetisiert, um Entzündungen und Schmerzen zu lindern, neue Gefäße wachsen. Mit anderen Worten, UHT beschleunigt natürliche Erholungsprozesse im Körper und verkürzt die Zeit der Behandlung und Rehabilitation..

    Beschreibung des UHT-Verfahrens

    Die Stoßwellentherapie wird ambulant in der Praxis eines Physiotherapeuten durchgeführt.

    Zum vereinbarten Zeitpunkt müssen Sie zur Sitzung kommen und die Meinung des Arztes und die relevanten medizinischen Dokumente (Röntgen- und MRT-Bilder, Entladungen, Testergebnisse usw.) mitnehmen..

    Der Spezialist führt eine Untersuchung durch und wählt das optimale Behandlungsschema aus. Er wird ein spezielles Gel auf den betroffenen Bereich auftragen, das den Durchgang der Schallwelle verbessert, die Spitze des UHT-Geräts auf die Haut aufträgt und die Sitzung beginnt.

    Abhängig von der Art des Eingriffs, der Art der Krankheit und Ihrer individuellen Empfindlichkeit können leichte Beschwerden oder sogar schmerzhafte Impulse auftreten. "Erfahrene" Patienten stellen jedoch fest, dass mit jeder nachfolgenden Sitzung die Intensität unangenehmer Empfindungen abnimmt, während die Wirkung der Behandlung im Gegenteil zunimmt..

    Die Dauer einer Sitzung beträgt nicht mehr als 15 bis 20 Minuten. Nach dem Eingriff kann die Haut im betroffenen Bereich rot werden, und die schmerzhaften Empfindungen am nächsten Tag nach dem Besuch der Klinik ähneln dem Zustand nach intensivem körperlichem Training..

    Die zweite Sitzung sollte nach 3-7 Tagen wiederholt werden, wenn sich der Körper an die neue Erfahrung anpasst. Dann folgen 3-5 weitere Verfahren mit gleichen Intervallen zwischen ihnen. Nach Angaben des Arztes kann der UHT-Kurs alle sechs Monate oder ein Jahr wiederholt werden, bis die gewünschten Ergebnisse erzielt werden.

    Physiotherapeuten scherzen oft: Die Stoßwellentherapie ließ keinen Patienten gleichgültig, jeder ist in sie verliebt. In diesem Witz steckt jedoch ein großes Maß an Wahrheit - viele Patienten, die lange Zeit unter einem Mangel an sichtbaren Fortschritten in der Behandlung litten, bemerken schließlich, dass ihre Bemühungen zu greifbaren Ergebnissen geführt haben..

    UHT ist ein echter "Zauberstab" für Sportler, die sich so schnell wie möglich von einer Verletzung erholen müssen. Die Möglichkeiten dieser Methode stehen heute allen offen..

    Achten Sie auf die Wahl der Klinik und des behandelnden Arztes, der sich auf diese Technik spezialisiert hat - und in naher Zukunft werden Sie sie selbst gerne Ihren Freunden und Bekannten empfehlen..

    Stoßwellengeräte in Russland. Vergleichen Sie die Preise und kaufen Sie Konsumgüter auf dem Tiu.ru-Marktplatz

    • Geben Sie den Preis an
    • BTL-6000 SWT Easy Portable Stoßwellentherapiegerät
    • 1 Bewertung
    1. von 1.500.000 Rubel.
    2. Stoßwellentherapiegerät BTL-5000 SWT Power
    3. 1 Bewertung

    PiezoWave Stoßwellentherapiegerät (Richard Wolf)

    Lieferung aus St. Petersburg

    SART Stoßwellentherapiegerät SA-SW8

    84% der positiven Bewertungen

    SA-SW8 Stoßwellentherapiegerät

    Lieferung aus Nowosibirsk

    93% der positiven Bewertungen

    LUMSAIL Stoßwellentherapiegerät

    94% positives Feedback

    Stoßwellentherapiegerät Endopuls 811 (Enraf-Nonius)

    Lieferung aus St. Petersburg

    von 1 298 046.49 Rubel.

    TUR KIMATUR Go tragbares Stoßwellentherapiegerät ([e] Plug-In-Modul in Physyotur)

    80% der positiven Bewertungen

    Stoßwellentherapiegerät BTL-6000 SWT Topline

    Lieferung aus Simferopol

    SART Stoßwellentherapiegerät SA-SW8

    88% der positiven Bewertungen

    Stoßwellentherapiegerät ShockMaster 300, ShockMaster 500

    Lieferung aus St. Petersburg

    Stoßwellentherapiegerät BTL-6000 SWT Topline Power Andrology für Andrology

    Lieferung aus Simferopol

    • Geben Sie den Preis an
    • Stoßwellengerät BTL-6000 SWT TOPLINE
    • 1 Bewertung

    Stoßwellensystem SW6 Stoßwellentherapiegerät

    Lieferung aus Nowosibirsk

    89% der positiven Bewertungen

    Das Stoßwellentherapiegerät TUR KIMATUR DUO wird mit PHYSIOTUR mit 2 aktiven Griffen geliefert

    80% der positiven Bewertungen

    1. RUB 3.003.813,15.
    2. Orthospec Stoßwellentherapiegerät
    3. 1 Bewertung

    Stoßwellentherapiegerät KIMATUR

    82% der positiven Bewertungen

    Shockwave-System Shockwave-Therapiegerät

    Lieferung aus Blagoweschtschensk

    78% der positiven Bewertungen

    Stoßwellentherapiegerät Endopuls 811

    Lieferung aus St. Petersburg

    77% der positiven Bewertungen

    Stoßwellentherapiegerät BTL-5000 SWT Power

    Lieferung aus Simferopol

    • Geben Sie den Preis an
    • SWISS DolorСlast EMS Extrakorporales Stoßwellentherapiegerät
    • 1 Bewertung

    Duolith SD1 ultra Modulares Stoßwellentherapiegerät

    80% der positiven Bewertungen

    Tragbares Stoßwellentherapiegerät KIMATUR GO

    82% der positiven Bewertungen

    Shockwave-System Shockwave-Therapiegerät

    Lieferung aus Blagoweschtschensk

    78% der positiven Bewertungen

    Duolith SD1 Tower Stoßwellentherapiegerät

    60% der positiven Bewertungen

    Stoßwellensystem SW5S

    Lieferung aus Nowosibirsk

    89% der positiven Bewertungen

    Applikatorspitze für Radialspec-Stoßwellentherapiegerät 10 mm

    Lieferung aus Zelenograd

    64% der positiven Bewertungen

    Radialschockwellentherapiegerät Swiss Dolorclast Classic, EMS Schweiz

    Lieferung aus St. Petersburg

    69% der positiven Bewertungen

    1. 1.010.000 Rubel.
    2. RADIALSPEC Gerät zur Stoßwellentherapie in der Orthopädie und Sportmedizin, tragbar (Medispec, Israel)
    3. Keine Bewertungen. Hinzufügen

    Stoßwellentherapiegerät BTL-6000 SWT Easy

    Lieferung aus Simferopol

    • Geben Sie den Preis an
    • Stoßwellentherapiegerät BTL-6000 SWT Topline Andrology
    • 1 Bewertung
    1. Geben Sie den Preis an
    2. Stoßwellentherapiegerät Swiss DolorClast Master
    3. Keine Bewertungen. Hinzufügen
    • Geben Sie den Preis an
    • Stoßwellengerät BTL-6000 SWT EASY
    • 1 Bewertung

    MasterPuls MP50 Extrakorporales Stoßwellentherapiegerät

    80% der positiven Bewertungen

    RUMELIT Stoßwellentherapiegerät

    82% der positiven Bewertungen

    Shockwave-System Shockwave-Therapiegerät

    Lieferung aus Blagoweschtschensk

    78% der positiven Bewertungen

    Stoßwellentherapiegerät Masterpuls MP50

    60% der positiven Bewertungen

    Stoßwellentherapiegerät BTL-6000 SWT Easy

    Lieferung aus St. Petersburg

    Stoßwellentherapiegerät "Omnispec ED 1000" für Orthopädie, tragbar

    Lieferung aus Zelenograd

    64% der positiven Bewertungen

    BTL-5000 SWT SHOCK WAVE THERAPY UNIT, Großbritannien

    Lieferung aus St. Petersburg

    69% der positiven Bewertungen

    1. Geben Sie den Preis an
    2. Radialschockwellentherapiegerät Swiss Dolorclast Classic
    3. Keine Bewertungen. Hinzufügen
    • Geben Sie den Preis an
    • BTL-6000 SWT Topline tragbares Stoßwellentherapiegerät
    • 1 Bewertung

    Stoßwellentherapiegerät Exotonus

    Lieferung aus St. Petersburg

    77% der positiven Bewertungen

    BTL-6000 SWT Topline Stoßwellentherapiegerät

    Lieferung aus St. Petersburg

    Stoßwellentherapiegerät Endopuls 811

    82% der positiven Bewertungen

    Duolith SD1 T-Top Stoßwellen-Therapiegerät

    60% der positiven Bewertungen

    1. Geben Sie den Preis an
    2. Stoßwellengerät BTL-5000 SWT POWER
    3. 1 Bewertung

    Kombinierter elektromechanischer Schockpunktmarker SMK-El-2120K, Fenster 120x100mm

    84% der positiven Bewertungen

    Shockwave-System Shockwave-Therapiegerät

    Lieferung aus Blagoweschtschensk

    78% der positiven Bewertungen

    MasterPuls MP200 Stoßwellentherapiegerät zur nicht-invasiven Behandlung orthopädischer Erkrankungen

    80% der positiven Bewertungen

    Applikatorspitze für Radialspec Stoßwellentherapiegerät 6 mm

    Lieferung aus Zelenograd

    64% der positiven Bewertungen

    Radialschockwellentherapiegerät Swiss Dolorclast Master, EMS Schweiz

    Lieferung aus St. Petersburg

    69% der positiven Bewertungen

    • 53 330 rbl.
    • Omnispec ED 1000 Stoßwellentherapiesystem (stationär)
    • Keine Bewertungen. Hinzufügen

    Stoßwellentherapiegerät BTL-5000 SWT Power

    Lieferung aus St. Petersburg

    Stationäres Stoßpunktsystem SMK-P-2100, Fenster 100x100mm

    84% der positiven Bewertungen

    Gerät für Stoßwelle und Elektrotherapie BTL 5000 EAT

    Lieferung aus Nowosibirsk

    51% der positiven Bewertungen

    Stoßwellentherapiegerät Masterpuls MP200

    60% der positiven Bewertungen

    Elektrode mit 20 Spitzen für die Orthospec-Stoßwellentherapie

    Lieferung aus Zelenograd

    64% der positiven Bewertungen

    1. Geben Sie den Preis an
    2. BTL-5000 SWT SHOCK WAVE THERAPY UNIT, Großbritannien
    3. 1 Bewertung
    • 51 330 rbl.
    • Tragbares Stoßwellentherapiesystem Omnispec ED 1000
    • Keine Bewertungen. Hinzufügen
    1. Geben Sie den Preis an
    2. Stoßwellentherapiegerät Intelect RPW Shockwave Chattanooga
    3. 1 Bewertung

    ShockMaster 500 Stoßwellentherapiegerät

    80% der positiven Bewertungen

    Stationärer elektromechanischer Schockpunktmarker SMK-El-2150, Fenster 150x100mm

    84% der positiven Bewertungen

    1 336 950 reiben. 1 485 500 reiben.

    Stoßwellentherapiegerät für Sportmedizin und Orthopädie "Radialspec" tragbar

    Lieferung aus Nowosibirsk

    51% der positiven Bewertungen

    Radialschockwellentherapiegerät Medical Italia SW1352 Shock Med

    59% der positiven Bewertungen

    • Geben Sie den Preis an
    • Radialschockwellentherapiegerät Swiss Dolorclast Classic, EMS Schweiz
    • 1 Bewertung

    Stoßwellentherapiegerät BTL-6000 SWT Easy

    60% der positiven Bewertungen

    Applikatorspitze für Radialspec Stoßwellentherapie 15 mm

    Lieferung aus Zelenograd

    64% der positiven Bewertungen

    Stationärer elektromechanischer Schockpunktmarker SMK-El-2120, Fenster 120x100mm

    84% der positiven Bewertungen

    1. Geben Sie den Preis an
    2. Dornier MedTech ARIES Extrakorporale Stoßwellentherapie-Maschine (ESWT)
    3. 1 Bewertung
    • Geben Sie den Preis an
    • Radialschockwellentherapiegerät Swiss Dolorclast Master, EMS Schweiz
    • 1 Bewertung
    1. 245 440 reiben.
    2. CARDIOSPEC-System zur Stoßwellentherapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Medispec, Israel)
    3. Keine Bewertungen. Hinzufügen

    Hochintensive Laser- und Stoßwellentherapie BTL-5000 SWT Power + Hochintensiver Laser 12 W.

    Lieferung aus Simferopol

    von 976 797,90 reiben.

    BTL-6000 SWT TOPLINE Kompaktes Stoßwellentherapiegerät für UHT

    80% der positiven Bewertungen

    Stoßwellentherapiegerät BTL-6000 SWT Topline Andrology

    60% der positiven Bewertungen

    Applikatorspitze für Radialspec Stoßwellentherapiegerät 20 mm

    Lieferung aus Zelenograd

    64% der positiven Bewertungen

    Kombinierter elektromechanischer Stoßpunktmarker SMK-El-2150K, Fenster 150x100mm

    84% der positiven Bewertungen

    • 3 350 reiben.
    • Elektrode für extrakorporalen Stoßwellenlithotripter "Econolith E3000" (Israel)
    • Keine Bewertungen. Hinzufügen
    1. ab 236 000 reiben.
    2. Stoßwellentherapiegeräte BTL-4000 PREMIUM G.
    3. 1 Bewertung

    Hochintensive Laser- und Stoßwellentherapie BTL-5000 SWT Power + Hochintensiver Laser 7 W.

    Lieferung aus Simferopol

    Radialschockwellentherapiegerät Swiss Dolorclast Classic

    80% der positiven Bewertungen

    • Geben Sie den Preis an
    • Pneumatisches Gerät zur Kontaktlithotripsie SWISS LithoClast-2
    • Keine Bewertungen. Hinzufügen

    Stoßwellentherapiegerät BTL-6000 SWT Topline

    60% der positiven Bewertungen

    Stoßwellentherapiegerät "Omnispec ED 1000" zur Behandlung von erektiler Dysfunktion, tragbar

    Lieferung aus Zelenograd

    64% der positiven Bewertungen

    Stationäres Stoßpunktsystem SMK-P-2120, Fenster 120x100mm

    84% der positiven Bewertungen

    1. 53 330 rbl.
    2. System zur Stoßwellentherapie bei erektiler Dysfunktion Omnispec ED100 stationär (Medispec, Israel)
    3. Keine Bewertungen. Hinzufügen
    • Geben Sie den Preis an
    • Lithotripsiegerät Swiss LithoClast Master
    • Keine Bewertungen. Hinzufügen

    Elektroporationsgerät MEZOTERA

    Lieferung aus Nowosibirsk

    51% der positiven Bewertungen

    Stoßwellentherapiegerät BTL-5000 SWT Power

    60% der positiven Bewertungen

    Stoßwellentherapiegerät "Omnispec ED 1000" zur Behandlung von erektiler Dysfunktion, stationär

    Lesen Sie Mehr Über Tiefe Venenthrombose

    Warum gibt es Schmerzen in den Venen in den Armen??

    Komplikationen Viele Menschen fragen sich, warum die Venen in ihren Armen weh tun. Schließlich führt dieser Zustand zu physischen und psychischen Unannehmlichkeiten.

    Wirksame Methoden zur Behandlung von Krampfadern an den Beinen bei Männern

    Komplikationen Vertreter des stärkeren Geschlechts leiden mindestens so oft an Krampfadern wie Frauen, da überall eine Verformung der Venen auftreten kann.

    Hämorrhoiden

    Komplikationen Hämorrhoiden sind Krampfadern im Rektum. Die Entzündung des Hämorrhoidenknotens ist durch Thrombose, Formänderung und pathologische Ausdehnung der Hämorrhoidenvenen gekennzeichnet, die Knoten um das Rektum bilden.