logo

Medizinischer elastischer Verband - zur Anwendung bei Trauma, Krampfadern und nach Operationen

Medizinischer elastischer Verband ist ein spezielles Produkt, das nach Operationen zur Behandlung von Krampfadern, zur Rehabilitation nach Knöchelversetzungen und anderen Verletzungen verwendet wird. Es zeichnet sich durch das Weben von Fäden aus Spezialgummi aus, die eine Druckdichte auf den gewünschten Bereich des Körpers ausüben. Der Befestigungsverband kann in jeder Apotheke gekauft werden, es gibt verschiedene Größen, Modelle mit langer und kurzer Dehnbarkeit. Bei der Auswahl wird der Zweck berücksichtigt.

Was ist ein elastischer Verband?

Das Produkt ist ein weicher, dichter Stoffstreifen, der seine Form beibehält - dies ist der Hauptunterschied zu Gaze-Gegenstücken. Elastische Bandagen bestehen aus Baumwolle, Lycra und synthetischen Stoffen. Der hohe Anteil an Baumwolle sorgt für eine bessere Hautatmung beim Tragen der Bandagen. Die Verwendung elastischer Produkte ist äußerst weit verbreitet: Behandlung, prophylaktisches Tragen bei Krampfadern, Fixierung nach Verletzungen, Operationen.

Ein weiteres wichtiges Merkmal: Die Produkte sind wiederverwendbar. Die Kosten für einen elastischen Verband sind zehnmal höher als der Preis für gewöhnliche Gaze. Wenn letzterer jedoch nach mehreren Stunden, maximal einem Tag Gebrauch, weggeworfen werden muss, hält ein hochwertiger Fixierverband Wochen, sogar Monate nach Muskeldehnung. Solche Gegenstände bedeuten keine Sterilität.

Wofür wird es benötigt?

Der Preis eines elastischen Verbandes hängt von mehreren Faktoren ab - Art, Zusammensetzung, Größe, Prozentsatz des natürlichen Gewebes, Länge, Dehnungsgrad. Obwohl es der teuerste Verband ist, ist es für viele Krankheiten für den Patienten notwendig. Die Eigenschaften von Kompressionsverbänden verbessern die Behandlungsergebnisse erheblich und tragen zur Vorbeugung verschiedener Krankheiten bei. Das Anwendungsspektrum von speziellem medizinischem Zubehör umfasst mehrere Hauptbereiche:

  1. Sport und Traumatologie. In diesem Bereich ist die Verwendung von Gipsabgüssen, normalen Kompressionsverbänden zur Vorbeugung von Verletzungen weit verbreitet. Bei Frakturen sind Bandagen ein Mittel zur Vorbeugung von Ödemen. Daher wird häufig zuerst eine enge Bandage angelegt und erst dann ein Gipsverband. Bei Verstauchungen wird eine mittlere Spannung angelegt, um die Gelenke zu fixieren.
  2. Phlebologie. Um den Venendruck zu korrigieren, verhindern Sie eine Stagnation des Blutflusses und die Bildung einer abnormalen Kapazität der Venen der unteren Extremitäten, "Bewegungsverbände", lange Verbände (in schweren Fällen) und mittlere Elastizität.
  3. Bei der Behandlung von Lymphödemen wird den Massageanwendungen ein Verbandstress hinzugefügt, um zu verhindern, dass Lymphstauungen und Ödeme erneut auftreten.
  4. Bei Verbrennungen, Operationen, Korrekturen der Durchblutung im Gewebe schützt ein elastischer Verband vor der pathologischen Bildung kolloidaler Narben und verbessert die Heilung.
  • Was ist ein spinales Hämangiom und wie wird es behandelt?
  • Urethritis bei Frauen - wie und wie zu behandeln: Drogen und Volksheilmittel
  • Leistenpilzbehandlung

Die Kompression der Ruhe - das heißt die Kompression, die ohne körperliche Aktivität auftritt, und das Druckniveau während der Bewegung - werden als zwei wichtige Parameter betrachtet. Niedriger Druck sorgt für mehr Mobilität, solche Modelle werden als "Long Pull" bezeichnet. Mittlere, kurze Dehnbarkeit begrenzt die Belastung der Gliedmaßen, begrenzt die Motorwirkung.

Wie man richtig benutzt

Bevor Sie ein elastisches Zubehör kaufen, müssen Sie wissen, wie Sie es richtig verwenden. In bestimmten Fällen werden Produkte mit unterschiedlicher Erweiterbarkeit verwendet. Sie müssen lernen, wie Sie Ihr Bein mit einem elastischen Verband verbinden, um eine maximale Effektivität der Selbstbehandlung zu Hause zu erzielen. Die gleiche Regel gilt für das andere verletzte Glied. Um einen Verband anzulegen, können Sie einem Algorithmus folgen, der leicht zu merken ist:

  1. Das Verfahren wird am besten morgens in Ruhe durchgeführt..
  2. Wenn es um die unteren Extremitäten geht, sollte es erhöht gehalten werden - um Blut abzulassen und Ödeme und zusätzliche Krampfadern zu verhindern.
  3. Ein Verband wird von unten nach oben am Bein angelegt, beginnend am Knöchel und endend mit dem Bereich unterhalb des Kniegelenks.
  4. Jede obere Schicht beim Überlagern ist schwächer als die vorherige, die untere ist am dichtesten.
  5. Die endgültige Fixierung erfolgt mit speziellen Befestigungselementen.
  6. Das Tragen des Produkts sollte nicht mit dem Auftreten von Hämatomen oder anderen Nebenwirkungen einhergehen.

Elastische Bandagen

Bevor Sie herausfinden, wie viel ein elastischer Verband in einer Apotheke kostet, müssen Sie wissen, welcher in einem bestimmten Fall erforderlich ist. Was in bestimmten Situationen oder Krankheiten von Vorteil ist, kann in anderen zu einem Nachteil werden. Daher ist eine vorläufige Konsultation eines Spezialisten erforderlich. Nachdem Sie sich für das gewünschte Modell entschieden haben, können Sie mit der Suche beginnen und Optionen vergleichen.

Für Bein

Die Arten der zu fixierenden Produkte werden nach dem Dehnungsgrad in Kombination mit dem Material und der Art der Anwendung unterteilt. Die medizinische Industrie steht nicht still, so dass neue erscheinen, die das Verfahren zum Aufbringen auf den gewünschten Körperteil vereinfachen:

  • Modellname: Torres;
  • Preis: ab 450 Rubel;
  • Eigenschaften: Nylon, Breite 8 cm, Länge - 120 cm, Klettverschluss, lange Spannung;
  • Pluspunkte: für Sportler zur Rehabilitation nach Verletzungen der Bänder, Gelenke, zum Schutz der Beine während des intensiven Trainings;
  • Nachteile: Nicht zur Behandlung und Vorbeugung von Krampfadern geeignet.

In einem Sportgeschäft kosten Accessoires mehr, lassen sich jedoch leichter waschen, bügeln und an der gewünschten Stelle des Körpers befestigen. Sie wurden zur wiederverwendbaren Verwendung bereitgestellt:

  • Modellname: Putter Webrand;
  • Preis: ab 400 Rubel;
  • Eigenschaften: 100% Baumwolle, 90%, von 50 cm x 8 m bis 50 cm x 10 m, mit Befestigungselementen;
  • Pluspunkte: Spezialmedizin, empfohlen bei der Behandlung von trophischen Erkrankungen, zur Heilung von Verletzungen;
  • Nachteile: impliziert nur medizinische Verwendung.

Elastischer Verband: Sorten, Verwendung in Medizin und Sport

Elastische Bandagen werden verwendet, um Gewebe sicher zu fixieren und zu komprimieren. Ihre Anwendungsgebiete sind ungewöhnlich breit und reichen von Medizin bis Sport. Es erhält seine Eigenschaften durch spezielle elastische Fäden, die in die Stoffbasis eingewebt sind.

Was ist ein elastischer Verband??

Ein elastischer Verband ist ein Material für einen Kompressions- oder Fixierungsverband, der zum Schutz vor Verletzungen und zur Wiederherstellung verwendet wird. Es hilft, vorübergehend einen Verband mittlerer nicht starrer Fixierung zu erzeugen. Die Verwendung eines elastischen Verbandes ist für Versetzungen gerechtfertigt, reicht jedoch für Frakturen aufgrund schlechter Fixierung nicht aus. Je nach Art des Verbandes kann er restaurativ, analgetisch oder unterstützend (prophylaktisch) sein..

Dank der Stoffbasis können solche Produkte als langfristig bezeichnet werden. Sie verlieren nach dem Waschen nicht ihre Eigenschaften und können bis zu einem Jahr halten. Für die richtige Auswahl eines Modells ist es erforderlich, nicht nur die möglichen Eigenschaften und Parameter zu kennen, sondern auch die speziellen Zwecke für jeden Typ.

Sorten elastischer Bandagen

Alle zur Kompressionsbehandlung verwendeten Produkte sind in drei Klassen unterteilt:

  • geringe Dehnung, die sich um 70% der ursprünglichen Länge erstreckt;
  • mittlerer Dehnungsgrad, der auf 140% ansteigt;
  • hoher Dehnungsgrad von 140% oder mehr.

Dementsprechend hat jeder von ihnen einen unterschiedlichen Grad an Steifheit, von dem der Anwendungsbereich dieses Medizinprodukts abhängt. Es gibt auch zwei separate Parameter, von denen die Funktionalität dieses oder jenes Verbandes abhängt:

  • Ruhedruck - der Grad der Kompression der Weichteile, der mit dem vollständigen Rest der Muskeln bestimmt wird;
  • Der Arbeitsdruck wird durch den Verband erzeugt, wenn die Muskeln belastet werden.

Elastische Bandagen unterscheiden sich in Material, Preiskategorie und Art der Anwendung sowie Art. Es gibt zwei Unterteilungen nach Typ:

Bandagen werden nach Preiskategorien unterschieden:

  • Haushalt,
  • Sport,
  • Prämie.

Low-Cost-Produkte werden nicht als Sport eingestuft, ihr Hauptzweck ist die Medizin. Sie werden in Apotheken zu einem Preis von 8 Rubel für eine Röhrenkopie verkauft. Das Material solcher Produkte bricht leicht. Sie können diese Ansicht nur einmal verwenden..
Sport- und Premium-Bandagen haben in Aussehen und Kosten wenig Ähnlichkeit mit medizinischen Bandagen. Sportbandprodukte kosten etwa 600-700 Rubel, und spezielle Stirnbänder aus widerstandsfähigem Material, die mehrfach verwendet werden können, kosten ab 2000 Rubel.

Es gibt verschiedene Arten von elastischen Bandagen. Beliebt unter ihnen sind:

  1. Latex, geeignet für Patienten ohne Latexallergie.
  2. Die Fäden auf dem gewebten Produkt sind rechtwinklig zueinander angeordnet, und Elastizität und Dehnbarkeit werden durch Elastomerfäden sichergestellt. Die Kanten dieses Kleidungsstücks fransen beim Waschen oder Trimmen nicht aus.
  3. Das Stricken von Fäden wird bei Herstellern von elastischen Bandagen als beliebt angesehen. Sie verdanken ihre Eigenschaften nicht nur elastomeren Fäden, sondern auch einer besonderen Verflechtung von Fäden. Leider können Sie den Verband nicht abschneiden, um die optimale Größe zu erreichen, da die Kanten ausfransen und zerbröckeln.

Anwendungen in der klinischen Praxis

Elastische medizinische Bandagen werden häufig verwendet, um eine Kompression von oberflächlichen und groben Venen der unteren Extremitäten und in der Traumatologie zu erzeugen. Bei Patienten mit chronischer Veneninsuffizienz oder Krampfadern der Beine lohnt es sich, elastische Bandagen mit kurzer und mittlerer Dehnung zu verwenden. Diese medizinischen Geräte haben einen hohen Arbeitsdruck (maximale Wirkung beim Gehen und anderen Muskelstress) und einen niedrigen Ruhedruck.

In der postoperativen Phase ist eine der größten Komplikationen die Bildung von Blutgerinnseln in den Venen der unteren Extremitäten, gefolgt von deren Migration entlang des Blutkreislaufs. Um dieses Phänomen zu verhindern, müssen die Beine mit elastischen Bandagen mit langer Dehnung fest verbunden werden. Sie haben einen hohen Ruhedruck (postoperative Patienten sind lange Zeit bewegungslos).

Warum bilden sich Blutgerinnsel?

Die Thrombusbildung nach der Operation ist eine der schwerwiegendsten und gefährlichsten Komplikationen. Blutgerinnsel bilden sich am häufigsten in den tiefen und oberflächlichen Venen der unteren Extremitäten. Es geht um den erhöhten Gehalt an Gerinnungsmitteln (Medikamente zur Erhöhung der Blutgerinnung), eine erzwungene unbewegliche Position. Dank letzterer bilden sich Blutverdickungszonen, in denen sich "Zellklumpen" bilden, die sich anschließend in Blutgerinnsel verwandeln.

Das Gerinnsel ist an der Wand befestigt, aber mit dem Blutfluss kann es sich beim Ändern der Position oder beim Erhöhen des Blutdrucks lösen. Sie blockieren jedoch häufig die Äste der Lungenarterie, was zum Tod führen kann..

Elastische Bandagen mit hoher Dehnung haben ein unglaublich breites Anwendungsspektrum:

  • Prävention der Thrombusbildung bei Personen mit einer Veranlagung;
  • Prävention der Entwicklung einer venösen Insuffizienz;
  • Folgen der Mikrosklerotherapie;
  • Luxationen von Gelenken und Verstauchungen.

Die Abmessungen von elastischen Bandagen, die in der medizinischen Praxis verwendet werden, sollten mindestens 3 Meter lang und bis zu 10 cm breit sein. Hochwertige Bandagen, die gemäß allen Technologien hergestellt wurden, sollten jedoch nicht in der Breite gedehnt werden.

Grundprinzipien des Anlegens elastischer Bandagen

Es gibt eine Reihe einfacher und praktikabler Regeln für die Verwendung dieses Medizinprodukts, mit denen Sie die Wirksamkeit der Behandlung verbessern können.

  1. Es ist unmöglich, geschwollene Stellen zu verbinden!
  2. Die Windungen des Verbandes werden ausschließlich von einer schmalen zu einer breiten Stelle angelegt. Zum Beispiel vom Schienbein bis zum Knie.
  3. Vergessen Sie nicht das Laplace-Gesetz: Die Druckkraft ist umgekehrt proportional zum Radius des Kreises. Das heißt, wenn ein Körperteil relativ flach ist (Hand, Fuß), ist die Kompressionskraft geringer als auf die Knie oder den Unterarm mit der gleichen Verbandkraft.
  4. Lassen Sie keine Falten auf dem Verband erscheinen.
  5. Eine Bandagenrolle wird sanft über die Oberfläche des Körpers gerollt, so dass die Außenseite eng an der Haut anliegt.
  6. Jede nachfolgende Bandagenrunde überlappt die vorherige um ein Drittel.
  7. Unmittelbar nach dem Anlegen des Verbandes sollte der darunter liegende Teil blass oder sogar leicht blau werden. Wenn die Haut nach einigen Augenblicken ihre übliche Farbe annimmt, wird der Verband mit der richtigen Kompression angelegt.
  8. Wenn der Patient nach dem Ende des Verbands 20 bis 25 Minuten lang weiterhin Pulsation, Schmerzen oder Abkühlung des Gewebes verspürt, sollten die Manipulationen erneut wiederholt werden.

Leider wissen nur wenige Patienten mit Venenerkrankungen, wie man einen elastischen Verband richtig anlegt. Daher muss ein erfahrener Spezialist die Informationen vollständig korrekt übermitteln.

Möglichkeiten, einen elastischen Verband anzulegen

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, einen elastischen Verband richtig am Handgelenk anzubringen.

Die erste ist für mehr Fixierung des Handgelenks und weniger Fixierung der Finger ausgelegt:

Das zweite ist jeweils das Gegenteil. Es fixiert die Finger mehr und etwas weniger am Handgelenk:

Wie man einen elastischen Verband für ein Bankdrücken aufwickelt, siehe dieses Video:

Wer produziert elastische medizinische Bandagen für Operationen und die postoperative Zeit

Eine große Anzahl von Firmen bringt ihre Produkte auf den Markt. Bandagen unterscheiden sich untereinander durch den Prozentsatz an natürlichen und synthetischen Materialien, die Art der elastischen Fäden und viele andere Parameter.

Lauma

Von Lauma in Litauen hergestellte elastische Bandagen gelten als eine der wettbewerbsfähigsten auf dem modernen Markt. Es sind diese Produkte, die nach längerem Gebrauch oder Waschen ihre Form und Eigenschaften behalten. Nach dem Trimmen der Kanten fransen die Fäden nicht aus und erfordern keine zusätzliche Bearbeitung. Dieses Unternehmen stellt Produkte mit hoher Dehnbarkeit her, die sich hervorragend für Patienten mit chronischer Veneninsuffizienz oder Krampfadern eignen..

Lastodur

Lastodur Compression Long Stretch Bandagen sind nicht nur waschbar, sondern auch autoklavierbar. Selbst dann eignen sie sich hervorragend zum Komprimieren der Venen der unteren Extremitäten und zum Immobilisieren von Gelenken bei Luxationen oder Verstauchungen. Seine Oberfläche nimmt kein Fett oder Salben auf Wasserbasis auf, was auf die Vorteile dieser Art von Verband zurückzuführen ist.

Matopat

Matopat-Bandagen bestehen hauptsächlich aus Baumwolle und bestehen aus Polyurethan und Polyamid. Dank dieser Substanzen rutscht der Verband beim Tragen nicht ab. Diese Bandagen sind leicht zu komprimieren. Ein hohes Maß an Compliance (die Fähigkeit, an Unregelmäßigkeiten in der Oberfläche zu haften) ist wichtig, wenn der Verband an Schulter, Knie oder anderen großen Gelenken angelegt wird.

Elastische Bandagen im Sport

Solche Produkte werden im Sport verwendet, besonders beliebt bei Boxern und anderen Kampfkünsten. In der Regel ist es jedoch üblich, sie nicht wegen ihrer Zugehörigkeit zu diesem Sport als „Boxen“ zu bezeichnen, sondern wegen der Beliebtheit bei der Verwendung von Handwickeln, um Boxtechniken von Schlägen - mit Fäusten - anzuwenden. Ein dünner, aber langer elastischer Verband (bis zu 10 cm breit, bis zu 4,5 m lang) dient zur Fixierung der Handgelenke und zur Vorbeugung von Sportverletzungen.

Boxwickel werden unter den Handschuhen "angezogen" und sorgen für die richtige Dämpfung. Als zusätzlichen Bonus reduzieren sie den Verschleiß der Handfläche. Um ihre Eigenschaften zu verbessern, imprägnieren viele Firmen einen bestimmten Teil der Leinwand mit einem speziellen stoßdämpfenden Gel..

Vorbeugende Bandagen mit elastischen Bandagen verringern das Risiko von:

  • Verstauchungen;
  • Prellungen;
  • Luxationen des Ellenbogens.

Ein großes Problem für Sportler ist das Auspacken des Verbandes nach dem Training oder Spielen. Wenn kein Rohr, sondern ein Klebeband verwendet wird, wird Sportlern eine spezielle Maschine zum Entfernen des Produkts angeboten.

Bei Sportverletzungen sollten Sie einen speziellen selbstklebenden elastischen Verband verwenden. Es bietet den richtigen Fixierungsgrad für ein bewegliches Gelenk.

Elastische Bandagen

Klebebandage Bintli-T 10cmX15m

Verband elast Lauma 5mX8cm mit Verschlüssen

Klebebandage Bintli-M 5cmX15m

Elastischer Verband Meridian 4mX10cm

Elastischer Verband Meridian 4mX8cm

Elastischer Verband Meridian 3mX10cm

Elastische Bandagen: Sorten, Preis, Kaufbedingungen

Elastischer Verband ist eines der universellen Werkzeuge, die sowohl Profisportler als auch Menschen im Alltag lieben. Dank dieses einfachen Werkzeugs können Sie Muskelverstauchungen, Krampfadern und andere Verletzungen und Krankheiten beseitigen, deren Behandlung manchmal länger als einen Monat dauert..

Wann wird ein elastischer Verband verwendet?

Im Profisport wird zwangsläufig ein elastischer Verband über die Knie- und Ellbogengelenke gezogen, um gefährdete Körperteile vor Verletzungen zu schützen. Zusätzlich zur erforderlichen Ausrüstung sind Dehnungsverbände nützlich für:

Verbinden eines Körperteils unmittelbar nach einer Verletzung oder Verletzung;

den geschädigten Hautbereich vor den Auswirkungen von Krankheitserregern zu schützen;

zur gleichmäßigen Druckverteilung auf die Venen mit Krampfadern und nach Sklerotherapie;

Verringerung der Beinschwellung während der Schwangerschaft und nach starker körperlicher Anstrengung;

beim Dehnen der Bänder, um die Muskelbelastung zu verringern;

als Therapie bei Thrombophlebitis und Krampfadern;

mit Muskelverletzung;

zum Fixieren eines Mullverbandes, der die Wunde vor Infektionen schützt.

Was sind die elastischen Bandagen

Um den richtigen elastischen Verband zu wählen, müssen Sie verstehen, was ihr grundlegender Unterschied ist. Elastische Verbände werden nach Material und Herstellungsverfahren, Größe und Befestigungsmechanismus klassifiziert.

Verbandstoff

Das Material, aus dem die Bandagen hergestellt sind, ist wie folgt:

aus Baumwolle gewebter Stoff, mit Nylonfäden verwoben;

gestrickt, ebenfalls aus Baumwolle, aber weniger haltbar, verliert nach dem Waschen an Elastizität;

Synthesekautschuk oder Polyurethan.

Die ersten beiden Optionen eignen sich gut zum Beinverband bei Krampfadern. Sie unterstützen nicht nur die Venen in der richtigen Position, sondern wirken sich aufgrund natürlicher Materialien auch positiv auf die Durchblutung aus. Bei Krampfadern werden keine synthetischen Bandagen verwendet. Sie eignen sich zum schnellen Anziehen gestreckter Bänder und werden selten wiederholt verwendet.

Verbandgrößen

Um verschiedene Körperteile zu verbinden, müssen Sie die Apotheke nach der spezifischen Größe des Verbandes fragen.

1 m - zum Verbinden eines kleinen Bereichs: Hände, Finger, Knöchel, Füße;

2 m - Bandage der Knöchel, Knöchelgelenke, des Knies eines Kindes, des Ellbogens eines Erwachsenen;

3-4 m - geeignet zum Verbinden von Oberschenkeln, Babykopf und Knie eines Erwachsenen;

5-6 m - in der Lage, Brust und Kopf eines Erwachsenen, Magen, Gastrocnemius zu bedecken;

7 m - bedeckt die Brust eines erwachsenen Mannes im Beckenbereich.

Zusätzlich zur Länge variieren die Bandagen auch in der Dicke. Dünne Bandagen werden von 3 bis 4,5 cm hergestellt. Breite Bandagen umfassen Modelle von 8 bis 10 cm, die einen größeren Bereich des Körpers gleichzeitig bedecken können.

Der Elastizitätsgrad der Bandagen

Für verschiedene Zwecke hergestellte Bandagen können in ihrer Elastizität variieren.

Die stärksten Bandagen, die sogenannten Schlauchverbände, dehnen sich nur um 70%. Sie werden als Ausrüstung bei Sportwettkämpfen eingesetzt. Sie rutschen nicht und üben keinen übermäßigen Druck aus. Auf der Verpackung als "Intex" gekennzeichnet.

Elastischere Bandagen dehnen sich um 140%, sie werden am häufigsten verwendet. Sie zeichnen sich durch Langlebigkeit, hohe Festigkeit aus, verlieren auch nach wiederholtem Waschen nicht ihre Elastizität. Sie werden häufig verwendet, um eine Kompression für Krampfadern zu erzeugen. Der herkömmliche Name solcher Bandagen ist "Kompression".

Und eine Option mehr, die weniger langlebig ist als die vorherige, erstreckt sich um mehr als 140%. Diese Bandagen sind in der Regel die längsten und dünnsten und auch die weichsten. Sie können sich nach mehreren Wäschen verformen. Sie werden verwendet, um gedehnte Muskeln und Bänder zu fixieren. Auf der Verpackung als "Lauma" gekennzeichnet.

Fixierungsmechanismen

Um den Verband am Körper zu befestigen, verwenden die Hersteller verschiedene Befestigungsoptionen:

röhrenförmig - hat die Form eines Strumpfes, zieht einen Arm oder ein Bein wie eine Socke an, hat keine Nähte oder Verschlüsse;

klebrig - sie werden ohne zusätzliche Befestigungselemente an sich selbst befestigt;

an Haken - mit 2 Spezialplatten mit Haken oben und unten befestigt, um das Ende des Verbandes mit der Basis zu sichern.

Vorteile eines elastischen Verbandes gegenüber einem Mullverband

Bevor die elastischen Analoga von Bandagen in der Medizin auftauchten, wurden häufig gewöhnliche Mullbinden, Stoffbinden, die schnell ihre Form verloren, verwendet. Nach 2-3 Wäschen kräuselten sie sich und zerrissen. Trotz ihrer geringen Kosten war ein häufiger Wechsel der Mullbinden völlig unrentabel..

Der Mullverband ist der elastischen Version nach folgenden Kriterien unterlegen:

die Möglichkeit einer langfristigen Nutzung bis zu 1 Jahr oder länger;

verliert auch nach wiederholtem Waschen nicht seine Elastizität und Form;

behindert nicht die Bewegung des verbundenen Körperteils;

kehrt auch bei maximaler Spannung in seine ursprüngliche Form zurück;

rutscht beim Tragen nicht ab;

zerfranst nicht und zerbröckelt nicht an den Rändern, selbst wenn der Verband in Stücke geschnitten wird;

hält Muskeln und Bänder stabil, auch wenn eine Schiene angelegt wird;

Die Haut unter dem elastischen Verband schwitzt nicht, juckt nicht und verursacht keine Reizungen.

leicht an- und auszuziehen;

stört den Durchgang der Radiographie nicht.

Pflege elastischer Verbände

Obwohl das Produkt als langlebig gilt, müssen bestimmte Pflegevorschriften eingehalten werden. Bandagen sollten von Hand mit Flüssigseife, Shampoo oder Waschgel gewaschen werden. Es wird nicht empfohlen, das Pulver zu verwenden, da es den Stoff zu weich macht, was sich dann schnell verschlechtert. Bei Bedarf kann Bleichmittel verwendet werden. Beachten Sie jedoch, dass Chlor sich auch negativ auf Baumwolle auswirkt.

Die Verbände sollten vollständig ungedreht auf einer horizontalen Fläche oder durch Aufhängen an einer Wäscheleine getrocknet werden. Nach dem vollständigen Trocknen muss das Produkt in einem Röhrchen aufgerollt und in einem Deckel oder einer sauberen Plastiktüte versteckt werden. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass der Verband vollständig trocken ist, da sonst Schimmel in natürlichen Stoffen auftreten kann..

So legen Sie einen Verband richtig an

In der Medizin ist ein ganzer Abschnitt namens Desmurgie dem Verbinden mit einem Verband gewidmet. Es gibt eine separate Technik zum korrekten Anlegen des Verbandes für jeden Körperteil. Fast alle von ihnen haben jedoch allgemeine Grundsätze, die auch ohne medizinische Ausbildung angewendet werden können..

Es ist besser, die Gliedmaßen morgens, wenn es noch keine Schwellung gibt, in Rückenlage zu verbinden.

Die erste Kante des Verbandes muss in einem Winkel angelegt werden, dann sollte die nächste Umdrehung senkrecht angelegt werden, wobei die Kante festgeklemmt wird, damit sie später nicht herausspringt.

Jede nachfolgende Runde sollte die vorherige um 1/3 abdecken, um Lücken und Schlupf auszuschließen..

Wraps sollten spiralförmig erfolgen.

Wenn Sie Fuß und Knöchel binden, greifen Sie nach der Ferse. Somit ist der Verband besser am Bein befestigt und rutscht nicht.

Legen Sie einen elastischen Verband mit einer leichten Dehnung an. Wenn jedoch das Gefühl besteht, dass das Kissen zu eng ist, sollte die Struktur gelockert werden, um eine Stagnation des Blutes in den Gefäßen zu vermeiden. Wenn der Verband zu fest angelegt wird, besteht in der Dehnungszone ein Gefühl der Kälte (das Blut beginnt schwach zu zirkulieren)..

Knie, Ellbogen, Finger und andere gebogene Körperteile müssen abwechselnd von unten nach oben in ein Fischgrätenmuster gewickelt werden.

Der Verband sollte gleichmäßig auf den Körper aufgebracht werden, wobei Falten und Versiegelungen in einigen Bereichen vermieden werden sollten.

Ein elastisches Produkt sollte einen zusätzlichen Bereich des Körpers für weitere 2-3 Umdrehungen vom "erkrankten" Bereich abdecken.

Je weiter der Verband von der "kranken" Zone entfernt ist, desto schwächer sollte die Spannung sein.

Was kostet Bandagen in Apotheken?

Der Verkaufspreis in Apotheken und Geschäften für medizinische Geräte für elastische Bandagen hängt vom Hersteller, der Qualität, der Länge und dem Zweck ab. Die durchschnittlichen Kosten für unterstützende Produkte variieren zwischen 130 Rubel und 650 Rubel und mehr. Um beim Kauf Geld zu sparen, ist es besser, das Produkt in Online-Shops zu kaufen, in denen häufig Werbeaktionen angeboten werden, sowie Angebote zum Kauf eines Produkts zum Großhandelspreis..

Wo kann man medizinische Versorgung in Moskau und Odintsovo kaufen?

Wie Sie auf der Karte auf der offiziellen Website der Apotheke "Vasha No. 1" sehen können, wurden in Moskau in verschiedenen Teilen der Stadt Dutzende von Filialen eröffnet, in denen Sie Medikamente und medizinische Geräte kaufen können. Die bequemste Option für einen Kauf ist jedoch die Nutzung des Online-Bestellservices, ohne das Haus zu verlassen..

Die Apotheke "Your No. 1" verfügt über einen Online-Shop, über den der Käufer die Verfügbarkeit von Waren, Eigenschaften und Kosten eines bestimmten Arzneimittels und einer bestimmten Ausrüstung ermitteln kann. Darüber hinaus können Sie direkt per Telefon oder online über schriftliche Nachrichten mit dem Berater kommunizieren.

Vorteile des Kaufs eines Produkts über eine Online-Apotheke

Der Hauptgrund, warum es sich lohnt, die Internetquelle der Apotheke "Vasha No. 1" zu nutzen, besteht darin, Zeit und Geld zu sparen, um in einer so großen Stadt wie Moskau das richtige Produkt zu finden. Mit modernen Technologien können Sie sich über die neuesten medizinischen Geräte und Zubehörteile informieren, ohne Ihr Zuhause verlassen zu müssen. Es gibt noch mehrere weitere Gründe, warum es sich lohnt, die Online-Apotheke "Your No. 1" zu nutzen:

Wenn Sie über den Online-Shop "Ihre Nr. 1" einkaufen, können Sie Waren zu einem Großhandelspreis beim Hersteller kaufen. Wenn in Einzelhandelsgeschäften die Preise für elastische Bandagen bei 100 Rubel beginnen, beginnen ihre Kosten in einer Online-Apotheke bei 33 Rubel. Dadurch spart der Käufer sofort 35%.

Im Online-Shop ist es möglich, sich über den Katalog mit ähnlichen Geräten vertraut zu machen, deren Eigenschaften zu lesen und langsam das gewünschte Produkt für sich selbst auszuwählen. Wenn Sie Fragen zu Preis, Bestellung oder Verfügbarkeit von Waren auf Lager haben, können Sie diese mit einem Berater auf der Website online besprechen.

Das Einzelhandelsgeschäft hat nicht immer dieses oder jenes Produkt. Die Online-Apotheke arbeitet direkt mit dem Apothekenlager "Vasha No. 1" zusammen, das Waren in ganz Moskau und Odintsovo liefert. Dies bietet den Vorteil, ein Medikament oder eine medizinische Ausrüstung zu kaufen, bevor es in die örtlichen Geschäfte geht..

Sie können innerhalb weniger Minuten eine Bestellung für ein oder mehrere Produkte aufgeben, ohne Zeit für Einkaufstouren zu verschwenden.

Durch die Registrierung auf der Website der Online-Apotheke "Your No. 1" erhält der Kunde die Möglichkeit, neue Artikel zu verfolgen, Benachrichtigungen über ähnliche zuvor gekaufte Produkte zu erhalten und den Verlauf ihrer Einkäufe anzuzeigen.

Wenn es nicht möglich ist, ein Produkt sofort zu kaufen, können Sie es zu Ihren Favoriten hinzufügen, dh zum "Warenkorb", der im "persönlichen Konto" des Benutzers angezeigt wird, um ihn an den geplanten Kauf zu erinnern.

So kaufen Sie ein Produkt über die Online-Apotheke "Your No. 1"

Um ein oder mehrere Produkte auf der Apotheken-Website zu bestellen, müssen Sie eine schnelle Registrierung durchführen, Produkte aus dem Katalog auswählen, eine Bestellung in Ihrem "persönlichen Konto" aufgeben und diese im nächstgelegenen Geschäft an Ihrem Wohnort abholen.

Die Registrierung auf der Website dauert maximal 1 Minute. In der oberen rechten Ecke befindet sich eine Schaltfläche "Anmelden". Durch Klicken darauf öffnet die Site ein Fenster, in dem Sie den Login und das Passwort für bereits registrierte Benutzer eingeben müssen. Anfänger müssen auf die Schaltfläche "Registrieren" klicken, ihren Namen eingeben, fast eine E-Mail senden und ein Passwort eingeben. Es besteht auch die Möglichkeit, sich über ein vorhandenes Konto in sozialen Netzwerken anzumelden.

Nach der Registrierung müssen Sie das gewünschte Produkt finden. Dies kann über das Site-Verzeichnis oder über die Suche erfolgen. Sie können die ersten Buchstaben des gewünschten Produkts in die Suchleiste eingeben, und das System gibt alle Produkte mit einem ähnlichen Namen zurück. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie sich nicht an den genauen Namen des Arzneimittels erinnern können..

Wenn das Produkt gefunden wurde, muss es in den "Warenkorb" gelegt werden. Sie können Einkäufe von Ihrem "persönlichen Konto" aus verwalten. Das System berechnet den Gesamtbetrag zukünftiger Einkäufe und bietet an, eine Bestellung aufzugeben. Sie müssen die Adresse der Apotheke angeben, die Ihrem Haus am nächsten liegt. Wenn der Kunde die Adresse nicht kennt, können Sie die Karte der Stadt Moskau und Odintsovo verwenden, auf der alle Apotheken in der Stadt markiert sind.

52 Apotheken in Moskau, in denen Sie elastische Bandagen kaufen können

WICHTIG! Wir verkaufen keine Produkte auf der Website und liefern keine Bestellungen zu Ihnen nach Hause. Eine "Bestellung" auf der Website bedeutet eine Buchung in der Apothekenkette "Ihre Nr. 1". Die Waren werden von einer Apothekenorganisation verkauft. Der Fernverkauf von Arzneimitteln (einschließlich der Lieferung nach Hause) ist nach den geltenden Rechtsvorschriften der Russischen Föderation verboten.

Lizenz zur Durchführung pharmazeutischer Tätigkeiten Nr. LO-77-02-010710 vom 12.24.19

Wofür ist ein elastischer Verband??

Wofür ist ein elastischer Verband und wie ist er? Im Gegensatz zu einem medizinischen Standardverband, bei dem es sich um einen Stoffstreifen handelt, der durch Weben von Baumwollfäden gebildet wird, handelt es sich um einen elastischen Verband mit einer dichten Struktur.

Der elastische Verband hat eine dichte Struktur

Durch das Einweben von Gummifäden in die Basis des Verbandes, die die Elastizität des Verbandes erhöhen, wird die Stabilität des aufgebrachten Verbandes gewährleistet und ein Verrutschen verhindert. Elastic Bink wird in der Medizin und im Sport zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen eingesetzt.

Besonderheiten elastischer Bandagen

Je nach Produktionstechnologie und Herstellungsmaterial werden folgende Arten von elastischen Bandagen unterschieden:

  • Gewebt - gewebt aus natürlicher Baumwolle mit Nylonfäden und Polyesterfasern. So ist ein solches Produkt weich, langlebig und langlebig, widersteht wiederholtem Waschen, sogar Maschine. Nimmt Feuchtigkeit auf. Eine Längeneinstellung ist möglich - beim Abschneiden eines überschüssigen Abschnitts bröckelt der Schnitt nicht und dehnt sich nicht.
  • Gestrickt - Baumwollbinden mit Nylonfäden im Garn. Atmungsaktiv. Nach mehrmaligem Waschen verformen sie sich, die Elastizität der Bandagen nimmt ab. Die Schnittkante erfordert eine spezielle Bearbeitung - Bedeckung.
  • Auf synthetischer Basis - Gummi, Polyurethan oder Papier. Oft wegwerfbar. Lassen Sie keine Luft herein.
Arten von elastischen Bandagen je nach Produktionstechnologie und Material

Um eine erhöhte Elastizität zu verleihen, werden Polyester, Latex, Lycra oder Gummi zusammen mit Nylon verwendet. Größen und Erweiterbarkeit variieren je nach Anwendung.

Elastische Bandagen nach Art der Fixierung:

  1. Befestigungstyp - eine dichte und dichte Bandage am Ende des Fixateurs, mit der das verletzte Gelenk einfach und sicher befestigt werden kann, um ein Verschieben und Verdrehen der Schichten zu verhindern.
  2. Selbstklebend (selbsthemmend) - Durch die wirtschaftliche und zuverlässige Oberflächenhaftung nachfolgender Schichten können Sie den Verband mit nur wenigen Umdrehungen fixieren. Sie erfordern keine zusätzlichen Elemente - Befestigungselemente. Dank der Klebebasis ist es bequem und schnell, das Bein mit einem elastischen Verband zu verbinden, selbst ein Kind kann dies tun.
  3. Schlauchart - gestrickte Webart, so einfach wie möglich zu verwenden, da sie nicht wie ein Band gewickelt ist, sondern als einteilige nahtlose Röhre auf Baumwollunterwäsche oder direkt auf den Körper gelegt wird. Behindert die Bewegung nicht. Separat für die oberen und unteren Gliedmaßen in verschiedenen Größen hergestellt.
Arten von elastischen Bandagen nach Art der Fixierung am Inhalt ↑

Was sind die elastischen Bandagen

Je nach Dehnbarkeitsgrad der medizinischen Bandagen und dem Prozentsatz der Elastizität werden sie in drei Kategorien unterteilt:

  1. Elastisches Material mit geringer Dehnung (bis zu 70%) - indiziert zur Behandlung chronischer Venenerkrankungen.
  2. Bandagen mit mittlerer Dehnung (bis zu 140%) - erzeugen unter dem angelegten Verband einen leichten Druck. Dadurch können sie für therapeutische und prophylaktische Zwecke und bei geringfügigen Verletzungen der Gliedmaßen verwendet werden.
  3. Mit einer Dehnbarkeit von über 140% können solche Bandagen hohen Druck erzeugen. Wird nach der Operation am Venensystem für diejenigen benötigt, die sich in der postoperativen Phase an die Bettruhe halten, um Blutungen und die Bildung von Hämatomen zu verhindern.
Arten von Bandagen nach dem Grad der Dehnung

Die Elastizitätskategorie ist auf der Produktverpackung angegeben..

Um die Verwendung und Auswahl von Verbänden zu vereinfachen, haben Pharmaunternehmen die Herstellung spezieller Pads gestartet - optimal für bestimmte Verletzungen und in verschiedenen Größen, abhängig von den physiologischen Parametern einer Person:

  • Lauma - mit einem Verschluss, hohe Dehnung. Solche elastischen Bandagen an den Beinen nach der Operation sollen die Bildung von Hämatomen vermeiden, eine venöse Stauung verhindern, Sportverletzungen verhindern und Endoprothesen reparieren. Der Preis für Lauma-Bandagen ab 90 Rubel. bis zu 530 Rubel. für 5m.
  • Intex ist ein röhrenförmiger Verband mit geringer Dehnung und elastischem Verschluss. Passt fest, deckt den beschädigten Bereich ab, ohne zu kleben oder zu reizen. Befestigt den Verband sicher. Die Apotheke wird für 40-370 Rubel verkauft.
  • Kompression - mittlere Dehnung, einfach zu verwenden, rutscht oder verformt nicht, verbessert die Durchblutung und erzeugt den erforderlichen Druck auf den Krampfbereich. 5m. Ein Verband kostet 150 Rubel.
Optimale Arten von elastischen Bandagen zum Inhalt ↑

Vorteile eines elastischen Verbandes

Anfänglich wurde ein medizinischer Mullverband hauptsächlich als Verband verwendet. In diesem Fall führte das Verbinden der Beine häufig zu einer übermäßigen Straffung der Gelenke und einer Störung der normalen Durchblutung oder im Gegenteil zum Abrutschen und Abwickeln des Verbandes..

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Verband bietet die Verwendung eines elastischen Verbandes viele Vorteile:

  • Die Verwendung natürlicher Materialien in der Basis ermöglicht es der Haut zu "atmen", Trockenheit bleibt auch bei erhöhter körperlicher Aktivität erhalten.
  • In die Basis eingewebte elastische Fäden halten den Muskeltonus aufrecht, ohne die Haut zu quetschen, und verteilen den Druck gleichmäßig.
  • Kann ohne Verformung gewaschen und erneut aufgetragen werden.
  • Nach dem Auftragen rutscht oder rollt es nicht und bleibt lange Zeit fest.
  • Geeignet zur Befestigung von Gelenken.
  • Konform - passt genau auf Unregelmäßigkeiten und Krümmungen des Körpers, was wichtig ist, wenn es auf das Knöchel-, Knie-, Ellbogen- und Schultergelenk angewendet wird.
  • Keine besonderen Verbandkenntnisse erforderlich - schnell und einfach aufzuwickeln und zu entfernen.
  • Selbstheilendes Mittel.
  • Kostengünstig - es ist billiger und einfacher, einen elastischen Verband anzulegen, als 20 Mullverbände zu ersetzen.

Die Größe und der Zweck von elastischen Bandagen werden durch GOST-Standards geregelt. Die Breite wird innerhalb von 7,5-10 cm gehalten, die Länge ist wie vorgesehen. Bandagen zum Umwickeln der Hand werden schmal gemacht, um das Auftreten von Schwielen an den Fingern zu vermeiden, die entstehen, wenn mehrere Übergänge und Bänder um sie herum gemacht werden..

GOST elastische medizinische Bandage zum Inhalt ↑

Wofür ist ein elastischer Verband?

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des Verbandtyps dessen Eigenschaften - Größe, Dichte, Dehnbarkeitsgrad, Herstellungsmaterial.

Der röhrenförmige elastische Verband wird verwendet für:

  • Erhaltung der physiologischen Wärme der Muskeln des Schultergürtels, des Oberschenkels, des Unterschenkels, des Knies und des Ellbogengelenks sowie deren Fixierung;
  • Behandlung und Vorbeugung von Luxationen, Ödemen, Verstauchungen, Krampfadern und Thrombophlebitis;
  • Verkürzung der Rehabilitationszeit nach Verletzungen der oberen und unteren Extremitäten und Operationen;
  • elastische Fixierung von Mullbinden und Servietten an der Wunde;

Selbstklebende Bandagen sind in Fällen angezeigt, in denen Sie bei Verstauchungen schnell verbinden müssen. Und auch zur Aufrechterhaltung des Muskeltonus, für Trainings- und Sportwettkämpfe, zur posttraumatischen Fixierung von Gelenken und zur Vorbeugung von Verletzungen.

Der Verband an Knie und Ellbogen ist ein obligatorischer Bestandteil der Ausrüstung von Sportlern und Sportlern im Kraftsport.

Das Befestigen von Bandagen führt die folgenden Aufgaben aus:

  • Verbände, inkl. zum Verbinden von konischen und abgerundeten Körperteilen;
  • mechanische Schäden an der Wunde verhindern;
  • vor dem Eindringen von Krankheitserregern in die Wunde schützen, die Entwicklung einer Infektion verhindern;
  • in der Phlebologie - Kompressionstherapie bei Krampfadern;
  • vorbeugende Kompression nach Sklerotherapie;
  • Linderung von Beinschwellungen während der Schwangerschaft und Lymphostase.

Ein Verband auf synthetischer Basis ist bei Krampfadern und Ödemen kontraindiziert und wird nicht zur Fixierung von Gelenken verwendet.

Wie man einen elastischen Verband anlegt

Es ist besser, den Verband selbst anzulegen und dabei die Gleichmäßigkeit der Verteilung, die aufgebrachte Kraft und den Grad der Spannung zu kontrollieren.

Es gibt eine Reihe von Regeln zum Wickeln und Anlegen von elastischen Bandagen:

  • Fixieren Sie das Gelenk in einer natürlichen Position.
  • nicht fest verbinden;
  • Der Verband am Knöchel wird ausgehend von der Peripherie der Extremität gewickelt.
  • Wie viel zu tragen ist, ohne mit Krampfadern entfernt zu werden, wird vom Arzt - Phlebologen empfohlen. In anderen Fällen ist es optimal, ab 30 Minuten die Tragezeit schrittweise zu verlängern.
  • Der Verband wird im Schlaf entfernt.
  • Wenn Beschwerden auftreten, muss der Verband zurückgespult werden.
  • Nach Gebrauch von Hand mit einem speziellen chlorfreien Reinigungsmittel für elastische Textilien waschen.
  • im geraden Zustand auf einem Handtuch getrocknet.
Es ist besser, einen Verband von einem elastischen Verband selbst anzulegen

Anlegen eines elastischen Verbandes an der unteren Extremität:

  1. Der Eingriff wird im Bett durchgeführt und die Beine angehoben. Dadurch wird der Blutabfluss sichergestellt und die Schwellung verringert.
  2. Eine spezielle Heilsalbe oder ein Gel wird auf die Oberfläche der Extremität aufgetragen.
  3. Der Wind beginnt am Fuß, lässt den Druck ab und passt die Kompression mit den Händen an.
  4. Wickeln Sie das Bein bis zum Knie und achten Sie darauf, dass jede Schicht von der nächsten zur Hälfte überlappt wird. Lassen Sie den Fersenbereich frei.
  5. Wickeln Sie bei Bedarf (bei Krampfadern) die Oberfläche des gesamten Beins um.

Gehen Sie 10-15 Minuten, um festzustellen, ob das Bein richtig verbunden ist. Die Fingerspitzen, die beim Anlegen des Verbandes leicht blau sind, erhalten beim Gehen eine natürliche Farbe. Das Bein in einem elastischen Verband bleibt tagsüber bequem.

Wenn Sie sich am Handgelenk verletzen, müssen Sie einen festen elastischen Verband anlegen, bevor Sie zum Arzt gehen. Zunächst - fixieren Sie den Daumen, wickeln Sie ihn dann in drei kreisenden Bewegungen um das Handgelenk, binden Sie dann die Basis der Finger und führen Sie den Verband mit einer Kreuzung zwischen dem kleinen Finger und dem Daumen.

Die Regeln für das Anlegen eines Verbandes am Arm ähneln der Kompression der unteren Extremität..

Die Schulterligatur ist bei Blutergüssen, Verstauchungen, Arthritis und Arthrose angezeigt. Um Entzündungen und Schmerzen zu lindern, muss das Schultergelenk ordnungsgemäß verbunden werden. Um die Schulter zu verbinden, wird die Bandage spiralförmig angelegt. Sie benötigen hierfür keine besonderen medizinischen Fähigkeiten, sie folgen den Regeln:

  • beginnen mit 2-3 kreisförmigen Umdrehungen zu binden;
  • Sie können es folgendermaßen binden: von unten nach oben - aufsteigender Verband, von oben nach unten - absteigend;
  • Die Runden des Verbandes sind gekreuzt, so dass der Verband die Form eines Ohrs hat.
  • jede nachfolgende überlappt die vorherige Umdrehung um die halbe Breite;
  • Um das Gelenk sicher zu halten, wird das Klebeband mehrmals durch die Achselhöhle gezogen.

Der elastische Verband wird streng nach Anweisung verwendet. Dies ist sowohl ein Verbandmaterial als auch ein Mittel, um den Zustand des Patienten zu lindern und Krankheiten und Verletzungen vorzubeugen..

Elastische Kompressionsverbände (161 Produkte)

Ein elastischer Verband kann von verschiedenen Marken präsentiert werden. Seine Haupteigenschaft ist das Heilen - fast alle Bandagen haben ihn.

Welche Marken haben wir? Sowie:

  • TONUS ELAST;
  • TG;
  • Varolast;
  • UNGA-rus;
  • Bintley;
  • Matofix Kohäsiv;
  • Intex
  • Mollelast
  • Tubifast
  • Haftelast
  • Matopresse

Für welche Verletzungen sollte ein Verband aus einem elastischen Verband angelegt werden?

  • Verstauchungen.
  • Lücken.
  • Bandverletzungen.

Darüber hinaus ist es die Vorbeugung von Krampfadern, die übrigens bei Bodybuildern weit verbreitet ist. Zur Vorbeugung eignet sich auch ein Sportverband..

Wie man einen elastischen Verband richtig bindet?

  • nicht zu fest zurückspulen;
  • Entfernen Sie den Verband sofort nach Abschluss der Übung. Geben Sie also den Blutfluss, um den Muskel zu füllen.
  • Binden Sie so, dass keine Lücken zwischen den Bällen des Verbandes entstehen.

Medizinische Gummibandbinden

Der russische Hersteller ALMED LLC bietet medizinische elastische Kompressionsverbände mittlerer und hoher Dehnung an.

Die Bandagen sind zur Vorbeugung, Heilung und Behandlung von Krampfadern, chronischer Thrombophlebitis und zur Erhaltung der Gelenke und Weichteile nach Verletzungen und Operationen vorgesehen. Der Größenbereich und die Gebrauchsanweisung finden Sie auf der Registerkarte "Beschreibung".

Die Bandagen bestehen aus Baumwolle, Polyester und Latex.

Elastische Bandagen, Befestigung

Nur Nachrichten von 8.00 bis 21.00 Uhr

Hauptstädte im sozialen Bereich Netzwerke

© 2000-2020. Das Netzwerk der Sozialapotheken "Stolichki". Alle Rechte vorbehalten.

Wähle eine andere Stadt

Wir haben eine SMS / Nachricht mit einem Code an XXX gesendet

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Einkauf bei der Apothekenkette Stolichki

  • Profil
  • Aufträge
  • Punkte
  • Abmelden

Um zu den Favoriten hinzuzufügen, melden Sie sich bitte an

Sind Sie sicher, dass Sie Waren in der Apotheke " unter folgender Adresse buchen möchten: st. Pavlovskaya, 18с2?

Nicht alle Produkte aus Ihrem Warenkorb sind in der Apotheke erhältlich ":

NameMenge

Buchen Sie die in dieser Apotheke erhältlichen Artikel oder wählen Sie später eine andere Apotheke aus

Nicht alle Produkte aus Ihrem Warenkorb sind in der Apotheke erhältlich ":

NameMenge

Buchen Sie die in dieser Apotheke erhältlichen Artikel oder wählen Sie später eine andere Apotheke aus

Teil 1 Auf Lager

Abholung innerhalb von 24 Stunden

Teil 2 Auf Bestellung

Wählen Sie diese Karte als Hauptkarte? Die Punkte werden der Hauptkarte bei Einlösung der Reservierung gutgeschrieben

50% des Kaufbetrags mit

1% des bezahlten Kaufs

Holen Sie sich mehr Punkte

Für bestimmte Warengruppen

Die Details des Programms finden Sie auf unserer Website im Abschnitt Treueprogramm

Suche nach Medikamenten in der Liste

Fügen Sie einfach alle gewünschten Artikel in Ihren Warenkorb. Im zweiten Schritt der Registrierung sehen Sie alle nächstgelegenen Apotheken auf der Karte, wo sie zu den besten Preisen erhältlich sind.

Elastische Bandagen

Wird als Fixierungs- und Kompressionsverband zum Schutz vor Beschädigung und posttraumatischer Genesung verwendet.

Vorteile

  1. Während des Betriebs nicht dehnen oder verformen.
  2. Sicher fixiert, den anatomischen Kurven der Körperteile folgend.
  3. Verlieren Sie nach dem Waschen nicht ihre Eigenschaften und können Sie sie wiederverwenden.

Arten von elastischen Bandagen

Je nach Dehnungsgrad gibt es:

  1. Bandagen mit geringer Dehnung. Um 40% der ursprünglichen Länge erhöht. Bieten Sie aktive Kompression, werden für Thrombose, Traumatologie und Sportmedizin verwendet.
  2. Kleidungsstücke mit mittlerer Dehnung. Werden zweimal verlängert. Wird für Operationen, die Behandlung von Ernährungsstörungen des Gewebes und venösen Erkrankungen verwendet.
  3. Hochfeste Modelle. Gegenüber dem ursprünglichen Zustand um 140% oder mehr erhöht. Sie geben die erste Kompressionsklasse, verhindern das Auftreten von Hämatomen und werden zur Vorbeugung und Behandlung der frühen Stadien von Krampfadern eingesetzt.

Je nach Form sind sie rohrförmig und mit Klebeband. Die ersten fixieren die Bandagen, die zweiten fixieren das Glied selbst. Die Größe richtet sich nach dem Verwendungszweck: Zum Verbinden von Armen und Beinen benötigen Sie Produkte mit einer Länge von drei Metern, zum Stützen von Gelenken - ab einem Meter.

Elastische medizinische Bandagen mit einem hohen Baumwollgehalt in der Zusammensetzung sorgen für Luftaustausch, leiten Feuchtigkeit ab und verursachen keine Reizungen. Produkte, die hauptsächlich aus Kunststoffen hergestellt werden, sind langlebig und kostengünstig.

Sie können elastische Bandagen auch mit Lieferung in einem Lager in der Russischen Föderation und der GUS (Moskau, St. Petersburg, Jekaterinburg, Nowosibirsk, Minsk, Astana usw.) kaufen. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie 8-800-234-1000 an und lassen Sie sich kostenlos von unseren Spezialisten beraten.

Elastische Bandagen

Entwickelt für die Kompressionstherapie in verschiedenen Bereichen der praktischen Chirurgie / Traumatologie / Sportmedizin; Überlastung bei körperlicher Aktivität loszuwerden.

Preis: 1 reiben. pro Stück.

Entwickelt für die Kompressionstherapie in verschiedenen Bereichen der praktischen Chirurgie / Traumatologie / Sportmedizin; Überlastung während körperlicher Aktivität loszuwerden.

Preis: 1 reiben. pro Stück.

Entwickelt für die Kompressionstherapie in verschiedenen Bereichen der praktischen Chirurgie / Traumatologie / Sportmedizin; Überlastung bei körperlicher Aktivität loszuwerden.

Bandagen
elastische medizinische

Entwickelt für die Prophylaxe und Kompressionstherapie in den Bereichen Phlebologie, Chirurgie, Traumatologie, Orthopädie und Sportmedizin. Elastische Bandagen werden zur Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern, thromboembolischen Komplikationen nach chirurgischen Eingriffen, zur Fixierung von Gelenken und zum Anlegen eines Druckverbandes nach dem Entfernen des Pflasters verwendet. Die Bandagen haben unterschiedliche Elastizitätsgrade: hoch, mittel und niedrig. Die Bandagen bestehen aus LYCRA® Elastomerfasern und natürlicher Baumwolle (bis zu 80%). UNGA ® -Bandagen haben unter allen Produkten auf dem russischen Markt die längste Lebensdauer ohne Verlust an Elastizität und Kompressionseigenschaften.

Medizinischer elastischer Verband mit hoher Dehnbarkeit "UNGA-VR"

Medizinischer elastischer Verband mittlerer Dehnung "UNGA-SR"

Medizinischer elastischer Verband mit geringer Dehnbarkeit "UNGA-MR"

Medizinische Befestigung elastischer Verband "UNGA-F"

Medizinischer elastischer Verband mit hoher Dehnbarkeit "UNGA-VR"
(Art. C-305)

Sicherheit

Volle Gesundheitssicherheit wird durch den hohen Gehalt an natürlicher Baumwolle und den Ersatz von billigem Latex durch hochwertiges Lycra erreicht. Dies verringert das Risiko allergischer Reaktionen..

Effizienz

Die Entwicklung wurde von Spezialisten des Instituts für Chirurgie begleitet. EIN V. Vishnevsky RAMS. Darüber hinaus wird die Wirksamkeit durch klinische Studien bestätigt. Die Einhaltung aller Industriestandards garantiert hohe Qualität.

Komfort

Spezielle Mehrschichttechnologie verbessert den Dampf- und Feuchtigkeitsaustausch und lässt die Haut atmen. Klettverschluss und optimale Bahnbreite machen die Verwendung bequem.

Haltbarkeit

Die Verwendung moderner Materialien und europäischer Technologien macht die Produkte zuverlässig und langlebig. Erhält nach wiederholtem Waschen eine stabile Kompression.

Hält warm

Natürliche Schafwolle speichert effektiv Wärme, beugt Unterkühlung vor und sorgt für eine Mikromassage der Haut.

Hält warm

Natürliche Schafwolle speichert effektiv Wärme.

Anwendungshinweise:

Prävention und Behandlung von Krampfadern Grad III und IV. Posttraumatische Zustände. Komplexe Behandlung von Thrombophlebitis. Es wird auch während der Schwangerschaft, direkt bei der Geburt, vor und nach der Geburt angewendet. Zum Anlegen eines Druckverbandes bei Verstauchungen, Versetzungen und nach dem Entfernen des Gipsverbandes.

Therapeutischer Druck bis 24 mm Hg. Art. II Kompressionsklasse

Anwendungsempfehlungen:

• Beim Anlegen eines Verbandes wird der Verband wie in Abb. 1 gezeigt von sich selbst abgewickelt. Beginnen Sie mit dem Verbinden an der Basis Ihrer Finger und dehnen Sie den Verband um 50-60% (lassen Sie Ihre Finger frei). Versuchen Sie nicht unnötig, den Verband auf seine volle Länge zu dehnen.

• Befestigen Sie das Sprunggelenk sicher, indem Sie den Verband wie eine Hängematte um die Ferse wickeln. Verbinden Sie das Schienbein weiterhin mit absteigenden und aufsteigenden Schleifen in Form einer Acht. Stellen Sie sicher, dass jede nächste Runde die vorherige um die Hälfte überlappt, wie in Abb. 2.

• Wenn Sie sich dem Kniegelenk nähern, lösen Sie die Bandage leicht. Falls erforderlich, legen Sie den Verband weiterhin mit den gleichen absteigenden und aufsteigenden Windungen an Knie und Oberschenkel an..

• Wenn Sie fertig sind, sichern Sie das Ende des Verbandes mit dem Klettverschluss. In ähnlicher Weise wird der Verband an anderen Gelenken oder Muskeln angelegt..

• Vor dem nächsten Gebrauch muss der Verband aufgerollt werden. Beginnen Sie mit dem Aufwickeln vom Befestigungselement. Der Hakenteil sollte wie in Abb. 1 gezeigt in Position sein. 3. Biegen Sie es dann nach innen (siehe Abb. 4) und drehen Sie den Verband weiter zu einer Rolle.

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Kompressionsverband mit einem elastischen Verband anzubringen. Der behandelnde Arzt kann dem Patienten andere verschreiben..

Vorbehaltlich dieser Regeln wird der UNGA-Verband Ihnen lange Zeit dienen.

Komposition:

Baumwolle - 80%, Polyester - 15%; Lycra - 5%.

Wir bieten Bandagen in Breiten von 8 und 10 cm an,

Größe: 5 mx 8 cm, 3,5 cm x 8 cm, 3 mx 8 cm, 2 mx 8 cm, 1,5 mx 8 cm, 1 mx 8 cm, 0,6 mx 8 cm,

5 m × 10 cm, 3 m × 10 cm, 2 m × 10 cm, 1,5 m × 10 cm, 1 m × 10 cm

Die Informationstabelle hilft bei der Bestimmung der gewünschten Länge..

Empfohlene Verbandslänge zum Anziehen:

An den Gelenken der Arme und BeineBreite - 8 cm, Länge - von 0,6 bis 2 m
Für den ganzen ArmBreite - 8 oder 10 cm, Länge - 3 m
Am Bein von der Zehenbasis bis zum KnieBreite - 8 oder 10 cm, Länge - 3 m
Volles Bein von der Zehenbasis bis zur LeisteBreite - 8 oder 10 cm, Länge - 5 m
Auf dem Torso, Torso, BrustBreite - 8 oder 10 cm, Länge - 5 m

Kontraindikationen:

allergische Reaktion auf einen der Bestandteile des Produkts, akute Infektionen der Weichteile.

Registrierungs-Zertifikat:

RU Nr. FSR 2010/09514 vom 22.12.2010

PRODUKTPFLEGE

Befolgen Sie die Empfehlungen des Herstellers und achten Sie auf Kompressionsprodukte. Waschen und trocknen Sie nach Bedarf gemäß den Anweisungen auf dem Etikett.

Handwäsche mit Strickwaren erlaubt.
Bei Bedarf können Sie bügeln, die Temperatur ist minimal.
Nicht von Hand oder in der Waschmaschine wringen. Kann handtuchtrocken sein.
Flach auf einer ebenen Fläche trocknen.

• Aufgerollt lagern.

Vorbehaltlich der Regeln der Pflege und des Respekts für das Produkt wird es Ihnen für eine lange Zeit dienen.
Bei Bedarf ist eine Sterilisation des Produkts in einem Autoklaven zulässig.

Lesen Sie Mehr Über Tiefe Venenthrombose

Wiederherstellungsmethoden nach der Operation bei Krampfadern und Empfehlungen von Phlebologen

Kliniken Krampfadern sind ein pathologischer Prozess, der anfangs keine große Bedrohung darstellt und fast asymptomatisch ist.

Sieben Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, einen Proktologen aufzusuchen

Kliniken Egal wie beängstigend eine ärztliche Untersuchung auch sein mag, einige Krankheiten sind viel schlimmer, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden, schreibt "Mail.Ru Health"..

Wiederherstellungsmethoden nach der Operation bei Krampfadern und Empfehlungen von Phlebologen

Kliniken Krampfadern sind ein pathologischer Prozess, der anfangs keine große Bedrohung darstellt und fast asymptomatisch ist.