logo

Unsere Schiffe

Was ist die therapeutische Wirkung von Übungen zur Lymphostase der unteren Extremitäten? Die anfänglichen Manifestationen der Lymphostase (Lymphstagnation) bereiten den Patienten fast keine Angst, und häufig werden therapeutische Übungen von den Patienten als optionale Ergänzung zur Haupttherapie angesehen. Um die Bedeutung der Bewegungstherapie zu bestätigen, sollte überlegt werden, welche Wirkung erzielt werden kann, wenn regelmäßig ein therapeutischer Bewegungskomplex durchgeführt wird und gleichzeitig die Grundregeln für die Durchführung von Übungen bekannt gemacht werden.

Die Vorteile von dosierter Bewegung

Eine Verletzung des Lymphabflusses führt zu Schwellungen und bei fortgeschrittenen Formen der Lymphostase können Patienten nicht nur eine ausgeprägte Schwellung des Fußes und des Unterschenkels entwickeln, sondern auch die Beweglichkeit der Gelenke stören und Anzeichen einer Knochenverdickung (Auftreten einer Elefantiasis) auftreten. Eine Lymphstauung kann nur ein Glied betreffen oder sich auf beiden Beinen entwickeln.

Tägliche Gymnastik zur Lymphostase hilft:

  • Muskeln stärken;
  • die Geschwindigkeit der Lymphe und des Blutflusses erhöhen;
  • die Wände der Blutgefäße stärken;
  • Verbesserung des Gewebetrophismus.

Dosierte körperliche Aktivität für die Beine hat neben der Verbesserung des Zustands der unteren Extremitäten auch eine allgemeine stärkende Wirkung:

  • die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems ist normalisiert;
  • Atmungsfunktion verbessert sich;
  • Schlafstörungen (Schlaflosigkeit oder Einschlafstörungen) verschwinden;
  • es gibt eine Verbesserung der allgemeinen Durchblutung;
  • Die Verdauungsprozesse werden verbessert.

Eine Kontraindikation für Gymnastik wird nur eine Schwangerschaft sein, es gibt keine anderen. Selbst bei fortgeschrittenen Pathologien hilft dosierte körperliche Aktivität, den Gewebetrophismus zu verbessern und Schwellungen zu reduzieren. In den frühen Stadien der Krankheit kann eine Überlastung nur mit Hilfe von Gymnastik beseitigt werden.

Der Bewegungstherapiekomplex wird unter Berücksichtigung der Schwere der Erkrankung individuell ausgewählt. Bei fortgeschrittenen Pathologien sind Anzeichen einer Stagnation des Lymphflusses nicht nur an den Beinen, sondern auch in den oberen Gliedmaßen möglich. Bei der Lymphostase der Hand wird auch ein individueller Bewegungssatz ausgewählt.

Es ist zu beachten, dass ein Zeichen einer Beeinträchtigung des Lymphflusses in den Händen als eigenständige Erkrankung selten beobachtet wird, häufiger begleitet es die Lymphostase der unteren Extremitäten.

Regeln für Bewegungstherapie

Bevor Sie therapeutische Übungen durchführen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Trotz der Tatsache, dass es außer für die Schwangerschaft keine Kontraindikationen für die Bewegungstherapie gibt, kann der Arzt spezielle Empfehlungen für körperliche Aktivität geben und zu den Merkmalen der Übung beraten. Allgemeine Empfehlungen wären:

  1. Vorbereitende Vorbereitung. Vor Beginn der körperlichen Aktivität des Beins, insbesondere bei Anzeichen einer Schwellung, muss das Glied massiert werden. Die Massage erfolgt mit sanften Reibbewegungen von den Zehen bis zu den Knien.
  2. Muskelspannung. Sie müssen versuchen, alle Muskeln des Beins vom Fuß bis zur Hüfte zu straffen, sie einige Sekunden lang in dieser Position zu halten und sich zu entspannen. Nach mehreren Zyklen von Spannung und Entspannung sollte dasselbe an der anderen unteren Extremität erfolgen..
  3. Verwenden Sie Kompressionskleidung. Alle Übungen werden erst nach dem Anziehen von Kompressionsstrümpfen oder dem Wickeln mit einem elastischen Verband durchgeführt. Die Elastizität der Kompressionsprodukte (Kompressionsgrad) wird individuell für die Patienten ausgewählt.
  4. Überanstrengen Sie sich nicht. Wellness-Training sollte keine starke Müdigkeit verursachen und Atmung und Herzfrequenz sollten während der Bewegung leicht erhöht werden. Beim ersten Anzeichen von Müdigkeit sollten Sie aufhören zu trainieren und sich etwas ausruhen..
  5. Ohne Schmerzen. Wenn eine der vom Arzt empfohlenen Bewegungen schmerzhaft ist, müssen Sie sich weigern, sie auszuführen..

Beim ersten Training, insbesondere bei ausgeprägten Störungen des Lymphflusses, tritt nach 3 bis 5 Bewegungen ein Gefühl der Müdigkeit auf. Wenn sich jedoch der Muskeltonus verbessert und die Schwellung abnimmt, kann jede Übung 7 bis 10 Mal durchgeführt werden.

Ärzte empfehlen, morgens und abends eine Bewegungstherapie durchzuführen, um den Blut- und Lymphfluss zu verbessern und eine nachhaltigere therapeutische Wirkung zu erzielen. Physiotherapeuten warnen die Patienten sofort, dass die Abnahme des Ödems nicht sofort eintreten wird. Um den Lymphfluss in den Beinen zu verbessern und überschüssige Flüssigkeit aus dem Gewebe zu entfernen, ist ein langes regelmäßiges Training erforderlich.

Wenn nur ein Bein betroffen ist, wird empfohlen, beide Gliedmaßen zu trainieren, um eine Lymphostase zu verhindern. In diesem Fall sollte die Hauptlast während des Trainings am schmerzenden Bein auftreten..

Zusätzlich zu den Übungen wird den Patienten empfohlen, so oft wie möglich mit leicht angehobenen Beinen zu liegen (bei Lymphostase der Hand ist es erforderlich, die betroffene Hand häufiger angehoben zu halten). Wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, in dieser Position zu ruhen, können Sie den Lymphfluss verbessern und Schwellungen reduzieren..

Empfohlener Komplex der Bewegungstherapie

Die unten vorgeschlagenen physiotherapeutischen Übungen zur Lymphostase werden nur in den Anfangsstadien der Krankheit oder zur Verhinderung der Entwicklung einer Pathologie empfohlen. Bei fortgeschrittenen Formen der Krankheit ist es notwendig, Ihren Arzt über die zulässige körperliche Aktivität zu konsultieren.

Besondere Empfehlung: Es wird nicht empfohlen, die Reihenfolge der vorgeschlagenen Übungen zu ändern: Sie werden so ausgewählt, dass zuerst die kleinen Muskeln und Blutgefäße allmählich beansprucht werden und dann die größeren bereitgestellt werden. Diese Bewegungsreihenfolge hilft dabei, überschüssige Flüssigkeit aus der Peripherie in Richtung großer Gefäße herauszudrücken. Alle Übungen sollten auf dem Rücken liegend durchgeführt werden..

Das Verfahren zur Durchführung von Gymnastik:

  1. Aufwärmen. Belasten Sie Ihre Zehen und schieben Sie Ihre Fersen über die Oberfläche. Die Bewegung sollte auf die Arbeit des Knöchels zurückzuführen sein.
  2. Beugung und Streckung des Knöchels. Beim Biegen sollten die Zehen so stark wie möglich belastet werden..
  3. Knöcheldrehung. Dazu müssen Sie die Fersen leicht über den Boden heben und mit dem Fuß Drehbewegungen ausführen - im und gegen den Uhrzeigersinn. Um diese Übung zu erleichtern, können Sie beim ersten Training eine kleine Rolle unter die Wadenmuskulatur legen..
  4. Heben Sie Ihre Beine an und beugen und strecken Sie die Knie.
  5. Dehnen. Sie sollten sich vorstellen, dass Sie mit den Zehen nach einem Gegenstand greifen müssen, der weit weg auf dem Boden liegt, und fleißig am Bein ziehen müssen, um das Gefühl zu bekommen, die Muskeln zu dehnen. Wiederholen Sie das gleiche mit dem anderen Glied. Durch Dehnen werden Muskelverspannungen gelöst und der Lymphfluss beschleunigt..
  6. Fahrrad. Es ist nicht erforderlich zu beschreiben, wie diese Übung durchgeführt werden soll, die jedem von Kindheit an vertraut ist. Bei der Lymphostase sollten die Beinbewegungen langsam sein und mit maximaler Amplitude ausgeführt werden..
  7. Bewegung im Hüftgelenk. Beugen Sie die Knie, legen Sie die Fersen an die Oberfläche und spreizen Sie die Hüften so weit wie möglich (Sie können sich selbst helfen, indem Sie Ihre Hand leicht auf die Innenfläche des Oberschenkels drücken). Die Bewegung sollte keine Schmerzen und Beschwerden verursachen, die Person sollte nur angenehme Wärme und ein Gefühl der Anspannung in den Muskeln spüren.
  8. Die Beine heben. Abwechselnde Erhöhungen des geraden Beins können die Durchblutung verbessern und Schwellungen reduzieren. Das Anheben von geraden Gliedmaßen mag zunächst schwierig erscheinen, und es wird dem Patienten empfohlen, zuerst das am Knie gebogene Bein anzuheben und es dann zu strecken. Allmählich werden die Muskeln der Oberschenkel und der Bauchmuskeln gestärkt, und die Übung wird nicht länger schwierig erscheinen..
  9. Zuchtglieder. Die angehobenen Beine spreizen sich sanft zu den Seiten und verbinden sich wieder.
  10. Durch Schütteln können Sie Muskelverspannungen beseitigen, die während des Trainings aufgetreten sind. Heben Sie die Gliedmaßen an und machen Sie häufige Schüttelbewegungen (wenn dies richtig gemacht wird, entsteht ein Gefühl der Vibration)..

Physiotherapeuten empfehlen, nicht nur an den Beinen, sondern auch an den Händen zu schütteln, um eine Lymphostase zu verhindern. Ärzte stellen fest, dass eine Verletzung des Lymphflusses in einem Bein das Risiko einer ähnlichen Pathologie in anderen Extremitäten erhöht und es sich lohnt, auf die Vorbeugung der Krankheit zu achten.

Der vorgeschlagene Gymnastikkomplex dauert 15 - 20 Minuten und kann als Morgenübung und abends verwendet werden. Es wird nicht empfohlen, kurz vor dem Schlafengehen zu trainieren: Beschleunigung kann zu einer Verletzung des Einschlafens führen.

Bei der Lymphostase wird die Bewegungstherapie als Hauptelement der Behandlung angesehen. Leichte Bewegungen, die den Lymphfluss verbessern, Schwellungen reduzieren und das allgemeine Wohlbefinden verbessern.

Übungen zur Lymphostase der unteren Extremitäten

Worum geht es in diesem Artikel:

Vorbereitung für die Bewegungstherapie

Bevor Sie mit dem Training beginnen, sollten Sie das Lymphsystem aktivieren..

p, blockquote 1,0,0,0,0 ->

Dies geschieht wie folgt (die Sequenz wird mindestens dreimal ausgeführt):

p, blockquote 2,0,0,0,0 ->

  1. Hände reiben die Oberfläche von Gesicht, Hals und Ohren mit leichten Bewegungen, bis Sie sich warm fühlen.
  2. Die Handfläche der rechten Hand streichelt die Innenfläche der linken Hand von den Fingern bis zum Schultergelenk. Dann wechseln die Hände. Der Aufprall erfolgt auch auf die Außenflächen der oberen Gliedmaßen..
  3. Die linke Hand befindet sich an der vorderen Bauchdecke. Sanfte Kreisbewegungen werden gegen den Uhrzeigersinn ausgeführt.
  4. Die rechte Hand befindet sich auf der Brust in der Nähe des Herzmuskels. Kreisbewegungen werden im Uhrzeigersinn ausgeführt.
  5. Reiben Sie in sitzender Position abwechselnd von unten nach oben die Oberfläche beider Beine.
  6. Nehmen Sie eine liegende Position ein und entspannen Sie sich ein paar Minuten.
  7. Die Muskeln der Arme sollten für kurze Zeit angespannt und dann entspannt sein. Führen Sie diesen Wechsel von Muskelverspannungen und Entspannung für 60 Sekunden durch..
  8. Wiederholen Sie die aufeinanderfolgende kurzfristige Anspannung und Entspannung mit den Muskeln der Beine und dann mit den Muskeln der Brust und der vorderen Bauchdecke.

Diagnostik und Behandlung der Lymphostase nach Mastektomie

Die erste Stufe der Diagnose ist eine gründliche Befragung des Patienten über den Zeitpunkt und die Art des Auftretens der Symptome. Danach ist eine gründliche Untersuchung der Extremität und der angrenzenden anatomischen Bereiche erforderlich, in denen die Lymphknoten bei Brustkrebs entfernt wurden.

p, blockquote 3,0,0,0,0 ->

Alle Patienten werden einer allgemeinen und biochemischen Blutuntersuchung sowie Urin unterzogen. In diesen Analysen können Sie Leukozytose (eine Zunahme der Leukozytenzahl), eine Beschleunigung der Erythrozytensedimentationsrate (ESR) und eine Zunahme der Konzentration von Fibrinogen und C-reaktivem Protein nachweisen. Diese Veränderungen bei den Blutuntersuchungen deuten auf einen entzündlichen Prozess im Körper hin und können auf die Hinzufügung infektiöser Komplikationen zur Lymphostase hinweisen.

p, blockquote 4,0,0,0,0 ->

Rücksprache mit einem Allgemein- oder Thoraxchirurgen erforderlich

p, blockquote 5,0,0,0,0 ->

Der Arzt sollte die Brust des Patienten sorgfältig untersuchen, den Zustand des venösen und lymphatischen Abflusses beurteilen und auch den postoperativen Narben große Aufmerksamkeit widmen. Die Lymphographie wird durchgeführt, um die Funktion des Lymphsystems zu beurteilen

p, blockquote 6,0,0,0,0 ->

Bei frühzeitiger Behandlung des Patienten muss ein Gefäßchirurg, Lymphologe oder Phlebologe konsultiert werden. Ein Facharzt wird in der Lage sein, die Ursache für die Entwicklung eines Ödems zu identifizieren und eine Reihe allgemeiner Tests und Ultraschall zu verschreiben, um die Diagnose zu klären. Bei einigen Patienten wird die Lymphoscintigraphie verwendet, um die Leistung des Lymphsystems unter Verwendung radioaktiver Isotope zu bewerten.

p, blockquote 7,0,0,0,0 ->

Es ist sehr wichtig, die Entwicklung einer Venenthrombose beim Patienten auszuschließen, die sich in ähnlichen Symptomen äußert, jedoch völlig unterschiedliche Behandlungsmethoden erfordert. Die wichtigsten Methoden zur Behandlung der Lymphostase hängen vom Krankheitsstadium und den Merkmalen eines bestimmten Patienten ab.

p, blockquote 8,0,0,0,0 ->

Die wichtigsten Methoden zur Behandlung der Lymphostase hängen vom Krankheitsstadium und den Merkmalen eines bestimmten Patienten ab..

p, blockquote 9,0,0,0,0 ->

Allgemeine Grundsätze für die Behandlung der Krankheit:

p, blockquote 10,0,0,0,0 ->

  1. Verwendung von Medikamenten.
  2. Eine spezielle Massage, die den Ausfluss von Lymphe durch die entfernten Lymphknoten in der Achselhöhle fördert.
  3. Sorgfältige Handpflege - Tragen eines medizinischen Verbandes, Unterwäsche, Verwendung verschiedener Salben und Cremes;
  4. Medizinische Massage- und Heilübungen.

Arzneimitteltherapie zur Lymphostase

Zur Therapie der Lymphostase werden mehrere Arzneimittelgruppen eingesetzt. Die am häufigsten verwendeten Medikamente zur Verbesserung der Durchblutung (Actovegin, Pentoxifylline, Trental und andere), die es ermöglichen, die Durchblutung und Lymphe in den betroffenen Gliedmaßen zu normalisieren.

p, blockquote 11,0,0,0,0 ->

Beim Beitritt zur Lymphostase des Infektionsprozesses werden antibakterielle Mittel eingesetzt, die es ermöglichen, in kurzer Zeit mit verschiedenen Bakterien fertig zu werden. Zu diesem Zweck werden Amoxicillin, Amoxiclav, Cefipem, Cefotaxim und andere Arzneimittel aus einer Reihe von Cephalosporinen verwendet.

p, blockquote 12,0,0,0,0 ->

p, blockquote 13,0,0,0,0 ->

Anwendung der Massage zur Behandlung

Massage wird häufig zur Behandlung von Lymphostase eingesetzt. Dies liegt zum einen an der hohen Effizienz und zum anderen an der Bequemlichkeit des Verfahrens - die Massage wird entweder vom Patienten selbst oder von einer anderen Person durchgeführt. Zuvor haben ihm der Patient selbst und die Personen, die Massagen durchführen, die Technik beigebracht.

p, blockquote 14,0,0,0,0 ->

Es gibt zwei Hauptoptionen für die Durchführung einer Massage zur Behandlung der Lymphostase:

p, blockquote 15,0,1,0,0 ->

Die Hand mit Schwellung oder von der Seite der Mastektomie wird angehoben und liegt an einer vertikalen Oberfläche an. Mit der freien Hand wird eine Massage durchgeführt, wobei die Hand leicht mit Lymphostase in Richtung von den Fingern zum Ellbogen und dann zur Schulter gestreichelt wird. Salben werden oft zusätzlich verwendet. Eine solche Manipulation hilft, Schwellungen zu lindern;
gleichzeitig von allen Seiten massieren, ausgehend von den Seitenflächen. Die Massage sollte weich und langsam sein und leichten Druck auf die Haut ausüben

p, blockquote 16,0,0,0,0 ->

Es ist sehr wichtig, dass die Massage nicht von Schmerzen oder Beschwerden begleitet wird.

p, blockquote 17,0,0,0,0 ->

Die Massage dauert fünf bis sieben Minuten. Abhängig von der Intensität des Ödems und dem Vorhandensein begleitender Symptome wird die Massage nach 2-4 Stunden wiederholt. Darüber hinaus müssen spezielle Übungen durchgeführt werden, die die Lymphdrainage in der betroffenen Extremität und Achselregion verbessern. Den Patienten wird auch eine spezielle Diät verschrieben..

p, blockquote 18,0,0,0,0 ->

Empfohlener Komplex der Bewegungstherapie

Die unten vorgeschlagenen physiotherapeutischen Übungen zur Lymphostase werden nur in den Anfangsstadien der Krankheit oder zur Verhinderung der Entwicklung einer Pathologie empfohlen. Bei fortgeschrittenen Formen der Krankheit ist es notwendig, Ihren Arzt über die zulässige körperliche Aktivität zu konsultieren.

Besondere Empfehlung: Es wird nicht empfohlen, die Reihenfolge der vorgeschlagenen Übungen zu ändern: Sie werden so ausgewählt, dass zuerst die kleinen Muskeln und Blutgefäße allmählich beansprucht werden und dann die größeren bereitgestellt werden. Diese Bewegungsreihenfolge hilft dabei, überschüssige Flüssigkeit aus der Peripherie in Richtung großer Gefäße herauszudrücken. Alle Übungen sollten auf dem Rücken liegend durchgeführt werden..

p, blockquote 20,0,0,0,0 ->

Das Verfahren zur Durchführung von Gymnastik:

p, blockquote 21,0,0,0,0 ->

  1. Aufwärmen. Belasten Sie Ihre Zehen und schieben Sie Ihre Fersen über die Oberfläche. Die Bewegung sollte auf die Arbeit des Knöchels zurückzuführen sein.
  2. Beugung und Streckung des Knöchels. Beim Biegen sollten die Zehen so stark wie möglich belastet werden..
  3. Knöcheldrehung. Dazu müssen Sie die Fersen leicht über den Boden heben und mit dem Fuß Drehbewegungen ausführen - im und gegen den Uhrzeigersinn. Um diese Übung zu erleichtern, können Sie beim ersten Training eine kleine Rolle unter die Wadenmuskulatur legen..
  4. Heben Sie Ihre Beine an und beugen und strecken Sie die Knie.
  5. Dehnen. Sie sollten sich vorstellen, dass Sie mit den Zehen nach einem Gegenstand greifen müssen, der weit weg auf dem Boden liegt, und fleißig am Bein ziehen müssen, um das Gefühl zu bekommen, die Muskeln zu dehnen. Wiederholen Sie das gleiche mit dem anderen Glied. Durch Dehnen werden Muskelverspannungen gelöst und der Lymphfluss beschleunigt..
  6. Fahrrad. Es ist nicht erforderlich zu beschreiben, wie diese Übung durchgeführt werden soll, die jedem von Kindheit an vertraut ist. Bei der Lymphostase sollten die Beinbewegungen langsam sein und mit maximaler Amplitude ausgeführt werden..
  7. Bewegung im Hüftgelenk. Beugen Sie die Knie, legen Sie die Fersen an die Oberfläche und spreizen Sie die Hüften so weit wie möglich (Sie können sich selbst helfen, indem Sie Ihre Hand leicht auf die Innenfläche des Oberschenkels drücken). Die Bewegung sollte keine Schmerzen und Beschwerden verursachen, die Person sollte nur angenehme Wärme und ein Gefühl der Anspannung in den Muskeln spüren.
  8. Die Beine heben. Abwechselnde Erhöhungen des geraden Beins können die Durchblutung verbessern und Schwellungen reduzieren. Das Anheben von geraden Gliedmaßen mag zunächst schwierig erscheinen, und es wird dem Patienten empfohlen, zuerst das am Knie gebogene Bein anzuheben und es dann zu strecken. Allmählich werden die Muskeln der Oberschenkel und der Bauchmuskeln gestärkt, und die Übung wird nicht länger schwierig erscheinen..
  9. Zuchtglieder. Die angehobenen Beine spreizen sich sanft zu den Seiten und verbinden sich wieder.
  10. Durch Schütteln können Sie Muskelverspannungen beseitigen, die während des Trainings aufgetreten sind. Heben Sie die Gliedmaßen an und machen Sie häufige Schüttelbewegungen (wenn dies richtig gemacht wird, entsteht ein Gefühl der Vibration)..

p, blockquote 22,0,0,0,0 ->

Physiotherapeuten empfehlen, nicht nur an den Beinen, sondern auch an den Händen zu schütteln, um eine Lymphostase zu verhindern

p, blockquote 23,0,0,0,0 ->

Ärzte stellen fest, dass eine Verletzung des Lymphflusses in einem Bein das Risiko einer ähnlichen Pathologie in anderen Extremitäten erhöht und es sich lohnt, auf die Vorbeugung der Krankheit zu achten

p, blockquote 24,0,0,0,0 ->

Der vorgeschlagene Gymnastikkomplex dauert 15 - 20 Minuten und kann als Morgenübung und abends verwendet werden. Es wird nicht empfohlen, kurz vor dem Schlafengehen zu trainieren: Beschleunigung kann zu einer Verletzung des Einschlafens führen.

p, blockquote 25,0,0,0,0 ->

Bei der Lymphostase wird die Bewegungstherapie als Hauptelement der Behandlung angesehen. Leichte Bewegungen, die den Lymphfluss verbessern, Schwellungen reduzieren und das allgemeine Wohlbefinden verbessern.

p, blockquote 26,0,0,0,0 ->

Übungen für stagnierende Lymphe in den Beinen

Einige Menschen leiden an Schwellungen in den unteren Extremitäten. Besonders viel Leid wird durch geschwollene Beine am Abend verursacht, wenn sie sich "füllen" und anschwellen.

p, blockquote 27,0,0,0,0 ->

Es gibt Übungen, die das Abfließen von Flüssigkeit in den Beinen unterstützen: 1. Legen Sie in Rückenlage Ihre erhobenen Beine an die Wand und schieben Sie das Becken nach vorne. 2. Heben Sie in Bauchlage Ihre Beine an und drehen Sie sie 20 Mal mit den Füßen. Drücken und lösen Sie dann Ihre Zehen gleich oft. 3. Während Sie auf dem Boden liegen, fahren Sie Ihre Fersen auf und ab, ohne sie vom Boden abzuheben und nur Ihre Knie zu beugen. 4. Die Übung "Fahrrad", die jedem aus dem Sportunterricht bekannt ist, funktioniert sehr effektiv mit stagnierender Lymphe in den Beinen. Um den Effekt zu verstärken, können Sie ihn abwechselnd mit jedem Bein ausführen. 5. Ziehen Sie jedes Bein der Reihe nach an Ihre Brust und legen Sie es auf die Seite (rechts - links, links - rechts). 6. Heben Sie jedes Bein abwechselnd in derselben Position wie in der vorherigen Übung an. Auch wenn ein Bein stärker anschwillt als das andere, müssen Sie bei diesen Übungen beide Gliedmaßen gleichmäßig verwenden..
Diese Übungen sollten während oder nach der Leistung keine unangenehmen Empfindungen hervorrufen - Muskelzerrung, Müdigkeit. Wenn nicht alles klappt, haben Sie einfach etwas Geduld und fahren Sie in Ihrem eigenen Tempo fort..

p, blockquote 28,0,0,0,0 ->

Übrigens ist es bei Schwellungen der Beine nützlich, diese tagsüber so oft wie möglich anzuheben. Die gleiche Regel gilt für diejenigen, die eine starke Schwellung der Hände haben..

p, blockquote 29,0,0,0,0 ->

Vor Beginn des Unterrichts ist es optimal, sich einer Diagnose durch einen Therapeuten zu unterziehen, um die wahre Ursache des Ödems zu ermitteln. Denn wenn Schwellungen nur eine äußere Manifestation von beispielsweise hormonellen Störungen sind, hat jede Übung nur eine kurzfristige Wirkung, bis Sie diesen wichtigen Gesundheitsbereich in Ordnung bringen..

p, blockquote 30,0,0,0,0 ->

Mehrere Faktoren müssen ausgeschlossen werden:

Schwangerschaft (dies ist die Hauptkontraindikation, da Ödeme in diesem Zustand natürlich sind)

Hormonelles Ungleichgewicht (Fortpflanzungssystem oder Schilddrüsenprobleme)

Akute und chronische Entzündungsprozesse im Körper (selbst anhaltende Halsschmerzen können zu Lymphstauungen führen)

Nierenerkrankung (das Hauptorgan, das dem Körper Flüssigkeit entzieht)

Einnahme bestimmter Medikamente mit ähnlichen Nebenwirkungen (Antibabypillen, nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente usw.)

Jeder der oben aufgeführten Faktoren kann eine Flüssigkeitsretention im Körper hervorrufen. Ohne Lösung des ursprünglichen Problems können die Folgen daher nicht beseitigt werden.

p, blockquote 32,0,0,0,0 ->

Regeln für Bewegungstherapie

Bevor Sie therapeutische Übungen durchführen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Trotz der Tatsache, dass es außer für die Schwangerschaft keine Kontraindikationen für die Bewegungstherapie gibt, kann der Arzt spezielle Empfehlungen für körperliche Aktivität geben und zu den Merkmalen der Übung beraten. Allgemeine Empfehlungen wären:

p, blockquote 33,0,0,0,0 ->

  1. Vorbereitende Vorbereitung. Vor Beginn der körperlichen Aktivität des Beins, insbesondere bei Anzeichen einer Schwellung, muss das Glied massiert werden. Die Massage erfolgt mit sanften Reibbewegungen von den Zehen bis zu den Knien.
  2. Muskelspannung. Sie müssen versuchen, alle Muskeln des Beins vom Fuß bis zur Hüfte zu straffen, sie einige Sekunden lang in dieser Position zu halten und sich zu entspannen. Nach mehreren Zyklen von Spannung und Entspannung sollte dasselbe an der anderen unteren Extremität erfolgen..
  3. Verwenden Sie Kompressionskleidung. Alle Übungen werden erst nach dem Anziehen von Kompressionsstrümpfen oder dem Wickeln mit einem elastischen Verband durchgeführt. Die Elastizität der Kompressionsprodukte (Kompressionsgrad) wird individuell für die Patienten ausgewählt.
  4. Überanstrengen Sie sich nicht. Wellness-Training sollte keine starke Müdigkeit verursachen und Atmung und Herzfrequenz sollten während der Bewegung leicht erhöht werden. Beim ersten Anzeichen von Müdigkeit sollten Sie aufhören zu trainieren und sich etwas ausruhen..
  5. Ohne Schmerzen. Wenn eine der vom Arzt empfohlenen Bewegungen schmerzhaft ist, müssen Sie sich weigern, sie auszuführen..

Beim ersten Training, insbesondere bei ausgeprägten Störungen des Lymphflusses, tritt nach 3 bis 5 Bewegungen ein Gefühl der Müdigkeit auf. Wenn sich jedoch der Muskeltonus verbessert und die Schwellung abnimmt, kann jede Übung 7 bis 10 Mal durchgeführt werden.

p, blockquote 34,0,0,0,0 ->

Gymnastik und Übungen zur Lymphostase

Gymnastik mit Lymphostase kann von allen außer schwangeren Frauen ohne Einschränkungen durchgeführt werden. Machen Sie die Übungen, sobald Sie aufwachen und am Abend vor dem Schlafengehen. Wenn Sie Zeit haben, tun Sie sie tagsüber. Machen Sie die Übungen langsam und ohne anzuhalten. Nach dem Training sollte kein Gefühl der Müdigkeit auftreten..

p, blockquote 35,0,0,0,0 ->

Gymnastik mit Lymphostase

p, blockquote 36,0,0,0,0 ->

Mit leichten Bewegungen von unten nach oben (schließlich erinnern wir uns, dass die Lymphe von unten nach oben fließt, daher sollten alle Übungen und Massagen von unten nach oben durchgeführt werden, nicht umgekehrt) reiben Sie Ihr Gesicht, dann den Hals und die Ohren, bis eine leichte Wärme auftritt.

p, blockquote 37,0,0,0,0 ->

Reiben Sie die Innenfläche Ihrer linken Hand mit der rechten Hand von der Handfläche bis zur Schulter von unten nach oben. Wiederholen Sie die gleichen Schritte mit Ihrer linken Hand. Reiben Sie danach abwechselnd die äußere Oberfläche Ihrer Hände.

p, blockquote 38,0,0,0,0 ->

Legen Sie Ihre linke Hand auf Ihren Bauch und Ihre rechte Hand auf Ihre Brust im Herzbereich. Bewegen Sie Ihre Handflächen in sanften kreisenden Bewegungen: links gegen den Uhrzeigersinn und rechts im Uhrzeigersinn.

p, blockquote 39,0,0,0,0 ->

Setzen Sie sich auf einen Stuhl oder auf die Bettkante und wickeln Sie Ihre Handflächen um Ihren Oberschenkel. Reiben Sie Ihr Bein mit Ihren Handflächen in sanften Bewegungen vom Fuß bis zum Oberschenkel. Mach es ein paar Mal

p, blockquote 40,0,0,0,0 ->

Wiederholen Sie diese Übungen mit dem anderen Bein..

p, blockquote 41,0,0,0,0 ->

Die vorherigen Übungen sind notwendig, um Ihren Körper aufzuwärmen und ihn auf das Wichtigste bei Gymnastik mit Lymphstauung vorzubereiten: die Aktivierung des Lymphsystems..

p, blockquote 42,0,0,0,0 ->

Legen Sie sich hin, entspannen Sie sich ein paar Minuten und beginnen Sie dann, Ihre Armmuskeln zu belasten: Spannen Sie für eine Sekunde Ihre Armmuskeln an und entspannen Sie sie sofort. Diese Übung muss eine Minute lang durchgeführt werden. Dann machen Sie dasselbe mit den Muskeln der Beine, dann mit den Muskeln der Brust und schließlich mit den Muskeln des Bauches..

p, blockquote 43,0,0,0,0 ->

Führen Sie die Übungen in den ersten 4 bis 5 Tagen nach Beginn der Sitzung dreimal durch, sobald die Muskeln besser trainiert sind. Erhöhen Sie die Belastung und erhöhen Sie die Anzahl der Wiederholungen. Die Hauptsache bei Übungen mit Lymphödem ist, dass Sie sich nach dem Training nicht müde fühlen.

p, blockquote 44,0,0,0,0 ->

Gymnastik mit Lymphostase der unteren Extremitäten

Legen Sie sich auf den Rücken, stellen Sie Ihre Füße höher an die Wand und machen Sie sanft Push-up-ähnliche Bewegungen von den Knien zum Becken entlang der gesamten Oberfläche der Oberschenkel.

Drehen Sie Ihre Füße in derselben Position 15 bis 20 Mal. Danach müssen Sie Ihre Zehen zwanzig Mal drücken und lösen.

Stellen Sie Ihre Füße aus der vorherigen Position auf den Boden und massieren Sie sie in ähnlichen Druckbewegungen von den Zehen bis zu den Knien. 15 Minuten ruhen lassen und dann die Füße wieder an die Wand stellen.

Schieben Sie Ihre Fersen auf den Rücken, ohne sie vom Boden abzuheben, während Ihre Beine an den Knien gebeugt und ungebeugt sind. Diese Übung wird mit jedem Bein separat und langsam durchgeführt - dies hilft, die Ermüdung der Beine zu verringern..

Die exakt gleiche Übung wird ausgeführt, während Sie auf dem Bauch liegen. Gleiten Sie einfach mit den Zehen zur Seite über den Boden. Jedes Bein ist separat. Das Bein sollte gerade sein. Machen Sie diese Übung in mittlerem Tempo..

Stellen Sie Ihre Füße auf den Rücken, wobei sich beide Fersen berühren. Die Beine sind an den Knien gebeugt und in einem langsamen Tempo gespreizt. Machen Sie diese Übung nicht mehr als 12 Mal. Halten Sie Ihren Rücken fest auf den Boden gedrückt.

Vergessen Sie nicht die Übung "Fahrrad", es ist sehr effektiv für Lymphknoten in den Beinen. Führen Sie es langsam und abwechselnd mit jedem Bein durch..

Sie legten sich auf die rechte Seite und nahmen beim Ausatmen ihr linkes Bein zurück und brachten es langsam zurück. Versuchen Sie, Ihr Bein jedes Mal weiter und weiter zu führen..

Sie legten sich auf die rechte Seite, bogen ihr linkes Bein und zogen es langsam an die Brust. Auf der anderen Seite umgedreht und dasselbe mit dem anderen Bein gemacht.

Wir lagen auf der rechten Seite, das linke Bein wurde senkrecht nach oben angehoben, kontrollieren, dass es gerade bleibt, aber die Muskeln nicht belasten. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Bein und drehen Sie es auf der anderen Seite um..

Wenn Sie ein Bein betroffen haben, bedeutet dies nicht, dass der Schwerpunkt beim Turnen nur darauf liegt. Alle Ihre Gliedmaßen müssen die Lymphostase verhindern.

p, blockquote 45,0,0,0,0 ->

Wenn Sie eine Lymphostase der unteren Extremitäten haben, sollten Sie als Erstes versuchen, Ihre Beine so hoch wie möglich zu halten (Sie können sie bequem an die Wand lehnen)..

p, blockquote 46,0,0,0,0 ->

Wenn Ihre Hände geschwollen sind, heben Sie sie 10-15 Minuten lang an. Machen Sie die Massage mit leichtem Druck, als ob Sie die Schwellung ausdrücken würden.

p, blockquote 47.0,0,1,0 ->

Trainieren Sie regelmäßig, damit Sie gute Ergebnisse sehen können. Die beschriebenen Übungen helfen nicht nur als Hilfstherapie bei Lymphostase, sondern auch zur Vorbeugung von Lymphstagnation. Außerdem verbessern sie den Allgemeinzustand Ihres Körpers..

p, blockquote 48,0,0,0,0 ->

Cheers! Veröffentlicht von econet.ru.

p, blockquote 49,0,0,0,0 ->

p, blockquote 50,0,0,0,0 ->

p, blockquote 51,0,0,0,0 ->

P.S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihr Bewusstsein ändern - gemeinsam verändern wir die Welt! Wirtschaft

p, blockquote 52,0,0,0,0 ->

Ursachen der Stase

Ärzte unterscheiden zwischen primärer und sekundärer Lymphostase. Der primäre Prozess wird durch eine angeborene Pathologie der Struktur des Lymphsystems verursacht, die Anzeichen der Krankheit sind bereits im Kindesalter erkennbar.

p, blockquote 53,0,0,0,0 ->

Bei der sekundären Lymphostase sind Lymphansammlungen das Ergebnis eines pathologischen Prozesses oder eines chirurgischen Eingriffs. Stagnation kann durch Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der endokrinen Drüsen, der Nieren sowie durch Traumata verursacht werden, nach denen sich eine raue Narbe gebildet hat. Bei Frauen ist eine Handschwellung eine häufige Folge einer früheren Mastektomie und / oder Strahlentherapie. Während der Operation entfernt der Arzt nicht nur die vom Tumor betroffene Brustdrüse, sondern auch die ihm am nächsten gelegenen Lymphknoten, wo möglicherweise mikroskopische Untersuchungen atypischer Zellen durchgeführt werden, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, aber zum Fortschreiten der Onkopathologie führen können.

p, blockquote 54,0,0,0,0 ->

Die Behandlung der Krankheit ist obligatorisch: Der Mangel an Therapie führt zwangsläufig zu einer Verschlechterung des Körperzustands und einem erhöhten Risiko für die Bildung einer malignen Pathologie - Lymphosarkom. Ärzte verschreiben eine medikamentöse Therapie, bei der Medikamente verwendet werden, die den Tonus der venösen und lymphatischen Gefäße verbessern, entzündungshemmende Medikamente und Medikamente, die die Blutgerinnung verringern. Die nicht medikamentöse Behandlung umfasst die Verwendung von Kompressionsstrümpfen und physiotherapeutischen Techniken.

p, blockquote 55,0,0,0,0 ->

Leider ist es unmöglich, pathologische Veränderungen vollständig zu korrigieren, aber ein rechtzeitiger Arztbesuch und eine Behandlung können das Fortschreiten der Krankheit um viele Jahre verzögern..

p, blockquote 56,0,0,0,0 ->

Die Verwendung von Gymnastik und Volksheilmitteln

Die Verwendung therapeutischer Übungen erleichtert die Bewältigung von Ödemen und ist ein obligatorischer Bestandteil der Behandlung der Lymphostase. Dazu müssen Sie regelmäßig spezielle einfache Übungen durchführen. Das Ziel der Gymnastik ist es, Schwellungen zu lindern und Schmerzen zu lindern..

p, blockquote 57,0,0,0,0 ->

  1. Die Patientin sitzt auf einem Stuhl oder der Bettkante und legt die Hände mit den Handflächen nach unten auf die Knie. Danach beginnt er, seine Handflächen zu drehen, während er sie völlig entspannt hält.
  2. Die Hände sind hinter dem Rücken gewickelt und mit dem Schloss verbunden. In diesem Fall sollten die Handflächen gegen die Wirbelsäule gedrückt werden. Danach werden die Bürsten in Richtung der Schulterblätter gespannt..
  3. Legen Sie Ihre Hände mit geraden Ellbogen auf die Knie. Der Patient beginnt, seine Fäuste zu ballen und zu lockern.
  4. Die Arme sollten hinter dem Rücken verschränkt sein, die Hände sollten gesperrt sein, aber die Ellbogen sollten gerade sein. Danach müssen Sie Ihre Hände hochheben und die Schulterblätter bringen.
  5. Die Patientin legt ihre Hände auf ihre Schultern und lässt sie langsam los und hebt sie an.
  6. Die Ausgangsposition der Arme ist ähnlich wie in der vorherigen Übung, aber die Schultern machen kreisende Bewegungen.

Die Behandlung der Lymphostase mit Volksheilmitteln sollte nur nach sorgfältiger Abstimmung dieses Problems mit Ihrem Arzt angewendet werden. Bei dieser Krankheit können Sie nicht nur traditionelle Arzneimittel verwenden, da deren Wirksamkeit fraglich ist. Die Behandlung mit Volksheilmitteln wird hauptsächlich bei Patienten mit leichter Lymphostase und leichten Symptomen angewendet..

p, blockquote 58,0,0,0,0 ->

Sehr oft wird ein Kochbananen-Sud verwendet, für den seine trockenen Blätter verwendet werden. Die Blätter werden mit heißem Wasser übergossen und über Nacht aufgegossen. Danach wird die resultierende Brühe sorgfältig filtriert und eine halbe Stunde vor dem Essen eingenommen. Es wird empfohlen, der Brühe Honig hinzuzufügen, was eine stärkere Wirkung ermöglicht und den Geschmack angenehmer macht. Kochbananen-Abkochung sollte mindestens zwei Monate lang angewendet werden..

p, blockquote 59,0,0,0,0 ->

Darüber hinaus wird Handödem gut mit Volksheilmitteln behandelt. Zu diesem Zweck wird in der Regel eine Teerlösung mit einer Zwiebel verwendet. Die Zwiebel wird gründlich gebacken, geschält und mit zuvor zubereitetem Teer gemischt. All dies wird auf Gaze oder Verband gelegt und über Nacht um den betroffenen Arm gewickelt. Am Morgen wird der Verband entfernt und die Hand gemäß den oben angegebenen Methoden gründlich massiert. Solche Kompressen müssen mehrere Monate lang täglich durchgeführt werden. Gleichzeitig vergeht das Ödem sehr schnell, so dass eine Behandlung mit Volksheilmitteln der ersten Stufe der Lymphostase möglich ist.

p, blockquote 60,0,0,0,0 ->

Die Prävention der Lymphostase ist die beste Strategie, um mit dieser Komplikation der Mastektomie bei Brustkrebs umzugehen. Nach einer solchen Operation wird jeder Frau empfohlen, spezielle medizinische Kompressionsstrümpfe zu tragen und die oben beschriebenen einfachen therapeutischen Übungen durchzuführen. Darüber hinaus wird eine regelmäßige Untersuchung durch einen Lymphologen oder Gefäßchirurgen empfohlen..

Gefährliche Lymphostase der Extremitäten: vom kleinen Ödem bis zu den Elefantenbeinen

Lymphostase wird als Krankheit bezeichnet, bei der der Lymphabfluss gestört ist. Häufiger manifestiert sich diese Krankheit an den unteren Gliedmaßen. Menschen, die an einer solchen Pathologie leiden, sehen nicht wie alle anderen aus, weil ihre Beine sehr geschwollen sind. Wenn dieser Vorgang lange dauert, wird auch die Haut an dieser Stelle dick..

Es ist wichtig, dass eine solche Krankheit nicht von selbst verschwindet. Es ist notwendig, alle vom Arzt verschriebenen Medikamente einzunehmen. Gymnastik mit Lymphostase ist eine wirksame Maßnahme zur Bekämpfung dieser Krankheit. Es gibt eine spezielle Reihe von Übungen, die darauf abzielen, die Durchblutung und den Abfluss von Lymphe zu erhöhen. Es gibt einen nicht-medizinischen Begriff, der von den Menschen "Elefantiasis der Beine" verwendet wird - dies ist der Name dieser Krankheit. In dem Fall, in dem der Patient keine Behandlung akzeptiert, schreitet die Krankheit fort und das Leben der Person wird unerträglich und Bewegung ist fast unmöglich..

Prinzipien der häuslichen Behandlung

Das Erste, was Sie über die Behandlung der Lymphostase mit Volksheilmitteln wissen und sich daran erinnern sollten, ist, dass Manipulationen von einem Spezialisten genehmigt werden müssen, um den Körper vor schrecklichen Komplikationen zu schützen.


Lymphostase der unteren Extremitäten

Unter den Prinzipien der Behandlung von Problemen mit dem Lymphsystem können eine Reihe von Hauptpunkten unterschieden werden:

  • Normalisierung des Tagesablaufs und der Ernährung.
  • Die Verwendung von Produkten und Mischungen, die nach speziellen Volksrezepten hergestellt werden.
  • Kompressionsbehandlung.
  • Massage- und Physiotherapieübungen.

Die Lymphostase der Hände sowie der Beine ist eine chronische Krankheit, die lange anhält. Die Heilung dauert doppelt so lange. Bevor ein positives Ergebnis auftritt, muss der Patient daher auf eine erhebliche Investition von Aufwand, Geld und Zeit vorbereitet sein..

Vorsichtsmaßnahmen

Bei einer Lymphostase der unteren Extremitäten und nach der Behandlung mit Volksheilmitteln darf die Prävention nicht vergessen werden, um sich vor einem erneuten Auftreten der Krankheit zu schützen.

Einige Empfehlungen zur Einhaltung der Prävention der Lymphostase:

  • trinke mindestens 1,5-2 Liter Wasser pro Tag;
  • Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit zum Wandern oder Radfahren.
  • Klassen im Pool sind nützlich;
  • Frauen sollten sich weigern, hochhackige Schuhe zu tragen - das Gehen in diesen Schuhen erhöht die Belastung bereits beschädigter Gliedmaßen erheblich.
  • Denken Sie daran, Kompressionskleidung zu tragen, insbesondere beim Sport.

Die Vorteile eines Physiotherapiekomplexes für die Lymphostase

Wenn die Lymphe nicht mehr normal zirkuliert, wird eine Lymphostase diagnostiziert, andernfalls ein Lymphödem. Das Vorhandensein einer Pathologie kann durch eine ausgeprägte Manifestation - Schwellung der Extremitäten - erkannt werden. Die Beine sind normalerweise betroffen. Darüber hinaus leidet die schöne Hälfte der Menschheit häufiger an Lymphödemen als Männer..

Entweder kann ein Bein anschwellen oder zwei gleichzeitig. Die Krankheit ist durch ein ständiges Fortschreiten gekennzeichnet. Wenn keine Maßnahmen ergriffen werden, wächst das Bindegewebe so stark, dass das letzte Stadium eintritt - Elefantiasis, dh nicht nur das Volumen der erkrankten Extremität nimmt zu. Sogar die Knochen werden dick. Die Haut selbst wird mit Geschwüren und Entzündungen bedeckt..

Um Lymphödeme zu beseitigen, werden zwei Methoden gleichzeitig angewendet:

  • körperlich;
  • medizinisch.

Mit anderen Worten ist es notwendig, überschüssiges Lymphvolumen mechanisch zu entfernen. Das schmerzende Bein sollte sich häufiger in einer erhöhten Position befinden. Außerdem kann man nicht auf eine Fußmassage verzichten, die der Lymphe hilft, sich ungestört zu bewegen..

Um die Entwicklung eines irreversiblen Stadiums zu verhindern, empfehlen Ärzte dringend, täglich Übungen mit Lymphostase der unteren Extremitäten durchzuführen.

Viele Krankheiten werden mit Bewegungstherapie (therapeutischer und körperlicher Trainingskomplex) behandelt. Die Lymphostase der Beine ist einer der Gründe, warum Bewegungstherapiekurse am nützlichsten sind.

Im Allgemeinen werden aufgrund der Bewegungstherapie die folgenden positiven Veränderungen im Körper der Patienten beobachtet:

  • Die Funktion des Zentralnervensystems verbessert sich.
  • Atmung und Durchblutung sind normalisiert.
  • Der Materialaustausch verbessert sich.
  • Die Ernährung des Herzmuskels ist normalisiert.
  • Muskelgewebe wird gestärkt.

Wenn Gymnastik mit Lymphostase im Tagesablauf enthalten ist, können nach einer gewissen Zeit hervorragende Ergebnisse erzielt werden.

Das heißt, dank einfacher Übungen geschieht Folgendes:

  • Reinigung von Blutgefäßen;
  • verbesserte Durchblutung;
  • Stärkung der Muskeln;
  • erhöhter Ton sowie allgemeine Leistung;
  • Etablierung des Verdauungsprozesses;
  • Beseitigung von Neurosen und Schlafstörungen.

Der therapeutische Komplex, bestehend aus bestimmten Übungen, kann von absolut allen Patienten durchgeführt werden. Es ist wahr, schwangeren Frauen ist es verboten, solche Gymnastik zu machen..

Die Vorteile der Gymnastik im Rehabilitationsprozess

Eine Bewegungstherapie nach dieser Operation kann die Beweglichkeit der oberen Extremität wiederherstellen, die sich an der Seite des entfernten Körperteils befindet, was sehr häufig vorkommt. Grundsätzlich beginnen Frauen, sich zu lümmeln, um die Beschwerden zu verringern, was wiederum zu Folgendem führt:

  • Schlechte Haltung;
  • Krankheiten und Krümmung der Wirbelsäule;
  • Beschwerden in der Lunge;
  • Unbeweglichkeit des Schultergelenks;
  • Unvollständige Beweglichkeit des ganzen Körpers.

Die Anwendung von Physiotherapieübungen nach der Mastektomie verringert die Blutstagnation, erweitert die Mobilität und stellt den Körper nach der Operation vollständig wieder her.

Nach der Operation wird eine Bewegungstherapie angewendet, um die Krümmung des Rückens zu verringern und das Bücken zu verringern. Heilgymnastik wird auch verwendet, um die Entwicklung von Lymphodemen zu verhindern. Dieses Ödem, das sich nach einer Mastektomie zur Lymphostase der Hand entwickelt, kann irreversibel werden. Eine Reihe von Bewegungstherapie-Übungen reduziert das Risiko einer Blut- und Lymphstauung in den Gefäßen.

Sie sollten jedoch einige Regeln befolgen, um den besten Effekt zu erzielen:

  • Sie müssen bereits 2 Tage nach der Entfernung der Brust mit dem Training der Bewegungstherapie beginnen.
  • Führen Sie jeden Tag Gymnastik ohne Unterbrechung durch;
  • Erhöhen Sie die Last allmählich;
  • Mögliche leichte Schmerzen zu tolerieren;
  • Setzen Sie die Aktionen fort, bis die Hand voll funktionsfähig ist.

Beachtung! Es wird empfohlen, jeden Tag eine bestimmte Zeit für die Bewegungstherapie vorzusehen, um sich an die ständige Ausübung der Übungen nach der Operation zu gewöhnen.

Es ist wichtig, sich psychologisch vorzubereiten, da der Einsatz von Gymnastik letztendlich zu einer Verbesserung der Stimmung führt und eine allmähliche Verbesserung der Gesundheit und Lebensqualität beobachtet wird..

Komprimiert

Die Verwendung verschiedener Kompressen zu Hause hat sich seit langem als wirksames Mittel zur Behandlung der Lymphostase etabliert..


Kompressen bei Beinlymphödemen

Die beliebtesten Rezepte für Kompressen der unteren Extremitäten mit Volksheilmitteln:

  • Honig, Teer und Zwiebeln. Zuerst müssen gewöhnliche Zwiebeln im Ofen gebacken und in Teller geteilt und dann mit Teer gemischt werden. Aus der resultierenden Mischung müssen Sie eine Kompresse machen und diese über Nacht bis zum Morgen stehen lassen. Nehmen Sie es dann ab und trinken Sie einen Löffel Honig mit Gelée Royale.
  • Löwenzahn Abkochkompresse. In diesem Rezept benötigen Sie Löwenzahnwurzel, die gehackt und mit gekochtem Wasser gefüllt werden muss. Diese Mischung muss in Brand gesetzt werden, bis sie vollständig kocht. Nach dem Herausnehmen vom Herd in ein Glas oder einen anderen Behälter gießen und 25 Minuten an einem warmen Ort ziehen lassen (besser in ein Handtuch oder eine Decke wickeln). Kompressen aus einem solchen Sud sollten nicht länger als 30 Minuten angewendet werden, und das Problemglied sollte etwas höher liegen als der Rest des Körpers.
  • Kefir und Roggenmehl. Gießen Sie kochendes Wasser über das Mehl, die Anteile müssen so berechnet werden, dass ein dicker Teig erhalten wird. Diese teigige Masse sollte etwa eine halbe Stunde lang hineingegossen werden, wonach Kefir hinzugefügt werden kann. Bei der Zugabe von Kefir müssen auch die Proportionen beachtet werden, damit sie zusammen mit dem Teig ein Verhältnis von 1: 1 haben. Diese Mischung wird auf eine Serviette oder Gaze aufgetragen und 30-60 Minuten stehen gelassen..


Löwenzahn Abkochkompresse

Komplikationen, die bei Lymphstauungen auftreten können

Eine beeinträchtigte Lymphdrainage wird als schwierige Krankheit für die Behandlung angesehen, da die Ödemzone schnell mit dem Bindegewebe wächst, was die Normalisierung der Größe der betroffenen Extremität verhindert. Elephantiasis erlaubt keine volle Bewegung in den Gelenken, Gangänderungen, Belastungstoleranz ist beeinträchtigt, Gelenkflächen werden durch erhöhten Druck und Gewicht des Beins deformiert.

Die Haut wird nicht ausreichend ernährt und innerviert, und es treten Ulzerationsdefekte auf. Eine geringe Immunabwehr führt zu einer Gewebeinfektion, deren extreme Manifestation eine generalisierte Sepsis ist. Diese Komplikation ist tödlich.

Unter Bedingungen der Lymphostase, einem geringen Grad an Gewebereinigung von toxischen Verbindungen, einer schwachen Funktion der zellulären Immunitätsverbindung, tritt häufiger als unter anderen Bedingungen ein Lymphosarkom auf - ein Tumor, der durch einen hohen Grad an Malignität gekennzeichnet ist.

Vorbereitung auf grundlegende Übungen

Bevor der Patient Beinübungen durchführt, muss der Körper etwas gedehnt werden. Das Training wird morgens und abends geübt, aber wenn Sie möchten, können Sie tagsüber heilen..

Nach dem Aufwachen ist ein einfaches Aufwärmen hilfreich:

  • Zuerst müssen Sie das Gesicht, dann den Hals und die Ohren schleifen. Durch Reiben sollte Hitze auftreten. Gleichzeitig sollten die Bewegungen leicht sein..
  • Als nächstes wird die innere Oberfläche der linken Hand massiert. Sie müssen sich von der Handfläche bewegen und sich allmählich bis zur Schulter erheben. Dann wird die Handfläche der rechten Hand gerieben. Am Ende wird das Reiben der Außenfläche der einen und der anderen Hand gezeigt.
  • Die linke Hand liegt auf dem Bauch und die rechte Hand muss auf der Brust im Bereich des Herzorgans liegen. Reibungslose Bewegungen werden in einem Kreis ausgeführt: Der linke muss gegen den Uhrzeigersinn gefahren werden, der rechte - umgekehrt.
  • Sie können auf einem Stuhl oder auf der Bettkante sitzen. Wenn Sie sich reibungslos bewegen, müssen Sie die Beine von den Füßen bis zum Oberschenkel reiben. Zuerst wird ein Glied mehrmals massiert, dann das andere.

Dank solcher Aktionen wird der Körper erwärmt, so dass das Lymphsystem leichter aktiviert werden kann. Es ist nützlich, sich eine Weile in einem entspannten Zustand hinzulegen..

Dann wird Folgendes getan: Zuerst werden die Muskeln der Arme angespannt. Die Spannung sollte nicht länger als eine Sekunde dauern. Anstrengungen müssen für eine Minute angewendet werden. Als nächstes sollten Sie abwechselnd die Muskeln der Beine, der Brust und am Ende des Bauches belasten.

Kontraindikationen

Die Aufladungstherapie sollte erst begonnen werden, nachdem alle Nähte entfernt wurden, und es ist verboten, die Hand unter Stress zu setzen. Während des gesamten Zeitraums der Bewegungstherapie sollte der Patient keine schweren Dinge heben, keinen aktiven Sport treiben. Es ist unmöglich, Verletzungen der oberen Gliedmaßen zu bekommen, bis das Stadium der vollständigen Genesung vorbei ist.

Empfehlen Sie keine Sportarten wie:

  • Karate;
  • Jede Art von Kampf;
  • Schlittschuhe, Walzen, Skier und so weiter;
  • Von einer hohen Oberfläche springen;
  • Gewichtheben.

Spezielle Massage

Wenden Sie sich zu diesem Zweck am besten an einen zertifizierten Massagetherapeuten. Er wird in der Lage sein, die richtigen Massagetechniken und -mittel auszuwählen, beginnend mit dem Stadium der Krankheit, der Lokalisation, der Schwere des pathologischen Prozesses und vielen anderen Faktoren.

Wenn dies nicht möglich ist, können Sie auf eine leichte Selbstmassage zurückgreifen. Es wird in den Anfangsstadien der Krankheit wirksam sein, da ein gewöhnlicher Patient nicht in der Lage sein wird, unabhängig eine professionelle Tiefenmassage der Gliedmaßen durchzuführen.

Die Lymphdrainage der Beine zu Hause sollte nach folgenden Regeln erfolgen:

  • Nehmen Sie vor den Hauptmanipulationen ein warmes Bad, wärmen Sie die Haut zusammen mit den Muskeln auf;
  • Verwenden Sie unbedingt professionelle Öle oder solche, die nach Volksrezepten hergestellt wurden.
  • Bewegungen von unten nach oben ausführen, da die Lymphe auf diese Weise durch die Gefäße fließt;
  • Wenn sich an den Gliedmaßen Krampfadern befinden, wird nicht empfohlen, diese zu massieren.
  • Führen Sie den Vorgang nicht länger als 10 Minuten durch.
  • Wenn die Massage mit Beschwerden und Schmerzen einhergeht, beenden Sie den Eingriff.


Massage zur Lymphostase der unteren Extremitäten

Ursachen der Stase

Ärzte unterscheiden zwischen primärer und sekundärer Lymphostase. Der primäre Prozess wird durch eine angeborene Pathologie der Struktur des Lymphsystems verursacht, die Anzeichen der Krankheit sind bereits im Kindesalter erkennbar.

Bei der sekundären Lymphostase sind Lymphansammlungen das Ergebnis eines pathologischen Prozesses oder eines chirurgischen Eingriffs. Stagnation kann durch Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der endokrinen Drüsen, der Nieren sowie durch Traumata verursacht werden, nach denen sich eine raue Narbe gebildet hat. Bei Frauen ist eine Handschwellung eine häufige Folge einer früheren Mastektomie und / oder Strahlentherapie. Während der Operation entfernt der Arzt nicht nur die vom Tumor betroffene Brustdrüse, sondern auch die ihm am nächsten gelegenen Lymphknoten, wo möglicherweise mikroskopische Untersuchungen atypischer Zellen durchgeführt werden, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, aber zum Fortschreiten der Onkopathologie führen können.

Die Behandlung der Krankheit ist obligatorisch: Der Mangel an Therapie führt zwangsläufig zu einer Verschlechterung des Körperzustands und einem erhöhten Risiko für die Bildung einer malignen Pathologie - Lymphosarkom. Ärzte verschreiben eine medikamentöse Therapie, bei der Medikamente verwendet werden, die den Tonus der venösen und lymphatischen Gefäße verbessern, entzündungshemmende Medikamente und Medikamente, die die Blutgerinnung verringern. Die nicht medikamentöse Behandlung umfasst die Verwendung von Kompressionsstrümpfen und physiotherapeutischen Techniken.

Leider ist es unmöglich, pathologische Veränderungen vollständig zu korrigieren, aber ein rechtzeitiger Arztbesuch und eine Behandlung können das Fortschreiten der Krankheit um viele Jahre verzögern..

Effektive Gymnastik

Damit Bewegung Früchte tragen kann, müssen Sie zuerst die Erlaubnis Ihres Arztes einholen. Vergessen Sie nicht die Kompressionskleidung, die Sie vor dem Aufladen anziehen..

Bei schweren Ödemen werden die Gliedmaßen zunächst gut massiert. Das Reiben erfolgt auch mit Lymphostase der Hand.

Die Hauptsache ist, dass die Bewegungen leicht sind. Von unten nach oben einmassieren.

  • Nehmen Sie eine horizontale Position auf einer harten Oberfläche ein. Das Hin- und Herschieben der Fersen wird durchgeführt. Halte deine Finger angespannt.
  • In Rückenlage ist das Sprunggelenk gebeugt (5-7 Wiederholungen reichen aus).
  • Ohne die Position zu ändern, sollten Sie sich 5-6 Mal im Kreis drehen, wobei sich Ihr Fuß im Knöchelbereich befindet.
  • In der Ausgangsposition sind die Beine gerade. Die Beugung und Streckung der Gliedmaßen an den Knien kann im Sitzen oder Liegen erfolgen. Die Anzahl der Wiederholungen - 5-6.
  • Es ist notwendig, sich hinzulegen und jedes Bein abwechselnd mit Spannung zu strecken.
  • Eine ausgezeichnete Übung zur Wiederherstellung des Blutflusses in den Gliedmaßen ist das Anheben der Beine.
  • Auf dem Rücken liegend sollten gebogene Gliedmaßen zur Seite genommen werden.
  • Alternativ müssen Sie Ihre Beine zur Seite nehmen, während Sie auf einem Stuhl sitzen.
  • Übung "Schere" ist jedem seit der Schule bekannt. Es ist auch nützlich für die Lymphostase..
  • Regelmäßiges Schütteln im Liegen hilft, Verspannungen in den Gliedmaßen zu lösen..
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Bewegungen ausführen, die das Radfahren simulieren. Füße und Zehen spannen sich gleichzeitig an.
  • Sie müssen auf der rechten Seite liegen. Das gebogene linke Bein wird langsam 10 Mal bis zur Brust gezogen. Dann sollten Sie sich auf der linken Seite drehen und die Bewegungen wiederholen.
  • Wenn Sie auf dem Boden sitzen, müssen Sie die Zehen strecken und beugen. So normalisiert sich der Blutfluss..

Sportunterricht ist von Vorteil, wenn der Patient die regelmäßige Ausführung von Bewegungen nicht vergisst.

Das Aufladen ist nicht schwierig. Es ist wichtig, nicht mit der Entwicklung der Krankheit zu beginnen, denn je früher mit der Behandlung begonnen wird, desto größer sind die Chancen auf eine baldige Genesung. Und Gymnastik hilft Ihnen dabei, sich jeden Tag dem geschätzten Ziel zu nähern - die Lymphostase vollständig loszuwerden.

Regeln für Bewegungstherapie

Bevor Sie therapeutische Übungen durchführen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Trotz der Tatsache, dass es außer für die Schwangerschaft keine Kontraindikationen für die Bewegungstherapie gibt, kann der Arzt spezielle Empfehlungen für körperliche Aktivität geben und zu den Merkmalen der Übung beraten. Allgemeine Empfehlungen wären:

  1. Vorbereitende Vorbereitung. Vor Beginn der körperlichen Aktivität des Beins, insbesondere bei Anzeichen einer Schwellung, muss das Glied massiert werden. Die Massage erfolgt mit sanften Reibbewegungen von den Zehen bis zu den Knien.
  2. Muskelspannung. Sie müssen versuchen, alle Muskeln des Beins vom Fuß bis zur Hüfte zu straffen, sie einige Sekunden lang in dieser Position zu halten und sich zu entspannen. Nach mehreren Zyklen von Spannung und Entspannung sollte dasselbe an der anderen unteren Extremität erfolgen..
  3. Verwenden Sie Kompressionskleidung. Alle Übungen werden erst nach dem Anziehen von Kompressionsstrümpfen oder dem Wickeln mit einem elastischen Verband durchgeführt. Die Elastizität der Kompressionsprodukte (Kompressionsgrad) wird individuell für die Patienten ausgewählt.
  4. Überanstrengen Sie sich nicht. Wellness-Training sollte keine starke Müdigkeit verursachen und Atmung und Herzfrequenz sollten während der Bewegung leicht erhöht werden. Beim ersten Anzeichen von Müdigkeit sollten Sie aufhören zu trainieren und sich etwas ausruhen..
  5. Ohne Schmerzen. Wenn eine der vom Arzt empfohlenen Bewegungen schmerzhaft ist, müssen Sie sich weigern, sie auszuführen..

Beim ersten Training, insbesondere bei ausgeprägten Störungen des Lymphflusses, tritt nach 3 bis 5 Bewegungen ein Gefühl der Müdigkeit auf. Wenn sich jedoch der Muskeltonus verbessert und die Schwellung abnimmt, kann jede Übung 7 bis 10 Mal durchgeführt werden.

Volksheilmittel gegen Verschlucken

Nach einer Lymphostase der unteren Extremitäten sollte die Behandlung mit Volksheilmitteln erst nach Rücksprache mit einem professionellen Phlebologen begonnen werden.

Rezepte zur Behandlung der Lymphostase:

  • Brühen oder Säfte aus Hagebutten, Hartriegel, Viburnum, Eberesche, Rüben. Sie sind vorteilhaft, weil sie eine große Menge an Vitamin C und P enthalten, die sich positiv auf die Lymphgefäße sowie den Lymphabfluss im Allgemeinen auswirken..
  • Diuretischer Tee aus Johannisbeeren und Hagebutten. Ein Esslöffel Johannisbeerblätter und Hagebutten werden gemischt und mit kochendem Wasser (ca. 250 ml) übergossen. Tee wird 10 Minuten lang hineingegossen.
  • Kochbananen-Abkochung. Sechs Esslöffel Wegerichkraut, die zuvor getrocknet wurden, werden zu einem Liter Wasser gegeben und zum Kochen gebracht. Dann zwei Minuten brennen lassen und dann etwa eine Stunde gehen lassen. Vor Gebrauch 3-4 mal täglich 100-120 ml abseihen und trinken.
  • Kräutermischung. Gießen Sie 500 ml gekochtes Wasser über einen Teelöffel Wegerich und Löwenzahn sowie zwei Teelöffel Immortelle-Kraut. Bestehen Sie darauf, belasten Sie und verbrauchen Sie 100 ml vor den Mahlzeiten.


Herstellung von Tinkturen für die Lymphostase der Beine

  • Honig und Knoblauch. Zum Kochen benötigen Sie ca. 250 g Knoblauch und 300 g flüssigen Honig. Mischen Sie die Produkte und lassen Sie die resultierende Mischung eine Woche lang an einem kühlen, dunklen Ort. Nachdem Sie darauf bestanden haben, können Sie einen Esslöffel vor den Mahlzeiten verwenden..

Zum Beispiel wird eine Mischung aus Knoblauch und Honig am besten für mindestens vier Monate verwendet, Abkochungen von Kochbananen, Löwenzahn und verschiedenen Versionen von Kräutermischungen - eineinhalb bis zwei Monate.

Lymphostase der Hand, die nach Entfernung der Brustdrüse entsteht

Diese Operation wird Mastektomie genannt. Es wird durchgeführt, wenn ein bösartiger Tumor in der Brust vorliegt (Brustkrebs).

Während der Operation können die vorhandenen Lymphknoten entfernt werden, was zur Lymphostase führt. Eine ähnliche Situation tritt bei der Bestrahlung auf.

Eine anhaltende und starke Schwellung der Extremität tritt infolge von Verletzungen des Lymphabflusses auf (Schädigung der Drainage und der Lymphknoten selbst)..

Wenn das Ödem einige Monate nach der Operation abgeklungen ist, bedeutet dies, dass eine Lymphostase nach Mastektomie stattgefunden hat. Im schlimmsten Fall sprechen sie über Lymphödeme.

Diese Pathologie tritt nicht bei allen Frauen in der Ferne auf, bei denen die Brustdrüse entfernt wurde, aber wenn sie auftritt, kann sie lebenslang bestehen bleiben.

Die Gefahr dieser Verletzung besteht darin, dass es zu einer Verformung der Hand kommen kann. Darüber hinaus geht dieser Zustand häufig mit entzündlichen Prozessen einher. Lymphosen verursachen sowohl physische als auch psychische Beschwerden.

Wenn die Lymphostase im ersten Jahr nach der Operation auftrat, ist sie perfekt behandelbar. Wie üblich ist das Ödem mild, verursacht aber schmerzende, platzende Schmerzen. Durch die rechtzeitige Behandlung der Lymphostase können Sie Beschwerden schnell loswerden.

Warum tritt nach Entfernung der Brustdrüse eine Lymphostase auf??

Bei einer Mastektomie werden nicht nur die Drüse, sondern auch die Lymphgefäße, die sie ernährt haben, entfernt. Dieser Prozess führt zu einer Funktionsstörung des Körpers. Die Entfernung von Lymphknoten ist eine notwendige Maßnahme, da die Möglichkeit besteht, dass Krebszellen im Lymphsystem vorhanden sind. Wenn Sie sie entfernen, ist es zulässig, einen Rückfall der Krankheit in Zukunft zu vermeiden. Es ist anzumerken, dass das Vorhandensein von Oncocells in solchen Zellen erst nach ihrer Entfernung durch histologische Untersuchung überprüft werden kann..

Nach der Entfernung der Lymphknoten durch das Lymphsystem fließt die Lymphe weiter in diesen Teil des Körpers, die Lymphe, die sich allmählich in Schulter und Arm ansammelt. Es ist unmöglich, das Ergebnis der Operation im Voraus zu bestimmen. Es gibt Fälle, in denen die Krankheit nicht auftritt, aber es passiert auch im Gegenteil, wenn die geringste Verstrickung zu ihrem Auftreten führt.

Lymphostase-Symptome

Erste Phase: Abends tritt eine leichte Schwellung auf, die bis zum Morgen verschwindet. Schwellung wird kontinuierlich überwacht; Bindegewebswachstum fehlt noch, es ist Zeit, einen Arzt aufzusuchen.

Zweites Stadium: Ödem bleibt bestehen; die Haut härtet aus, das Bindegewebe wächst; Die Haut ist straff, geschwollen, was Schmerzen hervorruft. Die Behandlung der Handlymphostase nach Mastektomie ist in diesem Fall noch akzeptabel, aber ziemlich mühsam.

Drittes Stadium: irreversible Metamorphose; die Zeichen der ersten und zweiten Stufe werden verstärkt; Zysten und Wunden treten auf; eine Verformung der Finger tritt auf; das Glied wird inaktiv; Ekzeme, Erysipel oder Geschwüre können auftreten.

Diagnose

Der Arzt führt zunächst eine Untersuchung durch, versteht die Anamnese und die Anzeichen. Danach muss eine biochemische und allgemeine Untersuchung von Blut / Urin bestanden werden. Benötigen Sie eine Beratung mit einem Gefäßchirurgen, eine vollständige Untersuchung des kleinen Beckens, der Brust- und Bauchhöhle, der Gliedmaßen und Venen. Zur Bestätigung der Diagnose wird unbedingt eine Lymphographie durchgeführt - ein Verfahren zur Untersuchung der Lymphknoten und Blutgefäße.

Eine Frau, deren Brüste entfernt wurden, sollte auf solche Komplikationen vorbereitet sein. Bei den ersten Warnzeichen sollten Sie sofort einen Arzt konsultieren. Ein Gefäßchirurg, Lymphologe oder Phlebologe kann helfen. Der Experte ernennt eine Reihe von Überprüfungen und Ultraschall. Während der Diagnose wird die Röntgenlymphographie verwendet, um die Stellen der Gefäßblockade zu bestimmen..

Behandlung verschiedener Stadien der Handlymphostase

Mit der Unterstützung von Medikamenten kann die Krankheit in den frühen Stadien ihrer Entstehung überwunden werden. Die Therapie zielt darauf ab, Schwellungen zu stoppen und den typischen Anteil eines Körperteils zu korrigieren, um Komplikationen vorzubeugen.

Der Behandlungsverlauf umfasst eine ganze Reihe von Maßnahmen:

  • Einnahme von Medikamenten;
  • manuelle Lymphdrainage, Verwendung von Salben und Cremes;
  • Verbandstrümpfe und Kompressionsunterwäsche;
  • Physiotherapie;
  • Massage.

Lasertherapie, elektromagnetische Stimulation kann beteiligt sein. In den letzten Stadien der Krankheit werden osteopathische viszerale Methoden angewendet.

Die Arm-Lymphostase, die bei Brustkrebs auftritt, ist mit einer Strahlentherapie verbunden. Der Ursprung eines dichten Ödems weist darauf hin, dass Krebszellen nicht eliminiert wurden und das Risiko eines erneuten Auftretens von Krebs besteht. Es wird empfohlen, unmittelbar nach dem Ende der Strahlentherapie mit dem Turnen und der Massage zur Prophylaxe zu beginnen. Schwimmen und das Tragen einer Kompressionsmanschette sind ausgezeichnet. Es ist erwähnenswert, dass die Therapie auf Massage, Gymnastik basiert und die medikamentöse Behandlung nur eine Ergänzung ist.

Handmassage zur Lymphostase, die nach einer Mastektomie auftrat

Der Eingriff kann sowohl vom Patienten selbst als auch von seinen Familienmitgliedern durchgeführt werden.

Sie müssen sich jedoch vorab mit den Anweisungen für die Implementierung vertraut machen..

  • Legen Sie das betroffene Glied auf eine vertikale Fläche. 2. Massage und Schlaganfall zuerst. Die Massage erfolgt von den Fingern bis zur Schulter und vom Ellbogen bis zur Schulter. Es ist erlaubt, Produkte für den lokalen Gebrauch (Cremes, Salben) zu verwenden;
  • Das erkrankte Glied muss von allen Seiten bearbeitet werden. Zuerst werden die Seiten sorgfältig ausgearbeitet, dann die inneren und dann die äußeren. Bewegungen sollten ohne Eile, weich, aber mit wenig Druck sein. Massage sollte keine Beschwerden und vor allem Schmerzen verursachen.

Die Dauer einer Sitzung beträgt 5 Minuten. Es wird empfohlen, den Vorgang alle 2-3 Stunden zu wiederholen..

Gymnastik zur Handlymphostase nach Mastektomie

Physiotherapie ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Therapie. Jede Übung wird in 5 Sätzen zu je 10 Mal durchgeführt.

Die empfohlenen Übungen sehen folgendermaßen aus:

  • IP - Hände auf Knien, Handflächen nach unten, Ellbogen gerade. Drehen Sie die Handflächen langsam nach außen und hinten. Die Finger müssen entspannt sein;
  • IP - Hände hinter dem Rücken werden zu einem Palast vereint und nach hinten gedrückt. Ziehen Sie die Handflächen langsam an die Schulterblätter.
  • IP - Es ist erlaubt, die Hände auf die Knie zu legen (die Ellbogen sind gerade). Abwechselnd geballte und nicht geballte Fäuste;
  • Heben Sie das erkrankte Glied an, halten Sie es vor sich und senken Sie es langsam ab. Ausatmen / Einatmen - ohne Eile;
  • IP - Hände werden im Palast hinter dem Rücken gefaltet, Ellbogen gestreckt. Nehmen Sie Ihre Hände hoch und bringen Sie die Schulterblätter.
  • Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Schultern, senken Sie sie langsam ab und heben Sie sie an.
  • IP - Hände auf Schultern. Machen Sie kreisende Bewegungen mit Ihren Schultern;
  • IP - stehend, der Körper ist geneigt, das betroffene Glied ist abgesenkt und entspannt. Schütteln Sie die betroffene Hand seitlich hin und her.
  • Heben Sie die schmerzende Hand an, verweilen Sie, nehmen Sie sie beiseite und verweilen Sie wieder tiefer.

    Lymphostase nach Mastektomie: Therapie mit Volksheilmitteln

    Wegerich Rezept

    Gießen Sie 2 EL. l gehackte getrocknete Blätter der Pflanze mit 2 Tassen heißem Wasser hacken und über Nacht ziehen lassen. Am Morgen wird das resultierende Produkt gefiltert. Sie trinken es 30 Minuten vor einer Mahlzeit und fügen im Voraus einen Löffel Honig hinzu. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Monate.

    Teerrezept

    Der Kopf der ungeschälten Zwiebel wird im Ofen gebacken. Nach dem Abkühlen wird es gereinigt und mit Teer (1 EL L.) gemischt. Die resultierende Mischung wird mit einem Mullverband (dicke Schicht) verschmiert, der über Nacht angelegt wird. Am Morgen wird die Kompresse entfernt, die Hand mit warmem Wasser gewaschen und sofort massiert. Es wird empfohlen, diesen Vorgang 1-2 Monate lang zu wiederholen..

    Knoblauchrezept

    Mischen Sie in einem kleinen Behälter 250 g frisch gehackten Knoblauch und 350 g Honig. Die Mischung wird eine Woche stehen gelassen und dann werden 15 ml vor einer Mahlzeit eingenommen. Der Kurs dauert 2 Monate. Die Therapie mit Volksheilmitteln basiert auch auf der Einnahme von Tinkturen, wobei Kompressen von Pflanzen angewendet werden, die reich an Vitamin P und C sind. Letztere verdünnen die Lymphe und erleichtern so ihren Abfluss. Es wird empfohlen, mehr als Granatapfelsaft, Hagebuttenbrühe, Preiselbeeren und Johannisbeeren zu trinken. rotes Obst und Gemüse (Rüben, Johannisbeeren, Eberesche, Trauben).

    Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Arzt.!

    Eine Mastektomie ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Brustdrüsen entfernt werden. Dies ist notwendig, wenn man nicht darauf verzichten kann, da verschiedene Krankheiten identifiziert wurden:

  • Krebstumor;
  • Sarkom;
  • Entzündung bei eitrigem Ausfluss.
  • Das hohe Niveau der Medizin trägt derzeit dazu bei, die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen während dieser Operationen zu verringern, aber ihr Prozentsatz ist immer noch ziemlich hoch und erreicht 60%. Die Hauptkategorie der Menschen, die sich einer Mastektomie unterziehen, sind Frauen mit Übergewicht, Diabetes mellitus, Herz- und Gefäßerkrankungen. Die Hauptkomplikationen sind:

    • Das Schultergelenk wird bewegungslos;
    • Das obere Glied schwillt an;
    • Atembeschwerden;
    • Beeinträchtigter Lymphabfluss aus dem Handgewebe.

    Bewegungstherapie nach Mastektomie hilft, die negativen Folgen der Operation zu überwinden. Durch eine Reihe geeigneter Maßnahmen werden die Folgen der Brustentfernung erheblich verringert und die Funktionalität des Arms wiederhergestellt.

    Richtige Ernährung

    Um die Lymphostase zu überwinden, sollte die Behandlung zu Hause von einer vollständigen Ernährungsumstellung und einer Normalisierung des täglichen Behandlungsplans begleitet werden.

    Ein wichtiger Aspekt ist der Verzehr von Eiweißnahrungsmitteln - Fleisch und Fisch, Wachtel- oder Hühnereier, Milchprodukte. Das Fleisch sollte nicht fettig sein, es ist am besten, es zu kochen oder zu schmoren.

    Erhöhen Sie den Verbrauch von Obst, Gemüse und grünem Tee. Neben einem riesigen Spektrum an Vitaminen und Mineralstoffen enthalten sie Antioxidantien, die Entzündungen im Körper bekämpfen.


    Richtige Ernährung
    Die Diät sollte auch Fette enthalten, aber nur solche, die in Pflanzenöl und Fisch enthalten sind. Fette sind Teil der Zellmembranen, daher kann ohne sie keine Wiederherstellung der Körperzellen in Frage kommen..

    Kohlenhydrate müssen praktisch reduziert werden. Sie tragen zum Auftreten von Übergewicht bei, was den Krankheitsverlauf erheblich verschlimmern kann. Es lohnt sich, auf Süßigkeiten, Mehlprodukte und andere Lebensmittel mit schnellen Kohlenhydraten zu verzichten.

    Verhütung

    Die wichtigste vorbeugende Maßnahme ist ein korrekter Lebensstil. Wenn immer noch eine Lymphostase der oberen Extremitäten festgestellt wird, ist es wichtig zu wissen, wie lebensbedrohliche Komplikationen vermieden werden können (mögliche vorbeugende Maßnahmen)..

    • Vermeidung von Verletzungen;
    • Verweigerung von Injektionen an Ödemstellen;
    • Vermeidung von Überhitzung oder Unterkühlung;
    • Mangel an übermäßiger körperlicher Aktivität.

    Die Entwicklung einer Lymphostase ist in vielen Fällen leicht zu verhindern. Es reicht aus, richtig zu essen, schlechte Gewohnheiten aufzugeben, einen gesunden Lebensstil zu führen und Krankheiten rechtzeitig zu behandeln, um zu verhindern, dass sie chronisch werden.

    Ich schreibe Artikel in verschiedenen Bereichen, die bis zu dem einen oder anderen Grad eine Krankheit wie ein Ödem betreffen..

    Empfehlungen von Experten und Feedback zu Übungen zur Lymphostase

    Jede Art von körperlicher Aktivität ist gut, wie Ärzte und Fitnesstrainer einstimmig erklären..

    „Schwellungen deuten auf eine Stagnation der Lymphe hin, was bedeutet, dass toxische Substanzen im Körper zurückgehalten und akkumuliert werden und alle Systeme und Organe unter erheblichem Stress stehen. Somit tritt die Vergiftung des Körpers auf und sie leidet unter der Tatsache, dass sie nicht richtig gereinigt wird, da die Wirkung des Hauptfilters und der Behandlungseinrichtung unseres Körpers - des Lymphsystems - verlangsamt wird. Die Flüssigkeit wird in Organen, Geweben und natürlich im Unterhautfett von Gesicht und Körper zurückgehalten. Machen Sie regelmäßig Lymphdrainageübungen - zusätzlich zu Ihrem regulären Fitnessprogramm oder alleine. Lassen Sie sich nicht durch ihre scheinbare Einfachheit verwirren. Sie eignen sich hervorragend für die Lymphdrainage. Gymnastik ist auch nützlich für diejenigen, die hauptsächlich über Gesichtsschwellungen besorgt sind. Unser Körper ist ein einziges System, in dem alles miteinander verbunden ist. Eine Stagnation der Flüssigkeit im Gesichtsgewebe bedeutet, dass der gesamte Körper unter einer Stagnation der Lymphe leidet..

    Elena Karkukli, internationale Gesichtsfitness-Expertin, Autorin des Buches "Das perfekte Gesicht in 10 Minuten am Tag"

    https://www.jv.ru/news/33320-limfodrenazhnaya-gimnastika-dlya-tela–8-luchshih-.htm l

    Diagnose des Zustands der unteren Extremitäten

    Um die Ursache für die Stagnation der Lymphflüssigkeit zu bestimmen, werden Ultraschalluntersuchungen der Bauchhöhlenorgane, des Brustkorbs, EKG-Diagnostik, Phlebographie oder Echographie der Gefäße der Extremitäten durchgeführt. Spezifische Methoden zur Lokalisierung der Blockade sind röntgengeführte Lymphographie, Tomographie oder Szintigraphie mit Tc-99m.

    Mit Hilfe einer solchen Untersuchung ist es möglich, eine Gefäßpathologie, eine unzureichende Funktion der Klappen zu identifizieren und eine lymphatische Pathologie von einer venösen zu unterscheiden.

    Schauen Sie sich das Video über Lymphostase, ihre Diagnose und Behandlung an:

    Lesen Sie Mehr Über Tiefe Venenthrombose

    12 Grundmedikamente gegen Herzrhythmusstörungen: Vor- und Nachteile jeder Pille

    Thrombophlebitis Arrhythmie ist eine Pathologie, die durch eine Verletzung der Frequenz und des Rhythmus des Herzens gekennzeichnet ist. Zur Behandlung der Krankheit werden Medikamente verschrieben.

    Wie man die Durchblutung in allen Organen verbessert

    Thrombophlebitis Wenn die Verletzung des Blutflusses vorübergehend ist und durch schlechte Gewohnheiten, mangelnde Ruhe und Schlaf verursacht wird, kann die Durchblutung korrigiert werden.

    Venen ragen in den Beinen hervor

    Thrombophlebitis Der Inhalt des Artikels Ursachen für hervorstehende Venen in den Beinen Was tun, wenn Venen an Ihren Beinen hervorstehen?? Behandlung von hervorstehenden Venen in den Beinen Behandlung mit Volksheilmitteln So schützen Sie Venen vor Krampfadern?